iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 474 Artikel
   

WAVE App spielt eure Musik einfach einfach ab

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

WAVE, eine neue, kostenlose iOS-Applikation für Anwender, die nicht auf Musik-Streaming-Dienste, sondern auf lokal gesicherte MP3-Dateien setzen, verdient sich eine Erwähnung.

Tron 500

Der Download erinnert an vergangenen Zeiten, in denen Software oft noch überschaubar und auf das Wesentlich reduziert angeboten wurde. WAVE zeigt die auf eurem iPhone gesicherten Songs in den vier Ansichten Songs, Albums, Artists und Playlists an, zwischen denen sich mit einfachen Wischbewegungen hin- und herspringen lässt.

Wählt aus was ihr hören wollt, startet die Musik und springt mit eben so einfach Wischgesten zum nächsten bzw. vorherigen Lied, stoppt die Musik mit einem Fingertap und schaltet die Shuffle-Funktion ein bzw. aus. Wer das kreisrunde CD-Cover gedrückt hält, kann Sekundengenau im Track spulen.

Das beste Feature der Gratis-App WAVE ist der bewusste Verzicht auf den sonst üblichen Blumenstrauß an Funktionen.

App Icon
Wave - Gesture base
Arvindh Sukumar
Gratis
52.38MB
Mittwoch, 17. Aug 2016, 13:55 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke für den Tipp!

    Zähle mich auch zu den wahrscheinlich immer weniger werdenden Streaming-Dienst Verweigerern.
    Was vielleicht noch erwähnt werden sollte ist, dass die App auf den Apple-Musikspeicher zugreift und leider über KEINE eigene iTunes-Freigabe verfügt…
    Deswegen für mich leider unbrauchbar.

    Wer eine gute App für die eigene Musiksammlung (ohne iTunes) sucht, empfehle ich File Hub!
    Der Preis ist inzwischen auf stolze 4,99 € geklettert (Ja, Apps können tatsächlich Geld kosten!)
    Aber dafür lässt sie keine Wünsche offen und wird auch aktuell immer weiterentwickelt.
    Ich habe viele (!) solcher (USB-Media)Apps getestet – aber File Hub ist und bleibt in seinem Leistungsumfeld UNSCHLAGBAR!

  • Leider werden in der Interpretenansicht alle Alben zerpflückt und die Titel alphabetisch aufgelistet.

  • foobar 2000 finde ich noch besser, obwohl auch sie auf schlichtheit setzt.

  • Ponsius Pilatus

    Kann man die App für MP3-Hörbücher verwenden? Also merkt Sie sich Titel & Position des „Tracks“?. Wäre Perfekt.

  • Ach fast…suche schon lange diese Art von App. Leider keine iTunes Freigabe, somit überflüssig, da ich dafür auch gleich Music nutzen kann. Zusätzlich hätte ich gerne, dass alle Alben wie damals in der Music App in Kacheln dargestellt wird.

    File Hub ist grandios, nur leider merkt es sich nicht immer die letzte Position des Tracks wenn man die Klinke ein- und aussteckt.
    Wer kennt eine App wo man die Albencover vollflächig als Kacheln darstellen kann? Oder als Coverflow?

  • Finde CarTunes besser. Klare Interface und sehr gut steuerbar. Weiß aber so nicht ob das kostenfrei ist auch (war mal ne Aktion)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19474 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven