iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 558 Artikel

Auch EKG-Messungen überarbeitet

watchOS 7.2 informiert bei schlechter Cardiofitness

Artikel auf Mastodon teilen.
40 Kommentare 40

Im Rahmen der gestrigen Update-Flut hat Apple auch ein neues Betriebssystem für die Apple Watch ausgegeben und rechtfertigt mit watchOS 7.2 nun erstmals die in der Apple Watch Series 6 integrierte Blutsauerstoff-Messung.

Cardiofitness

Diese wird in watchOS 7.2 nun dafür benutzt die Cardiofitness des Trägers im Blick zu behalten und führt, nach manueller Anwahl, zum Versand von kurzen Mitteilungen, wenn sich diese in einem Bereich aufhalten sollte, der nicht zu Alter, Gewicht und Geschlecht passt bzw. auffällig negativ davon abweicht.

In der Health-App

Die neue WatchOS-Funktion bietet sich in der vorinstallierten Health-App auf dem iPhone von und muss vom Anwender aktiv eingeschaltet werden. Apple führt hier durch ein kurzes Setup, erklärt dass Schwangerschaft, Lungen- und Herz-Krankheiten das Cardiofitness-Niveau verringern können und informiert über die persönlichen Werte der letzten Messungen.

Cardiofitness Niveau

Erklärt sich der Anwender nun mit den Zusatz-Mitteilungen einverstanden, informiert die Apple Watch sobald die automatisch im Systemhintergrund durchgeführten Messungen ein zu niedriges Cardiofitness-Niveau erkennen lassen.

Auch EKG-Messungen überarbeitet

Auf Apple Watch-Modelle mit verbautem EKG-Modul hat Apple nach eignen Angaben zudem die Messwert-Auswertungen verbessert. Diese informiert neben Sinusrhythmus und Vorhofflimmern nun auch über schlechte Aufzeichnungen und hat die Auswertung von uneindeutigen Messungen und Messungen von niediger und zu hoher Herzfrequenz optimiert.

Auch hier führt Apple in den Einstellungen der Health-App durch die zusätzlichen Neuerungen von watchOS 7.2 und erklärt die Unterschiede zum Vorgänger, die vom Nutzer aktiv abgenickt werden müssen.

Ekg App

Lange Rede, kurzer Sinn: Sollte eure Apple Watch bereits auf watchOS 7.2 aktualisiert sein, dann besucht kurz die Health-App auf dem iPhone und macht euch mit den Änderungen vertraut.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Dez 2020 um 07:21 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich habe WatchOS 7.2 installiert. Aber das iPhone ist noch auf 14.2.1. Dann scheint es nicht zu funktionieren. Eventuell muss man das iPhone auch noch updaten…

      • Bei mir werden in der Health App VO2 Max Werte aus 2018 bis 2019 angezeigt (Quelle soll meine Apple Watch sein). Nach Juni 2019 gibt es keine VO2 Max Messwerte mehr. Ich habe aktuell eine Apple Watch Series 4 und hatte davor eine Apple Watch Series 3. Woher kommen diese komischen Werte?

      • Joggen gewesen? Meine errechnet den Wert beim Joggen…

      • Meine Werte sind auch bis Mitte 2019 da und seither nichts mehr. Nichts mehr mit der Series 4 und mit der neuen Series 6 auch nicht.
        Bis 2019 war ich nicht joggen. Nur schnelles Gehen und Radfahren. Auch nach Mitte 2019 unverändertes „Sport „-verhalten“. Keine Ahnung was da los ist.

  • Hatte heute Morgen jetzt die Meldung, dass das Zubehör nicht unterstützt wird von der Apple Watch. Gemeint ist wohl der Apple Original Ladepuk…. und tatsächlich ist die Uhr auf 94% runter. Ist das ein neues Feature von 7.2?

    • Verstehe ich richtig, dass dein Update in der Nacht durchgelaufen ist und du heute morgen die Meldung hattest, dein Ladepuck wurde nicht mehr unterstützt. Und wie hat es sich verhalten, wen. Du es erneut auf das Ladepuck gelegt hast? Und welche apple watch ist es?

      • Ja offenbar hat es das allererste mal ein Update völlig selbstständig installiert. War mir beim aufwachen auch erst bewusst geworden.
        Naja jedenfalls den Nachttisch angetippt um die Uhrzeit zu sehen, da kam dann eben anstelle der Uhrzeit ein Text, den man ja so kennt. Zubehör wird nicht unterstützt… Usw. Hab sie dann weg genommen und wieder aufgelegt. Hat dann wieder geladen. Allerdings an Ermangelung an Zeit hab ich sie gleich wieder entfernt und angezogen. Es ist der original Ladepuk von Apple den es als Zubehör gab oder gibt. Also den mit der Metall Rückseite.
        Watch 6 GPS Alu SpaceGrey mit Nike Plus Armband. Ich weiß die letzten drei Infos tun nichts zur Sache. War aber grade so im Flow.

  • Und wieder mal zu wenig Speicher. Also wieder die Uhr zurücksetzen, Update machen und wieder einrichten. Macht auf Dauer wenig Spaß

    • Das Problem hab ich auch! Obwohl ich nichts groß installiert habe. Mir kommt es fast vor, als wären Teile des Speichers nicht mehr freigegeben. Meine Kapazität unter Einstellungen ist nur noch mit 2,3 GB angegeben, wovon 0 verfügbar sind… hat jemand eine Idee?

      • Es wird dir unter Einstellungen > Info > Benutzung angezeigt, wovon der Speicher belegt ist.

  • Bei meiner alten Watch hat die VO2 Max Berechnung, auf der Apples Cardiofitness beruht, seit Anfang des Jahres nicht mehr funktioniert, nur noch konstante Werte. Seit August wurde gar nichts mehr berechnet, auch nicht mit der neuen Watch die ich danach gekauft hatte. Alle Versuche das über den Support schriftlich, telefonisch oder im Lade voranzubringen waren erfolglos. Dementsprechend wurde mir gestern nach dem Update auch nur der letzte Wert vom August angezeigt. Jetzt bin ich mal gespannt ob die Berechnung tatsächlich verändert wurde. Lauftraining hatte ich jedenfalls auch dieses Jahr genug…

  • Soll die Leute wohl (so ganz uneigennützig natürlich) zu Fitness+ animieren.

  • Moin.
    Mal sehen wann sich die Krankenkassen diese Daten holen und ggf die Beiträge anpassen… in dem Fall also wohl raufsetzen…
    Aber das wäre reine Spekulation :)

    • Ach ja: meine 6 LTE Nike hab ich wieder zurückgeschickt. War aber eher das Problem von o2: selbst nach einer Woche hat o2 es nicht geschafft eine eSim einzurichten. (Ich hatte schon 5 als LTE, ging gut).
      Evtl kommt ja in ein bis 2 Jahren mal eine Apple Watch die
      A: wenigstens eine Woche Akku hat
      B: weniger empfindlich ist am Glas
      C: grösser ist
      Greetings

  • Vermisst sonst noch wer den Menüpunkt „Komplikationen“? Ist weg…

  • Hoffentlich kann ich das auf meiner aw3 noch installieren. Die letzten Updates habe ich nur hinbekommen, als ich die Uhr neu gestartet habe, kaum eine App drauf hatte und das Update aus der Uhr heraus gestartet habe. Alle anderen Wege über mein iPhone 12 auf neustem iOS sind fehlgeschlagen. Es sei nicht genügend Speicherplatz frei. Das Update davor ging sogar nur als komplett neu aufgesetzte Uhr zu installieren… klar ist die Uhr nicht die neuste, aber Updates sollten schon installierbar sein (auf normalem Wege) oder nicht mehr angezeigt werden.

  • Gerade erst in den Details in der Health-App gelesen: „Die Apple Watch kann den geschätzten VO2 max-Wert zwischen 14 und 60 mL/kg/min aufzeichnen…“. Das erklärt dann, warum bei mir nichts mehr angezeigt wird :-/.

  • VO2max wird berechnet und ist nicht der aktuelle Sättigungswert.

  • Kennt jemand wissenschaftliche oder medizinische Hintergründe? Frag mich wie HF und SpO2 isoliert irgendwas über Cardiofitness aussagen…?
    Schöne Grüsse, ein Arzt

    • Es fließen ja noch andere Werte (Gehen, Laufen, Rennen, Treppensteigen) in die Bewertung mit ein. Habe jetzt grob beim Überfliegen des Textes nicht rauslesen können, dass nur isoliert Puls und SpO2 mit reinfließen.
      Wenn du wirklich Arzt bist, stehst du sicherlich oberhalb von mir als Notfallsanitäter, aber ich werfe trotzdem mal folgende Begriffe in den Raum, ohne jetzt groß auf wissenschaftliche Hintergründe einzugehen (teils auch mit kurzer Erklärung für andere Leute, die das lesen):
      – Ruhepuls (vgl. Sportler und Personen mit wenig bis gar keinem Sport und evtl. leichtem Fettpolster ;) )
      – Maximalpuls (Kann die Person die nötige Belastung zum Erreichen des Maximalpulses erbringen? Wie lange braucht sie dazu?)
      – Puls beim Wechsel vom Ruhezustand in einen Belastungszustand (Gehen -> plötzlich Rennen)
      – SpO2-Schwankungen, auch hier in Ruhe und unter Belastung (eher unsignifikant, meiner Meinung nach)
      Auch nennenswert als Beispiel: Treppensteigen. Selbst junge Menschen können nach einigen Stockwerken außer Atem kommen, da schießt der Puls natürlich in die Höhe und bei vorbelasteten Personen (Asthma o.ä.) kann es zu einem (un-?)signifikanten Abfall der Sättigung kommen (in der Regel natürlich nicht schädlich, weil selbstlimitierend). Als Gegenteil davon kann ein 50-jähriger Mensch, der viel Ausdauersport bzw. Cardio betreibt, diese Belastung ohne große Probleme vollziehen.
      Anhand solcher Situationen wird die Apple Watch bestimmt die „Cardiofitness“ bewerten können, schätze ich mal.

      • Oberhalb NotSan hätte ich nicht gesagt. Anders/Länger ausgebildet vielleicht. Notarzt-Schein hab ich nicht, bin lediglich oft mitgefahren und hab großen Respekt vor euch. Da sind einige pfiffige dabei!
        Zu deiner Antwort: die Überlegungen hatte ich so auch, mir geht nur nicht in den Sinn, wie das an die Sättigung gekoppelt sein soll. Mir fällt kein physiologischer Prozess ein, bei dem die Sättigung abfällt (allenfalls vielleicht noch eine Höhenanpassung) und wüsste daher auch nicht, wie ich aus dem Nichtabfall der Sättigung was ableiten soll. Deine vielen Überlegungen zu Herzfrequenzverläufen teile ich so, insbesondere Erholungspuls nach Belastung wird da relevant sein.
        Mit Sättigungsabfall kann man dann super bei Asthma, COPD und OSAS arbeiten, aber das ist für mich alles abseits der Fitness-Ecke ;)
        Horido!

  • Ja, es lag knapp unter 60 bevor es ausfiel. Ich habe das auch einmal richtig testen lassen (Atemgasanalyse und parallel Ohrenpitschen nach jeder Stufe) und das Ergebnis korrelierte sehr gut mit der Watch. Ich laufe und fahre Fahrrad zeitmäßig zu etwa gleichen Teilen, letzteres jetzt im Winter fast nur noch auf der Rolle. Auch mit der neuen Software wurde heute kein VO2 Max gewürfelt. Mal sehen, ob das in den nächsten Tagen doch noch was wird.

  • Seit dem Update funktioniert bei mir in der Funktion Atmen die Animation der Blume nicht mehr.
    Bleib immer ein kleiner Kreis.
    applewatch se jemand das selbe Phänomen?

  • Hallo,

    bei mir wird bei Cardiofitness „Keine Daten“ angezeigt, obwohl ich mich ja bewege.
    Updates sind auf dem IPhone und der Watch S6 komplett. Es wird mir nichts angezeigt.
    Hatte die Uhr auch entkoppelt und wieder gekoppelt, keine Veränderung.

    • Auch von mir das Update nach dem ersten Lauftraining seit dem Update: Training incl. Puls wurde ohne Fehler aufgezeichnet, aber kein VO2 Max bzw. Cardiofitness berechnet. Ist ein bisschen frustrierend, dass dieser Fehler nun schon so lange drin ist und Apple hier nicht weiterhelfen kann. Bei mir hat wie beschrieben nicht mal eine neue Watch eine Verbesserung gebracht. Wenn es daran liegt, dass die Berechnung über 60 landet, dann könnte er ja ersatzweise einfach 60 anzeigen. So tappt man völlig im dunkeln, woran das liegt.

    • Habe das Problem auch, Apple Support konnte nicht helfen. Mir wurde versprochen, dass mich irgendwelche Apple Entwickler kontaktieren wollen ;-) Mal sehen…

  • Nach der Installation am 17.12. ein eingetragener VO2 Max Wert. Gestern bin ich ca. eine Stunde gejoggt, heute viel spazieren gegangen. Beide Tage ohne Einträge. IPHONE und Watch neu gestartet, keine Veränderung. Hat irgend jemand eine Idee? Oder muss ich auf ein neues Update warten?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37558 Artikel in den vergangenen 6110 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven