iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 119 Artikel
Mit eigenem App Store unabhängiger

watchOS 6: Diese 10 Funktionen sollen kommen

85 Kommentare 85

Neben den 20 Vorhersagen zu iOS 13 hat die Wirtschaftsnachrichten-Agentur Bloomberg heute auch die zehn wichtigsten Neuerungen von watchOS 6 vorweggenommen. Das nächste Betriebssystem der Computer-Uhr, das Apple in knapp 30 Tagen präsentieren wird, soll den Einsatz des Handgelenk-Begleiters unabhängiger vom iPhone machen.

Audiobooks Watchos6

Existiert schon als Idee: Eine Hörbuch-App

Dabei helfen sollen vor allem Apples Pläne, den App Store direkt von der Apple Watch selbst erreichbar zu machen und Nutzern den Umweg über das iPhone so zukünftig zu ersparen. Eine Initiative, die die Nachfrage nach Drittanbieter-Applikationen wieder stärken könnte und durch neue Anwendungen aus Cupertino ergänzt werden soll.

watchOS 6: Diese 10 Funktionen sollen kommen

  • Eigenständiger App Store: Apple wird den App Store direkt auf die Apple Watch bringen, sodass Benutzer neue Apps unterwegs laden können.
  • Sprachmemos: Apple wird die schon auf iPhone, iPad und Mac verfügbare Sprachmemos-App auf die App Watch bringen.
  • Sticker-Schnellzugriff: Animoji- und Memojis-Sticker sollen vom iPhone auf die Apple Watch synchronisiert werden.
  • Books App: Die neue Apple Books-Anwendung, die mit iOS 13 auf iPhone und iPad einziehen soll, wird die Apple Watch als Hörbuch-App erreichen.
  • Gesundheits-Apps: Was mit iOS 13 auf dem iPhone eingeführt wird, erreicht mit watchOS 6 auch die Apple Watch. Mit Cycles wird Apple eine neue App zum Tracken der Menstruationszyklen vorstellen. Die zweite neue Gesundheitsapp „Dose“ soll Medikationen verwalten und Pillenerinnerungen ausgeben.
  • Komplikationen: Apple wird zudem neue Komplikationen für das aktive Zifferblatt anbieten. Eine wird den Status von Hörbüchern anzeigen, eine die noch verbleibende Akkulaufzeit von Hörgeräten so wie zwei Anzeigen die die Umgebungslautstärke und die Regenwahrscheinlichkeit anzeigen sollen.
  • ZifferblätterSchon länger nachgefragt, soll watchOS 6 endlich eine Handvoll neue Apple-Zifferblätter bereitstellen. „Gradient“ zeigt einen Farbverlauf, zwei neue „X-Large“-Zifferblätter setzten auf große Zahlen, „California“ kombiniert arabische und römische Zahlen, „Solar Analog“ soll wie eine Sonnenuhr aussehen und „Infograph Subdial“ mit zwei Komplikationen die Live-Kurse von der Börse und Wetter-Informationen anzeigen.

Video-Konzept: So wünschen sich Fans watchOS 6

Montag, 06. Mai 2019, 17:40 Uhr — Nicolas
85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffentlich bieten die auch eine Plus Series :)

    • Und die Apps WeatherPro und WeekCal als Komplikationen für die AppleWatch4 Infograph herbringen.
      Ich weiss dass das Entwicklersache ist aber Appel müsste den mal nach 1 Jahr auf die Füsse treten.

    • Ich kapiere einfach diese ständigen Forderungen nach neuen Zifferblättern nicht…????
      Das ist doch PillePalle und dümmliche Verspieltheit!
      Das wertet doch die Uhr mit ihren techn. Möglichkeiten überhaupt nicht auf!!!!
      Zifferblätter gibt es doch wirklich zuhauf!!!!!!!!!!!!!!

  • Langsam lächerlich ohne Watchface Store.

  • Iron Man auf der Apple Watch! Bitte ja!

  • Wenn nur das lästige nervige Ping beim Ende des Ladens weg wäre. Damit wäre mir schon geholfen.
    Bisher hat das noch kein Update gefixt.

    • Ja, leider. Somit nur tagsüber laden und gut ist…..

    • Ist mir noch nie aufgefallen! Hab aber auch seit Beginn den Ton an der Uhr auf lautlos. Das hilft jedenfalls. Vielleicht mal mit der zeitgesteuerten ‚Nicht stören‘-Automatik versuchen, wenns immer nachts mal ‚Ping‘ macht?

    • Was fürn Ping? Bei mir gibt keinen

    • Schon mal überhaupt wo gemeldet, dass es stört? Woher soll sonst ein Entwickler wissen, dass do Funktion nicht gewünscht ist. Und dann wird sie wohl auch nur wegkommen, wenn es mehr als eine Person stört

      • Na klar, schon mehrfach. Bin auch nicht der einzige.
        Der Ping kommt dann, wenn die Uhr fertig geladen ist. Scheint, als ob dann keine Erhaltungsladung stattfindet und die Uhr somit wieder langsam entladen wird. Wenn dann die Ladung unter 100% geht, beginnt das Spiel von vorne. Somit alle gefühlte halbe Stunde wieder ein Ping. Und das die ganze Nacht durch…

      • Dieses sich wiederholende „Ping“ passiert bei mir nur, wenn ich kein Apple Zubehör verwende und ich bin sehr hellhörig.

    • Was fürn Ping? Da pingt nichts nach dem laden…

    • OMG also ehrlich schon mal über einen Besuch in einem Tempel gedacht ?! Wenn dich so etwas stört bist du wohl sehr sehr angespannt !

    • Habe auch noch nie ein Ping nach dem Laden gehört. Nur beim drauflegen. Falls danach etwas zu hören ist, vermute ich das der Ladepuk defekt ist oder schlecht positioniert, wodurch die Ladung unterbrochen und neu gestartet wird und das „Startping“ kommt.

    • Bei mir macht es auch kein Ping. Ich lade die Uhr abends beim Fernsehen und mich würde es freuen wenn sie mal „Ping“ machen würde sobald der Akku voll ist…

    • Dann würde ich mal das Ladegerät wechseln. Bei mir Pingt nie was.

    • Einfach ständig ausschalten. Vibrieren reicht doch. Habe ich so gemacht.

      • Da braucht man keinen Ton ausschalten. Es macht nur Ping beim auflegen auf den Ladepuck. Ich weiß nicht welchen Chinaschrott er benutzt, aber wenn der Akku geladen ist, gibt’s keinen Ping und die Watch einlädt sich auch nicht, wenn sie auf dem Puck liegt.

    • Nachts beim Laden auf Lautlos stellen. Problem gelöst.

  • Apple soll mal endlich dafür sorgen, dass man auch in Deutschland sinnvoll Aktienkurse anrufen kann. Ohne 15min Verspätung und komische Yahoo-Bindung, die nicht alle Werte kennt…
    Die Aktien-App braucht eine Riesenüberarbeitung.

  • Wieder kein sleeptracking?

    Schön wäre auch ein Kalender den man per Krone durchscrollen kann, ich nutze die Watch zur Produktivitätssteigerung und nicht für nochmal 20 neue Emojis….

    • Das ist mir auch völlig unverständlich, dass der Kalender nur eine Woche im Voraus anzeigen kann!! Warum kann ich nicht nachsehen, was ich in 2 Monaten für Termine habe?

  • Wie wäre es denn, die Aktuelle Iphone Batteriekapazität auf der Watch anzuzeigen, sollte doch kein Hexenwerk sein und doch warte ich bis heute vergebens drauf

  • Ich würde mir wünschen, Standard-Apps zu löschen. Fotos z.b.

  • All das kommt. Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Und was soll nun diese Nachricht?

    • Corkscrewdriver

      Klicks. Mich nerven diese Nicht-Nachrichten auch unheimlich.

      • Scheint aber so interessant zu sein, dass du sogar bei den Kommentaren gelandet bist ;)

      • Gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

      • @Corkscrewdriver: Das habe ich hier einen Tipp – einfach nicht lesen!

      • @Tho: Überschrift gelesen, die ersten zwei, drei Zeilen – genug, mehr als genug. Dann den Kommentar verfasst. Also: Null interessant (der Artikel), weil er mal wieder nur Blabla ist (und Wichtigtuerei). Da habe die Kommentare in der Tat mehr „Inhalt“.

  • Wow, nichts für mich dabei. Wie wäre es mal mit sowas simplem wie: Push Nachrichten, welche man aufgrund von fehlender Konnektivität verpasst, bei der nächsten Möglichkeit synchronisiert?

  • Und mal wieder nicht die NOTIZEN-APP auf die Uhr.
    Was kann daran so schwer sein???

  • Komplikationen soll es noch mehr geben? Gibt doch schon genug Komplikationen. XD

    Welches Wort ihr auch immer meintet, Komplikationen jeden Fall nicht.

  • Eigene Töne/Songs für den Wecker wären klasse.

  • Wäre super wenn die Watch endlich auch bei Leuten mit Tätowierungen vernünftig funktioniert.

  • Anzeige des 2. Faktors/Tokencode auf der Watch bei 2fa-logins wär auch mal fällig.

  • Also damit es mal klar ist! Die Uhr gibt ein Ping aus wenn sie komplett geladen ist!
    Wer das nicht hört sollte mal einen Ohrenarzt aufsuchen!

  • Klasse wäre, wenn man Apps ausblenden könnte, wie bei iOS. Langsam ist mir das echt viel zu viel

  • Ich will endlich Watchfaces von Drittanbietern! Das ist einfach längst überfällig….das ist das einzige was Android Uhren Vorraus haben.

  • Und wie sieht es mit Armbändern aus… ? Apple lässt nach!

  • Zifferblätter, einfach nur nervig was Apple da anbietet.
    Alles ist festgelegt, zB kann ich nicht kn jedem Ziffernblatt gleich viele Komplikationen verwenden.
    Warum ist die Datumsanzeuge nicht in jedem Ziffernblatt möglich?
    Warum wird die Datumsanzeige mitunter von Zeigern überdeckt? Hey es ist Software! Da könnte die Anzeige leicht verschoben werden so das sie immer sichtbar ist. Das sind so Details um die sich Apple nicht mehr kümmert.

    Bitte endlich Drittanbieter offiziell für Ziffernblätter zulassen damit da mal was anständiges kommt und nicht nur Design Spielkram.

  • Wo bleiben die Notizen für die Watch?

  • Es sollte endlich einen Watchface-Editor geben. Entweder direkt auf der Uhr oder gleich auch noch für die Uhr-Begleitapp fürs iPhone. Das kann doch nicht so schwer sein.

  • Ich hätte gern, wie bei anderen Sportarmbändern, ein Signal auf der Watch, wenn ich den Bluetooth-Bereich des iPhones verlasse.

  • hoffentlich werden die neuen Zifferblätter für alle watches verfügbar sein also sprich auf für die Serie 2

  • Und wieder verpennt Onkel Apple die hauseigene NOTIZEN-APP auf die Uhr zu bringen. Ich fasse es nicht…

  • Ich glaube ich schicke dem ollen Tim mal ne persönliche Nachricht.
    Es ist mir sowas von unverständlich dass die an die NOTIZEN nicht denken. Da muss ich mir doch tatsächlich ne Google-App auf die Watch laden um mir etwas zu notieren und merken….???????
    Hat irgendeiner ne Adresse?

  • Und wo bleibt der Zugriff aufs IPad???
    Ich höre eben im Gartenstuhl mittels IPad Musik und mit Bluetooth-Lautsprecher. Möchte einfach mit der Uhr Titel anwählen, oder Lautstärke ändern. Bin zu faul aufzustehen….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26119 Artikel in den vergangenen 4436 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven