iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 964 Artikel
Neue Apple-Watch-Funktionen

watchOS 3.2: Theatermodus aktivieren und nutzen

Artikel auf Google Plus teilen.
46 Kommentare 46

Habt ihr das gestern veröffentlichte watchOS 3.2 inzwischen auf eurer Apple Watch installiert? Updates für die Apple-Uhr sind ja immer ein wenig zeitaufwändig, so muss nicht die Uhr in der Nähe des iPhone sein und am Ladestrom hängen, und die Übertragung der Software nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Auch wenn das neue watchOS 3.2 keine bahnbrechenden Neuerungen mit sich bringt, ein Blick auf das Update lohnt sich dennoch.

Watchos 32

Theatermodus: Bitte nicht stören

Populärste mit watchOS 3.2 verbundene Neuerung ist sicher der Theatermodus. Ist diese Funktion aktiviert, so bleibt zusätzlich zum Stummmodus auch der Bildschirm bei Armbewegungen dunkel. Die Anzeige wird nur aktiviert, wenn ihr auf das Display tippt oder die Krone bzw. die Seitentaste drückt.

Um den Theatermodus zu aktivieren, öffnet ihr einfach das Kontrollzentrum der Uhr von der unteren Bildschirmkante her durch eine Wischbewegung nach oben und tippt auf das Symbol mit den beiden Theatermasken. Eine Funktion, die längst nicht nur im Kino oder Theater praktisch sein kann, sondern sich auch für das temporäre Deaktivieren der Uhr zur Vermeidung jeder Ablenkung beispielsweise in Konferenzen eignet.

Theatermodus Apple Watch

Mehr Siri-Funktionen

Was ihr mit euren Lieblings-Apps selbst ausprobieren müsst: Apple verspricht, dass Siri jetzt zuverlässig mit Apps zusammenarbeitet und sich somit per Sprachbefehl nun beispielsweise Trainings starten, Nachrichten versenden, Zahlungen ausführen oder auch Taxifahrten buchen lassen. Voraussetzung für diese Funktionen ist natürlich auch entsprechende Unterstützung von Entwicklerseite.

Musik-Synchronisierung

Wenn ihr Wiedergabelisten mit der Apple Watch synchronisiert, könnt ihr nun auch den aktuellen Status der Übertragung über die Watch-App auf dem iPhone einsehen.

Dienstag, 28. Mrz 2017, 21:23 Uhr — chris
46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Leider kann man immer noch keine Whats App von der Watch per Siri verschicken. Das ist echt nervig.

    • Aber du kannst doch Whatsapp Nachrichten beantworten indem du auf das Mikro tippst – is zwar bisschen gewöhnungsbedürftig da du Satzzeichen und Leerzeilen Ansagen musst, aber besser als die paar vorgegebenen Antworten

  • Die whatsapp Unterstützung vermisse ich auch noch.. wenigstens ein paar mehr antworten (nichtmal Ja und Nein gibt es)!
    Und Trainings starten konnte man auch schon vor dem Update

  • Bei mir gibts noch kein update. Das ist blöd.
    Das mit whatapp stimme ich dir zu Matty06

  • Sind auch wieder neue Betas verfügbar! iOS 10.3.2 macOS 10.12.5 und WatchOS 3.2.2

  • Was ich auch mies finde: Skribble ist nicht auf Deutsch verfügbar.
    Englisch, Chinesisch, Italienisch, Französisch, Spanisch und kein — KEIN — Deutsch? WTF is Wrong with Apple?

    • komplett sinnlos und leider typisch Apple in letzter Zeit..

    • Da merkt man halt schnell wie wenig Deutsch auf der Welt gesprochen wird.

      Platzt 1.
      Um die 1,5 Milliarden Menschen sprechen Englisch, so 375 Millionen haben Englisch als Muttersprache.

      Platz 2.
      Um die 1,1 Milliarden Menschen sprechen Chinesisch.

      Platz 4.
      Um die 420 Millionen Menschen sprechen Spanisch und davon sind sogar so 330 Millionen Muttersprachler.

      Platz 5.
      Auch wenn Französisch nur so 79 Millionen Muttersprachler hat, so haben es um die 320 Millionen als 2 oder 3 Sprache gelernt.

      Platz 10.
      Deutsch können halt nur so rund 185 Millionen Menschen

      Bevor das Skribble auf deutsch kommt wird es sogar noch auf Hindi vorher kommen. Den das wären Platz 3 mit 650 Millionen die Hindi können und 450 Millionen die es als Muttersprache haben.

      https://sprachkreis-deutsch.ch/2012/05/14/die-meistgesprochenen-sprachen-der-welt/

      • Diese Logik und Aufrechnung setzt voraus, dass die Watchdichte in all diesen Sprachkreisen gleich ist.

      • @max da hast du natürlich recht.

        Dennoch ist es für Apple Interessanter einen Theoretischen Markt von +1 Milliarden Chinesen erreichen zu können, auch wenn dort keine Ahnung vielleicht nur 1/8 der Menschen sich Überhaupt ein iPhone leisten zu können. Als die Deutschsprachige Länder mit so 185 Millionen Menschen, wo sich dann theoretisch so 3/4 ein iPhone leisten könnten.

        Ist doch bei vielen Sachen so das die theoretische Masse wichtiger ist als die praktische Masse die auch wirklich erreicht wird.

  • @ snake: stell deine Tastatur auf englisch mit qwertz Einstellung und so bekommst du auch skribble

  • Der Theater-Modus ist etwas, das schon seit dem Erscheinen der ersten Apple Watch überfällig ist. Es hat mich schon immer gestört, dass man nicht mal eben schnell die automatische Aktivierung des Diplays ausschalten kann, ohne durch die Einstellungen navigieren zu müssen. Noch besser fände ich jedoch eine noch schnellere Auslöung des Theater-Modus. Z. B. durch doppeltest Tippen gegen das Gehäuse oder so. Naja, vielleicht in weiteren 2 Jahren…

  • Hm, „WatchOS 3.1.3 Ihre Software ist auf dem neuesten Stand“.
    ??

  • Warum kann man eigentlich noch immer nicht mehr als eine Wiedergabeliste synchronisieren?

  • Gibt es eigentlich eine Möglichkeit die Uhr von xx Uhr bis xx Uhr stumm zu schalten ohne ständig das controll Centre zu nutzen?

    • Ich nutze dafür immer den „Nicht-Stören-Modus“ des iPhones mit Spiegelung auf der Apple Watch. Nur stumm in einem definierten Zeitraum geht m. E. nicht automatisiert.

    • Einfach „Nicht stören“ auf dem iPhone einrichten, das gilt dann auch für die Watch. Evtl. musst Du das in der Apple Watch App eigens aktivieren, weiß ich jetzt nicht auswendig (und zum Nachschauen hab ich grad keine Lust …).

  • Gibt es eine Möglichkeit damit nicht immer extra die Uhr als Quelle für Musik ausgewählt werden muss, wenn das iPhone nicht verbunden ist?

  • Seit dem Update auf 3.2 hören mich meine Gesprächspartner doppelt, wenn ich mit der Uhr telefoniere ?
    Weiß jemand Rat ?

  • Ihre watch 3.0 ist aktuell. Sie lässt sich nicht auf 3.2 updaten

  • 3.2 lies sich bei mir erst installieren nach dem ich auch zuvor 10.3 auf mein iPhone aufgespielt hatte.

  • Bei mir wird kein Update angezeigt?!?

  • klar kann man auf ne whatsapp antworten. einfach diktieren und fertig. funktioniert eigentlich gut

  • Verschwindet mit d. Theatermodus dann wieder die Sperrfunktion fürs Schwimmtraining? Und wo ist überhaupt die vorherige Sperrfunktion hin?

    • Der Screenshot scheint von einer Series 1 Watch zu sein. Bei mir, auf meiner Series 2, ist die Reihenfolge der Buttons anders und die Schwimmsperre noch immer vorhanden. Die Schwimmsperre ist bei mir in der untersten Reihe, links neben dem AirPlay Button.

  • Die Zeitangabe in der Nachrichten App ist immer noch englisch today-heute

  • Ich finde diesen Modus so erst mal gut. Da ich die Uhr auch nachts trage war es mir bisher auch immer zu umständlich erst in die Einstellungen zu gehen und die automatische Displayaktivierung auszuschalten, um sie morgens dann wieder einzuschalten. Lässt man das nämlich, befindet man sich morgens in irgendwelchen Apps, oder der Akku hat gelitten. Ich hoffe das es so nun zum schlafen funktioniert.

  • Gibt es das Update nicht für die Series 0? Bei mir sagt es, 3.1.3 sei die aktuellste Version.

  • Mir ist gestern aufgefallen, dass mit 10.3 auch der Ton für „ich habe deinen MAC entsperrt“ neu ist.
    Vorher kam hier der Standard „Dong“ wie für andere Notifications, jetzt kommt hier ein „Entsperrsound“ – welchen ich ganz gut und passender finde..

    • Ja super. Habe es noch nicht ausprobiert. Aber dieser normale Notification sound hat mich von Anfang an gestört. Wenn das nun wirklich ein Entsperren ist, dann hat sich das Update schon zweimal gelohnt.

  • Na die hätten mal lieber bei Kino- oder Popcorn-Modus bleiben sollen :P

  • Schöner „Nerd“-Pullover auf dem Foto oben!!

  • Apple ist einfach nicht in der lage, endlich eigene Töne auf der Watch konfigurieren zu dürfen. Dieses „ding“ geht einem auf die …..

  • Meine Apple Watch 2 ist beim Update gerade hängen geblieben (rotes Ausrufezeichen). Klasse, muss jetzt eingeschickt werden …. :(

  • Finde das Akku jetzt nur noch einen halben Tag hält???

  • Kann das mit dem Akku bestätigen. Sonst 2 Tage, seit dem Update auf 3.2 heute um 07:00 Uhr 100 %, um 17:00 Uhr nur noch 11 %

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20964 Artikel in den vergangenen 3618 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven