iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

watchOS 2.1: Vor allem ein Sprachen-Update

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

iPhone-Anwender, die die Installation des iOS-Betriebssystems abgeschlossen haben und anschließend die Apple Watch-Anwendung auf ihren Geräten starten, haben seit gestern nach auf die Möglichkeit ihre Apple Watch zu aktualisieren.

watchos-500

Das nur 57MB kleine Update auf watchOS 2.1 ist für hiesige Anwender jedoch alles andere als spannend und kümmert sich hauptsächlich um eine bessere Sprachen-Integration.

Diese dürfte vor allem die Uhren-Besitzer mit arabischem Hintergrund freuen. Apples Sprach-Assistentin Siri lässt sich auf arabisch aktivieren, die Diktier-Funktion unterstützt Arabisch und die neuen Komplikationen berücksichtigen neben hebräischen nun auch islamische Kalender. Überhaupt: Die Apple Watch versteht sich nun auf die Anzeige von Benutzeroberflächen für linksläufige Sprachen.

Apple fasst die neuen System-Funktionen wie folgt zusammen:

  • Dieses Update bietet Unterstützung für neue Sprachen sowie Fehlerbehebungen.
  • Unterstützung für neue Systemsprachen: Arabisch, Griechisch, Hebräisch, Malaüsch, Portugiesisch (Portugal), Tschechisch, Ungarisch und Vietnamesisch.
  • Unterstützung für Benutzeroberflächen für linksläufige Sprachen
  • Option zum Wechseln zwischen europäischen und arabischen Ziffern für Arabisch
  • Neue Komplikation für islamische und hebräische Kalender
  • Unterstützung für Siri und die Diktierfunktion in Arabisch (Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate)
  • Unterstützung für die Diktierfunktion in Englisch (Malaysia), Griechisch, Hebräisch, Portugiesisch (Portugal), Tschechisch, Ungarisch und Vietnamesisch.
  • Ein Problem mit dem Aktualisieren von Ereignissen in der Kalenderkomplikation wurde behoben.
  • Ein Problem mit der Zeitanzeige im Gangreservemodus wurde behoben.
  • Ein Problem mit dem Starten von Drittanbieter-Apps wurde behoben.
  • Ein Problem mit der Anzeige der Symbole von Drittanbieter-Apps wurde behoben.
  • Ein Stabilitätsproblem beim Ändern der Systemsprache wurde behoben.
Mittwoch, 09. Dez 2015, 9:34 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hab folgendes seit dem Update festgestellt,
    wenn ich einen neuen Termineintrag via Siri auf der Watch eintragen lasse muss ich jetzt diesen immer ncoh per Fingertipp bestätigen – das war bei mir gestern vormittag noch nicht so und nervt jetzt!

  • Hat noch jemand das Problem, dass die Apple Watch nach dem Update auf 2.1 keine Benachrichtigungen mehr anzeigt? Auf dem iPhone sind welche zu sehen, aber auf der Watch leider nicht mehr.

  • die kamera-app öffnet schneller und die buttons der fitnessapp sind responsiver wie es scheint. (apple watch)

  • Fehler – Fehler – Fehler
    Ich kann auf der Uhr nur noch Apple eigene Apps starten. Bei allen anderen kommt die Meldungen: „Zum Anzeigen Phone entsperrer“ Geiles Deutsch. iPhone ist entsperrt!
    Ähnliches in Checks: es werden nur die Apps von Apple dargestellt.

  • Auf eingehende Whatsapp-Nachrichten kann man ja von der Uhr aus mit vorgefertigten Sätzen antworten. Die sind bei mir jetzt aber englisch statt deutsch. Weiß jemand Abhilfe?

      • Force Touch – Sprache auswählen.

      • Alamo, vielen, vielen Dank! Im Netz habe ich von mehreren Leuten gelesen, dass sie das gleiche Problem haben, aber Du bist der erste, der eine funktionierende Lösung anbietet! Ich wäre niemals von allein auf die Lösung gekommen, also danke noch mal, hat sofort und super funktioniert!

  • So wie es aussieht, kann Navigon nun auf die Taptic Engine der Watch zugreifen. Vor Richtungsänderungen habe ich heute ein leichtes Klopfen auf dem Handgelenk gespürt.
    Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht?

  • Hallo… bin ich der einzige bei dem das Update eine akkufressende Watch erschaffen hat?! Gleiche Nutzungshäufigkeit und der Akku geht doppelt so schnell leer. Man kann der Anzeige fast zusehen. Wo ich vor dem Update locker 1,5 Tage geschafft habe, nun nach gut 10 Stunden auf 10 %… Kann das noch jemand bestätigen?

  • Hat zufällig jemand nur die Watch geupdatet und nicht iOS selber auf 9.2?Hab das Problem das ich gestern die Ubr geupdatet habe aber nicht mein iPhone und nun bekomme ich keine Verbindung mehr zum iPhone.Einen Hinweis habe ich nirgends sehen können das man beides updaten muss.

  • Also ich habe keinerlei Probleme seit dem Update ich bin fast der Meinung das manche Apps schneller starten aber das ist vielleicht auch Einbildung.

  • Meine Uhr ist so schnell leer, sie hält kaum einen Tag durch nach dem Update auf 2.1. hat jemand dieses Problem lösen können?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven