iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 152 Artikel

Vorübergehend kostenlos

WatchChat 2 bringt WhatsApp auf die Apple Watch

56 Kommentare 56

Die iOS-App WatchChat 2 will Ersatz für den weiterhin fehlenden Apple-Watch-Ableger von WhatsApp bieten. Die Anwendung sorgt dafür, dass die Chats der Messenger-App auf der Apple-Uhr angezeigt und auch beantwortet werden können. Aktuell kann man die sonst 3,49 Euro teure App kostenlos im App Store laden.

Watchchat Whatsapp Auf Apple Watch

WatchChat bringt einen Großteil des Funktionsumfangs von WhatsApp auf die Apple Watch. So stehen damit nicht nur alle Einzel- und Gruppenchats auf der Uhr zur Verfügung, sondern es lassen sich über Textnachrichten hinaus auch Bilder und Sprachnachrichten abrufen. Umgekehrt kann man per Spracheingabe, Kritzelfunktion oder Tastatur WhatsApp-Nachrichten direkt auf der Apple Watch verfassen und verschicken.

WatchChat kommuniziert dabei direkt mit dem iPhone. Der Zugriff erfolgt auf offiziellem Wege über die Desktop-Funktion von WhatsApp. Ihr müsst die Apple Watch also durch einen QR-Code-Scan mit WhatsApp auf dem iPhone verbinden. Dementsprechend lässt sich die App auf der Apple Watch auch nur dann verwenden, wenn das iPhone eine Online-Verbindung hat.

Laden im App Store
‎WatchChat 2: für WhatsApp
‎WatchChat 2: für WhatsApp
Entwickler: XAN Software GmbH & Co. KG
Preis: Kostenlos+
Laden

Danke für eure Mails

Montag, 04. Jan 2021, 13:50 Uhr — chris

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    56 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Ich möchte mir demnächst eine Apple Watch kaufen und dachte, dass es WhatsApp inzwischen für die Apple Watch gibt? Kann mir bitte jemand helfen :)

    • Dazu benötigt WhatsApp eine Multi Device Funktion, die immer noch in der Beta Phase ist. Du kannst nur die Benachrichtigungen vom iPhone beantworten.

      • Soweit hab ich gar nicht gedacht. Ist ja logisch. Danke fürs erklären ohne dumm verkaufen. Seiten heute :)

      • Stimmt nicht ganz! Mit WatchChat 2 kann man die Whatsapp Meldungen auf auf der Watch beantworten. Die Apple Watch muss nur mit dem Whatsapp auf dem Handy verbunden werden.

    • Haha Der war gut! Als ob WhatsApp jemals nativ auf die Apple Watch kommt. Wird nicht passieren, auch nicht wenn die dann Multidevice anbieten in Zukunft.

      • Wohl wahr, vorher gibt es Threema auf der Watch und man kann mit Siri Nachrichten darüber verschwenden – Was es aus Sicherheitsgründen leider auch nie geben wird (wurde vom Support bestätigt).
        Wer die Uhr hat muss mit iMessage und SMS leben, kann aber noch Telegramm nutzen und E-Mail. Das war es aber dann auch schon. Es sei denn Apple bringt endlich mal RCS in iOS wie es das jetzt bei Android gibt.

      • Das liegt nicht an Apple sondern an Facebook…!
        Ihren eigenen Facebook Messenger haben sie sich für die Uhr raus gebracht, nur bei WhatsApp sträuben sie sich bis heute.

  • Ausschließlich eine Online Verbindung reicht leider nicht aus.
    Bei LTE Watches funktioniert das leider auch nur, wenn die Watch über Bluetooth verbunden ist. Somit war die App bisher leider immer unbrauchbar für mich.
    Für gratis kann man sie aber durchaus mal laden.

    • Ok, dessen war ich mir nicht bewusst. Mehrwert tendiert dann ja stark gegen Null

      • Warum? Meine Watch ist immer mit meinem iPhone verbunden

      • Vielleicht möchte man ja mal nur mit der Watch joggen gehen?

      • Wenn man nur mit Watch zum Beispiel joggen geht. Weil mans nicht extra mitschleppen will. Oder im Supermarkt. Da is dann nix mit WhatsApp. Ich lass das iPhone meistens im Auto, weil ichs im Supermarkt nicht brauche. Außer für WhatsApp. ;-)

      • Für (größere) zu Hause aber ganz praktisch, da die Watch sich ohne Bluetoothverbindung dann mit dem WLAN verbindet. Danke für den Tipp.

      • Wenn du Joggen gehst bekommst du dennoch die Whatsapp nachrichten, nur musst du halt direkt drauf antworten, sonst hast keine Möglichkeit mehr

  • Eine absolut geniale App die über die Jahre hinweg richtig gut geworden ist. Lief schon auf meiner Apple Watch 2 (etwas langsam bedingt durch das Alter der Uhr) aber jetzt auf der 5er rennt sie :D

  • Nur leider deaktiviert er dann immer wieder eine zeitgleiche Whatsapp Desktop Applikation auf dem Rechner. Es können nicht whatsapp auf der Uhr (da ja auch über die Desktop Verbindung initialisiert) und zeitgleich auf dem Rechner laufen. Eine wird also immer deaktiviert.

    • Wie oft benutzt man WhatsApp aktiv auf Watch und Desktop gleichzeitig? Hab ich noch nie. Fällt mir auch kein vernünftiger Grund ein. ;-)

      • Wow! Eventuell denkst du mal weiter, als du einen Stein werfen kannst. Ist doch logisch, dass es nervt, sich immer wieder neu einloggen zu müssen. Gerade an der Uhr hat es dauerhaft verbunden zu sein.

      • Wohl wahr @Jan

      • also ich stimme da zu, finde das total nervig mit dem hin und herschalten. Also nutze ich die App eher nicht

    • Ich vermute dies liegt bei WhatsApp und nicht bei der WatchChat-App und damit wird sich daran wohl auch nix ändern.

  • ….aber dieses Icon…. *schluck*

  • Kann man sich darüber auch die Benachrichtigung einrichten, oder passiert das alles dann mit der normalen WhatsApp App?

  • Ich habe es nicht zum Laufen gebracht. Alle Anweisungen inkl. Restart der Uhr und des Phones. Kein Erfolg.
    Lösche die App wieder.

  • Läuft bei mir einwandfrei… danke für den Tipp!

  • Wie kann man über die Tastatur ü, ö bzw ä eingeben?

  • Sir Rolf von Herd

    Super!! Danke für den genialen Tipp ifun :)

  • Ich persönlich benutze W-Chat!
    Um Längen besser und der Support meldet sich sofort bei fragen und wünschen!
    Bin sehr positive mit W-Chat!

  • Zur Zeit geht das antworten eh nur über Umwege, auch Telegram. Dazu muss man die angekommene Nachricht noch mal antippen, und hiernach erscheint die Möglichkeit in Englisch auf „reply“ zu antworten. Das zu Verfügung stehende „Antworten“ reagiert nämlich erst gar nicht.

  • Läuft seit AppleWatch 4 bei mir perfekt. Sehr empfehlenswerte App.

  • Geil, danke. Funktioniert und sogar mit Fotos in hoher Auflösung.

  • Geht doch mit WatchApp+ noch besser

  • WhatsApp auf der Watch – Horrorvorstellung!

  • Wenn man diese Apps benutzt, ist die Verschlüsselung vermutlich kaputt. Die App agiert ja wie ein Browser und kann per DOM dann sicherlich auf die Chats zugreifen.

    • Ist immer noch end to end verschlüsselt bis zu Deinem iPhone. Nur dieses entschlüsselt und leitet per wlan/bluetooth an die Apple Watch (oder Browser auf Mac/iPad/Windows) weiter. Daher funktioniert es nur solange Dein iPhone in der nähe ist

      • Das ist klar. Aber der App-Anbieter (WeChat und wie sie alle heissen) kann ja auf den unverschlüsselten Inhalten zugreifen.

      • Davon ist auszugehen, dass der Anbieter dieser App Texte im Klartext mitlesen kann. Wie soll er diese sonst an die Schnittstellen auf dem iPhone übergeben? Es läuft schließlich nicht die Web App von WhatsApp auf der Uhr.

  • Wenn eine Whatsapp-Nachricht eingeht, sieht man ja im Display der Uhr oben einen roten Punkt. Tippt man auf den, öffnet sich die Nachricht mit den Bordmitteln der Whatch. Kann man es irgendwie einstellen, dass sich stattdessen WhatsChat direkt öffnet?

  • Läuft! Supertip! Vielen Dank :-)

  • Ich nutze die App seit längerem, ohne großartige Probleme.
    Seit dem Sprachnachrichten auch integriert wurden, ist die App für mich komplett ;)

  • Bei mir steht ich soll 10-40 Sekunden warten oder erneut versuchen, passiert aber nichts!

  • Sehe ich das richtig, das ich damit einen externen App Anbieter Zugriff auf meine WhatsApp Daten gewähre.

    Wie läuft hier der Zugriff – gewähre ich mit den Qr Scan nicht eine externe App auf meinen Chat zuzugreifen?

  • @Andreas, das Problem hatte ich auch, Lösung: App wieder löschen und noch einmal wie im Video beschrieben einrichten, dass hat bei mir zumindest geholfen.

  • Eine Frage ich habe die Series 6 und ich bekomme das mit der App net installiert , steht auch da wenn nicht geht etc dann erneut versuchen. Aber das geht alles net . Hab auch kein WhatsApp Ansich als direkte App auf der Uhr ?!?! Kann mir bitte jemand helfen? LG

  • WatchApp ist aber deutlich besser bewertet im AppStore und auch kostenlos. Werde ich mal veruchen

  • Wie sieht das mit der Verschlüsselung aus? Hat der App-Anbieter nicht die Möglichkeit unverschlüsselt mitzulesen?

  • Gute App, aber nach drei Tagen dann doch kostenpflichtig.
    Beste Grüße

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29152 Artikel in den vergangenen 4895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven