iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 119 Artikel
2019er-Versionen erschienen

Wandern und Radfahren: Neue Touren-Apps des ADAC

19 Kommentare 19

Der ADAC hat die neuen Versionen seiner Fahrrad- und Wander-Apps veröffentlicht. Der ADAC Wanderführer 2019 und der ADAC Fahrrad Tourenplaner 2019 sind jeweils zum Preis von 4,99 Euro im App Store erhältlich.

Beide Anwendungen sind in Zusammenarbeit mit der Outdooractive GmbH erschienen, dementsprechend könnte euch der Aufbau der Apps auch von anderen Wander- und Rad-Apps her bekannt vor kommen.

Adac Wanderfuehrer 2019

Mit dem Wanderführer Deutschland 2019 verspricht der ADAC eine Datenbank von 22.300 ausführlich beschriebenen Wandertouren inklusive Wetterinfos vor Ort, Höhenprofil, Bildern und vor allem auch einer auch offline nutzbaren topographischen Karte im Maßstab 1:25.000. Ergänzend besteht auch die Möglichkeit zur freien Tourenplanung.

Der Fahrrad Tourenplaner des ADAC umfasst 17.100 Radtouren in Deutschland und bietet vergleichbare Kartenoptionen. iPhone-Nutzer können sich in beiden Apps auch sprachgeführt navigieren lassen.

Adac Radfuehrer 2019 App

Laden im App Store
‎ADAC Wanderführer 2019
‎ADAC Wanderführer 2019
Entwickler: Outdooractive GmbH
Preis: 4,99 €
Laden
Laden im App Store
‎ADAC Fahrrad Tourenplaner 2019
‎ADAC Fahrrad Tourenplaner 2019
Entwickler: Outdooractive GmbH
Preis: 4,99 €
Laden

Komoot Region Hamburg kostenlos

Passend dazu geben wir noch einen Leser-Hinweis an die Komoot-Nutzer unter euch weiter. Mit dem Code VELOHAMBURG2019 lässt sich anlässlich des gleichnamigen Fahrradfestivals vorübergehend die Region Hamburg kostenlos bei Komoot freischalten.

Laden im App Store
‎Komoot — Fahrrad & Wander Navi
‎Komoot — Fahrrad & Wander Navi
Entwickler: komoot GmbH
Preis: Kostenlos+
Laden
Mittwoch, 15. Mai 2019, 17:06 Uhr — chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Plane gerade eine Fahrradtour durch Schweden. Schade dass sich die ADAC App
    nur auf Deutschland beschränkt.. hat jemand eine App Empfehlung?

      • Komoot finde ich nur zum Planen gut die Routenführung ist grauenhaft! Nehme die gpx datei und lass mich von meinem Garmin leiten

      • Ich weiss nicht, was du an der Routenführung von Komoot auszusetzen hast, Oliver.
        Ich bin sowohl mit der Routenplanung als auch mit der Routenführung sehr zufrieden.

      • Wenn man sich mit Komoot mal verfährt ist man aufgeschmissen, zur Route zurück findet das System kaum

      • Routenführun grauenhaft? Ich bin super zufrieden, iPhone und Watch sind perfekt.

      • Routenführung ist grauenhaft.
        im Raum Heidelberg für Fußgänger über gesperrte Wege in Naturschutzgebiet (abgeschlossene Tore zu überklettern), Routenführung für Wanderer über Klettersteig.
        Andernorts Wege, die als T3+ gelten, werden als einfacher Wanderweg geplant.
        nenne ich jetzt nicht wirklich gut :-(

      • Kann mich den anderen Kommentaren anschließen. Komoot, Planung prima, Routenführung unterirdisch!

    • Also in Mapout sind sehr viele regionale und überregionale Radrouten weltweit direkt als Layer einblendbar.
      Ausserdem kann man sehr einfach auch unterwegs eigene Routen damit erstellen. Eine Routingfunktion gibt es aber nicht. Ansonsten ist deren Webseite recht informativ.

    • Ich empfehle dir Maps 3D (movingworld gmbh) beste ourdoor navi app ever … der entwickler war früher bei navigon für die 3d programierung zuständig. Nutze die app für alle outdoor spotlichkeiten

  • Bei der Überschrift dachte ich zuerst mmm wieder 10€ die ich ausgeben müsste.

    Als ich dann weiter gelesen habe und ihr Outdooractive erwähnt habt viel mir etwas ein(auf).

    Möchte ich bei OA alle Funktionen nutzen soll ich 30€ pro Jahr zahlen.

    Finde ich persönlich etwas viel vor allem wenn man es mit Komoot vergleicht.

    Wenn Ich es auf dem Screenshot richtig sehe kann ich auch selber Touren planen. Dann auch von anderen Nutzern die selbst erstellten laden ?

    Kann mir da jemand was genaueres zu sagen ?

  • Hab zufällig gestern die TourSet App vom ADAC runter geladen… Gut dass hier Outdoor Active mit im Boot ist.

    Die TourSet App ist fast schon peinlich. Was vor 20 Jahren in Papierform funktioniert hat ist, ohne entsprechende Verlinkungen ins Internet und zu den einschlägigen Navi Apps absolut nicht mehr zeitgemäß.

  • Wollte gerade mit dem Code „VELOHAMBURG2019“ die Region Hamburg in Komoot freischalten und hab festgestellt, ich hab ja bereits das Komplett-Paket. :-)

    Ich finde den ADAC ja etwas suspekt, weiß nicht ob die das ernst meinen mit dem Wandern und Radfahren oder ob das nur der Image Pflege dient.

    • Ich habe gerade die aktuelle Wandern Version gekauft – nutze es seit 2016. Selbst hier in meiner Umgebung (Ruhrgebiet Grenze Sauerland) finde ich damit immer wieder viele und neue Möglichkeiten mit meinen Hunden eine „große Runde“ zu drehen.

    • Wo kann ich den Code denn eingeben? Ich finde nur „JETZT KAUFEN“ wenn ich auf die Region Hamburg klicke.

  • Besteht die Möglichkeit die Routen aus de ADAC-Apps als GPX zu exportieren?

  • Ich bekomme jeden Monat diese nutzlose ADAC-Zeitschrift ins Haus, ohne eine Möglichkeit zu haben, diese abzubestellen. Wäre toll, wenn man als ADAC-Mitglied stattdessen diese App’s kostenlos nutzen könnte.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26119 Artikel in den vergangenen 4435 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven