iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 052 Artikel
Eingeschränkter Schutz aber schön schlank

Ylife: Günstiges Case für das iPhone X als Kompromisslösung

59 Kommentare 59

Es ist mittlerweile nicht mehr ganz einfach, eine vernünftige Hülle für das iPhone X zu finden. Apple hat seine Cases für das Gerät mit Erscheinen des iPhone XS aus dem Handel genommen und bietet nunmehr lediglich ein paar teure und teils hässliche Drittanbieter-Produkte an.

Ich hatte zuletzt das von Apple für 40 Euro verkaufte Case von Tech21 in Verwendung. Mittlerweile gibt es auch das von mir genutzte schwarze Modell nicht mehr, sondern lediglich ein leicht abgewandeltes „Clear Case“. Die Hülle wurde mit Blick auf ihren Preis für meine Gefühle zu schnell schäbig und war mir auf Dauer ohnehin zu dick und zu schwer.

Auf der Suche nach einer Alternative bin ich auf die über Amazon erhältliche „Ylife Hülle“ gestoßen. Der Name klingt doof, die Beschreibung und Bewertungen lesen sich aber okay und bei einem Preis von 7,99 Euro ist man deutlich eher zu Experimenten geneigt als bei 40 Euro.

Ylife Case Iphone X Kamera

Meine Wahl ist auf die Variante in Schwarz gefallen, ich mag die matte Optik, wenngleich man sich dabei bewusst sein muss, dass das iPhone damit rutschiger in der Hand liegt, als in einer Hochglanzhülle.

Der Ylife-Hülle gelingt es, das iPhone ein bisschen robuster zu machen ohne das Gerät gleich deutlich dicker erscheinen lassen. Eins muss aber klar sein: Während ich mein iPhone in einem dicke Otter-Case gerne auch mal zu Demo-Zwecken auf den Boden fallen lasse, mit dieser Hülle würde ich dies tunlichst vermeiden. Ich habe die Hoffnung, dass das Gerät damit eher einen Sturz übersteht als ohne, möchte es aber nicht darauf ankommen lassen.

Ylife Case Iphone X Anschluesse

Während der Schutz für Rückseite und Kanten einen ganz ordentlichen Eindruck macht, könnte die Hülle an der Bildschirmseite ruhig etwas höher sein. Der Rand der Silikonhülle steht hier zwar minimal über, aber das ist kein halber Millimeter und bei einem ungünstigen Aufprallwinkel sicherlich nicht ausreichend. Bedienen lässt sich das iPhone darin problems, die Kameraaussparung passt perfekt, die seitlichen Tasten sind gut zu drücken.

Als Fazit lässt sich somit festhalten, dass die Ylife-Hüllle für wenige Euros zusätzlichen, aber keineswegs umfassenden Schutz bietet. Dafür bleibt das iPhone auch mit Hülle angenehm schlank.

Ylife Case Iphone X Rand

Wie immer stehen euch die Kommentare für eigene Erfahrungsberichte zu den von euch genutzten Hüllen – in diesem Fall bitte für das iPhone X – offen.

Produkthinweis
Ylife Hülle Kompatibel iPhone X, Ultra Dünn Schwarz Matt Silikon TPU Handyhülle, Anti-Fingerabdruck, Anti-Scratch... 7,99 EUR
Mittwoch, 15. Mai 2019, 15:09 Uhr — chris
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn du ca. 2 Wochen warten kannst, bestellst du ein Case für nicht mal 1 Euro bei Aliexpress. Mache ich schon seit Jahren so und die Qualität ist 1A!

    • Tausende von Euros für ein iPhone ausgeben, aber bei der Hülle knausern wie ein Schwabe. Unfassbar.

      • Warum sollte man, wenn man viel Geld in ein Telefon investiert, nicht an anderer Stelle sparen können?

      • Ich würde auch Apple 59 Euro in den Rachen schmeißen für eine vernünftige Hülle. Aber es gibt nun mal keine Hüllen mehr für s X!

      • so ein bullshit Argument. Wieso sollte er auch Zwischenhändler Geld schenken wenn er es direkt in China zu einem Bruchteil bestellen kann.

      • Gähn…

      • Hast vollkommen Recht, aber wenn du hier den Leuten mit DEM Argument kommst reissen sie dir den Kopf dafür ab… ;)))…. alles etwas balla-balla…. ;))

      • k3v der Materialwert und Herstellungsaufwand der meisten Hüllen ist ein lächerlicher Bruchteil des Endpreises. Die von iPhibse erwähnte 1Eur Hülle unterscheidet sich in den meisten Fällen kaum von Produkten, wie das im Artikel erwähnte, oder anderen für 10 oder 20 Eur …

      • Korrekt, meine Hülle kommt aus China, wie alle anderen auch. Wenn du dafür statt EUR 1.- lieber EUR 30.- zahlen willst, darfst du das selbstverständlich gerne tun. Ich gebe mein Geld lieber für etwas anderes aus. Ich maximiere die Kaufkraft meines Geldes halt nunmal gerne. Ich bestelle bspw. gerne 2-3 Hüllen für ein paar wenige Euros und wechsle sie ab und an. Leben und leben lassen, sag ich nur…

      • Das schlimmste was die Ära Schröder (ehemaliger Bundeskanzler) hinterlassen hat ist, dass reiche Leute angefangen haben zu sparen!

      • Das ist doch nicht Schröders „Schuld“.
        Frag dich doch eher mal warum „Arme“ nicht sparen, sondern stattdessen Tausende Euros für Mist, Mist der Kostet und nichts Gibt, ausgeben.

        Tote Argumente wie „Geht aber gar nicht, hab nix über“ könnt ihr bitte gleich unterlassen. Darum gehts hier nicht. Klar kann jemand der Sozialhilfe bezieht erst einmal nicht investieren oder sparen, aber zeigt schon dass da andere Probleme gelöst werden sollten.

  • Wenn sie nur minimal übersteht, deckt sie sich wahrscheinlich nicht mit einem Panzerglas oder?

  • Ich kann auch noch eine sehr gute Hülle empfehlen TORRAS Ultra Dünn iPhone X Hülle/iPhone XS Hülle mit [Panzerglas] Slim iPhone X Case/iPhone XS Case Matt Anti-Scratch Anti-Fingerabdruck Handyhülle Cover für iPhone X/Xs (Schwarz) https://www.amazon.de/dp/B075B6PM81/ durch die Einkerbungen unten lässt sich leicht lösen und sitzt nicht so mit Spannung am iPhone fest.
    Dazu kann ich noch die Panzerfolien von XeloTech empfehlen, hatte noch nie so eine gute Folie auf dem iPhone.

  • Für den Fall das man sein iPhone mit so einer schlanken Hülle fallen lässt und es tatsächlich irgendwie mit der Bildschirmseite auf den Boden knallt (mal von rumliegenden Steinchen und Co. abgesehen) wird das Display mit Sicherheit, ich wage mal zu behaupten, zu 99% hinüber sein. Seitlich und hinten aufknallen ja, mit dem Display nope.

    Ich hatte auch immer „hässliche“ Hüllen die das iPhone dick gemacht haben. Ab und zu runtergefallen, immer alles bestens. Jetzt beim iPhone XS Max zum ersten Mal eine dünne, schlanke Hülle. Runtergefallen, Display kaputt. Zumindest nicht dermaßen, das man jetzt direkt zu Apple laufen muss. Aber reparieren lassen muss ich es trotzdem demnächst.

    Danach werde ich wieder auf eine dickere Hülle setzen. Damit ist bisher noch nie was passiert. Und bei einem Preis von über 350 Euro nur für den Displaytausch überlegt man sich das zweimal.

    • Deshalb IMMER mit Schutzglas.
      Ich heiße mit zweitem Vornamen Tollpatsch ;-) Deshalb montiere ich immer Spigen Glas (was sogar ich Tollpatsch Blasen-frei hinkriege).

      Mein iPhone X fällt mir regelmäßig runter. Dank dieser dünnen Hüllen PLUS Schutzglas passiert dem IPhone gar nix. Alle paar Monate sind die Ecken / Ränder des Schutzglases zu sehr beschädigt, dann kommt ein neues Glas drauf.
      Seit 4 Jahren kein Display-Schäden mehr!

      • Mir sind meine iphones auch schon diverse male runtergefallen und auch das xs ist schon mla auf den Tiefgaragenboden gefallen. Dies hat mit der OEM Apple Silikon Hülle keine Risse gegeben.

        BTW: Die Folie schützt doch nur bei Kratzern und verhindert keine Risse.

    • Wieso lässt man sein iPhone dauernd fallen? Mir ist noch nie eines runtergefallen, und ich habe seit 10 Jahren eines…

  • Habt ihr einen Tipp für eine XS-Hülle in Leder-/Kunstlederoptik mit Mikrofaserfutter? Also im Grunde ähnlich zum Apple Leder Case.

    Für das iPhone 7 gab es eine von AmazonBasics (mittlerweile nicht mehr erhältlich) für 6-7€, für mein XS habe ich bisher nur die teure Apple-Hülle gefunden.

    • Bin mit den Sachen von „Solo Pelle“ ganz zufrieden

    • Ich bin mit dieser hier superzufrieden, vorher hatte ich immer Stilgut. Man kann auch mit geschlossener Hülle telefonieren, deshalb ist das seitliche Aufklappen kein Nachteil. Trägt sich m.E. auch weniger ab als andere Hüllen, das Obermaterial ist ganz pfiffig. Habe sie seit Oktober. Auf Amazon:

      Porter Riley – Lederhülle für iPhone X/iPhone XS. Premium Slim Echtleder Standhülle/Cover/Brieftasche kompatibel mit iPhone X/XS (Pures Schwarz)

  • Auch bei Amazon bekommt man ohne Ende Hüllen für das iPhone X!

  • Ich habe für mein X ein Case von RhinoShield gekauft.
    Trägt zwar schon ziemlich auf, aber schützt das iPhone rundum und wenn’s auf den Boden fällt passiert nix…zumal kleine Kinder das Gerät gerne mal fallen lassen :-))
    Die Optik finde ich auch ganz nett, die Rückseite gibt’s in verschiedenen Oberflächenstrukturen und Material-Looks. Knöpfe für Standby/Apple Pay sowie Lautstärke können farblich ausgewählt werden.

    Habe mich für das Case in Carbon Optik mit roten Tasten entschieden.
    Ich finds schick, fasst sich gut an und erfüllt seinen Zweck…bin zufrieden.
    Preis liegt bei um die 40€.

    Wer Interesse hat :
    https://rhinoshield.de/pages/solidsuit

    Gibt auch noch andere (dünnere) Hüllen die weniger auftragen, habe mich aber für das augescheinlich „sicherste“ entschieden.

  • Passen die Xs Hüllen nicht auf das X, dachte schon

  • Ich habe zuletzt für mein iPhone X Hüllen von Humixx gekauft. Gibt es in 3 verschiedenen matten Farbtönen. Der Grip ist gar nicht so schlecht, mit der Zeit sogar vergleichbar mit TPU-/ Silicon-Hüllen.
    Maßhaltigkeit und Überhöhung über Display-Niveau passen sehr gut. Tasten sind ‚a bisserl‘ schwergängig.
    Preis ca. 11-13€, hängt von Farbe ab.

    Humixx iPhone X Hülle [Nur für… https://www.amazon.de/dp/B0756YYX4V

    Kürzlich hab ich eine Alternative gefunden von Mumbi, Gold-Farben für unter 10€. Da ist die Lieferung aber noch unterwegs, kann also. Ich zur Hülle bewerten.

    mumbi Hülle für iPhone X XS Schutzhülle federleicht mattiert gold https://www.amazon.de/dp/B075HJ6HFJ/

  • Pela case. Und wenn es hinüber ist auf den Kompost

  • Ich benutze eine Mumbi Hülle. Die steht etwas mehr über, Bedienung sicher etwas eingeschränkt aber dafür hoffentlich besserer Schutz.

  • Ich schwör weiterhin auf meine Otterbox Symmetry. Trägt überhaupt nicht mehr so auf wie vor 5 Jahren und schützt das iPhone.

  • Ich benutze verschiedene. Habe mir jetzt die teure von Bellroy gekauft. Trotzdem man versteckt bis zu 3 Karten auf der Rückseite unterbringt trägt sie nicht so dick auf. Ist aber eben auch teuer!

  • Moin, habe seit ein paar Wochen die schwarze Hülle von Knomo gür mein X, sehr guter Rundumschutz, optisch ziemlich nah an der ursprünglichen Apple Hülle und nicht so dick. Rückseite ist Leder, Rand ist rutschhemmender Kunststoff. Volle Empfehlung! Zudem im örtlichen Lederfachgeschäft für knapp 50€ gekauft.

  • Kann die Hüllen von Humix empfehlen, schön dünn und robust.

  • Hier noch eine schicke Hülle :
    http://Www.ultraturbo.de

    Ich habe die Hülle seit 4 Monaten und ich liebe sie. Sieht schick aus. Man sieht durchs Panzerglas hinten, die komplette Iphone Rückseite. Okay. Bisschen teurer, aber sehr, sehr schick.

    • Habe sie auf deinen Tipp hin bestellt, zahlbar mit Apple Pay. Bin gespannt :)

      • Ich empfehle selten etwas und hab auch schon viel Sch…ss gekauft, aber das ist meine Lieblingshülle, weil man sich endlich mal Gedanken über eine schicke Rückseite gemacht hat.

  • Habe mit den Hüllen von Supcase gute Erfahrungen gemacht. Gehe nicht gerade zimperlich mit meinem Phone um und hat so manchen sturz überlebt ohne schäden zu bekommen

  • Ich lasse mein iphone nie fallen, es ist einfach zu teuer und ich muss lange dafür arbeiten – ein Baby lasse ich auch nicht fallen. Deshalb benötige ich auch keine dicken Panzer um meinen MiniComputer und nicht mal eine Schutzfolie und kann mich umso mehr am Design erfreuen. Ich schütze mein schönes Auto auch nicht mit irgendwelchen Schutzpanzern. Einfach ordentlich mit allem umgehen…

  • Es ist einfach lächerlich, daß Apple keine Lederhüllen mehr für das iPhone X verkauft. Das Gerät ist ja auch schon so alt. Nachhaltigkeit der alten Modelle – Fehlanzeige!

  • Sieht original so aus wie die von Mumbi.

  • Ist bei der Hülle ein Aussparung, so das man beim von unten nach oben wischen nicht an der Kante der Hülle hängen bleibt? Das finde ich im Alltag immer sehr störend bei solchen Hüllen.

  • Ich habe diverse Original Apple Cases für mein X gebraucht oder auch neu bei den eBay-Auktionen ersteigert. Für gute Preise, zwischen 8 und 15€. Leder, sowie Silikon, alle in den Farben, die mir gefallen. Alle Hüllen sind quasi wie neu.

  • Kommt mir das nur so vor oder sind fast alle Bewertungen für diese Hülle Fake? Immer die selben Grammatikfehler und Sprache wie aus Google Translate. Normalerweise boykottiere ich ja solche Produkte.

  • Ich war bisher auch immer abgeneigt von billig schön aber nachdem ich mir jetzt wieder eine Original Apple Lederhülle für mein iPhone X gekauft habe und das nach acht Monaten an allen Ecken ab geblättert ist bin ich zu Apple gegangen und habe nur die Antwort bekommen dass während normale Gebrauch spuren! Dann zeigte er mir seins und sagte dass das sogar noch ein Monat älter ist als meine Hülle! Der Service bei Apple ist echt mehr als beschissen geworden!

  • Bei mir was das mit dem Original iPhone X Silicone Case genau dasselbe – nach einem halben Jahr blätterte überall der Lack ab. Im Store erst auch die Aussage, dass dies normale Gebrauchsspuren seien. Ich hab mich aber nicht damit zufrieden gegeben und hab kostenlos ein Upgrade auf ne Lederhülle erhalten.

  • PEEL hat meiner Meinung nach die schönsten dünnen Cases. Nur die klare Version darf man nicht kaufen, da diese schnell zerkratzt und matt wird. Aber alle eingefärbten matten Cases von denen sind wirklich gut gelungen.

  • ich kann allen nur Solo Pelle von Amazon empfehlen. Sehen gut aus und schützt

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26052 Artikel in den vergangenen 4427 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven