iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 721 Artikel
Entscheidungsfindung per App

Wahl-O-Mat: Nach Brandenburg jetzt auch Sachsen

23 Kommentare 23

Zur Erinnerung: Am 1. September 2019 werden gleich zwei neue Landtage gewählt. Während in Brandenburg 11 Parteien zur Wahl stehen, müssen sich die Sachsen zwischen 19 möglichen Plätzen für ihr Kreuz auf dem Wahlzettel entscheiden.

Wahl

Seit heute kann dabei die iOS-Anwendung Wahl-O-Mat helfen. Seit 17 Jahren unterstützt uns die Bundeszentrale für politische Bildung mit ihrem Wahl-O-Mat dabei, die eigenen Vorstellungen von guter Politik mit den Positionen der Parteien zu vergleichen – nach dem Update für Brandenburg ist die App nun auch für die Landtagswahl in Sachsen vorbereitet.

Neu im Wahl-O-Mat: Nach der Auseinandersetzung mit VOLT zur Europawahl lassen sich die eigenen Positionen im Anschluss an die Fragerunde mit allen Parteien abgleichen. Das Limit von maximal acht Parteien entfällt.

Wahlswiper

Alternativ können sich die interessierten Demokraten über die Programme und Positionen der Parteien auch mit dem WahlSwiper informieren. Dazu beantworten die Nutzer Fragen, indem sie nach links zu „Nein“ oder nach rechts zu „Ja“ wischen. Die Anwendung vergleicht die Antworten mit denen der Parteien und zeigt die Übereinstimmungen an. Dazu wurden alle antretenden Parteien angefragt, einen entsprechenden Fragebogen auszufüllen.

Laden im App Store
Wahl-O-Mat
Wahl-O-Mat
Entwickler: bpb
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
WahlSwiper
WahlSwiper
Entwickler: MOVACT
Preis: Kostenlos
Laden
Montag, 05. Aug 2019, 13:37 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wurde das Ding generell Überarbeitet oder ist es immer noch, vom System her, wie bei der Europawahl? So dass ausgewählt werden muss wem Mann/Frau als letztes gewählt hat um so dann eine Auswertung zu bekommen mit wie viel Prozent die gegebenen Antworten diesen Parteien noch übereinstimmen?

    • Ja wurde es. Zum Beispiel kommt bei Sachsen immer AFD raus, egal, was du angibst.

      • Wenn man nur rechte Aussagen trifft, kann halt nicht grün bei rauskommen oder die Linke.

      • CDU72,4 %

        SPD68,4 %

        BVB / FREIE WÄHLER64,5 %

        AfD61,8 %

        PIRATEN59,2 %

        GRÜNE/B 9059,2 %

        FDP59,2 %

        ÖDP55,3 %

        Tierschutzpartei53,9 %

        DIE LINKE51,3 %

        V-Partei³46,1 %
        Hohe Übereinstimmungen Ihrer Antworten mit mehreren Parteien bedeuten nicht zwangsläufig eine inhaltliche Nähe dieser Parteien zueinander.

      • Wow, GRÜNE über 9000% ;-)

    • Die Frage ist mir nie gestellt worden…?

      • Dann hast du bei der letzten Europawahl definitiv das Ding nicht ausprobiert und auch jetzt kommt diese Frage noch…

        Nachdem die Thesen beantwortet wurden kommt diese Frage:
        „Mit welchen Parteien möchten Sie Ihre Standpunkte vergleichen?“ Wird keine ausgewählt kommt folgende Meldung „Bitte wählen Sie mindestens eine Partei aus. „

      • OK…dann hab ich es wohl vergessen ;)

      • Man kann aber jetzt alle auswählen, insofern ist die Frage dann keine mehr.

        Steht aber übrigens auch im Artikel ;-)

  • Bei mir kommt komischer Weise ausschließlich immer die Grünen als Ergebnis. Aber nur beim Wahl-O-Mat und bei anderen meistens andere Parteien die andere Dinge wichtig finden oder auch manchmal komplett ins Gegenteil schon auffällig….

  • Das nennt man faire wahlmanipulation. Da stöbere ich doch lieber direkt in den Wahlprogrammen. Da kann ich mir sicher sein dass ich richtig wähle

  • …probiere es einfach aus – oder formuliere deine Aussage bitte neu!

    • Bei der Europawahl habe ich es ausprobiert, bis das Ding angeschaltet werden musste. Daher meine Frage ob immer noch die zuletzt gewählten Parteien ausgewählt werden müssen.

      btw.

      Du musst auf den Antwort-Button in meinen Beitrag klicken um auf meinen Beitrag zu antworten und nicht einfach so posten…

      • Du hast den Wahl Omat nicht verstanden?

        Du gabst an, mit welcher partei deine Antworten verglichen werden sollten, dann hast du eine Übereinstimmung in Prozent deiner Antworten mit dem Parteiprogramm bekommen.

      • Also bei der Europawahl, war diese Auswahl auf 8 Parteien Beschränkt und somit kann nicht mit allen auf einmal vergleichen werden.

      • @ich

        Das ändert nichts an deiner falsch Aussage im ersten Post.

        Man. Musste noch nie angeben, wen man zuletzt bei einer Wahl gewählt hat.

      • …wo du Rest hast…!!!

      • Bei der Europawahl, wurde nach den letzten 8 gewählten Parteien gefragt. Nun ist es anders Formuliert und es können auch alle Parteien ausgewählt werden. Es tut mir leider, dass du dir das geschriebene nur ein paar Minuten merken kannst, ich kann es halt mehre Monate.

      • Crack Federvieh

        Es wurde im alten Wahlomat nach 8 Parteien gefragt mit denen du deine gegeben Antworten vergleichen willst. Tut uns Leid, wenn du dir das nicht über mehrere Monate merken kannst und dann noch nicht mal der verquere Logik dabei erkennst

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25721 Artikel in den vergangenen 4376 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven