iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 471 Artikel
   

Wackelige iPhone-Batterie: Springende Prozentzahlen in der Akku-Anzeige

Artikel auf Google Plus teilen.
400 Kommentare 400

Mehr und mehr iPhone-Nutzer haben uns in den vergangenen Wochen auf ein Thema hingewiesen, das sich auf unseren Geräten zwar nicht reproduzieren lässt, in Anbetracht der zunehmenden Zuschriften aber dennoch nicht ignoriert werden sollte.

Seit der Ausgabe von iOS 7.0.2, so der Tenor unter den Betroffenen, springt die Ladestandsanzeige des iPhones scheinbar willkürlich zwischen unterschiedlichen Prozentzahlen hin und her. Ein Fehler, der vornehmlich dann zu beobachten ist, wenn die Akku-Kapazität ihr letztes Fünftel erreicht hat und der inzwischen auch in Apples offiziellen Support-Foren diskutiert wird. Unter anderem schreibt und Hannes:

[…] Konkret geht es um die falsche Akku-Anzeige. Ich habe ein iPhone 5 mit iOS 7. Die Akku-Anzeige meint, es wären noch 10% oder 9% Rest-Akku. Für mich der Hinweis, es wäre dann mal gut, ein Ladegerät zu suchen. Bei iOS 6 und darunter konnte ich da bis auf 2 oder 3% runtergehen, und ich hatte immer noch Zeit, das iPhone an die Steckdose zu bringen. Unter iOS 7 jedoch schaltet sich das Handy definitiv bei 9% Akku ab. Das ist ärgerlich ohne Ende, weil ich mich noch nicht daran gewöhnt habe, bei 20% Akku schon ein Ladegerät zu suchen – und ich so sicher einmal pro Woche mit einem toten Handy dastehe. […]

Gestattet uns also die Frage in die Runde: Habt auch ihr mit einer nicht ganz eindeutigen Akku-Anzeige zu kämpfen?

Wie immer, wenn wir beim Thema sind, empfehlen wir einen Blick auf Apples Akku-Pflegetipps.

Wenn du dein iPhone längere Zeit nicht benutzen wirst, empfiehlt es sich, die Batterie auf 50 % aufzuladen, bevor du es weglegst. Die iPhone Batterie ist bei vorschriftsmäßigem Umgang so ausgelegt, dass sie nach 500 vollständigen Ladezyklen (Auf- und Entladungen) noch bis zu 80 % ihrer Originalkapazität zur Verfügung stellt. Du solltest die Batterie ersetzen, wenn sie nicht mehr die notwendige Leistung erbringt.

Donnerstag, 28. Nov 2013, 17:26 Uhr — Nicolas
400 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kein Problem mit der Akkuanzeige, auf zwei iPhone 5S im Haushalt nicht und auch nicht auf einem iPad Mini.

    Mein iPhone 5 hatte damals unter iOS 6 Fehler in der Akkuanzeige. Die lief relativ schnell auf 1% runter, lief dann aber noch gut eine halbe Stunde mit dem 1% weiter.

  • hab ich auch… von 60% auf 40%, dann aus…nach 20 min gehts wieder mit 20% wieder an

    • Ebenfalls! Handy geht aus und wenn ich das Ladegerät dran Steck hat der Akku auf einmal 60%! Ist bis jetzt seit iOS7 3 mal vorgekommen.

      • Bei mir ähnlich …
        Hatte schon sorge mein iPhone hätte nen defekt

      • hatte ich bisher auch ein mal… ziemlich nervig wenn man anhand der Akkustandsanzeige denkt, man kommt damit noch durch den Abend und plötzlich geht das iPhone unterwegs aus :(

      • Dito nur bei mir passierte diesbei ios6 und ip4s. 2-3 komplett entladen und wieder volladen hat geholfen.

    • Ich habe bei mir nur einmal gemerkt, wie es von 13 auf 14% gesprungen ist. Sonst keine Probleme. Ladekabel kommt dran, wenn Akku unter 5% ist. Selbst ausgeschaltet hat es sich bisher noch nicht.

    • Hatte heute Morgen das Problem beim 4s mit iOS 6.1.2

      Es ging plötzlich aus, hatte den Akkustand nicht im Blick. Nach einem Neustart direkt nach dem Anschluss an das Netzteil zeigte es eine Kapazität von 16% an.

      • Jawoll es gibt noch andere mit iOS 6!

      • Ja natürlich. Und unter 6.1.2 hatte ich bisher keinerlei Accu-Probs auf 4s. Auf meinem 3Gs hat der original Accu nach über 1000 Ladezyklen noch 85% seiner Kapazität. Das nenne ich mal Qualität. Accu Pflege zahlt sich eben aus!

    • Same here. 32 %, Telefon geht aus, zeig bitte laden an. Nach 5 Minuten konnte ich es wieder einschalten und die Akkuanzeige zeigte irgendwas in den Zwanzigern an.
      Nie, wenn das Telefon ganz geladen ist, immer zwischen 30 – 40 %, dann stürzt die Akkuanzeige auf unter 10 und das Telefon geht aus. Passiert ca. 2 mal im Monat.
      iPhone 4S mit iOS7.

      • Henning Emmrich

        Ja, zwar erst bei 10 %, aber gleiches Prinzip. Nach ein paar min kann man wieder starten und Akku wieder bei 10 %

      • Ich hatte auch dieses Problem: Akku zeigt 40%, ich gehe joggen und nach ein paar Minuten geht mein iPhone 5 mit iOS 7.0.4 aus. Ladeanzeige! Ein Besuch im Apple Store ergab, dass mein Akku nach 250 Ladezyklen und 14 Monaten nur noch bis 55% lädt – und das, obwohl ich immer bis zur Low-Battery-Anzeige gewartet habe mit dem Aufladen. Also habe ich mir für 75 EUR einen neuen Akku einbauen lassen. Nach dem zweiten Laden (20 Stunden lang) kam der neue Akku gerade mal auf 96%. Mehr ging nicht. Nach zwei Stunden bin ich schon auf 88% – ohne gesurft oder telefoniert zu haben. Ich habe von etwas mehr als einem Jahr knapp 900 EUR für das iPhone bezahlt. Da sollte man doch erwarten können, dass so etwas nicht passiert.

    • Jupp… Selbes Verhalten bei mir!!

      • Genau so ist’s bei mir auch.

      • Nach 15 Monaten Akku iPhone5 defekt. Defekt von Apple bestätigt, Kulanz währe möglich (Gewährleistung sind ja 2Jahre) , aber nicht bei Apple. Die sitzen vielleich auf einem hohen Ross. Na gut dann ist der Fall um so tiefer, man wird ihn überall hören.
        Handy 700€ , kauf nichts mehr von Apple.

    • Das gleiche Phänomen habe ich bei einigen Kunden von mir (Informatiker). Dies tritt ab iOS 7.0.4 auf. Vorher war angeblich alles okay. Ich kann es leider nicht bestätigen. Bei meinen Geräten auf 7.0.4 und diversen Testgeräten funktioniert alles einwandfrei.

    • Bei mir schaltet sich das iPhone 5 in letzter Zeit zwischen 20 u. 30 % Akkuanzeige von jetzt auf gleich ab. Nach ca. einer halben Std lässt es sich dann wieder anschalten, bei gleicher Akkuanzeige. Hält aber nicht lange, muss geladen werden.
      Oder die Anzeige stockt – wie gerade – bei 21 %, obwohl ich das iPhone nun schon längere Zeit (min 3/4 Std) dauerhaft bediene und die Anzeige „eigentlich“ runter gehen müsste. Nix.
      Version 7.0.4. Das Problem hatte ich zuvor nie. Super nervig.

      • Genau das selbe Problem bei mir, Ipone5 mit 7.04, jede Woche 1-2 x, aber schon seit ca. 2 Monaten – gefühlt mit IOS7.
        Wenn das nicht bald gelöst wird gibt es noch weniger Gründe, ein iphone zu kaufen ;-((

    • Ist bei mir genau so… Was tun???

    • Bei mir geht es grundsätzlich bei 20% aus! Dann geht es irgendwann wieder von alleine an.. Um dann rasant und mit mehreren Ausschaltungen mit den % Zahlen rumzuspringen.. Ätzend… Und das als selbstständige. Und mir kann keiner helfen! -.-

    • Ich hab das auch lade mein ip. 4s komplett auf und dann springt es immer von 100 auf 95 dann relativ schnell ( ca. 3 min ) auf 71 und beim 40 bereich schaltet es sich aus ! Neulich hatte ich auch 60 prozent dann hab ich es kurz standby gehabt ein paar Sekunden, mach dann den display an und hab nur noch 10 Prozent ?!?! Und ich hab iOS 8.1.3

  • Gerade selbst wieder miterlebt. Von 55% innerhalb 1 min auf 39% gefallen. Nervt…

  • Genau das gleiche Problem auf meinem iPhone 5. Bleibt auch mal gerne ewig auf z.B 24% stehen und dann auf einmal sind’s nur noch 18%. Schon komisch.

    • Bei mir sprang es von 12% auf 1% oder ging bei 8% aus. War letzten Samstag bei Apple, Akku wurde getauscht und jetzt ist alles wieder in Ordnung. Laut diag:// hatte mein iPhone nur noch unter 80% Kapazität.

  • Meine Frau hat seit ios 7 extreme Probleme damit. Bei teilweise 25% geht das iphone aus.

    • Selbes Problem beim iPhone 4S:
      Das Gerät geht teilweise schon bei über 20% einfach aus. Später geht es wieder an und es geht weiter bei 20%.

      Bei meinem iPhone 5 geht der Akku ab 30% extrem schnell runter.

      • iPhone 4S 15% und das wars.
        Erst mit neuen Ladekabelkontakt wird wieder eingeschaltet und dann kann ich die 15% ohne Kabel nutzen.
        iOS 7.0.4 ist der letzte Mist.
        Eigentlich sollte man den Nutzern inzwischen die Wahl lassen ob man iOS 7 oder iOS 6 nutzen möchte, hatte noch nie solche Probleme seit meinem iPhone 3GS…
        Habe auch ständige Passwortabfragen und iCloud Nutzersperrstatus USW.
        Apple ist ratlos und rät mir ein Austauschgerät für 220€…
        Danke, das ist natürlich der Fehler… Wobei 2 iPads und 1 iPhone 4 Problemlos laufen und ich erst seit iOS 7 diese Probleme habe.

    • Auch bei uns geht ein iPhone 5 teilweise einfach aus. Meist hält der Akku gut bis ~20% und dann wird es ein Glücksspiel. Ein Springen der Anzeigen haben wir noch nichtbeobachtet, aber es ist teilweise sehr komisch wie lange manchmal auf einem Wert verblieben wird.
      Ach so, das Gerät hat iOS 6.1.4 (!)

    • Ich habe festgestellt, dass das Problem mit dem ausgehen des Handys (4S) nur dann Auftritt, wenn ich vom Flugmodus zurück wechsle.

    • Bin auf 7.0.4 mit nem iphone 5 und habe dieselben Probleme. Vorgestern erst bei 9% Akku ausgegangen. Dann zwar noch einmal anbekommen – hatte dann 8% angezeigt, aber für einen Anruf hat es nicht mehr gereicht. Und iOS 6 könnte ich mit 1% noch ein 5 minütiges Gespräch führen.

  • Habe das gleiche Problem! Gestern hatte ich aber auch zB. einen Sprung von 80 auf knapp 60%…

  • Bei mir auf dem iPhone 5 und 5s kann ich bis auf 1% runter gehen lasse hin und wieder den Akku auch komplett leer gehen.

    Wenn ich in meinem Fall von der Stadt zu mir nachhause fahre und 1% habe auf dem Weg von 20 min reicht es mir bis zuhause an die Steckdose wenn ich wenig mache vielleicht 1-2 Nachrichten schreibe ich vielleicht in der Zeit.

  • Das war bis iOS 7.0.3 bei mir genauso (iPhone 5).
    Bei 7.0.4 bin ich erfreut, das dieser Fehler beseitigt wurde.

  • Ganz ehrlich der Akku springt auch tierisch wegen den Temperaturen. Höre selber morgens immer auf dem Fahrrad einen Podcast und wenn dem iphone kalt wird sinkt der Akku ganz schnell und es schaltet sich teilweise ab. Warm werden lassen und es geht

  • Also ich habe genau das gleiche Problem wie es Hannes im Apple Support beschrieben hat. Sehr ärgerlich wie ich finde!!

  • Martin Luettecke

    Hallo Zusammen,
    dieses Phänomen kenne ich leider nur zu gut. Es führt u.a. Auch dazu, dass sich das Gerät bei 8% abschaltet und zwingend ein Ladegerät verlangt.
    Martin

  • Bei meinem 4s is es genau so. Um die 10% und zack aus isses

  • Mein iPhone 5S iOS 7.0.4 ohne Probleme !!! Gestern youtube Videos geschaut und Akku von 15% bis auf 1% runter ohne Probleme dann bei 1% geladen …..

  • Super Nervig. Bei mir schaltet teilweise das Handy bereits bei 40% ab und gibt an kein Akku mehr zu haben. Daher immer ein Akkupack dabei haben….

  • Hallo,

    Beim 4s zb surf facebook whats ap etc ich hin und her….. Batterieanzeige is dauerhaft ewig auf 23% und nach 15 min pafff 10% und bei 6% schaltet sich das Gerät aus.
    Kommt fast täglich vor .

    Bei meinem 5er kann ich von all dem gar nix berichten. Geht bis auf 1% runter dann geht er aus.

  • Ja ebenfalls Probleme. Teilweise sogar ganz seltsame. Ich habe von einer auf die andere Minute 10% weniger. Oder ich schließe es bei 2% zum Laden an und es hat sofort wieder 14% oder so… Sehr seltsam das Ganze

  • Hab genau das gleiche Problem mit meinem iPhone 5. Geht immer bei 9% aus, an manchen Tagen geht es auch runter bis 1%, aber auch nicht reproduzierbar.
    Seit iOS 7.0.4 kommt ein extremer Akkuverbrauch dazu, was soviel heißt wie, morgens vom Ladegerät mit 100% genommen, 20 Minuten im Betrieb –> 75% Akku, aber ohne WLAN und Bluetooth. Ist mittlerweile extrem geworden. Gehe schon gar nicht mehr ohne Ladegerät ins Büro, weil ich dem Akku nicht mehr traue.

  • Christian Koßmann

    Das Phänomen hatte auch ich neulich: es waren noch 30% übrig und auf einmal nur noch 1%. Sehr merkwürdig.
    Nach einer Minute Laden kam es wieder sprunghaft auf 26%.

    Glaube es war unter 7.0.3 oder so.

  • Kann ich bestätigen. Selbes Phänomen beim 4S. Teilweises abschalten im 20-30% Bereich. Dank Zusatzakku kann ich es dann wieder reanimieren. Sehr unerfreulich…

  • Bei mir fällt der Akku oft von 70% auf unter 10% da kam schonmal die 20% und die 10% Warnung direkt hintereinander. Kurios ist, dass manchmal auch nur nach kurzem handygebrauch und geschlossenen Apps das Handy wegen leerem Akku aus geht.

  • Zu kämpfen habe ich damit nicht, aber aufgefallen ist es mir diese Woche auch schon. Zusammen damit, dass die akkuanzeige vorher innerhalb einer Minute um 10% gefallen ist.

  • Ich kann das bestätigen! Wenn der Akku unter 25-30 % geht muss ich damit rechnen, dass sich das iPhone jederzeit ausschaltet. Mit etwas Glück kann ich es einige Zeit später wieder einschalten und noch eine ganze Weile benutzen. Außerdem kann es sein, das ich bei 30% das Ladegerät anschließe und der Akku innerhalb von Sekunden knapp unter 50% aufgeladen ist… Ich dachte das wäre nur bei mir so und wollte schon den Akku tauschen… Habe ein iPhone 5 mit aktuellem iOS.

  • Ist bei mir auch, das manchmal schon bei 2x% das iPhone 5 einfach ausgeht. Einfach nervig. Angehen tut es dann nur noch wenn man es lädt. Komischerweise zeigt es dann sofort wieder die 2x% an.

  • Kann ich bestätigen, ich hab gedacht mein Akku ist defekt. Manchmal ist das iPhone bei 56% direkt ausgegangen und nachdem ich es an ein Ladekabel angeschlossen hatte, war es direkt wieder bei 56%. Ich hab heute meinen Akku getauscht.

  • 1)Habe hin und wieder den Fall das es bei 40% aus geht.

    2)Mittlerweile zwar seltener, aber hin und wieder hängt es sich auch auf sodass der Bildschirm schwarz ist und nichts geht. Da mein powerbutton kaputt ist hilft auch nur das herausnehmen des akkus und anschließendes an die Steckdose stecken (nein der Akku ist dann nicht leer) (4s und neuestes iOS)

  • Habe diese Probleme auch. 4S – springt willkürlich hin und her, also abwärts.
    Eben noch 25%, 5min später noch 12%, weitere 5min später 2%. Absoluter Wahnsinn!
    Kein Verlass mehr auf die Akkuanzeige.

  • Habe bei meinem 5s auch ein Problem. Nach einer Ladung über Nacht zeigt das Handy i.d.R. 97% an. Lt. Apple Support ist die akkuanzeige auch nur als Indikation zu verstehen. Der Verbrauch variiert auch stark bei gleicher Nutzung.

  • Ich habe seit ungefair eibem Jahr Probleme mit meinem 4s, durch sämtliche iOS Versionen durch.

    Ich habe das Gefühl der Fehler wird schlimmer. Das Gerät schaltet mittlerweile sogar manchmal bei 40% Akkustand schon ab… Unter 20% gehts nur noch ein paar Minuten…
    Manchmal aber auch real lange.
    Ich kann dann das Gerät ohne Spannungsversorgung nicht mehr starten. Mit Spannungsversorgung startet das Gerät und hat die, bei Abschaltung angezeigte Akkurestkapazität, welche ich DANN auch nutzen kann.

  • Ich habe auch das Problem seit 7.0.2.
    Besonders ab 20% springen die Prozente innerhalb von vllt 3 Minuten soweit runter, dass das iPhone runterfährt. Nach etwa 10 Minuten lässt es sich dann wieder starten und hat wieder etwa 20%.

  • Ich habe das Problem mit meinem iPhone 5s 32GB nicht. Gestern erst wieder bei 1% gewesen und nicht ausgegangen (anscheinend bin ich noch schnell genug zum Ladegerät gehechtet ;-) )

  • Jop! Bei mir schaltet es manchmal bei 42% ab und danach kann ich es wieder einschalten. Ich dachte, es liegt an meinem Zusatzakku. Aber wenn das bei anderen ähnlich ist, vielleicht doch ich’s. Hab jetz auch 1 Jahr normal gefunzt. Aber seit ein paar Wochen spinnt es rum. Passt von der Zeit auch zum iOS update.

  • Interessant. Ich hatte zwar keine springende Akkuanzeige aber mein 5er fing auch an bei 10% einfach auszugehen. Ladestecker rein und es zeigte direkt 10% und ladend an.
    Nach ein paar Wochen konnte ich das dann auch schon bei bis zu 40% Akkustand beobachten. Letztendlich kontaktierte ich den Apple Support und bekam nun ein Austauschgerät. Spitzfindige Diagnose des Genius an der Bar: Akku ist defekt!

  • Bei mir (iphone5 mit iOS 7.0.3) habe ich oft Probleme mit der Akku anzeige. Teilweise springt das iPhone innerhalb weniger Sekunden um nich nachvollziehbare Schritte von z. B. 34% auf 27%, dann auf 16% unter noch weiter runter. Wenn ich es dann weiterbenutze geht es nach ein paar Minuten aus. Oft geht das Handy so im 20er Prozent Bereich einfach ohne Vorwarnung aus.

  • Also ich habe schon seit längeren das Problem das sich mein iphone 5 ( mit ios 7) sich schon bei 10 oder 20% ausschaltet. Das geht in der letzten zeit sogar soweit, dass es sich auch mal bei 45-50% abschaltet.
    Es geht dann erst nicht mehr an (die Anzeige zum Laden erscheint beim startversuch) aber nach ca 10 min kann ich es wieder einschalten und es stehen wieder die 45 % bzw die vorherige akkuleistung da. Sehr ärgerlich !

  • Sieht bei mir ähnlich aus, 3% werden angezeigt, dann beim Anschließen ans Ladegerät plötzlicher Sprung auf über 10% – geplante Obzoleszenz???

  • Wird immer schlimmer, geht teilweise bei 60% aus, angeblich soll ich laden, paar Minuten später geht es wieder an und steht bei 40%.. Apple meinte zu mir, es liege an meinen angeblich nicht iOS 7 kompatiblen Programmen. Sehen da kein Handlungsbedarf. Toll!!

  • Ja habe auch das Problem mit der Akku anzeige… Gerade eben zB habe ich noch 14% Akku, stecke ladegerät dran und zack Springt direkt auf 24%…
    Habe auch schon mal mit 42% Akku erlebt das das Handy meint auszugehen weil es leer wäre… Nach dem anschalten habe ich dann was mit 30% oder 35% Akku gehabt.
    Dachte auch bis eben das ich das nur alleine habe und ich mir mal ein neues Akku besorgen sollte

  • Mist mit vor einigen Tagen auch aufgefallen: die Anzeige springt ab ca 50% abwärts extrem nach unten. Ich dachte schon, dass mein Akku defekt sei seit kurzem, hatte aber auch schon iOS in Verdacht. Wollte sogar schon meinen Akku wdchseln. Hätte ich der verwundert, wenn der Akku hinüber wäre, weil er vor kurzem definitiv noch super lief.

  • Hab ein ähnliches Problem mit nem 4S, seit iOS7 schaltet es sich unterhalb von 30% unerwartet ab.

  • Ja das Problem kenne ich auf meinem iphone 5 mit ios7.

    Handy schaltet sich bei über 15% ab.
    Teilweise fallen die Prozente innerhalb weniger Sekunden um 10-15 Punkte…

    Ärgerlich

  • 5s – iOS 7.0.4 – Gestern habe ich von 10% aufgeladen, dann standen über eine Stunde 99% drin, habe es dann abgemacht. Später noch mal ran, in kurzer Zeit von 95% auf 100%.

  • Ich hab genau dasselbe Problem wie Im Artikel beschrieben. Wenn beim einkaufen mit 10% Akku, das IPhone nicht im Stande ist mich mithilfe meiner Einkaufsliste auf dem Gerät bis zum Ende der Kaufhalle zu begleiten, ist dies doch sehr sehr ärgerlich.

    Mir scheint es nach einigen Nachforschungen, ein reines IPhone 5- Problem zu sein.

  • Mein 5er gestern bei 40% einfach ausgegangen :(

  • iPhone 5, iOS7.0.4
    Heute morgen 19% und es hat sich sofort abgeschaltet. Passiert häufiger.
    Obwohl ich fast alle Stromfresser abgeschaltet habe, kann ich beim Batterieverbrauch fast zusehen.

  • Habe auch Probleme. Ios 7 und iPhone 5. sehr oft geht das Handy bei ca 8-9% aus und wenn ich es dann direkt anstecke geht es direkt an… Das ist Mega nervig. Früher hatte ich bei 1% manchmal noch richtig lange zeit.

  • Laut Apple folgender Hinweis an alle „Frühlader“: ihr sollt den Akku einmal pro Monat mindestens unter 5% laufen lassen und erst danach wieder voll aufladen. Somit soll sich der Akku von den ständig variierenden Ladezyklen erholen können

  • Ebenfalls das Problem. Neuerdings auch bei 11% schon Probleme gehabt das es sich ausgeschaltet hat. Ging aber an der Steckdose sofort ( ohne den Ladenbildachirm – Lightning mit Steckdose) wieder an. Sonst geht es bei mit auch bei 9% aus.

  • Same Problem…. iPhone 5.. manchmal stecke ich auch das Ladegerät an und es springt um ca. 15% oder mehr nach oben. auch schaltet sich das Phone teilweise bei 30% aus, an anderen Tagen geht’s wiederum bis 1%

  • Ja bei mir springt es zb von 84 auf 19 % und dann gehts schnell auf 1%, die dann 4 Std halten bevor es ausgeht.

    Oder beim Laden bis 92% muss ich die Steckdose wechseln und plötzlich beim erneuten einstecken zeigt es 100% an. Oder bei 100% vom Ladegerät getrennt, schau ich danach drauf, zeigt es nur 72 an.
    Manchmal geht es auch trotz 33% aus, geht nach einiger Zeit wieder an, zeigt noch 33% aber geht bei Last sofort wieder aus. Akku ist leer, zeigt aber 33% an!
    iPhone 4S mit iOS 7.04

  • Hatte das Problem letztes Jahr schon und jetzt wieder und zwar immer, wenn mein iPhone 5 kalt wurde. D.h. Nicht direkt in der Hosentasche war, sondern in der Jackentasche(bei 5grad C und tiefer).

  • Ich habe ein Problem, dass sich so schildern lässt:
    Es „springt“ auf immer weniger….. und das bis zu 7%/Stunde ohne Benutzung,
    bei Benutzung „surfen oder Fotos“ bis zu 15%Stunde. Sprich es entlädt sich wie Hölle.

    7.0.4 auf iPhone 5S ist der größte Schrott.

    Alles schon ausgeschaltet, alles neu gemacht, auch ohne Backup. Apple konnte mir leider nicht helfen, denn ich würde es ja auch entspechend nutzen – laut der Anzeige unter Info und lt. der Diagnose.

    HOFFENTLICH kommt bald 7.1 raus!!!!!! 7.0.3 geht ja nicht mehr

  • Ich habe die gleichen Symptome unter 6.1.2 und dem iPhone 5. Sprünge über mehrere Prozente und auch das Ausschalten des Gerätes bei bis zu 20%. An geht es dann nicht mehr, Hinweis auf Laden erscheint. Wenn ich es dann anschliesse, hat es aber direkt wieder den alten Prozentstatus.

    Vielleicht ist es einfach ein Hardwareproblem…

  • Seit mehreren Wochen habe ich diese Probleme. Gestern hat es sich bei 55% ausgeschalten, ans Ladegerät gehangen eingeschalten und voila – Akku war bei 65%!! Morgens nehme ich es mit 100% von der Ladestation, ca. 4 Stunden später bin ich bei 50% Akku und kann froh sein wenn es an bleibt. Besonders schnell geht der Akku bei Whatsapp in die Knie. 1Minute Whatsapp = 1% Akku.. KATASTROPHE..!!

  • Hab mein iPhone5 vor nem Monat bei der telekom umgetauscht. Hatte nach 4 Monaten schon das Gefühl das mit dem Akku was nicht stimmt, hatte aber an n Software Problem gedacht.
    Bei mir hat es sich vollgendermassen geäußert:
    Morgens vom Netzteil > 100% der Wert blieb erstmal ne Stunde, egal ob ich gespielt habe oder sonstwas
    Dann plötzlich nur noch ~80%
    Dann kam es häufig vor das sich das Gerät bei genau 12% ausgeschaltet hat und nur mit Netzteil wieder gestartet ist.
    Außerdem war es gegen Nachmittag meist schon ziemlich leer…
    Hab das dann nach n bisschen Diskussion abholen lassen und ne Woche später hatte ich nen Nagelneues gerät. Laut telekom war die Batterie defekt, was auch immer der genaue Fehler war…
    Das neue hält nen ganzen Tag und um 8 Uhr abends hab ich immernoch 20%…

  • Habe die gleichen Probleme, oft schaltet es bereits bei 14% Restkapazität ab. Fährt es nach kurzem Laden wieder hoch, zeigt es gleich oder größer 14% an!

  • Beim iPhone 5 hatte ich das Problem auch, dass der akkustand von 57 auf 31 gesprungen ist und kurze zeit später hat sich das iPhone dann ausgeschaltet.
    Kurz ans Ladekabel gehängt, angemacht und zack war der Akku wieder bei +60%…

  • Ich bin kurz davor mein iPhone zurückzuschicken, als gestern bei 40% sich 2 mal ausgeschaltet hat sich dann aber später weiterbenutzen lies… Hab nur kein Bock ewig ohne iPhone auskommen zu müssen…

  • Ich hatte es letztens, dass bei meinem iPhone 5 mit 7.0.4 den Fall, dass der Akku auf einmal von 23% auf 16% gesprungen ist. Die Meldung „nur noch 20% Akku“ kam dann nicht.

    Nach einem Neustart war der Akku dann wieder bei 21%. Sehr seltsam…
    Ich kann allerdings bis 1% das iPhone nutzen.

    Meine Freundin hat mehr Probleme. Bei ihr springt der Akkustand hin und her. Teilweise geht das iPhone 5 iOS 7.0.4 schon zwischen 20 und 30% aus. Seltener sogar schon bei 40%…

  • Hallo zusammen,
    Also ich habe auch dieses problem auch auf dem iPhone 5 seid 7.02….. Es steht bei 40% dann auf einmal bei 20 und geht dann sofort aus. Dann schließe ich es an und nach 3 minuten geht es von alleine an und zeigt immer zwischen 33 und 45% an….. Ärgerlich…

  • Gerade bei Kälte schaltet mein iPhone4S unter 20% regelmäßig ab. Das gleiche Problem hat auch ein Kumpel. Vorher springt die Anzeige auch munter umher.

  • Iphone 5 vom letzten November: die 1 Prozent erreiche ich selten. Manchmal bei 20%, auch schon mal bei 60% geht es aus und behauptet, leer zu sein. Nach Anschließen des Ladekabels ist es oft wieder gleich oder sehr schnell wieder auf dem letzten Stand. Auch so hält der Akku kaum noch durch, und so wird es langsam Zeit für einen Applestore-Besuch …

  • bei mir springt die anzeige auch und das iphone geht zum teil bei 10% aus

  • Nachtrag:

    Auch verliert es über Nacht zwischen 25% und 65%.
    Trainiere den Akku schon seit Wochen damit er immer ganz leer wird bevor ich ihn wieder ganz voll lade. Bringt aber keine Besserung!
    iPhone 4S mit iOS 7.04

  • Ja ich hab das selbe problem
    Allerdings war das auch ausgerechnet in einer notsituation wir hatten ca. 23 uhr der letzte bus ist nicht gekommen und mein iphone ist bei 10% ausgegangen
    Ja nach halbe std nass im regen stehen
    Dann wieder geschafft es einzuschalten
    Also naya eig noch niemals so nen problem gehabt aber dann ist halt ios 7 rausgekommen (iphone 4s 32 Gb)

  • Die Probleme habe ich auch, noch gestern Abend hat sich mein iphone 5 bei 26% von selbst ausgeschaltet und nach dem es am ladegerät war wieder bei 26% eingeschaltet.

  • Ich hab das Problem leider auch. Die Anzeige springt manchmal schneller um und das iphone geht früher aus. iPhone 5

  • Hab iOS 6.1.2 und mit meinem iPhone 5 das selbe Problem.
    Es stehen noch ca. 23% auf’m Tacho und schwups auf einmal nur noch 1% und das iPhone will ausgehen…
    Auch der Akku macht kaum einen Arbeitstag mit. Ok, wenn ich oft beruflich die google Maps App nutze versteh ich das ja noch aber wegen den paar mal ein wenig in der fB App stöbern so ein Akku Verlust?!?
    Es nervt derb ständig einen externen Akku mit rum schleppen zu müssen…

  • Springt sehr häufig von 9-10% schlagartig auf 2% und kurz danach geht es aus…

  • Gleiches Problem auch bei mir.
    Iphone 5, 32 GB, iOS 7.0.4

  • mein 5er geht bei 35-20% so gut wie immer aus..

  • iphone 5 ios 6.1.2 keine Akku-oder Softwareprobleme.

  • Tja, ich kannte das nur von Android, nur das man dort mittels Root die Akkudaten löschen konnte. Mit der Apple Anleitung zum „Kalibrieren“ sollte es aber ebenfalls lösbar sein.Falls nicht ist der Akku ggf wirklich hinüber (Mein Frauchen hatte es bei ihrem MBP… 18% ZACK AUS …. ist bisher nur 2-3 passiert aber der Akku möchte auch „gewartet“ werden.. Also ein Zeichen das er seinen Zenit erreicht)

  • Kann im Artikel beschriebenes Problem nur bestätigen!

  • In meinem Freundeskreis ist diese Problem schon beim 4S aufgetreten. Habe mich langsam dran gewöhnt ist jetzt mit dem 5S immernoch das gleiche but i love it

  • In meinem Freundeskreis ist diese Problem schon beim 4S aufgetreten. Habe mich langsam dran gewöhnt ist jetzt mit dem 5S immernoch das gleiche but i love it

  • Bei mir dasselbe Probleme ständig Sprünge, mal geht es mit 39% aus dann kann ich es wieder anschalten. Dann geht es mit 20% aus, dann stecke ich es ans Ladekabel, 1 Sek später startet es wieder und zeigt dann auf einmal wieder um die 30% an. Sehr nervig

  • Also bei meim Privaten 5S oder Berufs 5er hab ich keine Probleme oder in meinem Freunde und bekannten Kreis beklagt sich auch keiner sofern ich weiß.

  • Hallo :)
    bei mir spielt sich die letzten 3 tage ganichts mehr.. hab ein iPhone 5s iOS 7.0.4 und mir rauscht der akku teilweise von 100% auf knappe 60% inerhalb von 2h obwohl ich es garnicht verwede!
    hab alles ausgeschalten (wlan, bluetooth…)
    richtig komisch vor iOS 7.0.4 war ich richtig zufrieden :/

  • War bei mir grade Dienstag der Fall, eben noch 37% Akkuladung (iPnone5), eine Internetseite anschauen wollen, Total-Shut-Down, nichts ging mehr.
    Dazu kommt bei mir:
    – teilweise nicht funktionierender Standby- Knopf (oben)
    – manchmal bricht der Empfang ab und das Handy bekommt auch keinem mehr, nur durch Soft-Restart möglich

  • leider auch immer häufiger das Problem, dass sich mein iPhone 4S bei ~20% ausschaltet mal bei 10, dann bei 15, aber auch schon bei 26…
    Das ist mehr als ärgerlich!

  • Problem besteht bei mir auch, ich bin damit sehr unzufrieden! Eine Lösung habe ich bis jetzt gefunden, es soll aber helfen das iPhone komplett neuaufzusetzten. Bin bis jetzt aber leider nicht dazugekommen, vielleicht hat der eine oder andere schon Erfahrungen damit?!

    • Habe meins iPhone 5 neu aufgesetzt, nach der ersten vollständigen Ladung schien ich Erfolg gehabt zu haben, doch dann trat Ernüchterung ein.
      Das gleiche Problem.. Device schaltet sich ohne Erlaubnis ;-) einfach ab!
      Das nervt echt! Ist uns denn das letzte, auf das man sich in dieser Welt immer verlassen konnte, jetzt auch noch genommen worden? Ich könnte heulen!

  • iPhone 4S und iPhone 5 unter iOS 7.0.4 keinerlei Probleme. Akku geht bis 1%, dann dauert es immer noch relativ lange, bis es ausgeht. Insgesamt sind Standby Zeiten von ca. 20-25 Stunden und Benutzung von 8-10 Stunden die Regel. Ich lade immer lange über die 100% Anzeige hinaus, ab und zu (1x monatlich) mache ich bei 100% und angestecktem Ladegerät einen Reset (Home + An/Aus bis der Apfel kommt) und warte auch mal, bis sich das Teil von alleine abschaltet.
    Wir sind seit dem „iPhone1“ zufrieden mit dem Akku (und hatten alle Modelle) NIE Jailbreak.

    • PS: Allerdings haben wir bei Versionswechsel 5 —> 6 —> 7 immer im Wiederherstellungsmodus neu aufgesetzt. (Kein Problem, da fast alle Daten aus iCloud, IMAP & Co kommen)

  • Bei mir keine Probleme. iPhone 5 mit aktuellster iOS Version.
    Zur Not hab ich aber immer nen externen Akku zur Hand.

  • Christoph BPunkt

    ich habe ebenfalls Probleme mit der anzeige. bei 8% geht mein iphone 5 einfach aus. ich habe schon alle programme geschlossen und das iphone neu gestartet. brachte aber nichts. zwischendurch gibt es ab und zu keine probleme, was aber eher die seltenheit ist.

  • Hatte das selbe Problem, ausgeschalten bei 15-20% – hab den Akku getauscht und seit dem bessere Laufzeit und keine Probleme mehr. iPhone 5 iOS 7.0.4

  • Seit iOS7 kann ich auf meinem iPhone 5 nur noch ganz selten (1 mal alle 2 Wochen evtl) bis zu einem Prozent runter gehen. Fast immer schaltet sich das Gerät schon zwischen 6 und 17% ab. Das nervt extrem! Früher konnte man das Gerät, nachdem es sich abgeschaltet hat auch nicht mehr starten (ohne Ladekabel) das funktioniert jetzt allerdings fast immer beim 3.-4. Versuch! Die Akkuanzeige zeigt dann auch noch den letzten Wert wieder an… Habe mich vor kurzem drüber gefreut, dass ich bis auf einen Prozent runter konnte. Habe dann kein Ladegerät zur Hand gehabt und wie gewohnt den Powerbutton alle 15 min gedrückt. Nach EINEM HALBEN TAG…. iPhone geht an: Anzeige 9%
    Das soll mal einer verstehen. Ich kann das absolut nicht verstehen! Unter Einstellungen/Allgemein/Info/Diagnose & Nutzung/ Diagnose und Nutzungsdaten finden ich auch laufend Einträge über LowBatteryLog.
    Ich bin ein absoluter Apple-Fan….
    Aber was da abgeht kotzt mich zur Zeit extrem an!
    iOS 7 gefällt mir überhaupt nicht (Design) und dann noch dieser Mist mit dem Akku!
    Ich habe das Gerät immer vorschriftsmäßig geladen und entladen…
    Dass ich mittlerweile bei einem 900€ teuren Produkt den Würgereitz bekomme, weil es dauernd aus geht, will ich einfach nicht wahr haben.
    Am aller schönsten ist jedoch, wenn das Gerät aus geht, sich wieder einschalten lässt um dann nach der Pineingabe bei ausreichender Akku anzeige wieder in den Tiefschlaf verfällt!
    Sorry, wenn das ganze hier zu ausführlich geworden ist, aber wie man merkt nervt mich das Thema schon seit Wochen bis Monaten!

    • Nachtrag:
      Früher habe ich im Flugmodus über Nacht höchstens 3-5% verloren. Mittlerweile werden mir im Schlaf satte 30% geraubt.

      • entweder wirklich ein Akku Problem oder laufen Apps, Ortung, Hintergrundaktualisierung ???
        Mein 5er verbraucht nachts ca. 3%.

  • Habe bei meinem IPhone 5 auch Probleme mit der Akkuanzeige/Akku gehabt. Hat sich bei ca 35% Restakku ausgeschalten und behauptet es wäre leer. Am Ladegerät angestöpselt wurde auch nicht bei 0% Akku sondern bei den verbleibenden 35% wieder aufgeladen. Interessanterweise war das Handy angeblich auch nach ca 10 min wieder bei 100% Akkukapazität angekommen. Nachdem das sehr nervig war habe ich das Handy tauschen lassen und nun funktioniert es wieder wie es sein sollte..

  • Hatte Probleme, dass sich mein iPhone 4S bei 20% ausschaltete und bei versuchten abschalten nach Strom bat. Nach ca 10 Minuten konnte ich es wieder einschalten und es war bei ca 15%

    Hab dann selbst den Akku ausgetauscht und jetzt funktioniert es wieder Super und hält auch länger mit einer akkuladung durch

  • Hab das selbe Problem !!! 20% und plötzlich ist die Kiste aus! Nach ca.5 Minuten geht es mit 26% wieder an!

  • Ebenfalls das Problem:

    Wird unter 20% die Kamera für paar Minuten aktiviert geht das iPhone aus. Ladekabel ran und siehe da, der Akkustand beträgt mehr als 10%.

    Ist die Kamera sehr lange aktiviert , geht mein iPhone auch bei ca. 50% aus. Nach paar Minuten lässt es sich dann wieder einschalten.

    Das Problem habe ich seit iOS 6.

  • seit iOS7: Akku 20%, danach innerhalb 1min. 13%…nach weiteren 10sek off…ein Witz! Nie Probleme dieser Art mit meinem IPhone 5 gehabt. Letztens hat es das Teil auch geschafft innerhalb 2min von 32% auf 18% zu fallen…und sich dann bei 18% direkt abzuschalten..mein nächstes Handy wird sicher kein Apple Handy mehr..

  • Bei meiner Frau (iPhone 5) und mir (iPhone 4S) ist das Problem überhaupt erst mit iOS 7.0.4 aufgetreten. Vorher war alles ok und jetzt springt die Anzeige. Schließe ich es dann zum Laden an, springt sie manchmal auch wieder 10% in 2 Sekunden hoch oder aber ich lade 30 Minuten und es ändert sich nur 1%.
    Irgendwie ganz merkwürdig. Ist total chaotisch.
    Insgesamt fühlt es sich so an, als würde der Akku deutlich schneller leer gesaugt. Das war unter 7.0.3 noch besser.

  • iPhone 5 uns IOS7: Lange auf 100%, dann geht es normal runter. Bei ca. 27% bleibt sie
    definitiv zu lange stehen, dann gehts wieder dreifach schnell runter.
    Habe bei 4% das Lagegerät angeschlossen: In dem Moment zeigte er gleich wieder 6% an.
    Vorher bei IOS6 ist es im Standby immer gleichmäßig runtergegangen, so dass man vorhersehen konnte, wann es leer ist. Definitiv eine Veränderung von dem Tag, an dem ich IOS7 draufgespielt habe.

  • Ich habe das 4s. Seit ios 7 (ich glaube seit 7.0.2, bin nicht mehr sicher) geht mein Handy oftmals schon bei 50-60 % aus, angeblich Akku leer. Ans Ladekabel angeschlossen lädt es dann meist auch wieder bei 50-60 % weiter… Bin bei 70 % Akku in die Stadt gegangen, nach etwa 10 Min. Musik hören ging das Handy aus weil angeblich Akku leer. Es nervt gewaltig!

  • Hallo! Ich habe ein IPhone 5 und da habe ich bemerkt, dass wenn der Akku voll geladen ist, und ich es gerade abgesteckt habe vom Ladegerät, der Akkustand ziemlich schnell fällt, als er es eigentlich sollte. Z.b. Handy abstecken – 5 Minuten warten – nur noch 97% Akku. Wenn ich das Gerät dann neu starte, habe ich wieder volle 100%. Eventuell liegt es daran, dass manchen Leuten der Saft zu früh ausgeht, da die Anzeige ohne Neustart nicht genau ist?!?

  • Wir haben auch ein iPhone 4S in Gebrauch bei dem sich der Akku so verhält; Manchmal geht das Handy bei 40% Ladung aus, mal springt die Anzeige von 35 auf 16 und dann wieder hoch auf 30, mal geht das Handy erst bei 5% aus. Unter iOS 7.0.3 erstmalig aufgefallen. Ich dachte es hätte mit einer versehentlichen Tiefenentladung zu tun (das Handy lag bis zum möglichen Unlock ausgeschaltet in der Schublade, war aber vorher nicht aufgeladen)

  • 6.1 auf 4S mit Jailbreak.
    Es geht immer wieder mal bei 9% aus.
    manchmal macht es direkt einen Respring und ist danach bei 21%.
    Und wenn ich es lade ist es nach paar Minuten oft bei über 30%.
    Aber egal.
    Bei 9% ist es ja daheim und Strom vorhanden. Geht ja niemand mit weniger als 60% länger aus’m Haus.

  • Das Problem mit dem Akku hatte ich beim 4s auch , abschalten bei 25-30 % und wenn man es kurz „angeladen“ hatte Stand die Anzeige wieder bei 25%.
    Laut Support sollte man das IPhone zurücksetzen usw.
    Half alles nix.
    Neuen Akku bei Amazon bestellt und das Problem war Geschichte.

    Wenn ich so lese das die 5. Generation auch anfängt scheint der Akku ca. 1- 1,5 Jahre zu halten , kommt natürlich auf die Benutzung drauf an.

    Ich lade mein Telefon jeden Abend wobei ich auch sehr viel schreibe, surfe und telefoniere, mal sehen wann der jetzige Akku „verbraucht“ ist. ( iphone 5S )

  • Das Problem hatte ich gestern erst. Akkuanzeige meines iPhone sprang ganz normal von 11% auf 10% mit Hinweis auf den niedrigen Akkustand. Wenige Sekunden später, schaltet es sich plötzlich aus. Kurz ans Netz angeschlossen und gewartet bis es sich wieder anschaltete. Das tat es dann auch mit einer Akkuanzeige von 11% und danach wiederholte sich das Spiel erneut, als ich es wieder vom Netzn genommen hatte…
    iOS7 größter Fehler den ich meinem iPhone je zugemutet habe!

  • Gerade das erste Mal! Habe mit dem 4S ein Foto gemacht, auf einmal kam der Hinweis, dass der Akkustand weniger als 10% beträgt (1% um genau zu sein), dann schnell an das Ladekabel angeschlossen und der Akku sprang nach einigen Sekunden wieder auf die ursprünglichen 37%…

  • IPad 3 eingeschaltet 95 %.
    Ein Update aus dem Appstore geladen, 5 Minuten Nachrichten mit Reeder 2 gelesen, 88%.

    Ich glaub ich spinn!

  • Bei mir das gleiche.
    Akkustand 45%, dann plötzlich 23, dann 5 min später aus!

  • Ebenfalls die gleichen Probleme mit dem 4s und iOS7.
    Es ist mir nicht mal mehr möglich meinen Akku auf 100% zu laden. Bei 98 oder 99% hört es auf.

  • Hab auch das Problem mit dem Akku (iOS 7.0.4)…zeigt an 20% und schwupp geht mein iPhone 5 auch schon ganz aus :-( kaum am Ladekabel zeigt es wieder 37% an….hab auch das Gefühl das mein Akku viel schneller leer geht als vorher, obwohl ich nicht mehr damit mache als vorher auch! Dachte schon bei Akku wäre kaputt aber wie es scheint haben mehrere das Problem

  • Ich habe dasselbe Problem. Extrem unschön

  • Täglich bei 16% geht es aus und wenn man es dann ans Ladekabel hängt geht es sofort an und steht bei 20%.

  • Ebenfalls, erst gestern wieder. Akku meine es sind noch 15% und von jetzt auf gleich 1% und es ging es. Kabel ran und es waren sofort wieder 15%.

    Immer mal wieder, wirklich ätzend.

  • Keine Probleme mit iPhone 5s, iPad Air, iPad 3

  • Bei mir passiert das oftmals bei 34%. Und das Gerät geht aus. Einfach so, mitten im Gespräch. Wenn ich es an ein Ladegerät stecke zeigt er mir sofort 36% an.
    Ziemlich nervig und ärgerlich.

  • Bei meinem IP 4S, hatte ich das Problem auch. Habe es komplett zurück gesetzt und jetzt klappt die Anzeige wieder. Mal schauen für wie lange.

  • Bisher keine Probleme mit meinem iPhone 5S.

  • Maximilian Heidl

    Hier das gleiche. Es spinnt dauernd und springt von 16% auf 1%. Hat dann aber noch Saft für eine halbe Stunde. Gestern von 30% auf 14% innerhalb einer Sekunde. Hatte schon bei Apple angerufen die kontrolliert haben und gesagt haben es sei kein Hardwarefehler.

  • Geht mir auch so mit meinen 4s. Seit ungefähr einer Woche schaltet sich mein iphone einfach ab und es erscheint das ladesymbol. Trotz ausreichender akkuleistung.

  • Das Problem hatte ich schon bei ios 6
    iPhone 5 ist zwischen 15% und 10% ausgegangen
    Aber nach ca 1-2min konnte ich es wieder anmachen und ich hatte dann immer 13% Akku die ich ganz normal bis 1% ausnützen konnte

  • Hab ein iPhone 5 mit IOS 7.0.4 drauf und habe keine Probleme damit.
    Gehe immer bis zum 1% und hab genug Zeit mein iPhone an die Steckdose zu bringen.

  • Mein iPhone 5 mit 7.0.2 geht manchmal schon bei 25% Restakku einfach aus. Es ist schon sehr nervig. Lädt man das iP dann, ist es nach 1-2 Minuten auf 50% Kapazität. Leider sehr unverlässlich momentan. :(

  • Bei mir auch, seit iOS 7, egal welche Version.
    Ich muss JEDESMSAL damit rechnen, dass mit 20% Schluss is. Einmal mehr, einmal weniger. Einmal wars schon bei 50% aus :(
    Manchmal funktioniert das Einschalten aber nach ein paar Minuten auch ohne das iPhone ans Ladekabel zu hängen.

  • Das riecht Nach Riesen Rückruf Aktion. Habe mein iPhone eingeschickt zu Apple und bekam ein neues zurück ,Diagnose war Akku defekt

  • Also bei mir iPhone 4S ios 7.0.4 ist es letztens so gewesen das es sogar bei 40% einfach ausgegangen ist und dann hab ich 5 min gewartet dann ging es wieder an.

    Aber bei mir beschränkt sich das problem darauf das wenn ich unterwegs bin also über E oder 3g surfe es sich bei z.b. 40 % abschaltet daheim geht es eigentlich immer bis 2-3% runter..

    Hoffentlich fixt das Apple bald :/

  • Habe erst heute mein iPhone wegen diesem Fehler eingeschickt. Bei mir war es mal bei 9, mal 11 Prozent. Es kam auch vor, dass es 2-3 Stunden lang auf 1% stehen blieb bevor es aus ging. Aber die Höhe war letztens erreicht:
    Ich war am Schreiben und auf einmal schaltete das Handy ab, und als ich es wieder einschalten wollte, wollte es erst ein Ladegerät sehen. Als es dann am Ladekabel hing sprang es direkt an und zeigte mir, dass noch 38 Prozent im Akku sind.
    Äußerst ärgerlich wenn man sich während einer Durststrecke ohne Ladekabel darauf verlassen muss, dass das Gerät durchhält.

  • Hatte mein iPhone deshalb drei mal eingeschickt, dann wurde der Akku ausgetauscht, jetzt funktioniert es wieder.
    War aber ein Aufwand, bis Apple bereit war das Ding auszutauschen, das ist unglaublich…

  • Bin ziemlich verwundert, dass alle Probleme haben. Es ist mir eher umgekehrt aufgefallen, mit iOS 7.0.4 ist mein Akku gefühlt 50% größer geworden.. Iphone 5

  • IPhone5, letzte iOS Vers. Nach Akkutausch alles wieder normal. Ist tw schon bei 50% ausgegangen. Auch springende Anzeige wie beschrieben.

  • Ich habe genau diese Probleme wie oben beschrieben.
    Seit iOS7 habe ich das Problem, dass ab ca. 11% Akkukapazität sich das iPhone abschaltet.

  • Keine Probleme….bei 3% noch reichlich Zeit zum surfen usw. selbst 1% hält manchmal ewig wenn man auf 0 will um zu laden (abends im Bett)…

  • Ich hatte das Problem letztes Jahr bei meinem iPhone 4S mit iOS 6. Es ist 2 oder 3 mal vorgekommen, dass es ausgegangen ist obwohl der Akku noch fast 20% hatte. Ich habe das Handy dann einfach mal im Flugmodus liegen lassen bis es auf 1% runter war und anschließend trat das Problem nicht mehr auf. Läuft mittlerweile mit aktuellen iOS 7 ohne Probleme.

  • Endlich schreibt ihr mal drüber. Mein iPhone geht seit dem letzten Update regelmäßig bei ca 24% aus. Ich dachte schon es wär ein Hardware defekt. Aber scheinbar betrifft es ja mehrere.

  • Ich habe das Problem auch das die Akkuanzeige hin und herspringt. Problem ist das es nie gleich ist mal von 15% auf 6% mal von 8% auf 2% usw. Steckt man dann das Ladegerät an so springt es schlagartig wieder auf den Wert davor…
    Jedoch muss ich sagen das ich diese Phänom erst seit iOS7 beobachten kann.

  • Ibrahim Demircan

    Bei mir (ios 7.0.4 Iphone 5 32gb) schaltet sich bei 20% aus…..nach ca 5min Black-Screen kann man es wieder einschalten. Dann geht es bei 20% wieder weiter

  • Bei mir das selbe Problem.
    Über Nacht ist es am schlimmsten, einmal von 90% abends mit 50% am morgen aufgestanden & auf dem Weg zur Arbeit dann ausgegangen.
    Megaaaaa nervig, hoffentlich bald behoben !!!!

  • Habe dasselbe Problem bei iPhone 5S iOS 7.0.3 und auch schon davor.
    Akku Anzeige ist sprunghaft. Teilweise ab 32%, dann 1min später 23%, dann fährt es sich herunter. Wenn ich es direkt im Anschluss an das Ladegerät hänge springt es direkt auf 38%. Vorher kam es bei mir auch vor, dass die Anzeige sehr schnell auf 1% gesunken ist und dort noch sehr lange (>6h) gehalten hat.
    Ich würde mich auf eine „Lösung“ des Problems freuen.

  • Ich kenne das Problem ebenfalls.
    iOS 7.0.4 bringt keine Abhilfe.
    Mal schaltet das 5er bei 20% ab, um kurz danach wieder bei 20% zu starten.
    Ein anderes Mal entlädt es sich binnen weniger Minuten von 60% auf 20%.
    Heute hat es sich bei 67% einfach ausgeschaltet und wollte an Ladekabel.
    Es hat gute 15 Minuten gedauert, bis es sich wieder einschalten ließ.
    Das iPad Mini und das iPad 5 machen dagegen keine Probleme.
    BTW – meine Tochter hat das 4S und dieselbe Problematik.

  • Habe auch die diversen Akku-Probleme, aber nur bei meinem 4S. 5S läuft der Akku sehr lang. Vielleicht will Apple so die älteren Geräte vom Markt holen……

  • Kein Problem beim 5s und jetzt auch nicht mehr beim 5 .
    Das 5 ging bei 9% und IOS 7.01 aus .
    Ich habe es durch neu aufsetzen der Software behoben. ( Als neues iPhone wiederherstellen ) Nummern sind ja sowieso in der Cloud und seitdem Keinerlei Probleme mehr.

  • Beim mir springt zwar die Akkuanzeige nicht, mein 5er(7.0.4) ist jetzt aber auch schon öfter zwischen 20-30% ausgegangen.

  • Bei mir ist es wie im Bericht! Manchmal geht es bei 15% aus, dann mal wieder erst bei 1%. Vor ein paar Tagen ging mir das Handy sogar bei knapp 40% Akkuladung aus. Ich hatte es allerdings auch in einer Jackentasche bei ca. 5°C Außentemperatur. In manchen Fällen kann ich das iPhone sogar ohne Ladegerät noch mal anschmeißen wenn ich mehrere Minuten warte.

  • Hallo
    iPhone 4S aktuellstes iOS
    Knapp 26 Monate alt
    Ca. 750 Ladezyklen
    Immer mal wieder Totalausfall unter 20%, aber würde diesen „Fehler“ eher auf die häufige Ladungen schieben als auf iOS.

  • Ich hab die akkuprobleme seit iOs 7. jetzt mit den sinkenden temperaturen wurde es noch verstärkt, gestern hat mich das iPhone 5 mit 26%(!) akku im stich gelassen…

  • Bei meinem iPhone 5 ging der Akku bei ca. 20 % aus. Ios 7.0.4. Ein neuer Akku hat Abhilfe geschafft.

  • Das gleiche Problem besteht bei meinem iPhone 4S zw. 10 und 20% schaltet sich das Gerät aus. Beim anschließenden Versuch, es wieder anzuschalten erscheint das Symbol für eine vollständig leere Batterie mit der Aufforderung es aufzuladen.

  • …habe genau das gleiche Problem! Bei mir wandert die Prozentanzeige innerhalb 5 Minuten, nach ein bisschen surfen, von 60% direkt runter auf 25% … Das ist nicht normal! Bei 9% schaltet es sich dann auch komplett ab, wobei es sich dann nach einer viertel Stunde wieder neu starten lässt und die Prozentanzeige auf einmal 50% anzeigt, von den ursprünglich verbliebenden 9%… Ärgert mich auch total, weil man sich null drauf verlassen kann!
    Gehe Samstag mal in den Apple Store und gucke wie kulant Apple in so einem Fall ist :)

  • Ja, habe ich vor zwei tagen gehabt mit einem iphone 4s.
    Es war draussen 8 grad warm und hatte 20 % restlapazität und habe imessage genutzt. Plötzlich kam die 10% warnung, dann die 5% war ung, dann aus. Alles innerhalb von wenigen minuten. Handy ist zwar schon 2 jahre alt, aber so krass habe ichd as noch nicht erlebt in der vergangenheit.

  • iPhone 5s 64gb black + iPad 4 64 GB bla k @ iOS 7.04 keine Probleme

  • Gleiches Problem mit iphone 4s

    Akku schaltet sich bei 9% aus. Nach laengeren warten laesst sich iphone wieder einschalten, schaltet sich jedoch wieder aus vor 2%

  • iPhone 5 iOS 7.0.4
    Die selben Symptome wie beschrieben, teilweise geht das Teil bei 20% einfach aus, oder auf 1%. Am Strom zeigt es dann direkt wieder 20 oder 30% an. Manchmal läuft es mit 1% noch stundenlang. Extrem fällt das Phänomen auf, wenn man bei unter 30% Fotos macht. Teilweise gehts dann einfach aus, und nicht wieder an.

    Hab einen neuen Akku hier liegen und hoffe dass es besser wird. 13€ ist ja nicht zuviel zum Testen.

  • Bei meiner Frau ist es auch gestern passiert. (iPhone 5 32GB) Der Akku hat noch 15% angezeigt und hat sich abgeschaltet. Sie wollte es wieder an machen und hat dann angezeigt dass es geladen werden soll. Nach 2 Stunden hat sie es wieder versucht an zu machen und ging dann wieder. Also bei meinem iPhone 5S ist das Problem nicht.

  • Selbiges Problem hier. Iphone 5 16 Gb schwarz.

    Bei ab 50% fällt die Prozentzahl rapide in den Keller, hällt bei 21% für ne Weile still und geht mit 20% dann aus.
    Nach Anschluss des ladekabels wird das iphone mit durchschnittlich 19% akkustand gestartet.

  • Bin ich hier irgendwie der einzige der das Problem nicht hat? O.o
    Sieht ja schon fast so aus…

    (Ich hatte das Problem noch nie, von iOS 4.0 bis zum aktuellen iOS, über insgesamt vier verschiedene Geräte)

    • Es gibt hier schon einige die das Problem nicht haben. Und das Problem tritt ja häufiger bei älteren Geräten (5, 4S, 4 …) auf. Daher ist es ja wohl vermutlich ein Akku-Problem bei Geräten > als ein Jahr.

      • Ist kein Akku (Hardware) Problem….
        Das dachte ich nämlich auch vor ein paar Wochen. Drauf hin ist der Akku getauscht worden! Nur leider: Selbes Problem mit neuen Akku!!
        Also bei aller Liebe, irgendwann ist auch der größte Apple „Jünger“ mal genervt… Ich bin’s gerade ziemlich…

    • ich bin auch seit dem Ur-iPhone dabei, hatte alle Modelle aber noch NIE Akku Probleme. Bei den hier beschriebenen Phänomenen hätte ich sicher keine Zeit mit Forumseinträgen verschwendet sondern das Gerät umgehend reklamiert/getauscht.

  • Bei mir ist es auch schon ein paar mal passiert. Heute ist es sogar bei 16% Akkuanzeige ausgegangen ( iphone 4s / 16GB)

  • Schlage mich damit seit langen rum. Habe schon alles mögliche versucht. Stelle nur fest, dass es nicht auftritt, wenn man das Gerät einfach nur liegen lässt und nichts macht. Je anspruchsvoller die App, die man nutzt, desto größer der Sprung (teilweise von 35% sofort auf 0

    • das gleiche bei mir. wenn ich das gerät liegenlasse, passt alles. kaum nutze ich es, springt die prozentzahl lustig herum, manchmal schaltet es sich schon bei 50-60 prozent einfach aus.. danach lässt es sich zwar wieder einschalten und zeigt kurz die gleiche prozentzahl wie zuvor, schaltet sich aber beim nächsten foto/imessage sofort wieder aus und ist dann entladen.unterwegs ist das iphone5 momentan für mich unverlässlich und unbrauchbar! ich tippe auf massenhaft schlechte akkus, deren leben viel zu früh zu ende geht. allein die mittlerweile fast 200 einträge hier sollten apple dazu veranlassen, etwas zu unternehmen und den akku der betroffenen geräte gratis auszutauschen. ich kann mir nicht vorstellen, dass ios7 daran schuld ist – s sei denn, die energieverwaltung ist derart stümperhaft, dass dies zu besagtem problem führt…

  • Keine Probleme, weder bei iPhone 5, noch bei iPhone 5s, beide mit iOS 7.0.4.

  • Ich habe das Akku Problem auch.
    Mein iPhone 5S mit iOS 7.1 springt auch des öfteren mal zwischen den Prozentzahlen der Ladung hin und her.

  • Bei mir geht’s zum Teil bis 1% aber wenn ich’s dann noch im Betrieb anstecke steht auf einmal statt 1% oder 2%, 15%… Ganz plötzlich

  • Bei mir geht das 4s auch mal bei 21% aus. Manchmal funktioniert nach 5 min das wiedereinschalten. Dann allerdings bei 9% akku…

  • Meine Freundin hat das selbe Phänomen bei Ihrem iPhone 5, aber erst seit 7.0.3

    Bei mir stürzen auf iPhone 5 und iPad 4 seit 7.0.4 ständig iTunes Store und App Store ab.

  • Hallo,

    ich habe auch Massive Probleme mit meinem iPhone 4S seit dem ich das iOS 7.0.2 drauf habe, auch jetzt mit der neuesten Version 7.0.4 habe ich weiterhin massive Probleme.

    Mal – aber auch wirklich nur mal – Springt das iPhone von um die 35% auf 3-8% und wenn ich dann noch kurz was mache, fällt die Anzeige aber gar nicht… Sondern bleibt dann mehrere Stunden auf 8% und auf einmal fällt dann die Anzeige dann wieder.

    Schließe ich das iPhone aber an mein Ladegerät an, dann sprint der Akku auf einmal von 8% auf 35%…

    Okay – das iPhone ist bereits seit Juli 2011 im Einsatz bei mir und das ziemlich viel, aber das mit dem Akkuanzeige Springen habe ich erst seit dem ich das iOS 7.0.2 und höher drauf habe…

    Auch habe ich stets die Akkupflegetipps befolgt – so wie Sie Apple auch empfiehlt, das auch die ganzen 2 1/2 Jahre, dennoch hat es nichts gebracht, zumindest hat es den Anschein….

  • Bei solchen Fällen -> DFU, anschließend Wiederherstellung mit iCloud(!)-Backup oder im schlimmsten Fall auch ohne Backup. (Klappt in 90% aller Fälle) Sollte das nicht helfen -> Termin im Apple Store vereinbaren, Akku checken lassen (ggf. liegt ein defekt vor). Alternativ Apple Care anrufen. Fertig!

    • genau so und nicht in Foren rumheulen

      • Blödsinn. bei mir hat der Apple Store alle Daten zu gelöscht und mir gesagt, dass ich kein Backup einspielen soll. Habe mir daher nach dem Besuch im Apple Stores mir direkt ein Android gekauft!

    • @weltraumhund
      Na da hast Du wirklich verstanden warum sie im Store extra nicht wollten, dass Du gleich das Backup wieder einspielst. Bei diesem Test geht es darum rauszufinden ob es ein Software- oder Hardwareproblem ist. Um die Software an dieser Stelle auszuschließen muss es eben eine frische Installation sein und nicht dein möglicherweise vermurkstes Backup.

      Zudem kannst Du ja eben einfach ein Backup machen und dieses 2 Tage später wieder zurückspielen. Kein Problem.

      • @Sven Du bist also im Store dabei gewesen? Gesagt wurde mir ganz klar und unmissverständlich: ich darf die Daten nicht einspielen, sonst würden die Probleme wieder kommen. Übrigens > 6 Jahre Daten (ca. 50GB). Murks ist das!

      • Das ist allerdings seltsam, dass sie gleich gesagt haben es würde an Deiner Installation liegen. Denn eigentlich macht man diesen Test ja um rauszufinden ob das Problem auch mit einem frisch installierten OS auftritt. Ist das Problem dann behoben war es wohl die Installation. Wenn nicht muss es die Hardware sein.
        Ich habe diesen Test gemacht mit dem Ergebnis, dass ich den Fehler gleich beim nächsten Ladezyklus bei 35% nachvollziehen konnte.
        Dann habe ich den Support nochmals telefonisch kontaktiert und der hat mir dann zwei Möglichkeiten gegeben. 1.) In einen Store fahren und direkt geholfen bekommen oder 2.) Das Gerät einschicken und 5 Tage nicht telefonieren können.

        Ich bin dann in den Store gefahren und habe das Problem dort geschildert. Nachdem ich dann auch auf den Versuch hingewiesen habe mit der frischen Installation gab mir der Mitarbeiter dann gleich ein Austauschgerät.

        Mein Backup hätte ich natürlich jetzt auch wieder einspielen können. Ich habe mich aber sogar bewusst dagegen entschieden und es zum Anlass genommen mal alles frisch zu machen. Waren doch viele App-Altlasten dabei die ich eigentlich nie genutzt hatte.

        Ich würde bei dir eben auch mal schauen ob es mit einer frischen Installation noch auftritt. Wenn ja kann dir der Apple Support ja nix mehr erzählen!
        Ich drück Dir die Daumen.

      • @Sven: hatte ich vergessen zu erwähnen. Die Probleme (Sprung der Akkuanzeige) gab es auch bei der ganz frischen Installation bei mir. Ich habe erstmal ein Android als Zweitgerät gekauft und warte auf das iPhone6.

  • wow…das scheint ja wahrlich etwas gravierendes zu sein.
    habe die gleichen probleme gehabt mitm iphone 5 ios 7.0.4. ging häufig bei 8% aus. Am Montag dann schon bei 12%. Am Dienstag zum Apple Store Berlin und wurde schnell komplett getauscht. zum glück hab ich noch ein apple care abgeschlossen. der apple mitarbeiter meinte der akku wäre in ordnung aber trotzdem der tausch. bin ich mal gespannt ob sich der spaß mit dem neuem 5er wiederholt.

    einmal ging das handy nachts aus (akku war wirklich leer) und morgens zum laden angeschlossen. dann hab ich mitbekommen das es nach 5min gestartet ist. gab noch eine whatsapp und als ich vll die dann 5min später lesen wollte zeigte der bildschirm ich soll es doch bitte mit itunes verbinden. da hatte ich dann schon ein schlechtes gefühl bei. alles futsch und musste zurück gesetzt werden. tollet ding…

  • Keine Probleme! iPhone 5S mit IOS 7.0.4

  • Hallo! Habe gerade festgestellt, dass es bei mir genauso ist – Version 7.0.4! Der Akku ist sehr schnell leer und vor allem ist er gerade von 4% auf 30% innerhalb von wenigen Minuten gestiegen beim laden mit dem normalen Netzteil. Grüße

  • Auch bei mir Probleme damit. Zwar ist es recht selten, aber manchmal passiert es, dass bei ca 20% ein Anruf reinkommt und innerhalb von 2-3min bin ich auf 2% runter. In den oberen Bereichen habe ich es noch nicht bemerkt. Immer nur bei unter 20%. Aber leider auch nicht immer, so dass man damit einfach planen könnte. Mal hält der Akku dann noch einige Stunden durch, manchmal keine 10min…

  • ich habe auch das Problem. mal schaltet sich das iPhone 5 bei 4% ab, dann mal bei 12%, 19%, 26% & heute sogar bei 38%! das war gegen 19 Uhr… hab kaum was gemacht & das Ding war leer. als ich’s wieder angestöpselt habe, ging’s bei 38% weiter. alles ganz komisch :(

  • Kann ich bestätigen, iPhone 5. Zeigt noch 10 % an und geht dann plötzlich aus. Bei Anschluss an Ladergerät nach ca. 30 Minuten erfolgt die Weiterladung bei über 14-20%. Ein herunterladen auf 5-1 % geht bei mit gar nicht mehr seit dem letzten Update.

  • Ich habe das Problem seit ios7 mit meinem iPhone 5. Habe es auch schon komplett neu eingerichtet, den Akku leer laufen lassen und ihn wieder komplett aufgeladen, aber das Problem bleibt. Bei ca. 60%, aber auch schon bei 20 % geht das iPhone einfach aus. Lässt sich dann aber wieder starten und läuft weiter, geht dann aber irgendwann wieder aus. Nach dem es mit dem Netzteil wieder gestartet ist, hat es dann meist über 30%. Gut, dass es nicht nur mich betrifft. Ich dachte, es läge an meinem iPhone. Nun kann man nur hoffen, dass sich Apple schnell diesem Problem annimmt. Noch was: ich habe schon versucht den Fehler bewusst zu provozieren, aber er tritt willkürlich auf. Ich konnte noch kein Muster erkennen …

  • Hi,
    Ich hab ein iPhone 5 und absolut null Probleme. Vollgas bis zum letzten Prozent. Wundere mich schon immer über solche Probleme bei baugleichen Modellen…

  • Seit ios7.0.4 schmiert mein Iphone 5 bei unter 25% in unregelmäßigen Abständen ab. Nach anschließen an das Ladegerät und einem Neustart zeigt die Akkuanzeige zwischen 5% und 10% an…

  • Hab das selbe Problem, iPhone 5, ist mir schon 2 mal aufgefallen und war verwundert, warum das Ding plötzlich ausschaltet, aber das ist hiermit wohl erklärt.

  • Keine Probleme mit 5s und iOS 7.04

  • Bei mir passiert wohl das Gleiche, wobei es immer zwischen ca. 30% und 10% auftritt. War in den letzten beiden Wochen oft touristisch unterwegs und habe daher die Kamera sehr oft benutzt. Jedes Mal wurde es ab 30% für mich heikel, irgendwann ging es aus, egal ob aktiv oder auf Standby.
    Wenn sich mein iPhone heruntergefahren hat, habe ich allerdings gleich mein mobiles Ladegerät angeschlossen und nicht abgewartet, ob es von allein wieder geht. Da es durch das Laden wieder anging, hab ich immer gleich erkennen können, dass der Akku eigentlich noch die besagten 10-30% hatte.
    Ich habe jetzt nicht vor Augen, seit welcher Version genau es bei mir auftritt, aber unter iOS 7.0.4 definitiv schon des Öfteren.

  • iOS 7.04 iPhone 5, hab auch das Problem, bei ca 11% schaltet sich das Gerät plötzlich aus, nachdem ich ein Foto ( -Fotoapp) geschossen hab.

  • Passiert auch hier mit einem 4S, meist bei Kamera Benutzung. Das Gerät geht meist bei 42% aus, läßt sich nicht mehr einschalten. Eine Minute am Ladegerät, einschalten, die Akkuanzeige zeigt dann etwa 45% und ich kann das Gerät weiter benutzen. Habe bisher gedacht das der Akku langsam kaputt geht, scheint wohl nicht der Fall zu sein.

    Meikel

  • Keinerlei Probleme seit iOS 7 raus ist, alles läuft bestens….

    WEIL ich so ein Müll garnicht erst drauf mache :D bin so glücklich mit iOS 6 wenn ich die ganzen Probleme da immer lese, unglaublich was apple da gemacht hat… die haben sich selbst k.o. geschlagen.

  • Auch bei mir war es so. IP5 tellte z.b. Bei 20 % plötzlich aus. etc. etc.

    Habe den Akku ausgetauscht und seither funktionierts tipptopp.

    Techniker meinte: Akku sei etwas
    weich und verbraucht.

    Gruss Gin

  • Wir haben iOS 7.03 auf dem iPhone 5 und 5s. Seit 2 Wochen sind beide iphones plötzlich Nachmittags leer gesaugt – bei gleicher Nutzung.
    Das riecht nach einem schlimmen Bug.
    Das iPhone 5 hat nun iOS 7.04 – ohne eine Verbesserung :-(

    • ich würde mal Ortungsdienste, Hintergrundaktualisierung uä kontrollieren. Meine halten immer über 20 Std. Standby plus ca. 8-10 Stunden Nutzung durch.

  • Dein Kommentar ist sicherlich sinnvoll, aber ich glaube den meisten Schilderungen nach ändern die Leute keine Einstellungen sondern aktualisieren einfach und dann ist der Akkuverbrauch drastisch anders.

    Ich kann ein Lied davon singen mit meinem iPhone 5S und 7.0.4, das IST ein HAMMERBUG und da kannst Du zu Apple gehen (die sagen es ist alles ok), oder neu aufsetzen, oder neu aufsetzen ohne Backup. Es ist und bleibt das Problem, dass der Akku nach wenigen Stunden leer ist.

    Ich muss zweimal am Tag laden wenn ich es normal nutze. Einmal wenn ich es GAR NCIHT nutze und das ohne Hintergrundaktualisierung, ohne unnötigen Datenverkehr (Mobile Daten, ohne WLAN und Bluetooth).

  • Das einzige was Apple feststellte, ist, dass mein iPhone lt den Diagnosedaten und unter dem Punkt Benutzung angeblich fast durchgängig genutzt wird und das Springboard und andere Systemsachen permantent abstürzen und neu gestartet werden. Das erklärt dann einiges.

    • und woher kommt das? Kann das auf bestimmte Apps eingegrenzt werden, wenn die im Hintergrund laufen oder Ortungsdienste oder ??? In einer alten Version war bei mir mal der FB Messenger das Akku Problem. Ich würde komplett neu aufsetzen und peu à peu Apps installieren und beobachten, ob die sich in die Hintergrundaktualisierung, Mitteilungen oder mobile Datenübertragung schleichen. Damit hat man nach ein paar Tagen Klarheit über den Verursacher oder macht bei Apole entsprechend Druck.

  • Bei mir funktioniert die Akkuanzeige noch perfekt, bis 1% geht die runter und irgendwann ist das Telefon dann aus.
    Habe ein iPhone 5 mit iOS 7.0.4

  • stehe gerade bei 16h Standby und 2h Benutung bei 78% Akku

  • Gleiches Problem mit iphone 4s

    Akku schaltet sich bei 9% aus. Nach längeren warten lässt sich iphone wieder einschalten. Mal geht es auch bei 35% aus. Soll ich jetzt den Akku für 80 EUR tauschen lassen?? :-) Dann hätte ich mir ja gleich ein neues holen können. habe dafür bei Ebay 300 EUR bezahlt.
    Meint ihr Apple macht was?

  • Bei jedem neuen Major (Volle Versionsnr.) hat das iOS Probleme mit den Accu Laufzeiten. Das war bei 4.0, 5.0 u. 6.0 so. Meist wurden diese Probleme in den folgenden Updates (4.3, 5.1.x, 6.1.x) erst gelöst. Dieses Vorgehen von Apple verstehe ich einfach nicht. Inzwischen müssten die doch genug Erfahrungen damit haben. Auf jeden Fall ist das aber ein Grund mehr, solange auf dem zuletzt stabil laufendem iOS, zu bleiben, bis die Probleme beseitigt wurden.

  • Und ich dachte schon, ich wäre mit dem Problem alleine.

    Bei meinem iPhone 5 und aktueller Software tritt das Problem vor allem in Verbindung mit kurzzeitig Energiehungrigen Apps auf ( z. B. Spiele oder die Kameraapp)

    Außerdem ließ sich das iPhone bisher nach frühzeitigem Ausschalten oft nach kurzer Zeit wieder einschalten in weiter verwenden.

  • habe die Probleme mit den Sprüngen auch mit einem 5er (z.B. von 16% auf 0 runter). Allerdings war die Akkulaufzeit unter iOS 6 auch schon unterirdisch gewesen bei mir und die Akkuanzeige auch nicht sehr zuverlässig dort. Ich habe nun immer ein zweites Gerät dabei, da das iPhone zu unzuverlässig geworden ist. Dabei habe ich vom Kauf eines 5S aus diesen Gründen abgesehen.

  • eine einzige Katastrophe derzeit!
    Seit iOS 7.0.2 spinnt die Akkuanzeige meines 4s

    Beispiel:
    Das iPhone zeigt eine Akkuleistung von 66%. Ich führe ein 10-minütiges Telefonat über Facetime-Audio, es folgt die Meldung: Akku unter 20%, kurz darauf schaltet das iPhone ab! Wenn ich es zum Aufladen wieder anschließe, habe ich innerhalb von 3-4 Minuten eine Akkuleistung von ca. 50%

    Alles sehr merkwürdig!

  • Hier… seit dem Update auf iOS 7 nur Akkuprobleme.
    Auf dem iPhone 4 ist er schneller alle als man schauen kann – auf dem iPhone 5 ebenfalls. Dazu die Kapriolen bei der Prozentanzeige.
    Heute:
    innerhalb weniger Minuten von 39% auf 19% runter, dann bei 3% den Geist aufgegeben. Sofort nach dem Anstöpseln stand die Anzeige dann bei 12%.
    Das macht so wirklich keinen Spaß. :(

  • Mein iPhone 5 hat auch das Problem. Gerne zeigt es 18% morgens an, man entloggt es und bumms fährt es runter und will geladen werden.
    Insgesamt ist der Akku nur noch 2/3 so stark wie unter ios 6.
    Hab schon alles ausprobiert, auch Rücksetzen.

  • Ich hab eher den umgekehrten Fall. Hab ich mein Akku zB gerade auf 70 % runter
    Und starte das Handy
    Mal
    Neu weil ne App hängt oder so ist der akku auf einmal wieder dann bei 80% oder so

  • Unter iOS7 hält mein Akku bei weitem nicht mehr so lange wie vorher. Außerdem ist die Akkuanzeige sehr unzuverlässig. Mal kann ich mit 10% noch locker 1-2 Stunden durchgehend irgendwas machen. Mal ist bei 20% das iPhone plötzlich aus und schreit nach dem Ladekabel. Sehr ärgerlich!!!

  • Ich habe das Verhalten meines iphone 5 mit iOS 7.0.4 (seit 26.11.2013, hab das Update nicht gleich gemacht) per Screenshot protokolliert. Die Akku-Seltsamheiten haben aber schon Anfang November begonnen. iOS 7 habe ich aber bereits kurz nach dem Erscheinen drauf gespielt. Es können auch nicht die Hintergrundaktualisierungen oder das aktivierte WLAN schuld sein (die ersten Tipps zum Akku sparen), die Einstellungen sind bei mir schon immer gleich und die unten beschriebenen Phänomene gibt es erst seit 3 Wochen. Bei mir sieht das ganze so aus:

    Phänomen 1: Der Akku geht in rasantem Tempo leer (früher hatte ich abends noch so 20 – 30 %, je nach Nutzung; jetzt komme ich mit wenig Nutzung, muss ja Akku sparen, teilweise nicht einmal bis Mittag)

    – 17:33 Uhr: Akkuanzeige 15 % –> Ladekabel dran –> 17:33 Uhr Akkuanzeige 32 %
    – 11:26 Uhr: 56 % –>13:48 Uhr: 14 % (immerhin wurden in diesem Zeitraum 3 Emails empfangen, Gerät nicht aktiv benutzt) –> 14:49 Uhr: 1 % (mittlerweile 6 Emails, also 3 zusätzlich empfangen) –> Ladekabel dran –> 14:59 Uhr: 15 %
    – 08:32 Uhr: 100 % –> 09:07 Uhr: 97 % (nur durch Herumtragen des iphones) –> 11:01 Uhr: 83 % (1 Email geschickt)

    Obwohl einfach nur die Anzeige zu spinnen scheint, da sie beim Laden von 15 % sofort auf 32 % springt, schaltet sich das Handy aber trotzdem aus, wenn die Akkuanzeige zu niedrig wird (wobei zu niedrig relativ ist, siehe unten)

    Neues Phänomen: Mein Handy wird benutzt, obwohl es nicht benutzt wird…

    Ich trenne das iphone vom Ladekabel (Akkuanzeige 100 %), 5 min später um 08:32 Uhr folgende Anzeige in der Benutzungsstatistik (Einstellungen/Allgemein/Benutzung): seit letzter vollständiger Ladung Benutzung 29 min, Standby 33 min –> 11:01 Uhr: Benutzung 2 Std. 41 min, Standby 3 Std. 2 min (von 08:32 Uhr bis 11:01 Uhr sind es meiner Rechnung nach 2,5 Stunden… Außerdem wurde mit dem iphone genau eine SMS geschrieben und ich brauche keine 2,5 Stunden für das Tippen einer Nachricht) –> 19:48 Uhr (zwischendurch wurde das Handy wieder auf 75 % geladen, damit ich durch den restlichen Tag komme, für eine vollständige Ladung fehlte die Zeit): Benutzung 8 Stunden 49 min, Standby 11 Stunden 50 min, d. h. ich habe von 8 Uhr früh bis knapp 20 Uhr mein Handy fast 9 Stunden lang benutzt, sagt es zumindest, eigentlich war ich auf einer Tagung und habe es so gut wie gar nicht benutzt, und zusätzlich war es noch knapp 12 Stunden Standby.

    Als ob das nicht genug wäre, gibt es noch ein drittes Phänomen: Das Handy schaltet sich willkürlich aus, auch bei einem Akkustand von 20 oder 25 %, und danach auch nicht wieder ein mit der Begründung Akku leer. Sollte der Akku noch bei 50 % stehen, springt er eben auf z. B. 25 %, dann auf 18 % und schaltet sich dann aus. Ohne Ladekabel lässt es sich dann nicht mehr einschalten, dann kann es aber durchaus sein, dass die Akkuanzeige sofort auf 25 % springt.

    Also Apple: Bitte findet heraus, was das ist. Das iphone ist so absolut nicht benutzbar.

    • das musst Du Apple, nicht uns mitteilen.

      • und was soll das bringen?

      • Eben das bringt nichts!

        Ich war da, habe es mitbewirkst zeigen wollen, interessierte nicht.

        Habe ne halbe Stunde da bis ich mit nem Manager anfing zu streiten. Bis er dann zum sechsten mal auf meine Fragen nur nicht monoton wiederholte, dass er nichts machen kann, ob ich Apple Café haben wollte und das Gerät kostenpflichtig tauschen will. Sah ich nicht ein.

        Lt diagnose zeigt es Benutzung an bis der Arzt kommt, nicht weil ich es benutze, sondern das Handy intern immer wieder abstürzt (Apple Mitarbeiter hat das gesagt).

        Da aber nichts in den diagnosedaten ist, machen sie nix. Bekam wg kundenzufriedenheit nen neuen Akku in mein 5S (7.0.4).

        Hat nichts gebracht.

      • Tschuldigung – blöde Korrektur – nach neu aufsetzen ohne Backup kennt das iPhone natürlich nichts mehr im Wörterbuch

    • Wir haben das selbe Problem mit dem I Phone 5 von meiner Freundin.
      Ich habe es schon zurückgesetzt und neu konfiguriert in der Hoffnung das es dann funktioniert. Hat aber leider nichts gebracht.

  • Habe ich auch ab und an, von 12% auf nix mehr. IOS 6.1.3 (10B329)

  • Könnten sich die Autoren / Betreiber von iFun mit den ganzen Postings mal an Apple wenden ?
    Laut Hotline ist kein solcher Bug bekannt…

    • Ministerium für Wahrheit

      Ich hatte auch dieses Akku-Problem. Meins wurde deshalb letzte Woche im Store getauscht, anstandslos.

      Habe denen gesagt, dass diese Störung inakzeptabel ist, besonders wenn man mit dem Handy Fahrkarten gekauft hat oder Autos (car2go, drivenow, …) in der Umgebung suchen muss. Meins ging gerne bei 19% aus…

  • ich habe schon iOS 7.1 auf meinem iPhone 5. Ich hatte vorhin folgendes Verhalten: Iphone angestellt – nach 1 Minute schalte sich das Gerät ab, also wirklich ganz aus – drücke oben auf den Einschalter, Batterieanzeige 1 % – dann habe ich das iPhone aufgeladen, das Gerät geht sofort wieder an, der Ladezustand zeigt 50% an.

  • Hatte ich beim 5er unter ios 6 und ios 7, Ging teilweise bei 20% Akku einfach aus. Nach ein Tausch und neuem eBay Akku alles wieder top. Bei mir war es wohl der Akku selbst

  • Mein 4s ging heute erstmals aus, als ich bei 24 % Ladezustand ein Foto mit Blitz machen wollte.
    iOS 7.0.4
    Es gab keine Vorwarnung das der Akku leer wäre, das phone ging einfach aus.
    Schon sehr ärgerlich wenn man unterwegs ist.

  • Bei meinem 5s leert sich der Akku selbst bei ausgeschaltetem Gerät hmm.. iOS 7.03 unter 6.0 lief alles normal mit dem Teil.. Weiss einer woran das liegen kann? Danke schonmal

  • Ministerium für Wahrheit

    Jap, mein iPhone wurde deshalb letzte Woche im Store anstandslos getauscht.

  • Ich habe keinerlei Probleme auf meinem iPhone 5 (16 GB, iOS 7.0.4). Kann bedenkenlos bis zu 1% Akkustand runter.

  • The same here… (mit iPhone 5)

    Seit iOS 7 (auch mit Vers. 7.0.2 & 7.0.4) ist es ab 40% Akkukapazität ein Glücksspiel ein Foto zu machen.
    Zack…Gerät schaltet sich aus und läßt sich nur nach verbinden mit dem Ladekabel wieder einschalten. Dann zeigt die Akkukapazitätsanzeige aber auch gerne sofort wieder 48% oder mehr an.
    Ab ca. 28% empfiehlt es sich das Gerät ständig im Blick zu haben, denn dann geht es auch gerne unvermittelt und ohne Vorwarnung aus.

    Der Apple Support hat mir anstandslos ein neues (oder refurbished) Gerät zugesandt.
    Wenn ich das hier alles lese habe ich allerdings so meine Zweifel das es damit besser werden wird :-(

  • Habe das gleiche Problem. Das ist ein Ding der Unmöglichkeit wenn man unterwegs und auf sein Handy angewiesen ist -.-

  • iPhone 5 IOS 7.0.4 und wenn die Akkuanzeige 25% erreicht hat suche ich ein Ladegerät denn spätestens bei 17% ist fazze… das war bei IOS6 noch nicht da ging es hinab bis 1% so wie es sich gehört… hab das Tele mal zurückgesetzt und wenn es nicht besser wird wird getauscht…

  • Ich hatte auch das Problem das die Anzeige spinnt und sich das iPhone bei 20% abschaltet. Auch ein Update auf iOS 7.1 brachte nicht den gewünschten Erfolg genauso wie eine Wiederherstellung. Also Handy in Flugmodus und Filme geschaut. Als es sich bei 20% ausgeschaltet hat kurz an die Dose und sobald es sich einschaltet wieder Stecker raus und weiter gucken bis ich bei 1% war und es wirklich „richtig“ aus ging. Dann ohne Unterbrechung bis 100% Laden. Hab das die vergangenen Tage 3-4 mal gemacht und konnte dadurch die Ausschaltschwelle stückweise auf 1% senken. Es scheint als würde sich die Anzeige durch den 100% Ladezyklus rekalibrieren. Zumindest meine Anzeige funktioniert nun wieder perfekt. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen…

  • Habe exakt das gleiche Problem wie oben beschrieben…4s aktuelles ios

  • Ich habe auch den Akku fehler und habe mich bei der Telekom beschwert. Mir wurde angeboten das Iphone kostenpflichtig zu richten :-) Habe das Iphone 5 und die aktuelle Version. Fehler kommt seit Update 7!

  • Dito. Teilweise fährt mein 5er sogar bei 12% runter oder zeigt beim einstecken plötzlich 10-14% mehr an als vor dem Ladebeginn :S

  • Bei mir schaltet das iPhone 5s zwar normal bei 1% ab, ich habe allerdings ein Problem mit dem Aufladen. Mit meinem iPad 2 Ladegerät und Lightning-Kabel, reagiert der Touchscreen nicht mehr auf Eingaben. Beim Laden mit meinem SKROSS Reise-Ladegerät läd es bis ca 96%, dann wechselt das iPhone sekündlich von „Ladekabel angeschlossen“ zu Batterieversorgung, mit dem damit zusammenhängenden Ladesound und Einschalten des Displays. Hat mich nachts schon ein paar Mal geweckt. Beim Laden am MacBook gibt es keine Probleme.

  • Hallo Leidensgenossen! Das Problem habe ich auch; iPhone 5, iOS 7.0.4. Akku innerhalb von 3 Min von 33% auf 12 und aus. Das Ganze innerhalb der letzten 3 Wochen mehrmals. Bin in den Apple Store und hoffte auf unkomplizierte Hilfe. Pustekuchen, 2 Wo über der Garantie, könnte aber für großzügige 73 Euros den Akku innerhalb von 1 Std wechseln lassen. Bin wenig begeistert und dankbar, dass das Problem hier mal thematisiert wird!

  • Also ich habe das gleiche Problem… Zu dem kann ich noch sagen (so kommt es mir jedenfalls vor) das wenn ich mein iphone4s mit iOS 7.0.4 nutze und dann ne Anwendung starte die Internet braucht und auch die Daten lädt es einfach ausgeht und dann schon bei nen 5X% wert … Hab jetz mal immer Akku pflege gemacht und seid dem ist das Problem verringert aufgetreten …

    Denke mal das es Hardware + Software Problem ist … So nach dem Motto wenn Akku nur noch <90% Gesamtleistung hat spinne ich eben mal richtig rum ;)

  • Sorry, es handelt sich natürlich nicht um das 5s sondern um das 5er!

  • Die Frage aller Fragen bleibt nun aber: Was können wir tun?
    Das ist für mich, als jemand der viel unterwegs ist, ein unerträglicher Zustand. Ich muss mich auf die Anzeige, aber vor allem auf eine Laufzeit bzw Nutzzeit von über 5 Stunden schon verlassen können… :( Es ist wirklich zum verzweifeln

  • IPhone 5 mit iOS 7.0.4

    Gleiches Problem hier. Landeanzeige springt bei Ladezustand unter 25 % wild umher. Manchmal reicht es, das Gerät nur zu unlocken um von einer Sekunde auf die andere 10% zu verlieren. Nicht gut aber wahrscheinlich ein softwarefehler. Hoffe auf Bugfix in der nächsten Version.

  • IP5 (ohne S) V 7.0.4
    Ich beobachte den efekt besonders im zusammenhang mit kaelte.
    Beispiel:
    Ich gehe bei offenem fenster schlafen, IP5 hat 50% und soll mich am morgen wecken.
    Temperatur sinkt auf 8C, IPhone geht aus und weckt nicht.
    Ich stecke das telefon an die steckdose und es hat sofort 30% und booted auch direkt.

  • Habe das gleiche Problem mit 4S, Schaltet sich bei 20% aufeinmal aus, 5 min später kann Mans wieder starten, extrem nervig! Außerdem geht der Akku seit iOS 7 extrem viel schneller leer!

  • Mein iPhone 4S macht bei 20% einfach Öfters komplett schlapp und zeigt nur noch an Bitte aufladen.
    Nach 1-2 min geht es erstmal wieder.
    Beim aufladen danach springt die Anzeige meist direkt wieder auf 25%

  • … bin wegen dem Akku Problem jetzt beim Apple Store gewesen und bei mir (iPhone 5) wurde diagnostiziert, dass mein Akku Defekt ist und habe es gegen ein neues getauscht bekommen! Garantie ist schon verfallen, hatte nur noch die Gewährleistung.
    Hatte wohl Glück, umsonst ein neues zu bekommen.
    Aber einen Versuch ist es Wert, für die, die noch damit zu kämpfen haben ;)

  • OffTopic: Als iOS7 als Beta rauskam und auch nach der Vorstellung, bemängelte ich den Button „Mobile Daten“ im Schnellstart. Viele haben gemeint, warum – weshalb – völlig unnötig. Wenn WLan aktiv ist, wird automatisch dieses Netzwerk bevorzugt (was richtig ist) und die Mobile Daten wären dann wie ausgeschaltet (falsch). Ich habe vor einigen Tagen erstmalig mein 5er nach nur 18h wieder aufladen müssen. Den ganzen Tag über waren die Mobile Daten aktiv. Aktiv genutzt habe ich es keine 3 Stunden. Was soll ich sagen, ich hatte einfach vergessen die Mobilen Daten auf Arbeit und Zuhause auszuschalten. Dachte schon der Akku ist hinüber. Nein. Nun achte ich wieder wie gewohnt auf das Ein- und Ausschalten der Mobilen Daten und alles passt wieder…Akku hält ca. 42 Stunden. Und ja die Hindergrundaktual. sind weitestgehend aus und die Mobilen Daten darf nur eine Handvoll Apps / Dienste nutzen.

  • Ich hatte das Problem bis gestern auch mit 7.03. immer bei knapp unter 20% ausgegangen. Ich dacht das darf doch nicht wahr sein. Ladegerat dran und schon ging es wieder an mit der gleichen Ladung.

    Heute morgen 7.0.4 drauf gemacht und jetzt bin ich bei 6% und es geht nicht aus. Habe noch bis 27. Dezember Garantie. Vor dem update Wollte ich schon bei Apple anrufen. Aber das kann ich mir dann wohl schenken.

  • Mein iPhone 5 mit iOS 7.0.4 hat auch in letzter Zeit Akkusprünge gemacht. Beispiel: Akku bei 27%, kurz danach auf einmal 10%, beim Einstöpseln ans Ladegerät auf einmal sofort wieder 18%. Gefühlt war es erst seit iOS 7 so krass, aber ggf. fiel es mir jetzt erst so heftig auf.
    Ich habe im Store auf Garantie einen neuen Akku eingebaut bekommen und hoffe, dass das Problem jetzt erstmal behoben ist. Der Mitarbeiter hat über WLAN eine Verbindung zu meinem iPhone aufgebaut und über ein nicht für uns Otto Normalverbraucher zugängliches Servicemenü herausgefunden, dass mein Akku nicht mehr in Ordnung war. Wenn ihr einen Apple Store in der Nähe habt, kann ich euch bei derartigen Problemen in der Garantiezeit nur raten, mal einen Termin an der Geniusbar zu machen und den Akku checken zu lassen.

  • Kann ich bestätigen mein iPhone sowohl als auch das meiner Schwester und meiner Mutter haben das selbe Problem

  • IP 5 mit 7.0.4,
    ständig Akkuprobleme. Vorher war alles in Ordnung.
    IP geht immer mal aus. Sogar bei 47 %, bei 18 %, meist unter 20.
    Meist kann man das Gerät nach einiger Zeit neu starten.
    Apple – es nervt!

  • mein iphone5 ist in den letzten tage auch immer bei etwa 30% einfach ausgestiegen. manchmal konnte ich es nach ein paar minuten wieder einschalten. oder musste es aufladen. mir ist aber auf gefallen, das es immer passiert ist, wenn ich nach draussen ging und ein Stück gelaufen bin, und z.B jemand anrief, schaltete es sich einfach aus. kann das mit dem temperatur unterschied zusammenhängen?? auf jedenfall war oder ist es etwas ärgerlich…

    • Bei mir passiert das komischerweise auch nur wenn ich an kalten Tagen draußen bin. Hatte das gleiche Problem letzten Winter und konnte da noch damit leben. Über dem Sommer ist das nie passiert und kaum wird’s wieder kälter draußen passierte es wieder. Hab nun seit 2 Monaten nen 75€ teuren neuen Akku drin, das ging eine kurze Weile gut aber jetzt ist’s das Problem wieder da.

  • Also bei mir hat sich mein iPhone 5 gerade trotz 35% Akku abgeschaltet und nach der Steckdose verlangt. Das nervt mich enorm, kann ja wohl nicht Sinn und Zweck der Sache sein. Aber was tun?

  • Bei mir geht das Handy auch gern mal bei 20 % aus.

  • Bei mir ist das gleiche Problem! Willkürlich bei ca. 30% geht das Handy ohne Vorwarnung aus und es kotzt mich an. Ist erst seit dem aktuellen Update so. Ist das ein Garantiefall, sprich neues Handy, oder muss einfach nur wieder ein Update her?

  • Habe leider das gleiche Problem. Auch erst seit Ios7.
    Heute war der Höhepunkt. Hatte das Iphone 4 über Nacht geladen, bin dann heute früh los. Bissle geschrieben etc und als ich dann ein Foto machen wollte ging es aus. NAch 10 Minuten hab ich es dann wieder einschalten können und der Akku zeigte 92% an.
    20 Minuten später gings dann wieder aus und hängt seitdem an der Dose.
    Vorher sind mir halt die extremem Sprünge der Akkuanzeige aufgefallen und das es halt in Situationen ausgeht , bei denen ich mich Frage wie das sein kann.
    Hoffentlich leidet der Akku bzw das Iphone generell nicht zu stark unter dem ganzen Mist.
    Muss schnellstens ein Fix her!

  • Michael aus Frankfurt

    Wenn man sich das hier so durchliest, gewinnt man den Eindruck, als habe Apple ein ziemliches Qualitätsproblem. Und mal ehrlich: seit Steve Jobs tot ist, treten die ein bisschen auf der Stelle und iOS 7 ist ja nicht wirklich der Bringer.

  • Hallo,

    bei mir gibt’s ständig Probleme ! iphone schaltet sich bei 10% nahezu immer ab! Aber auch des öfteren schon bei 50% und dann heißt es Batterie leer. Jetzt war ich letztens joggen und iPhone geht eben mit 50% aus und es wird dann döse leere Batterie angezeigt und eben dass ich das Ladekabel anschließen soll. Bin dann noch bisschen weiter gelaufen und habe es nach 20 Minuten nochmal versucht abzuschalten und siehe da es geht einfach wieder an und zeigt plötzlich 35% Akku ! Das iPhone 5 ist bereits mein 3. ersatzgerät, dass ich von Apple bekommen habe ! Langsam könnte ich Kotzen

  • Ich habe das Problem ebenfalls: iPhone 5 mit ios 7.0.2 und 7.0.3 ab einem Akku stand von unter 49% schaltet mein handy sich sporadisch aus. Wenn ich das Netzteil dran hänge hab ich dann immer so um die 30%. Und wenn jetzt einer sagt das liegt an meinem Akku: bein. Das Problem hab ich nur unter ios 7.

  • Hallo,
    nachdem ich selbst den Akku in meinem alten rostigen Iphone 3Gs gewechselt habe, habe ich dieses Problem auch., trotz angeblich und augenscheinlichem neuen Akku. Iphone stürzt sich bei 50% in den Scheintot… Beim Aufladen gehts langsam aufwärts bis ca. 82% um dann wie von Geisterhand schlagartig die 100% Marke zu erreichen. Dann wird seltsamerweise das Handy auch nicht mehr geladen sondern es erscheint das Steckersymbol innnerhalb der Ladeanzeige…

    Meiner Meinung nach hat dieses Problem überhaupt nix mit der Ios-Version zu tun. Diese Probleme wurden auch unter ios 4 oder 5 schon beklagt, auf der ganzen bunten Palette der Iphones… Derlei Forumseinträge existieren zu Hauf im Internet, kann man durch goooglen sehr schnell fündig werden…

    Es ärgert mich aber maßlos, dass Apple hier immer nur „Akku defekt“ diagnostiziert und nichts darüber zum Besten gibt, welche Kriterien diese blödsinnige Ladeanzeige bzw. Ladeverhalten verursachen. Der verwendete Akku scheint ja in diesen Fällen als Zufallszahlengenerator zu fungieren.

    Ich werde also noch mal einen Akku kaufen müssen… Und auf mein Glück hoffen, dass das nächste Exemplar bereitwilliger in meinem Phone seinen Dienst verrichten wird… :-(

  • Michael aus Frankfurt

    Auch ich hatte das Problem, dass bei meinem iPhone unter iOS 7 die Ladestandsanzeige Kapriolen schlug.
    Auch nach einem Batteriewechsel war das nicht besser geworden.
    Nun habe ich mein iPhone gelöscht und aus der iCloud komplett wiederhergestellt. Seither funktioniert alles wieder prima.

  • Ähnliches Problem bei mir. Iphone 5, Version 7.0.4.

    Akku zeigt 30% an, dann auf einen Sprung runter auf 19% und als ich es ans Netz anschloss direkt wieder auf 37% rauf. Was jetzt wirklich korrekt ist weiss ich nicht. Denke aber die 37 oder 30% waren korrekt und die 19% falsch.

  • Mein iPhone 5 IOS 7.0.4 springt der Akku auch im letzten Fünftel. Leider nach unten, jedoch schaltet es sich nicht aus bei 9% wie zuvor berichtet.

  • Bei meinem Ip5 (64GB) iOS 7.0.0 das selbe Lied. sobald mein iPhone bei ~47% ist geht es einfach aus. Wenn ich es einschalten möchte sehe ich nur das Ladekabel Icon…. Stecke ich es dann an das Ladekabel -> habe ich plötzlich sofort wieder 47% Akku Ladung.

  • Habe gerade W-LAN am iPhone 5 (iOS 7.0.4) eingeschaltet und meine Akkuanzeige sprang mal ebend von 29% auf 16% runter. Ich hoffe stark für Apple das mit dem kommenden Update was getan wird.

  • Wahnsinn, wie viele dieses Problem haben. Da müsste langsam echt mal was kommen, in Richtung Update! Finde, das geht gar nicht…

  • Hab genau das selbe Problem!

    Iphone 5 ios 7.0.4

    Hab mir mal ein neuen Akku bestellt wobei ich nun nicht mehr daran glaube das es an diesen liegt :-/

  • Bei mir hat das iPhone 4s mit iOS 7.0.4 seit dem Update auf iOS 7 bisher regelmäßig einen nicht korrekten Akkuladestand angezeigt. In der Folge ist das Teil einfach ausgegangen bei 20, 10, auch mal bei 45 %!!!
    Man kann es tatsächlich nach ca. einer halben Stunde wieder einschalten und dann läuft es bis der Akku entladen ist normal weiter. Den Akku mehrmals hintereinander komplett zu entladen und wieder aufzuladen half zwar bisher immer. Allerdings fängt es jetzt bei mir trotzdem wieder an zu spinnen. Gestern ist der Akku von 68 auf 30 % abgestürzt. Heute morgen hatte er immer noch 30 %. Ich habe das iPhone dann einmal kurz ausgemacht und erneut hochgefahren und dann zeigte es mir einen Akkuladestand von 45 % an. Ohne Ladekabel trau ich mich gar nicht mehr das Haus zu verlassen.
    Ich überlege mir den Akku tauschen zu lassen, habe aber Bedenken, da es sich ja um einen Bug handeln könnte und ich dann unnötigerweise für einen neuen Akku Geld raushaue.

  • Ich habe das im Artikel beschriebene Problem mit meinem iPhone 5 und iOS 7.0.4 leider auch. Bei so vielen betroffenen Nutzern muss es ein Problem von iOS 7 sein. Ich hoffe sehr, dass mit iOS 7.1. wieder Besserung eintritt. Im Apple Store haben Sie mein iPhone 5 auf Herz und Nieren geprüft. Die Hardware bzw. der Akku ist 1A in Ordnung. Es muss also ein Software-Thema sein…

  • Inzwischen zum 3. Mal innerhalb einiger Wochen fährt das iphone 5 (IOS 7.0.4.) bei Akku-Anzeige > 25% runter. Bei Anschluss an Ladegerät 37%-Anzeige.
    SCHLIMMER: Beim ersten Mal wurden alle Kalenderdaten außer den Jahrestagen gelöscht – einige Sekunden später auch auf dem per sync plus (telekom) synchronisierten ipad!!!

  • Jup. Bei 40% aus. Dann Ladesymbol. Ladestecker ein, einschalten und zack…60%. Zum zweiten Mal vorgekommen

  • seit dem update auf 7.0.4 geht das teil ab 50% ruckzuck auf 40, 30 und dann meist auch direkt aus! ES NERVT! letzte mal iphone!!!

  • Ebenso. Bei 60% springt es ab…NERVT!

  • Ich habe mir im Oktober vergangen ein iPhone 5S zugelegt. Bisher sind mir aber noch keine Falschinformationen zum Akkustand untergekommen. Bin nach jetzt knapp 4 Monaten intensiver Nutzung sehr zufrieden…….

  • Gibt es hier eigentlich was neues?

  • Heute morgen mit 47% gestartet. E-Mails gecheckt. Bisschen dies und ein wenig das. Plötzlich der Hinweis, dass Akku nur noch 20% hat. Das passierte innerhalb von 5 Minuten. Hänge ich das Telefon ans Ladegerät, springt die Anzeige auf 38%.

  • Warum lassen die sich so viel zeit mit dem update? Wenn das Problem gefühlt auf jedem 3. Handy ist, dann muss sofort was gemacht werden.

  • Also ich kann das von meinem i-phone 5 auch bestädigen das die Akkuanzeige vor allem bei kälte rassant abfällt und dann von ca 30 % schlagartig abschaltet, nach erneuten Startversuch zeigt es ca 5% an. Nach dem es dann 5 min am Ladegerät hängt hat es sofort wieder ca 48 %. Ich kann nur sagen das es im letzten Winter nicht so krass war.

  • Apples Batterieanzeige ist nicht mehr „konstant“.
    Ein Abschalten bei Werten über 1% ist jetzt eher die Regel.

    Konnte man sich früher darauf verlassen, ist der Abschaltwert heute wie beim Glücksrad.
    Mal läuft es sauber runter auf 1%… Mal geht es früher aus.

    Ich vermisse den linearen Verlauf sehr.
    Mein 4S hat das -mit Sicherheit- unter IOS6 nicht gehabt.
    Hier hat jemand „verschlimmbessert“

  • Andreas Schubert

    Benutze seit 1,5 Jahren das iPhone 5 . Anfangs keine Probleme, aber mit jedem Update wurde die Akkulaufzeit geringer. Derzeit IOS 7.0.4. Seit November 2013 kommt hinzu dass sich bei Temperaturen ab 5 grad oder bei 0 grad der Akku sofort auf 1% schaltet u ankündigt abzuschalten.Die Ladung kann vorher bis 100% voll gewesen sein. Dabei habe ich die GPS Funktion also Ortungsdienste von Runtastic beim Joggen eingeschaltet. Da hilft dann nichts mehr auch keine Handaufwaermung. Das iPhone schaltet sich aus. Man wärmt mit den Haenden das Wunderwerk der Verprogrammierkunst auf startet neu. oh Wunder es sind wieder die grünen vollen Batteriewerte da und das Einfrierungsspiel beginnt neu. Schöner Spaß beim angeblich besten System der Welt. Wie verschafft man den Appelanern Gehoer um den Riesen Bugg zu beseitigen. Jetzt bestimmt das IPhone über mich und da steh ich ja nicht allein wenn ich Hunderten von Meinungsäußerungen lese.

  • Mein I-Phone schaltet in letzter Zeit auch bei 20-30% ab, eben sogar bei 52%!! Das kann doch nicht sein!
    Gestern stand ich auf der Zulassungsstelle und musste kurz vor Schließung mit der Versicherung wegen einer KBA Nummer anrufen und das Handy schaltet bei 35% ab. Das ist ein Grund nach 6 IPhones kein weiteres mehr zu kaufen, wenn es willkürlich abschaltet. Es gibt gottlob genug Alternativen wie das HTC one..

  • Moin Moin,

    Kann die beschriebenen Dinge nur bestätigen.
    Mein Akku springt sehr oft , gerade im unteren Bereich. Meistens passiert das wenn der Akku bei 20% steht, innerhalb weniger Sekunden steht das Handy dann bei unter 10 oder weniger , natürlich gibt es auch Tage an denen alles normal verläuft. Oft sehe ich auch wie meine Anzeige beim anstecken des ladekabels springt also vorm anschließen 8% Kabel rein und plötzlich bin ich bei 16% ..
    Habe nun überlegt ob ich nicht mal den Akku wechseln lassen soll im apple store, bin mir aber nicht sicher.
    Hat wer mal So etwas machen lassen ?
    Hat man hinterher irgendetwas davon gesehen oder war alles wie immer..

    Gruß

    • Ich hab mir den Akku wechseln lassen im November nachdem ich das Problem letzten Winter schon hatte, im Sommer wieder alles ok war und es aber in den kälteren Monaten wieder anfing. Nun hab ich also seit 2,5 Monaten nen neuen Akku drin und was ist? Das gleiche Spiel von vorn…keine Ahnung was man da noch machen kann…ich werd mal zum apfelstore gehen, müsste ja hoffentlich nun ne Garantie geben auf den neueingebauten Akku…vielleicht haben die nen neuen Vorschlag…

      • Vielen dank für deine Antwort.

        Das war meine Befürchtung..
        Ich werde wohl kommende Woche hingehen und sehen was die mir da sagen.
        Vielleicht kommt das ja wirklich nur von der Kälte ?!
        Jedoch hab ich sowas bei anderen Handys noch nie festgestellt .

  • Mein iPhone 5 mit IOS 7.0.4 hat das gleiche Problem.
    Zeigt etwas über 30% an, checkst die Mails oder surfst kurz im Netz und schon kommt die anzeige „Akku bei 20“ dann geht es aus. Lasse ich es etwa 30 min aus und mach es dann wieder an zeigt der Akku wieder 25%. nun bisschen Musik gehört oder nen Foto gemacht springt die Anzeige auf unter 10% und geht wieder aus.
    Ist das erste mal aufgefallen nach dem ich IOS 7 installiert habe, vorher war nichts gewesen.
    iPhone neu aufsetzten mit oder ohen Backup hat nichts gebracht auch es mal paar Tage leer liegen lassen und dann in einem Zug aufladen brachte kein Erfolg.
    Langsam nervt es wenn ich mein iPhone ab der 50% Akkuanzeige nicht mehr vertrauen kann.

  • Ich kann von ebenso Akku Problemen reden. Das Handy ist noch nicht ganz ein Jahr alt und ich habe echte Akku Probleme. Normal bin ich mit dem Akku immer über den Tag gekommen, aber meine Chance mehr. Besonders jetzt im Winter reicht es wenn ich mein Handy nehme (bei ca 40-50%) ein Foto schieße und mein Handy sich einfach abschaltet. Nach ca 10min kann ich es dann wieder einschalten mit ca 20-23% .. Aber das entlädt sich dann innerhalb weniger Sekunden. Da ist nichts mehr möglich. Aber das ein einziges Foto den Akku aufbraucht kann nicht sein.. Selbes Spiel auch wenn ich angerufen werde und ich bin zufällig draußen, sobald ich annehmen möchte geht es aus.. Egal wie viel Akku man hat.
    Wenn ich Zuhause habe , habe ich es das es ab 20% echt Berg ab geht und man schon das Ladekabel suchen muss. Echt ätzend!! Ebenso kann ich mein Handy ca 2-3x am Tag neuerdings aufladen.
    Mich ärgert aber meisten das man nichts mehr mit dem Handy groß machen kann ohne das es sich gleich ausschaltet… Und sogar bei 60% ausschaltet!!! Wenn ich dann Zuhause bin lädt der Akku ab 20% .. Also sind auf einmal 20% da..
    Das kann nicht wahr sein.. iPhones gehören nun wirklich nicht zu den billigen Handys und man kann ja wohl erwarten das die Akkus nicht so rum spinnen!!! Ich hab ein iPhone 5 mit iOS 7.0.4

  • Schreibe dies von einem iPhone 5 (iOS 7.0.4) dass am Ladegerät hängt, und – JA – Ich habe das Problem seit Wochen und es regt mich tierisch auf…
    Wenn das iPhone zwischendurch Neugestartet wurde ist es besonders schlimm, spätestens bei 15% fährt es einfach herunter als wäre der Akku tot. Manchmal kommt das aber auch bei 50, 40 und 30 Prozent vor. Mein NW-Lehrer (iPhone 5, iOS 7) hat dasselbe, mein Gitarrenlehrer auch.

    Herzlichen Glühstrumpf Apple, dass hast du wirklich subbi gemacht ;)

    Und wegen dem SHSH-Schutzsystem kann man auch nich mehr downgraden…

  • Ich habe das Problem auch, iPhone 5 iOS 7.0.4, Ich habe jetzt den gesamten Thread durchgelesen, es gab ein paar Erkenntnisse für mich, die ich zusammenfassend nochmal aufführe:
    -Hardwareschaden, also Akku korreliert nicht hinreichend mit dem Problem, schließe ich mal aus
    -iOS Version schließe ich ebenfalls aus, modelle und Versionen ließen keine Eingrenzung zu
    bleibt: Ominöse „Benutzung“ im Counter über das Mobilfunknetz und ein Eintreten im Herbst 2013.
    Die jetzt (Feb 2014) aktuelle „Mac and i“ nimmt sich diesem Akkuproblem sehr technisch an, geht in den Entwicklermodus und erkennt stromfressende Apps. Die Redakteure fanden heraus, dass mehrere enorm verbreitete Apps monströs Akku ziehen: Facebook, whatsapp und extrem: joyn
    Diese melden sich als VoIP Apps an und setzen ständige Netzwerkverbindungen via MobileDaten. Sie verhindern durch teilweise minütliches Aufwecken des iPhones unterm Lock, dass das iPhone stromsparen kann. Beachtet auch, dass Apps seit iOS7 mehr Freiheiten haben: Selbst ihr „Abschuss“ aus dem Taskmanager bewirkt teilweise nicht, dass sie aufhören Daten auszutauschen(!), vorwiegend Facebook. Als Tipp der Redakteure gabs: Ausloggen in der App hilft. Diese unsauberen Apps würde ich in Betracht ziehen! Deinstalliert alle meistgenutzten (oft genutzte Apps dürfen in iOS7 mehr, als selten genutzte) Apps, schaut, ob das Problem weiter besteht, dann täglich eine der Lieblingsapps wieder dazu. Eingrenzen, welche App hauptverantwortlich für die Stromfressereien ist, lässt sich evtl. über den Releaseplan der Monate Okt-Nov, vielleicht ist eine der beliebtesten Apps in diesem Zeitraum buggy live gegangen. Auch mit den Hintergrundübertragungsdiensten würde ich äußerst sparsam umgehen. Ich bin gerade im Urlaub und habe mein iPhone im Hotel-WLAN ohne MobileDaten, weil Auslandsroaming ausgeschaltet ist. Es hat sich spürbar gebessert!
    Ich halte euch auf dem Laufenden!
    Viele Grüße, MarkusK

  • Bei mir auch!
    Ist gerade eben geschehen, mein iPhone 4S mit iOS 7 geht bei 25% Akku aus, nach 5 Minuten wieder eingeschalten und immer noch 25% gehabt. Geschieht öfter. Jedoch als ich hier gerade am lesen war, bekomm ich plötzlich die Meldung ich hätte nur noch 10% Akku und als ich auf die Anzeige schaue steht da 3% verbleibend……
    Außerdem hält bei mir der 100. Prozent ewig wenn ich den Flugmodus aktiviert habe, kann da stundenlang Musik hören und mir werden immer noch 100% angezeigt. Sobald ich dann aber Internet benutze, geht der Akku irrational schnell runter -.-

  • Jetzt gerade eben von 56% auf 17% gefallen und während ich hier vom Klo aus schreibe auf 12%.

    Version 7.0.6
    Iphone 5

  • Gibts schon was neues mit iOS 7.1 ?

  • Wolfgang Caspers

    Mein iPhone 5, Update auf iOS 7.1, geht bei 13% Akkuladung einfach aus!
    Bei Apple sagt man mir, einfach auf Werkseinstellungen zurück setzen und als neues konfigurieren. Toll, viel Arbeit und viele Daten weg!
    Alternativ Bot man mir eine Reparatur zum Preis von ca. 260€ an!

  • Haben die also den Bug nicht behoben …

  • Leider nicht. Habe das iPhone voll geladen, dann clean Install auf IOS 7.1 gemacht und das gerät ging dann bei 7% aus. Ist eine deutliche Besserung.

  • Hallo Dan
    Ich hab ein Hardware Reset durchgeführt, und nun schein es besser zu sein!
    Ich probiere es jetzt ein paar Tage aus, und melde es dann noch mal!

  • Bei mir habe ich auch solche Probleme wie ihr sie hier aufgeführt habt. Manchmal aber geht mein iPhone sogar bei 50% aus, und das passiert meistens, wenn ich die Kamera App öffne. Und manchmal kommt es sogar vor, dass mein iPhone die ganze zeit Akku verliert, ohne, dass ich den benutze. Nah einer Stunde NORMALER Nutzung (also whatsapp und so) hatte ich nur noch 40%, als ich wieder zu Hause war. Dann hielt mein Akku zu Hause ganz gut, als ih aber dann die Kamera-App öffnete, ging gar nix mehr ohne Steckdose.
    Wenn mein iPhone manchmal runter auf 20% springt und ich den dann direkt an die Steckdose stecke, steigt mein akkustsnd auf der vorherigen Zahl wieder hoch.
    Wegen all diesen gründen habe ich im Internet ein Programm gefunden, das die ladezyklen und die JETZIGE akkukapazotäz meines Akkus anzeigt, des Stand drin, dass ich mein iPhone 465 mal aufgeladen habe und nur noch eine Kapazität von 923mah habe, dies entspricht nur noch 65% der gesamtkapazität.

    Mein iPhone 5 habe ich im Oktober von mein Bruder bekommen, und da meinte er schon, dass der Akku vom iPhone Probleme schiebt, er hatte natürlich ios6 drauf und als ios7 rauskam hatte er dies auch auf dem Gerät draufinstalliert.
    Ich vermute, dass mein Akku einfach nur ein Problem hat oder irgendwas bei der Hardware nicht stimmt.

  • Hallo!
    Also das Hardware Reset scheint den Fahler behoben zu haben!
    100% aufgeladen und geht einwandfrei bis auf 1% runter! bis es ausgeht!
    Mal schauen ob es so bleibt!
    LG

  • Erich schlagbauer

    Wann Wirt das Proplem behoben ??
    Bei mir verschwinden bei jeder Aufladung 20/30 % oder muss ich umsteigen auf Samsung

  • Ja kann diese Problem mit iphone 5 und osx 7.1 bei meinem Gerät bestätigen.
    Mabchmal sogar bei 1/3 Ladung.

  • Bin auch von der Kuriosität betroffen. Akkuanzeige zeigt plötzlich 4% von 36%. Ladekabel eigesteckt, zeigt innerhalb Sekunden 8% an. Nach weiteren Sekunden hab ich plötzlich 34%. … Manchmal hält das Akku bei 1% Stunden oder schaltet sich bei 12-16% schon aus… Schade!!!

  • bei mir das gleiche, selbst bei ios7.1.1.. geht bei 24% immer aus. Die Anzeige passt also überhaupt nicht… hoffentlich behebt apple das problem mal mit nem update!

  • Als ich 7 % akku hatte habe ich mein ladekabel angesteckt und handy ausgemacht hab dann gemerkt dass da steht das ich mittel vollen akku hatte nach ner sekunde und hatte handy angemacht und es stant tatsächlech 48 % da

  • Hab auch das Problem… Hatte das Handy über Nacht mit 19 % Akku ausgeschaltet. Heute Morgen fiel die Akkuanzeige nach dem Anschlaten dann nach 30 Sekunden einfach auf 9 % und dann 10 Sekunden später gleich auf 8 %. Als ich das Ladekabel angesteckt habe ist die Anzeige innerhalb von 5 Sekunden von 8% auf 18 % gesprungen. Ist in letzter Zeit ständig passiert… Habe aber die aktuellste IOS Version 7.1.1

  • Auch ich kann diesen Fehler bestätigen… Gerät schaltet bei ca. 20-30% ab. Lädt 3 sek. und springt von 25% auf 48% …

    Mies. Apple sollte sich dem Problem annehmen.

  • Ich habe den Fehler auch auf einem iphone 5 mit IOS 7.1.1

  • Habe den Fehler mittlerweile bei 2 iPhone 4S erlebt. Immer nach dem Update auf eine neue Systemversion, iOS 5 -> 6 und 6 -> 7. Wäre es denkbar, dass beim Update hardwareseitig was zerschossen wird, zB Sensor des Akkus? Gerade das 4S scheint ja durch Updates Probleme zu kriegen, wie ausgegrautes WLAN uä.

  • Ja, habe dasselbe Problem. Blöd, manchmal ohne Erreichbarkeit, wenn man sie bräuchte.

  • Mein iPhone 5 lädt. Bei ca 50% springt es runter auf 20%. Danach verläuft es wieder ganz normal.. Doch manchmal springst von 19% auf 16% und ähnliches..

  • Mein iPhone 5 hatte eine defekte Standby taste und Apple bietet zur Zeit etwas an, dass iPhone 5 Geräte, die eine defekte Standby Taste haben, kostenlos repetiert. Dies habe ich dann gemacht und Apple hat sogar dann einen neuen Akku und meine Kameralinse gewechselt. Anscheinend wurde die Kamera gewechselt, weil diese einen Problem mit dem Akku gemäht hatte, weil mein iPhone vorher immer bei 40% aus ging als Ich meine Kamera geöffnet hatte. Seit der reperatur habe ich kein Problem mehr mit mein Akku.

  • Meine Iphone 5c kann ich nicht 100% laden, immer nür 99%.
    Warum?

  • Hallo und zvar ich lade schon seit 2 Tagen mein Handy und es ist nur bei 1% Und war auch auf 2% und geht immer wieder niedriger es war auch sehr voll und geht ganz schnell wieder lerr heute hb ich den ganzen Tag mein Handy geladen und es steht immer noch auf 1% was kann es sein ich habe mir sogar ein neues Akkuladegerät gekauft trozdem nützt es nicht das regt mich echt langsam auf das scheise ist hab keine Garantie mehr was kann ich nun machen bitte hilft mir. Lg Samira

  • Roman Weyermann

    Hallo zusammen,

    Ich besitze auch ein iPhone 5 mit dem neusten Update und bei mir stellt es schon bei 50% ab!!! Sehr sehr sehr Ärgerlich! Lg Roman

  • Ja auch ich habe seid dem dieses Problem und wenn ich es dann am Ladegerät anschließe springt es z.B von 20 auf 37 Prozent in 1 Sekunde.

  • Naja ich hab das iphone5c ich hab nicht sooo große sprünge. Meins überspringt nur grundsätzlich die 60%. Es springt IMMER von 61% auf 59% ka why

  • HILFEE!!
    Mein Handy stürtzt seid Tagen ab !
    Es zeigt 100% Akku an so Bald es abstürzt und hoch fährt sind es 68%
    Wenn ich es an das Ladekabel anschließe nur noch 57% es wird nicht mehr !
    Ich hab das Akku ausgetauscht doch es gibt keine veränderung was kann ich machen ?

  • Habe gerade eben mein iPhone 5 komplett auf Urzustand zurück gesetzt also wie neu, habe es aufgeladen bis auf 100% und innerhalb von 20 min ist er auf 60%

  • Mein 4s spinnt auch total! Wenn Akku voll ist und ich surfe,dann sind gut 20% weg in 30 min.! Muss jetzt sicher 2x mal aufladen pro Tag,komm sonst nicht durch…Hab jetzt mal Dockstecker getauscht(oxidieren gerne) muss mal weiter beobachten,aber im moment kommt mir vor ist s nicht besser! Naja,wenn das nächste iphone(4s ist mein 1.) auch so schnell spinnt dann Tschüüüss Apfel!!!

  • Bei meiner akku prozentzahl geht es von 50% auf 60% obwohl ich das handy nicht auflade.iphone 5c

  • Dreiling, Michael

    Hallo liebe IPhone 5s Besitzer,
    gleiche Thema hat mein IPhone 5s auch habe Aufgrund der Störung den AKKU selbst gewechselt, dieses geht sehr unkompliziert. Leider geht das Handy nach dem Wechsel gar nicht mehr an alle Empfehlungen sind für die Katz. Aussage im Apple Support zum Thema Akku wenn der Wechsel bei Apple stattgefunden hätte wäre eine 90 Tage Garantie möglich gewesen. Diese Aussage gab mit zu denken, habe im Internet festgestellt, dass jedes 3 Iphone5s nach Akkuwechsel gar nicht mehr angeht, steckt da vielleicht eine Apple Strategie hinter eventuell ist die Platine des Handys von Apple so eingestellt worden.
    Vielleicht sollte man eine Sammelklage gegen Apple anstreben, für einen solchen Fall hier meine E-Mail Adresse Michael.Dreiling@web.de

  • Habe ich auch.
    iPhone 6 mit iOS 9.2.
    Nur unterhalb von 20%, dann schaltet das ab. Teilweise lässt es sich wieder starten und zeigt dann z.B. 18% oder 14% und läuft normal weiter runter. Teilweise aber auch nicht.
    Ist ist sehr problematisch, da man die Restlaufzeit nicht einschätzen kann.
    Alternativer Fehler: Akkustand 1%, ich hänge es an das Ladegerät, dann zeigt es sofort z.B. 19% an und läd dann weiter hoch.

    • Bin Besitzer eines iPhone 5 (IOS 9.3.5 – wehre mich gegen IOS10) Mein iPhone dreht sich bei allen möglichen Akku-Ständen ab,….. 37% -> Akku plötzlich leer, ans Ladegerät gehängt – plotzlich wieder 37%
      Das ärgert mich sehr, werde wahrscheinlich auf einen anderen Hersteller umsteigen, weil was Apple da teilweise aufführt, hängt mir schon zum Hals raus.

  • Habe das problem mit meinem iPhone 6 habe es schon via iTunes zurückgesetzt und habe jetzt Software 9.3.5 drauf und hab jetzt nicht mehr das problem das die %Zahlen springen sondern das sie jede minute 1% runter geht dann wieder ca 40 min auf einer %Zahl stehen bleibt dann wieder runter geht hat das auch jemand?

  • Habe ein iPhone 4s mit dem akku problem bekommen. Ich versuche den Akku zu trainieren und zu kalobrieren. Habe aber immer einen Akku Pack dabei. Jetzt gerade schreibe ich mit dem iPhome und 1% Akku seit ca. 30 min und musik hören …. Ich denke das wird schon … Hatt bei mir aufjedenfall einen Effekt

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19471 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven