iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 686 Artikel
Update für VVS Mobil

VVS Stuttgart: Ticketkauf per App wird einfacher

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

iPhone-Nutzer im Einzugsbereich des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart dürfen sich über die neu veröffentlichte Version 2.6.0 der iOS-App VVS Mobil freuen. Das Update bringt diverse Verbesserungen und macht insbesondere den Ticketkauf ein ganzes Stück einfacher.

Tickets lassen sich über die VVS-App nun auch ohne vorherige Registrierung erwerben. Ihr könnt die Fahrkarte direkt aus der Verbindungssuche heraus buchen und per Lastschrift oder mit Kreditkarte bezahlen. Statt die Kreditkartendaten manuell einzugeben, könnt ihr diese nun auch mit der iPhone-Kamera einscannen.

Vvs Stuttgart App

Wer ein Konto im Ticketshop der VVS besitzt, hat nun zudem die Möglichkeit zum schnellen 1-Klick-Direktkauf. Sofern ihr ein Standardzahlungsmittel hinterlegt habt, erscheint als Alternative zum Hinzufügen zum Warenkorb nun auch eine Direktkauf-Taste.

Darüber hinaus wurden die Anzeigeoptionen zu Informationen bei Störungen oder Ausfällen erweitert und verbessert. Mit Blick auf das hohe Störungsaufkommen in Stuttgart ist dies sicher einer der wichtigen Bereiche der App. Die VVS erleichtert Nutzern das Abonnement von Störungs- und Ausfallmeldungen, erweitert die damit verbundenen Optionen und informiert nun auch detailliert über die ausgefallene Verbindungen bzw. die Ursache dafür.

Die Neuerungen von VVS Mobil 2.6.0

  • Neue Einbindung des aktuellen Betriebszustands von Aufzügen und Rolltreppen im S-Bahn- und R-Bahn- Netz
  • Erweiterung des Benachrichtigungsservice: Es ist nun möglich, Haltestellen zu abonnieren und damit Störungsmeldungen von Rolltreppen und Aufzügen als Push-Meldungen zu bekommen
  • Verbesserte Möglichkeit zum Abonnement von Linien im Benachrichtigungsservice aus der Verbindungsübersicht heraus
  • Einfache Möglichkeit zum Abonnement von allgemeinen Störungsmeldungen
  • Vereinfachter und verbesserter Ticketkauf durch optionalen Ticketkauf mit einem Klick und Kreditkartenscan
  • Neue Option zum Ticketkauf ohne vorherige Registrierung im Ticketshop
  • Neue Möglichkeit zur Anzeige geplanter Fahrten, die aufgrund von Verspätungen oder Zugausfällen ansonsten nicht in der Verbindungsübersicht angezeigt würden
  • Erstmalige Anzeige von Live-Belegungsdaten ausgewählter P+R Anlagen
  • Verbesserte Suchfunktion für P+R Anlagen
  • Übersichtsseiten zur Barrierefreiheit
  • Ab Herbst: Anzeige von Tarifinformationen auch für Verbindungen im Filsland Mobilitätsverbund
  • Optimierte Haltestellensuche: Treffer aus dem Verlauf werden nun stets als Erstes angezeigt
  • Geplante Fahrplanänderungen und aktuelle Störungsmeldungen können nun direkt mit anderen Personen geteilt werden.
  • kleine Fehlerbehebungen
Laden im App Store
VVS Mobil
VVS Mobil
Entwickler: Verkehrs und Tarifverbund Stuttgart, Gesellschaft mit beschraenkter Haftung
Preis: Kostenlos
Laden
Montag, 11. Sep 2017, 14:41 Uhr — chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was ist jetzt eigentlich der Unterschied zwischen der VVS und SSB App? Ich hab das Gefühl, dass die SSB-App zuverlässiger funktioniert.

    • Benutze auch nur die ssb app. Geht mir fluessiger von der hand und der ticketkauf ist schon seit einer weile auf 1-klick optimiert

      • Ich weiß nicht, sicher ist die App nicht die schickste, aber sie funktioniert und das recht einfach. Neulich war ich in Salzburg, mangels Lust auf Kleingeldsuchen hab ich mir die dortige App installiert. Der Ablauf war exakt derselbe. Sieht für mich aus als hätten alle ÖPNV Anbieter die gleiche App am Start.

        Und die SSB App geht auch für Verbindungen, die lediglich VVS sind und nicht SSB?

      • Ich glaube auch dass da zusammengearbeitet wird, sogar die Berliner BVG-App erinnert an die vvs App. Schlimm ist die SWB App für den Bereich Bonn (find ich wirklich schlecht umgesetzt).

    • Ich weiß auch nicht warum die SSB innerhalb des VVS-Gebiets noch ihr eigenes Süppchen kocht. Allerdings wird man von der VVS auch an die SSB geleitet, wenn man ein Abo abschließen will.

    • Richtig, ich nutze auch nur die SSB Move App seit Anfang an. Die funktioniert bisher ohne Probleme und der 1 Click Kauf ist auch schon sehr lange vorhanden.

  • DER VVS (Verkehr- und Tarifverbund Stuttgart) ;-)Die neuen Funktionen sind gut, nur ist die App meiner Meinung nach optisch und von der Bedienung irgendwie nicht mehr so der Bringer, zu überladen und verschachtelt. Ich nutze aktiv nur noch die App „SSBmove“ der Stuttgarter Verkehrsbetriebe, die ist übersichtlicher und bietet bis auf die Push-Meldungen alles was ich brauche und funktioniert auch im gesamten VVS-Verbundgebiet. Die VVS-App ist nur noch wegen der Push-Meldungen installiert. :-)

  • Finde die App gut und klasse, ich fahre einfach zu selten U-Züge, so dass mir die hier reicht für S-Bahnen. Schlimm sind eher die Preise bei uns -.-

  • Mit der moovel App kann man schon lange VVS Tickets einfach und schnell kaufen. Hier sind die Preise um einiges Günstiger

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21686 Artikel in den vergangenen 3733 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven