iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 131 Artikel

Auch Fernbedienung überarbeitet

Vorschläge übernehmen: iOS 12.2 verbessert Web-Suchen drastisch

53 Kommentare 53

Eine der frustrierendsten Eigenschaften der von Apple angebotenen Karten-Applikation ist der Umgang der App mit der Eingabe von Suchwörtern, wie etwa Straßennamen, zu denen navigiert werden soll. Nehmen wir zum Beispiel die Landsberger Allee in Berlin. Eine über 10 Kilometer lange Straße mit Hausnummern, die sich, für Berliner Verhältnisse eher unüblich, bis in den 500er-Bereich erstrecken.

Landsberger Allee

Befindet man sich in Berlin und tippt im Suchfeld der Karten-App nun die drei Buchstaben L..a..n.. ein, schlägt Apples Stadtplan umgehend die „Landsberger Allee“ als eines ihrer Suchergebnisse vor. Das Problem: Wer den Vorschlag auswählt, landet einfach bei Hausnummer 1 und hat keine Möglichkeit diese anschließend noch zu verändern.

Wer sich also zu Hausnummer 499 navigieren lassen möchte, muss das Wortpaar „Landsberger Allee“ ausschreiben, um die Wunschhausnummer anzuhängen. Eine vor allem bei langen Straßennamen frustrierende Tätigkeit, da die Straße quasi durchgehend unter den angebotenen Suchergebnissen eingeblendet wird. Und eine Design-Entscheidung, die wir absolut nicht nachvollziehen können.

Safari-Suchvorschläge lassen sich übernehmen

Safari Suche Ios 12 2

Umso mehr freuen wir uns, dass Apple das Vorschlagsproblem nun zumindest im mobilen Safari-Browser anzugehen scheint. Hier bietet iOS 12.2 jetzt erstmals die Übernahme von Suchvorschlägen an, ohne die Suche direkt abzuschicken.

Die neue Funktion der gestern Abend ausgegebenen Beta wird durch blaue Pfeile neben den Suchvorschlägen visualisiert und dürfte uns, wenn sich das Vorhandensein der Funktion in Safari bewährt, wohl bald auch in der Karten-App begegnen.

Auch Fernbedienung überarbeitet

Ebenfalls neu ist die Apple TV-Fernbedienung, die iPhone-Anwender aus dem Kontrollzentrum heraus aufrufen können. Diese wird unter iOS 12.2 nun erstmals bildschirmfüllend und nicht mehr als auf dem Bildschirm zentriertes Rechteck mit abgerundeten Kanten angezeigt und dürfte so die Anzahl der blinden Fehleingaben reduzieren.

Remote App Ios 12 2

Links: iOS 12.1.3 | Rechts: iOS 12.2
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Jan 2019 um 18:20 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    53 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    53 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31131 Artikel in den vergangenen 5209 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven