iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 720 Artikel
Bis zum 5. November

Von Aukey: Zwei QI-Ladestation für unter 10 Euro

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39

Im Rahmen einer Angebotsaktion bietet der Zubehör-Händler Aukey zwei seiner drahtlosen QI-Ladestationen für unter zehn Euro und damit etwa ein Drittel günstiger als die kategorieüblichen 15 Euro an.

Ladepuck Aukey

Das weiße und das schwarze Modell der AUKEY Qi Wireless Ladestation, die üblicherweise für rund 13 Euro verkauft werden, lassen sich noch bis zum 5. November für 9,99 Euro bei Amazon ordern.

Für Schlafzimmer eignen sich die Ladegeräte jedoch nur bedingt: Beide Modelle sind mit einer LED-Anzeige ausgestattet, die mit einem weiß-grün pulsierenden Licht über den Ladevorgang informiert und sich erst deaktiviert, wenn das aufgelegte iPhone vollständig aufgeladen ist.

Am 19. Oktober haben wir über die von uns eingesetzten QI-Ladegeräte informiert und euch im Rahmen des Artikels um Empfehlungen für schlafzimmertaugliche Stationen gebeten. Zu euren Favoriten gehörte unter anderem die 10 Watt-Station von Anker, bei der sich die LED-Anzeige komplett deaktivieren lässt.

Um von dem aktuellen Aukey-Angebot zu profitieren müsst ihr euch die folgenden beiden Rabatt-Codes notieren: WZVRVOL5 (schwarzes Modell) und XM8P63ML (weißes Modell).

Code: WZVRVOL5

Produkthinweis
AUKEY Qi Wireless Ladestation mit einem Spulen für Google Nexus 5/ 6/ 7, LG G4, Limia 950, Moto 360 und andere Qi... 12,99 EUR

Code: XM8P63ML

Produkthinweis
AUKEY Qi Wireless Ladestation mit einem Spulen für Google Nexus 5/ 6/ 7, LG G4, Limia 950, Moto 360 und andere Qi... ab 11,99 EUR 12,99 EUR
Mittwoch, 01. Nov 2017, 9:57 Uhr — Nicolas
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Funktioniert die auch für die Apple Watch 3? Eine andere von Aukey funktionierte leider nicht.

  • Wieviel Watt haben denn die Ladeplatte ?

  • Ich Blick da nicht durch, können die Lader auch das iPhone 8/X laden? THX Michael

  • Wenn man sich die kritischen Rezessionen durchliest, dann verzichtet man lieber…

  • Naja gut. Ist die led denn so hell?

  • Ich würde gerne für mein (hoffentlich bald ankommendes) iPhone X eine drahtlose Ladestation kaufen, die auch das Fast Charging unterstützt, sobald es von Apple per Software-Update verfügbar ist. Auf was muss ich da achten? Müssen solche Stationen mindestens 10W unterstützen oder soll ich sogar besser zu noch höheren Leistungen greifen?
    Wäre für liebe und hilfreiche Antworten sehr dankbar :)

    • Das Frage ich mich auch. Mein X kommt Freitag und wenn man diese hier mit den von Belkin oder mophie vergleicht kosten diese hier nur 1/5tel.

      • Die Preise kannst du so nicht 1:1 vergleichen. Hier bekommst du nur die Ladeplatte ohne Netzteil. Das musst du noch dazu kaufen, wenn du keins hast.

    • So weit ich weiß wird das Wireless Fast Charging von Apple 7,5W unterstützen, da die beiden Geräte, die Apple im Online Store anbietet auch selber diese Begrenzung haben. Bedenke, dass du um Fast Charging zu nutzen auch einen entsprechenden Power Adapter brauchst, bei den Geräten auf Amazon ist der meistens nicht enthalten. Ich selber habe mir ein 10W Wireless Charger zugelegt und werde testen wie gut sich das iPhone nach dem Update mit einem 10W Bzw. 7,5W Power Adapter laden lässt.

    • Apple unterstützt bis 7,5 W per kommenden Software-update. Momentan 5W.

    • Das wird vorerst nicht von Apple freigeschaltet. Derzeit ist dies nur mit Apple-eigenen Produkten möglich. Hierzu benötigt man ein Netzteil und ein bestimmtes Kabel, als zusätzliches Zubehör von Apple und dies beläuft sich wenn ich mich nicht täusche nochmal auf 60€.
      Ich muss auch sagen, dass ich es ein wenig frech finde… okay keine AirPods, aber das Fast Charging-Ladegerät hätte man bei einem Smartphone für den Preis gern dabei tun können.

  • HerrTaschenbier

    Ich finde ja diese Dinger zum flach drauf legen sind ziemlicher quatsch.
    Solche Modelle finde ich deutlich praktischer:
    https://www.amazon.de/gp/product/B0731DB3Z9/

    Ich mehrere Varianten vor vielen Jahren mal für mein Nexus4. Diese Dock-Artigen Teile haben sich für mich als wesentlich nützlicher heraus gestellt.

    • Du hast Recht, jedoch habe ich mir dies je nach Zweck ausgesucht. Auf dem Nachschrank z.B. liegt bei mir eine flache Ladestation wobei auf dem Schreibtisch die aufrechtstehende Platz gefunden hat. Dies ist definitiv am Schreibtisch von größerem Vorteil

    • Das habe ich auch gesehen, allerdings kaufe ich nichts direkt bei einem Chinesischen Händler. Leider habe ich diese Ladestation bei keinem Europäischen Händler gesehen

    • Oh, danke für den Tipp. DAS halte ich für den Nachttisch auch für deutlich sinnvoller! Ich habe nämlich immer die Uhr vom Weckerapp geöffnet.

  • Was ist denn eure Empfehlung für ein Ladeteil im Auto was am besten noch Schnellladen unterstützt? :)

  • Warum seid ihr so heiß auf die schnellladefunktion? Das diese Gift für den Akku isst und er somit schneller an Kapazität verliert, ist echt schon bewusst, oder?

    • Ich lade schon seit es die 21W-Netzteile gibt meine iPhones damit. In all den Jahren hat das noch nie geschadet und die Akkukapazität belief sich beim Verkauf nach 2 Jahreb und trotz täglich 2x laden auf mind. 80%…

  • Mein X kommt ende November. Bis dahin habe ich ja Zeit für so ein Ladegerät. Was mir absolut nicht erschließt ist was für ein Vorteil so ein Ladegerät hat. Ist das nicht egal Kabel anschließen und ab in die Steckdose?
    Was für Vorzüge gibt es?

    • Hatte so ein QI Ladegerät mal bei einem Androiden. Fand’s aufm Nachttisch schon komfortabel. Handy drauf legen und lädt. In der Früh im Halbschlaf kein Abstöpseln. Wenn man im Bett liegend nochmal ans Handy will ist man nicht durch ein Kabel eingeschränkt…. würds dir empfehlen das mal auszuprobieren.

  • Einige Kommentare werden einfach nicht veröffentlicht, ihr müsst euch nich angegriffen fühlen wegen euren Affiliate Links.

  • Achtung, die von Aukey um derzeit 10€ würd ich nicht fürs X empfehlen..hab heute beides bekommen:
    Das X rutscht da einfach nur so runter..die Glasrückseite hat auf dieser Hartplastik Base 0 halt!

    Werd noch versuchen eine dünne gummi matte draufzulegen obs dann noch ladet..

  • Bei mir geht sie gar nicht. Blinkt nur und lädt nicht, obwohl ich ein Netzteil mit 2A angeschlossen hab. jemand nen tipp?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21720 Artikel in den vergangenen 3737 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven