iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 678 Artikel

Weiter eine klare App-Empfehlung

Vom Foto zum PDF: App-Tipp QuickScan in Version 7.0 erhältlich

Artikel auf Mastodon teilen.
30 Kommentare 30

Dass uns der Dokumenten-Scanner QuickScan gut gefällt ist kein Geheimnis. Die Software-Schmiede „iSolid Apps“ macht nicht nur einen guten Job bei Entwicklung und Pflege der für iPad und iPhone erhältlichen Anwendung, sondern sind auch preislich sympathisch aufgestellt.

QuickScan Small 1400

So lässt sich die Anwendung kostenlos laden und einsetzen, nervt Gratis-Nutzer aber mit dem Hinweis, dass eine Spendenmöglichkeit vorhanden ist. Wer diese einmal in Anspruch genommen hat, bekommt keinen sogenannten „Nag Screen“ mehr angezeigt. Damit gilt: Nur wer die App häufig benutzt, wird auch häufig von dem Spendenhinweis genervt. Und Anwender die oft von den Kapazitäten Gebrauch machen, die QuickScan mitbringt, die sollten den Machern der App ruhig eine der angebotenen Spenden ab 4,99 Euro zukommen lassen.

Dies tun offenbar viele Nutzer, weshalb QuickScan auch nach wie vor kontinuierlich weiterentwickelt wird. Heute ist Version 7.0 erschienen und beschriebt sich selbst als „riesiges Update“ mit zahlreichen Funktionsverbesserungen.

Exportfavoriten konfugurierbar

Neu sind unter anderem die sogenannten „Exportfavoriten“. Diese lassen die Konfiguration mehrerer bevorzugter Speicherorte mit zugehörigen Scan-Voreinstellungen zu. Hier können Anwender festlegen ob in Farbe oder Schwarz-Weiß gescannt werden soll, in welches Format die Dateien zu konvertieren sind und wohin diese beim Teilen transferiert werden sollen.

QuickScan 7 Large 1400

Darüber hinaus wurde die Kantenerkennung verbessert, ein optionaler PDF-Passwortschutz eingeführt und der Exportbildschirm überarbeitet, der die schnelles Auswahl eines Exportfavoriten zulässt, um den Dateiexport schneller als bislang ablaufen zu lassen.

Die neuen Exportfavoriten lassen sich auch durch die von QuickScan angebotenen Widgets aufrufen und zum Starten eines Arbeitsablaufes nutzen. Zudem können die Exportfavoriten mit einem Siri-Kurzbefehl verknüpft werden, um sich fortan per Sprachbefehl aufrufen zu lassen.

Wir nutzen QuickScan mittlerweile exklusiv um Fotos von Dokumenten in durchsuchbare PDF-Dateien zu konvertieren und können die App dafür nur empfehlen.

Laden im App Store
‎OCR Scanner - QuickScan
‎OCR Scanner - QuickScan
Entwickler: iSolid apps
Preis: Kostenlos+
Laden

12. Dez 2022 um 13:49 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Also die Biardeigene Notiz-Scannerfunktion reicht doch vollkommen

    • hatte ich früher auch, aber nachdem die von der Kauf-Versiob zum Abo umgestiegen sind und JEDEN Tag beim Start der App zum Abokauf aufgefordert haben, müsste ich dies leider löschen.

    • Ich habe auch noch Scanbot Pro damals gekauft. Jetzt ist es Swiftscan Pro (kostet glaube ich über 100€). Die App funktioniert echt gut. Ich scanne damit zu einem sFTP Server der dann alle Dateien in Paperless-ngx importiert.

  • Über die Web.de App im Online Speicher bereits integriert. Somit brauche ich zum Einscannen von PDF keine zusätzlichen Apps.

  • Wozu braucht man das?
    Aus jedem Foto kann man einfach eine PDF machen in dem man auf Drucken geht und dann die Zoom Geste auf dem iPhone macht. Schon hat man eine PDF.

  • Kann diese App auch wie z. B. „Scanner pro“ Schatten aus einem gescannten Dokument entfernen?

    • Ja, kann es. Ich kann Quick Scan nur empfehlen. Besser als ScannerPro!

      • In welchen Punkten ist sie besser als Scanner Pro?

      • @musicman: Gerade ausprobiert, selbst bei Einstellung auf höchster Stufe gibt es bei Kunstlicht aber doch noch erhebliche Schatten – in dem Punkt ist Scanner Pro eindeutig vorn. Ansonsten gefällt mir Quick Scan aber auch sehr gut.

      • In ziemlich allen Punkten! Der gravierendste Punkt aber ist: meine Daten werden nicht auf einem Server in der Ukraine gesammelt!

  • Die Aussage bzgl. der Spendenhinweise stimmt nach meinen Erfahrungen aber nicht. Ich hatte gespendet und entsprechende Sonderfunktionen damit freigeschaltet. Doch nach ein paar Wochen bekam ich den Hinweis dann wieder nach jedem Scan eingeblendet. Da ich die App fast täglich nutze, nervt das schon. Ich werde auch wieder spenden, weil ich zufrieden und an der Weiterentwicklung interessiert bin. Eine Erinnerung alle 6 Monate an die Spendenoption wäre aus meiner Sicht aber ausreichend.

  • Ich kann die App auch absolut empfehlen. Ich war lange auf der Suche nach einer App, die aus mehreren Fotos ein mehrseitiges PDF, einfach mit wenigen klicks und ohne teure Abokosten erstellt. Die App kann das und habe gerne dafür gespendet.

    • Das geht seiner einfachsten Form auch mit der Notizen App von Apple. Wenn auch nur über den Umweg einer Notiz und das das PDF ist dann AFAIK lediglich ein Bild und dementsprechend nicht durchsuchbar ausserhalb der Notizen App.

      • Das geht auch über die Dateien-App von Apple, dann hat man den Scan nicht in einer Notiz. Kann man aber alles nicht mit einer OCR Scanner App vergleichen…

  • „Scan Thing“ ist mein Favorit. Beste App für diese Zwecke!

  • Ich finde die App auch super. Besonders, weil ich damit meine Scans direkt auf meine NAS speichern kann und die dort vom DMS weiterverarbeitet werden.

  • Wenn ich Dokumente in PDF umwandeln will nehme ich die Dateien App xD

  • Eigentlich mag ich die App sehr gerne, aber leider ist selbst mit diesem Update, dass eine verbesserte Kantenerkennung verspricht, diese noch immer nicht wirklich gut. Ich scanne meistens auf einer schwarzen Schreibtischunterlage und muss trotzdem jede Seite nachkorrigieren…

  • Ich nutze seit Jahren TurboScan und bin sehr zufrieden damit .

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37678 Artikel in den vergangenen 6129 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven