iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

Volle Lager: Amazons Fire Phone verkauft sich schleppend

Artikel auf Google Plus teilen.
58 Kommentare 58

Ein Google-Telefon ohne Googles Online-Dienste und ohne die massive App-Auswahl des Play Stores. Ein Android-Handy, das weitgehend verriegelt angeboten wird. Exklusive Provider-Partnerschaften in den USA (AT&T) und in Deutschland (Telekom). Und: Der satte Verkaufspreis von 448€ ohne Vertrag aber mit Telekom-SIM-Lock.

fire-phone-500

Dies sind nur einige Gründe, die den schwachen Marktstart des Amazon Handys „Fire Phone“ erklären. Jetzt steht fest: Der selbst auf Amazon nur mit zwei Sternen bewertete iPhone-Konkurrent konnte sich bislang noch nicht durchsetzen.

Und das „Fire Phone“, darauf deuten die von Amazon vorgelegten Quartalszahlen hin, ist nicht mal ein Plus-Minus-Null-Geschäft, Das Handy für den direkten Zugriff auf das Online-Kaufhaus sorgt momentan für massive Verluste. So sitzt Amazon derzeit auf einem Berg unverkaufter Geräte im Wert von über 60 Millionen Euro:

Amazon lost nearly half a billion dollars in the quarter, and the largest single component of that was the Fire Phone, on which the company took a $170 million hit. In fact, Amazon has $83 million in unsold Fire Phones sitting around that it just can’t sell.

Mittlerweile wird das Fire Phone, inklusive Vertrag, für 1€ angeboten – für nur 18€ mehr bekommt man bei der Telekom auch das iPhone 5c in Wunschfarbe geliefert.

Zahlen, die unsere ersten Eindrücke des 3D-Smartphones bestätigen: Mit dem Fire Phone löst der Versand-Händler vor allem ein ganz persönliches Problem und beantwortet die folgende Frage: Welche Werkzeuge brauchen unsere Kunden, um mehr und regelmäßiger bei uns einkaufen zu können?

Das Fire Phone ist weniger ein iPhone-Konkurrent, sondern vielmehr ein Schnellzugriff auf die virtuellen Regale des Web-Händlers – mit Telefonfunktion.

Montag, 27. Okt 2014, 10:41 Uhr — Nicolas
58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • TurnerOverdrive

    Für 99 €uro würde ich es glatt mal ausprobieren.

    • Besser war die Fehlauszeichnung für €10. Da war es mir den Test Wert. Leider meine beiden Phones storniert.

      Wäre interessant gewesen, wie sich Akimbo für M4B Hörbücher weiter entwickelt hat. Apple hat sich dort ja radikal zurück entwickelt, nahe der Unbenutzbarkeit.

      • Nicht wirklich! Aber Amazon sollte lieber weiter an der iPhone App arbeiten und das Teil einstampfen :)

  • Genau wie ich es erwartet hatte. Ein paar Spielereien reichen halt nicht aus, um ein schlechtes Produkt zu verkaufen.

  • Beim iPhone 6 sieht es leider genau Gegenteilig aus. Sehr hohe Nachfrage bei der Telekom, aber ein momentan sehr sehr dürftiges Angebot.

    Habe mein iPhone 6 64GB SpaceGray am 22.09 ohne Reservierung bestellt und der anberaumte Liefertermin soll die 46 KW sein. Leider wurde dieser Liefertermin schon 2 mal verschoben. Andere warten bereits seit 7 Wochen…!!!

    da hätte ich lieber den Zustand des Fire Phones, dass die Lager voll wären. ;-)

    • Ich muss wohl bis Ende November warten. :-( Dabei steht auf der Website was anderes. Mein Termin wurde erst einmal weiter nach hinten verlegt. Am Anfang war noch von 3 Wochen die Rede. Bestellt habe ich am 13.10. das 6+ 128 GB in SG.

    • das gleiche hier :( am 21.9 bestellt…. Nach mehreren Verschiebungen jetzt 46 KW …. Und ich wette das verschiebt sich heite nochmal nach hinten ……

    • sowohl 6 Plus von Apple pünktlich zum Marktstart erhalten und das 6er aus der Telekom Vertragsverlängerung kam 2 Wochen früher als vorhergesagt. Kann mich nichtbeklagen

    • besser direkt zu apple store hingehen.
      man kann auch dort Vertrag machen oder verlängern.
      Ich habe am 10.10 meins direkt bekommen ohne wartezeiten.

      • Das könnte man schon ab dem Dienstag nach Verkaufsstart entspannt und ohne Probleme im Store abholen, wenn man es am Avend vorher online reserviert.

      • habe mein iPhone 6 mit 128GB am 12.10. im Apple Store Hannover mit Telelom Vertragsverletzung sofort bekommen.

    • Ich bin letztens in den Telekom Shop in meiner Nähe reingewackelt, und hab das 6er gleich mitgenommen :P

    • Gibt’s für sowas eigentlich irgend eine Entschädigung – wenn der Termin verschoben wird???

    • War bei mir genau so… Habe am 17.9. bestellt… Wurde drei Mal benachrichtigt, dass sich der Liefertermin verschiebt, bis zu letzt auf KW46… War mir dann zu blöd… Auf 128gb gewechselt und 3 Arbeitstage Später war es da :)

  • Sogar nur 1,5 Sterne. Ich lach mich kaputt. Das sind ja tolle Vorraussetzungen für den Verkauf.
    Die Werbung im Fernsehen ist wenigstens gut ;)

  • Leute, mir fällt seit einiger Zeit auf das sich neue Fotos in den Kontakten verschieben.

    Zoome ich bei der Auswahl des Fotos das Gesicht desjenigen ran und speicher dieses ab dann sehe ich beim erneuten aufrufen des Kontaktes nur den Bauch o.ä.

    Wie kann ich diese Verschiebung umgehen?????

    • hatte genau das gleiche Problem! Fand es extrem nervig! Fiel bei mir vor allem im App Switcher auf, wo ich mir oberhalb meine Favoriten anzeigen lasse!
      Es hat sich bei mir von alleine gelöst… Mehrfach neu justiert und gespeichert und irgendwann hielt die Änderung dann..

    • Dieses Problem tritt bei mir nur auf, wenn ich einen Kontakt nochmal bearbeite, weil ich z.B. irgendwas hinzufüge. Dann muss ich das Foto neu justieren. Übrigens ist das schon seit iOS 7.0 so.

  • Mein Bruder hat alles von Amazon. Prime, Tablet, das Phone und bald wohl auch das Fire TV, wie er mir am WE erzählt hat. Ich finde die Geräte gar nicht schlecht. Klar, für mich als Apple Userin kein Vergleich aber mein kleiner Bruder ist was Technik angeht nicht so bewandert und hat mit seiner ersten eigenen Wohnung auch nicht so viel Geld über. Finde für den normalen Otto sind das gute Geräte. Besonders für die, welche wie mein Bruder kein Windows oder gar Google haben wollen.

    • „…gar Google haben wollen.“ und nun rate mal auf wessen Betriebssystem die ganzen Fire-Geräte von Amazon basieren :)

      • Basieren … Da ist alles was mit Google zu tun hat raus. Aber wirklich jedes bisschen. Das ist ehr mit nem iOS zu vergleichen als mit Android. Wenn man keine Ahnung hat!
        Für Leute denen Apple zu teuer sind aber kein Google haben wollen ist Anszon somit in der Tat eine Alternative!

      • Da hat Thilo vollkommen recht. Mit Google hat das nichts mehr zu tun. Wird alles von Amazon kontrolliert.

      • Auch wenn ich da ne andere UI drüberlege ist der Untergrund trotzdem Android – daran ändert sich doch dadurch nichts? Das OS wird dadurch auch nicht zu iOS wenn die Oberfläche ähnlich aussieht

      • Hier wurde aber nicht nur eine andere UI drübergeschoben sondern Android genommen und umprogrammiert. Alles von google rausgeworfen, es geschlossener gemacht und und und. Oh man Leute!

      • Es bleibt trotzdem ein Android!

  • War wohl so zu erwarten… Die Damen und Herren Konsumenten sind eben nicht so treudoof und naiv wie es Herr Bezos und sein Laden gern hätten. Bravo Marktmacht!!!

  • Hätten die mal das Angebot von €10 angenommen und nicht wegen Fehlauszeichnung storniert, hätte Amazon schon mal zwei mehr verkauft, bzw. tausende, wenn man alle Besteller nimmt.

    Vielleicht hätte man dort ja M4B Hörbücher besser hören können, als aktuell mit der Musik-App von Apple seit iOS 7.

    Zu dem Preis wäre es einen Versuch Wert gewesen …

  • Wenn ich einen schnellen Zugang zum Amazon Store haben möchte, benutze ich die iPhone-Amazon-App. Die funktioniert tadellos und schnell…….dafür braucht man kein Fire-Phone. Soweit kommts noch das jeder sein eigenes Phone herstellt …… als nächstes gibt’s dann das Ebay-Phone, das ADAC-Phone, das Facebook-Phone, das WhatsApp-Phone …usw.

    • Angeblich sind ein paar durchgerutscht, aber eigentlich wurden alle Bestellungen storniert. Meine auch, hätte gerne geguckt wie sich Akimbo für M4B weiter entwickelt hat. Apple hat den Support ja massiv zurück gebaut, obwohl die eigenen Hörbücher auch darauf basieren.

  • Seit ein paar Tagen?
    Das ist hier schon viel länger Usus, und ich habe die Hoffnung, dass sich das mal verbessert, schon lange aufgegeben.

  • Amazon macht den gleichen Fehler wie Apple damals und das Handy nur mit einem Telekomvertrag zu verkaufen!!!!!
    Apple hätte damals auch das IPhone für jedermann zugänglich machen sollen.
    Ich hätte mir damals auch gleich ein IPhone gekauft, wollte aber nicht zur Telekom.

    • Genau. Einige Kollegen von mir sind jetzt Android Nutzer weil sie damals keine Lust hatten zur Telekom zu wechseln.

      Wenn die Telekom Exklusivität wenigstens was Gutes hätte. Aber nö. Überteuerte Tarife seit eh und je.

      Bin ja selber bei Blau.de und zahle da als Prepaid mit Den Internetoptionen einen Bruchteil dessen, was ich jahrelang bei der Telekom hingelegt habe. Auch wenn Blau das Eplus Netz nutzt…ich habe besseren Empfang als damals mit dem so hoch gelobten D1 Netz.

    • Apple hat mit 950.000.000 verkauften iPhones was falsch gemacht? Sie hätten es evtl noch besser machen können. Aber Exklusivität klappt bei Apple. Bei Amazon und Facebook Handy’s blöderweise nicht. Denn Amazon und Facebook sind als solches nicht Exklusiv. Von daher ein Handys ohne Sonderstatus gegenüber der Konkurrenz. Bei Apple ist es das OS.

  • Wie wär’s wenn sie mal eine paar Smartphones weniger, dafür aber den Fire TV in größeren Zahlen produzieren würden!
    Warte schon seit Monaten drauf! :-/

  • wo gibt’s das iPhone 5c für monatl. 18€?

  • iFun: „Der satte Verkaufspreis von 448€“

    Hä? Und ein iPhone kostet fast das doppelte!

    iFun: „Mittlerweile wird das Fire Phone, inklusive Vertrag, für 1€ angeboten – für nur 18€ mehr bekommt man bei der Telekom auch das iPhone 5c in Wunschfarbe geliefert.“

    Kommt schon… das ist aber ein schlechter Vergleich. Das 5c mit seinen 8GB und Briefmarkendisplay ist im Vergleich zum Fire Phone extrem überteuert.

  • Naja, als am Preis des Fire kannst nicht liegen, der ist fair.
    Ein iPhone 6+ kostet gerne mal bis zum Doppelten (klar, technisch kein Vergleich).

  • Ohne Simlock und zum fairen Preis hätte ich mir das als Zweithandy schon längst geholt. so aber nicht.

  • Das ist wirklich kein Wunder… Ich habe vorgestern in der Stadt das Teil im T-Mobile Store aus Spaß mal getestet. Die Performance ist wirklich unterirdisch und das Menü ruckelt ohne Ende.
    Ich habe mich sofort an mein damaliges LG Arena KM900 erinnert…
    ein Alptraum !

    Wenn jemand das Gerät testet ist es kein Wunder das fast niemand das Gerät kauft.

  • Hätte Amazon die ganzen 10 Euro Preisfehler Bestellungen nicht storniert wäre das Handy ein Topseller

  • Amazon hat den klassischen Fehler begangen gleich oben einsteigen zu wollen. Vom Start weg ein Top-Produkt zu verkaufen Bedarf eines Namens. Den haben sie zwar als vertrauenswürdiges und zuverlässiges Online-Kaufhaus, als hochwertigen Hardware-Hersteller jedoch nicht. Sowas muss man sich erarbeiten. Ich sage nur VW Phaeton. Und das beste Beispiel ist Audi, um mal in der Branche zu bleiben. Das hat auch eine Weile gedauert bis sie dort waren wo sie heute sind.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven