iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 541 Artikel
Wartungsupdate mit vielen Optimierungen

VLC Player für iOS: Aktualisierung bringt Backup-Steuerung

4 Kommentare 4

Der quelloffene VLC-Player steht seit heute in Version 3.2.5 zum Download im App Store bereit und adressiert mit dem Wartungsupdate zahlreiche kleine Nick­lig­keiten, von denen vor allem „Power-User“ profitieren, die die App zum Verwalten eigener Medien-Inhalte nutzen.

Vlc Player

Unter anderem können Anwender nun manuell festlegen ob die in der persönlichen Medien-Bibliothek gespeicherten Video- und Audio-Dateien beim Erstellen von iCloud-Backups mit gesichert oder ignoriert werden sollen.

Darüber hinaus behebt das 10. Update im laufenden Jahr etliche Absturz-Fehler und setzt erstmals das Vibrationsfeedback der Taptic Engine beim Anpassen der Abspielgeschwindigkeit ein.

Laden im App Store
‎VLC for Mobile
‎VLC for Mobile
Entwickler: VideoLAN
Preis: Kostenlos
Laden

VLC 3.2.5 – Die Neuerungen im Überblick

  • Fügt eine Einstellung zum (de-)aktivieren des Backup der Medienbibliothek auf iCloud hinzu
  • Fügt Einrasten bei Wiedergabegeschwindigkeitsschritten mit haptischem Feedback hinzu
  • Verbessert die allgemeine iOS Stabilität
  • Aktualisierung des Vorschaubildes nach Wiedergabe
  • Behebt hohe CPU-Auslastung bei UPnP
  • Behebt möglichen Absturz mit Plex
  • Behebt “Alle Wiederholen” Wiedergabemodus
  • Behebt Vorschaubilder-Generierung auf iOS 9
  • Behebt Medienbibliotheks-Backup auf iCloud
  • Behebt Anzeige der Anzahl der verbundenen Cloud Service Accounts
  • Behebt starten der Wiedergabe während einer anderen Medienwiedergabe
  • Behebt erstellen und löschen von unbekannten und verschiedenen Interpreten
  • Behebt möglichen Absturz beim löschen einer Audiosammlung
Mittwoch, 04. Dez 2019, 15:45 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hab mich schon gewundert warum iCloud auf einmal rumgemeckert hat das ich keinen Speicher mehr habe.
    Trotzdesssen das VLC in den iCloud Einstellungen abgewählt ist wurde der Inhalt in iCloud gespeichert.
    Das wird dann wohl mit diesem Update zu tun haben… Dann Versuch ich mal das ganze ein weiteres Mal in der VLC App abzustellen…
    Doppelt hält besser…

  • Das Update hat einfach meine in der App selbst veränderten Titel einzelner Tracks wieder auf den Originaltitel geändert… ärgerlich..!

  • Stefan B. aus H.

    Behoben wurde auch der „nur die ersten 50 Dateien“-Fehler auf externen, an Fritzboxen als Fritz-AV-Server dienenden Festplatten / SSDs. Damit können jetzt auch unter iOS mehr als 50 Dateien mit VLC „verwaltet“ werden.
    Warum auch immer das nicht in die Liste der Bugfixes geschafft hat. Vielen Dank für die Fehlerbehebung.

    Nun muss nur noch Mehrkanal-Passthrough bei VLC unter Android auf FireTV (wieder) funktionieren und ich wäre richtig happy.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28541 Artikel in den vergangenen 4798 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven