iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

Viele Apple-Watch-Armbänder ausverkauft: Räumt Apple bereits die Lager?

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Macht Apple Platz für eine umfangreiche Kollektion neuer Apple-Watch-Armbänder? Wer sich dieser Tage durch die verschiedenen Varianten der für die Apple Watch angebotenen Armbänder klickt wird feststellen, dass ein großer Teil der verschiedenen Ausführungen mit dem Vermerk „Ausverkauft“ versehen ist.

Die Wortwahl ist für Apple ungewohnt. Selbst wenn Produktaktualisierungen direkt anstanden, hat Apple lieber die Lieferzeit nach oben gesetzt oder ein „momentan nicht erhältlich“ angehängt, statt die Produkte als „ausverkauft“ zu bezeichnen. Tatsächlich ausverkaufte Produkte verschwanden einfach sang- und klanglos aus dem Angebot.

Apple Watch Ausverkauft

Will man spekulieren, dann könnte man die aktuelle Situation so deuten, dass Apple tatsächlich bereits die zweite Generation der Apple Watch vorbereitet und mit dieser auch ein komplett neues Armband-Angebot kommt, der Hersteller bis dahin allerdings weiterhin die Vielseitigkeit der Armbandvariationen demonstrieren will und daher auch bereits ausverkaufte Varianten weiter listet. Dagegen spricht ein wenig die Zeit, die es bis zur Vorstellung der nächsten Apple-Watch-Generation voraussichtlich noch dauert. Die Uhr wird auf die neueste watchOS-Generation aufbauen und daher wohl nicht vor deren Veröffentlichung im September oder gar Oktober erhältlich sein. Die „Durststrecke“ in Sachen Apple-Watch-Armbänder wäre somit noch lang.

Um Missverständnisse zu vermeiden. Wir erwarten mit der nächsten Generation der Apple Watch zwar ein umfangreich überarbeitetes Armband-Angebot, die Bänder werden jedoch mit beiden Generationen der Uhr kompatibel sein. Es scheint ausgeschlossen, dass Apple bereits jetzt Änderungen an der Armbandaufnahme vornimmt.

Danke Filip!

Dienstag, 28. Jun 2016, 7:51 Uhr — chris
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die alten Armbänder werden auch bei der nächsten Apple Watch passen!

    • Den Artikel vor dem Kommentieren zu lesen ist zu viel verlangt?

      • Hab ich gelesen…ich weiß, dass das am Ende steht.
        Der letzte Satz im Artikel macht den ganzen Artikel aber sogar UNNÖTIG.
        Das ist ja fast Klatschblattniveau:
        „SCHOCK! Geht der Popstar Rihanna fremd? Wir haben exklusives Material.“ und am Ende heißt es dann: „Wir können also Entwarnung geben, der Mann auf den Fotos ist nicht Riris neuer Lover, sondern nur ihr Bruder der sie zu ihrem Geburtstag besuchte.“

      • Hamm eigentlich nicht

  • Wenn die aktuellen Armbänder mit der neuen Watch nicht kompatibel sind, dann kann ich nur noch mit dem Kopf auf den Tisch hauen… Wofür gebe ich denn so viel Geld aus?

    • Ich denke mal für deine aktuelle Apple Watch? Oder funktioniert die nicht mehr sobald die zweite Generation auf dem Markt ist?

      • Hier ist echt jeder klüger als der andere…
        Natürlich funktioniert meine Watch weiterhin! Allerdings hätte ich niemals die überteuerten Bänder gekauft, wenn ich gewusst hätte, dass diese nicht mit dem Nachfolger kompatibel bleiben.
        Ich gehe aber weiterhin davon aus, dass sie passen werden. diese „ausverkauft“ Meldung wird nichts damit zutun haben

  • Gab sowas nicht schon mal für die Apple Watch an sich? Letztes Jahr?
    Die watch an sich ist ja noch auf Lager. Ausserdem könnten die Armbänder doch auch in die watch 2 passen.

  • Ich traue Apple eine Änderung der Aufnahme zu. Wenn nicht jetzt, aller spätestens nächstes Jahr.

  • Eben, erstens werden die Bender wahrscheinlich kompatibel sein und zweitens werden auch nach wie vor die Bänder für die erste Generation für Altkunden verfügbar sein

  • Ich kann mir vorstellen das die ausverkauften Bänder einfach sehr wenig bis garnicht gekauft wurden! Die Preise für die Original Apple Armbänder sind auch mega überzogen! Bei amazon gibt es bspw. ein schwarzes Milanaise Armband für 14,99€ (bei Apple 229,-€) und dieses steht dem Original im nichts nach! Habe die mal direkt bei mediamarkt verglichen und nur leichte Farbänderung erkennen können…

    • „…und dieses steht dem Original im nichts nach!…“
      Doch ist kein Apfel drauf ;D

      Aber könnte ich mir gut vorstellen, dass das Geschäft mit den Bändern nicht so läuft wie von Apple gedacht :)

    • Na ja es bestehen schon diverse Unterschiede aber sie ähneln sich.
      Ich habe sowohl das Original als auch 2 „Fakes“ aus dem Handel.
      Eins habe ich geschenkt bekommen von einer Person die allergisch auf etwas reagierte (Nickel oder so!?) was beim Original nicht der Fall ist. Gibt es ja häufig bei günstigem Schmuck etc
      Zum anderen habe ich beim günstigeren Band deutlich stärkere Abnutzung feststellen können.
      Trotz allem sind die Bänder natürlich eine Alternative, aber zu sagen sie wären identisch ist halt auch falsch :-)

  • Wollte mir die Tage eine Apple Watch zulegen. Denkt ihr ich sollte lieber noch warten und damit rechnen das in zwei bis drei Monaten die neue Generation kommt? Danke

  •  ut paucis dicam

    Und die Watch Stahl 38 mm: „in 4-6 Wochen „!
    Ist das der Zeitpunkt für die neue Watch?

  • Wenn die nächste Generation der Watch dünner wird, dann wird die Aufnahme der Bänder auch dünner. Aber es wird sicher Adapter von Apple geben, um die alten Bänder mit der neuen Uhr zu verwenden ;D

  • Ich habe mich auch direkt zu Beginn für das für mich persönlich am besten aussehende Band inkl. Der passende Uhr entschieden. Hat mich zwar nicht wenig gekostet, allerdings wird dieses nie langweilig und sieht immer sehr edel aus.

  • Na ja es bestehen schon diverse Unterschiede aber sie ähneln sich.
    Ich habe sowohl das Original als auch 2 „Fakes“ aus dem Handel.
    Eins habe ich geschenkt bekommen von einer Person die allergisch auf etwas reagierte (Nickel oder so!?) was beim Original nicht der Fall ist. Gibt es ja häufig bei günstigem Schmuck etc
    Zum anderen habe ich beim günstigeren Band deutlich stärkere Abnutzung feststellen können.
    Trotz allem sind die Bänder natürlich eine Alternative, aber zu sagen sie wären identisch ist halt auch falsch :-)

  • Ich glaube nicht, dass die (alten) Armbänder auf die nächste Apple-Watch passen werden.
    Je mehr man „neu“ macht, um so besser ist der Umsatz und auch der „Neukaufanreiz“ – und der Markt „schreit“ nach Neuem ;-))

    • Nö…Leute die sich 5, 10 oder mehr Bänder zum Wechseln gekauft haben, werden sich 3 mal überlegen ob sie die neue Apple Watch kaufen. Wenn hingegen die alten Bänder passen, greifen sicher viele nach der neuen Uhr.

      • wer die neue haben will, kauft sie!
        die alte wird samt bändern in der familie weitergegeben, in die vitrine gelegt, oder verkauft.
        wer macht die anschaffung einer neuen watch von den bändern abhängig?
        wenn sie passen, ok, wenn nicht, wurscht.

  • Ich habe die Watch seit beginn und auch schon so einige Armbänder durch.
    Klar gibt es viele Alternativ-Armbänder die gar nicht mal schlecht sind, aber ich finde schon, dass man einen Unterschied merkt zum Original.
    Ich habe mir zusätzlich zu dem Armband was der Watch beilag eines von Apple gekauft und drei von anderen Herstellern, aber diese liegen eigentlich nur noch im Schrank…
    Ich bin ganz sicher keiner, der alles was Apple auf den Markt bringt sofort haben muss, aber in Sachen Zubehör finde ich die Material-Anmutung einfach am besten, z.B. Hüllen für das iPhone, ich finde das sich die Silikon-Hüllen einfach genial anfassen, bisher habe ich kein vergleichbares Produkt gefunden, oder kennt jemand eins?
    Die Preise sind halt echt stolz, wenn man bedenkt was eine solche Hülle oder Armband in der Herstellung kostet.
    Ich glaube aber auch, dass die aktuellen Armbänder auch bei der 2.Generation der Watch passen werden, viele Besitzer habe bereits einige Armbänder und ich glaube wenn diese kompatibel sind, sind auch viele bereit auf die neue Generation umzusteigen…

  • Also ich hatte jetzt neben dem original Silikon band, milanese band und dem gliederarmband auch einige billige china Bänder. Bin immer wieder zurück zu den originalen. Die china silikonbänder sind staubfänger und nicht vergleichbar mit dem original material. Beim china milanese band scheint wohl sehr oft der Magnetische teil vom Band abzugehen und das aktuellste 1:1 clone gliederarmband ist einfach nicht gleich. Ich habe dünne arme und das Originalband lässt sich zum einen mehr kürzen und zum anderen ist es viel flexibler.
    Der Anschluss wird sich auf jeden Fall spätestens bei Generation 3 ändern, da der Anschluss ja auch den Radius der Wölbung an der Uhr vervollständigt. Wenn apple den Radius gleich lässt bei dünnerer Uhr wäre dies eine Designeinschränkung.

  • Bislang hat Apple immer auf Abwärtskompatibilität gesetzt, zumindest 3 Generationen lang. Also gehe auch ich davon aus, daß die jetzigen Watchbänder passen werden. Zudem wäre es nicht Kundenfreundlich, wenn das teuere Zubehör nicht kompatibel wäre – untypisch für Apple. Vielleicht laufen einige Varianten nicht so gut, wie gedacht. Bei den Preisen leicht nachvollziehbar.

  •  ut paucis dicam

    Am 26.07.16 gibt Apple die Quartalszahlen bekannt und Pressekonferenz! “ – one more thing ?“

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven