iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 144 Artikel
   

Videos und Leser-Tipps: Akku-Ausdauer am iPhone 4 & Streams mit dem VLC

46 Kommentare 46

ifun-Leser Peter hat die von Apple ausgegebenen, technischen Spezifikationen der vierten iPhone-Generation nicht für bare Münze nehmen wollen und hat die Akku-Performance des eigenen Gerätes im Selbstversuch getestet. Eine Beobachtung die wir gerne an euch weiter geben wollen. Peter schreibt:

„Hallo iPhone-Ticker Team. Da ich mir nicht sicher war, ob mein iPhone 4 nonstop 10 Stunden Video abspielen kann (wie in der Beschreibung angegeben), habe ich es getestet. Die Eckdaten: Das Test-Video war 85 Minuten lang, die Lautstärke auf 2 Balken eingestellt, die Auto-Helligkeit bei 55%, Wi-Fi, Bluetooth und Push-Benachrichtigungen deaktiviert, die Netzwerkverbindung: EDGE.“

Das Ergebnis:

  • 1. Durchlauf: 93% übrig
  • 2. Durchlauf: 80% übrig
  • 3. Durchlauf: 67% übrig
  • Standby-Pause von 3 Stunden und 40 Minuten
  • 4. Durchlauf: 55% übrig
  • 5. Durchlauf: 42% übrig
  • 6. Durchlauf: 29% übrig
  • 7. Durchlauf: 16% übrig
  • 8. Durchlauf: 0% (nur 83 Minuten)

Insgesamt hielt der iPhone-Akku 11 Stunden und 18 Minuten mit laufendem Video plus 3 Stunden und 40 Minuten im Standby. Test bestanden!

Ein zweiter Tipp kommt von Ako. Die am Montag von uns vorgestellte iPhone-Ausgabe des VLC-Mediaplayers (AppStore-Link) versteht sich neben DivX und Avi-Filmen auch auf die Wiedergabe von gestreamten Inhalten. So lassen sich nicht nur ausgewählt MMS-Streams im Netz betrachten, auch kann der VLC-Player als Gratis-Alternative zu Lösungen wie der hier vorgestellten AirVideo-App eingesetzt werden und Videos vom Rechner an das iPhone weiterreichen. Ako schreibt:

  • VLC auf dem iPhone installieren.
  • Auf dem Rechner im VLC das Streamen konfigurieren.
  • Als Stream-Protokoll „MMS“ auswählen
  • Als Codec WMV + WMA auswählen
  • Den Stream am Rechner starten
  • Auf dem iPhone Safari öffnen
  • In der Adresszeile „mms://eureIP“ eingeben
  • Der Klick auf „Öffnen“ startet dann automatisch die iPhone-Version des VLC-Players und spielt das vom Rechner gestreamte Video ab.
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Okt 2010 um 18:09 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    46 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31144 Artikel in den vergangenen 5211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven