iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 475 Artikel
Schön anzusehen

Video zeigt Modelle von „iPhone 8“ und „iPhone 7s“ Plus im Vergleich

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Der YouTuber Danny Winget fasst den aktuellen Stand der Gerüchte um die kommenden iPhones zusammen, viel spannender ist allerdings die Tatsache, dass Winget dabei realistische Modelle sowohl des Nachfolgers für das iPhone 7 Plus als auch der kommenden iPhone-Sonderedition vor die Kamera hält.

In seinem Video spricht Winget zwar von Prototypen, allerdings müsst ihr wissen, dass es sich bei den Geräten keinesfalls um Testgeräte aus der Apple-Entwicklung handelt. Vielmehr sind damit Modelle gemeint, die auf bislang bekannten Informationen basieren und teils auch von Zubehörherstellern für die Entwicklung neuer Hüllen und dergleichen genutzt werden.

Winget geht also davon aus, dass nicht nur das iPhone-Sondermodell, sondern auch die Nachfolger für das iPhone 7 und iPhone 7 Plus mit einer gläsernen Rückseite ausgestattet und damit für induktives Laden vorbereitet sind, die Nachfolger der „alten“ Geräte aber noch auf den traditionellen Formfaktor setzen und weiterhin mit der gewohnten Home-Taste ausgestattet sind. Das wäre auch unser Tipp, wenngleich es hierzu auch gegenteilige Meinungen gibt.

Apropos Home-Taste: Hier wirft der Entwickler Steve Troughton-Smith einen interessanten Diskussionspunkt in die Runde. Den bisher (teils unfreiwillig) von Apple veröffentlichten Informationen lässt sich entnehmen, dass die virtuelle Home-Taste auf einem iPhone mit vollflächigem Bildschirm keinesfalls von fester Größe ist. Die sogenannte „Home Button Area“ kann skaliert oder auch versteckt werden und sich somit flexibel an die aktuelle Nutzung anpassen. Beispiele wäre das automatische Ausblenden des Bereichs während der Videowiedergabe, ähnlich wie wir es von den Play/Pause- und Lautstärkereglern kennen oder auch eine Anpassung abhängig von Inhalt und Ausrichtung des Geräts.

Donnerstag, 10. Aug 2017, 8:21 Uhr — chris
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das braune sieht schon verdammt verlockend aus

  • Also besteht das „iPhone 7S“ und „ iPhone 7S Plus“ eher aus purer Spekulation? Wieso wurden noch keine Bauteile geleakt? Zum „Sondermodell“ gibt es unzählige Leaks aber bei den anderen Versionen irgendwie gar nicht. Im Video wird auch nichts darüber erwähnt. Sehr merkwürdig!

    • Das frag ich mich schon sei Monaten. Ebenso, wieso es keine Spekulationen zur nächsten Apple Watch gibt (bis auf das Gerücht, dass sie selbstständig in‘s Mobile Netz gehen kann), egal ob sie nun im Herbst, Winter oder Frühjahr kommt. Entweder soll der Hype auf die iPhone Sonderedition künstlich gepusht werden, auch teilweise von Apple gesteuert, indem an den richtigen Schrauben gedreht wird, oder iPhone 7S (Plus) und Apple Watch interessieren einfach niemanden…

      • na wer glaubst pusht den ganzen pseudo-hype.

        APPLE

        einfach im gerede bleiben und „sehnsucht“ erzeugen … einfach nur mehr mühsam

        fast schon schlimmer als die autoindustrie mit ihrem – er sieht viel erwachsender aus und ist um 3cm breiter, dadurch wirkt er dynamischer

    • Beim vermeintlichen 7s und 7s plus gab es Rückseiten zu sehen aber bisher keine einzige Front. Ich kann mir kaum vorstellen dass Apple bei dem neuen Modellen weiterhin die alte Front verkaufen wird, außer man lässt die alten 7er weiterhin im Programm, da kann ich mir aber kein neues Gehäuse vorstellen. Es bleibt spannend was jetzt genau kommt.

  • Ist das 8er dann von dem Maßen her größer als das normale 7ner oder 6er?

  • Bin ich der einzige der sich bei dem braunen fragt wer das kauft??

    • Nein! Ich auch…
      Hab jetzt aber eine Antwort! Der Stefan aus dem ersten Kommentar :-D

    • Das ist Kupfer mit Goldrand, nicht braun. Etwas für die Damen. So schlecht sieht das gar nicht aus. Wenn die so kommen, bleibe ich aber bei Silber. Gefällt mir noch am besten. Nur wird es nun ein 8er oder das 7s Plus? Ich kann mich schlecht entscheiden. Ich denke auch, wie im Video gesagt, dass die Lieferzeit dauern werden und ich bin zur Zeit schon 4 Wochen ohne Handy Hehe – Habe mein altes SE noch für 350 EUR verkaufen können, wo es das im Handel schon für 300 gab. Es wird also wohl das 7s Plus, da ich echt mal wieder mit Freunden von weiter weg schreiben mag und nicht weiter Wochen warten möchte, bis das geht. Zähle bereits die Tage.

    • rose gold. wie bisher auch. der weißabgleich im video ist halt schräg.

  • Wird definitiv das Jet Black iPhone 8 (oder wie auch immer) – alles andere macht keinen Sinn ;D

  • gibts zu den angeblichen displaymaßen (diagonale, ppi etc.) vom 8er angaben? dankeschön :)

  • Diese pottenhässliche Technik Ecke in dem randlosen Design. Ich will nicht glauben, dass Apples drölfzilliarden Dollar Design Team zu dieser durchaus kniffeligen Problematik nichts besseres als das eingefallen ist.

  • Auch nicht schlecht sich vor der offiziellen Ankündigung bereits für Modell und Farbkombination entscheiden zu können. Wird ja immer besser.

  • Das iPhone 8 scheint tatsächlich das mit Abstand undurchdachteste iPhone ever werden. Der Markt schreit nach Infinity-Displays und Apple will entgegen ihrer Geschichte ( Dinge, die die Konkurrenz schon bietet in ausgereifter Version zu bringen) irgendeine Schnapsidee verwenden.
    Sollte tatsächlich kein Touch-ID verbaut sein, beißt man sich damit selber so in den Arsch. Es ist vollkommen egal wie gut die Gesichtserkennung am Ende funktionieren wird – Apple Pay stirbt damit. Kein Mensch wird an der Kasse erstmal das Gerät vor sein Gesicht halten – scannen. Mit Touch ID funktioniert das so funktional.
    Aber noch schlimmer ist dieses hässliche und unfunktionale Display -.-

    • Ein bisschen Hoffnung besteht ja noch das TouchID doch ins Display integriert wurde. Falls nicht dann wird es erstmal kein 8er iPhone für mich geben. Zumal ich den S-Zyklus sowieso bevorzuge.

  • LOL

    1) kann mir nicht vorstellen, dass es IPhone 8 heißen wird. So doof sind die Marketing Leute nicht. Käufer eines 7s müssten ja das Geühl haben, eine alte Version zu kaufen.
    2) Aber wenn die Specs und damit die Unterschiede stimmen sollten, wäre das schon ein dreister Marketing-Coup. Ein paar hundert Euro mehr für ein Design, dass eigentlich nur zeitgemäß wäre.

    3) Käufer werden sich natürlich trotzdem finden …. in der Hoffnung auf die wenigen Sekunden Fame „Ist das das neue IPhone? Die teure Edition. Was kann es mehr?“ … „Nix wesentliches.“ … „na dann, schönen Tag noch“. ;-)

    Meine persönliche Hoffnung, vielleicht schrauben sie endlich mal an einer Verbesserung des Klangs (Musik), in dieser Ur-Domäne ist Apple ganz schön ins Hintertreffen geraten.

    • geb ich dir recht.

      es wird iphone pro heissen und das nachfolgemodell vom 7s dann einfach nur noch iphone. dann können sie den gleichen scheiss abziehen wie mit dem ipad! alten rotz mit rückschritt zu vermeintlich günstigen preisen verticken, währenddessen das pro modell den einstieg bei 1000 euro rechtfertigen wird! so wirds gemacht… und wir verarscht. ich mag apple, aber den coup mit dem ipad hätten sie lieber sein lassen sollen. das 399 modell verkauft sich nur, weil 80% hohl, oder einfach nur zu faul zum vergleichen sind. unlaminiert, 7.1, kein x chip. da ist das air 2 um längen besser.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21475 Artikel in den vergangenen 3700 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven