iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 371 Artikel
   

Video-Tipp: iPhone-Rahmen in „brushed metall“-Optik

Artikel auf Google Plus teilen.
55 Kommentare 55

Schönes Video-Fundstück vom Juni dieses Jahres. Youtube-Nutzer „LuisMayhem17“ zeigt in gut acht Minuten (Youtube-Link) einen möglichen Weg, den Chrom-Rahmen des iPhones so zu bearbeiten, dass Gebrauchsspuren, Kratzer und feine Unebenheiten quasi nicht mehr stören dürften. Seine Lösung: Ein komplett neuer Look. Mit etwas Tape und einem Schwamm bewaffnet, verwandelt „LuisMayhem17“ den Rand des Gerätes in „gebürstetes Metall“ und dürfte dabei etliche Zuschauer zur Nachahmung animieren. via lifehacker.

brushedlook.jpg


Mittwoch, 04. Nov 2009, 1:08 Uhr — Nicolas
55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Genial. Würde ich sofort machen, da mich diese glänzende Chromfläche, auf der man jeden Kratzer sieht, selber stört. Das einzige was mich hindert sind Gedanken an einen Weiterverkauf des Handys in mittelfristiger Zukunft…

  • Sieht schick aus nur hochauflösende Bilder wären schön!

    Was mich viel mehr interessiert ist wie ich die Rückseite egal ob schwarz oder weiß bearbeiten kann. Also wieder auf Hochglanz bringen!

    Lg daTobe

    • genau das mit dem back cover
      würd mich auch brennend interessieren.
      hab schon nach videos geschau,aber keins
      gefunden. :-(

      • Für das Backcover kannst du entweder herkömmliche Politor oder (wie ich es mache) „Polyswatch“ benutzen, womit man normalerweise Kratzer auf Kunststoffuhrglas entfernt, funktioniert ganz gut, vor allem, weil man damit selbst die kleinsten Kratzer entfernen kann!

        Kleiner Tipp: Um ganz böse Kratzer zu vermeiden, das iPhone einfach in eine Hülle packen! ;)

  • Hmmm, Idee ist gut und die Ausführung auch, aber mein Geshmack wär es nicht… Dann doch lieber den „Used-Look“ oder aber noch besser: Ein bisschen vorsichtig sein und den Originalzustand beibehalten 

    Und danke, dass ihr um diese Uhrzeit noch Meldungen bringt. Es haben sich ja Einige deswegen schon beschwert, aber mir vertreibt ihr ein wenig die Langeweile während meines Nachtdienstes 

    Danke 

  • Ne Schutzhülle für 5 euronen tuts auch ;)

    • Was bringt eigentlich sone silikon Schutzhülle genau? damit das iPhone schön bleibt, ok, aber man sieht es ja dan gar nie „schön“ und fett wirds auch noch ;)

      aber sone ganz feine lederhülle (meine von diesel) ist super, gibt keine kratzer und beim gebrauch sieht mans dann trotzdem das handy! *bier*

    • Genau, und dadurch wird das iPhone griffiger, ist gegen einen Fall aus geringer Höhe geschützt und ich finde es komplett in schwarz auch noch schöner.

    • hab gar kein Etui seit einem Jahr – so gut wie kein Kratzer auf dem Chromrahmen, der Rest in etwa wie am ersten Tag. Etuis u Silikonhüllen wären mir viel zu unpraktisch ;) Hosentasche reicht.

  • Sehr geil denke das ich das die Tage mal in Angriff nehmen werde mich störte auch der chrom optik Müll dann sind auch alle Kratzer wieder weg

  • Hmm wuerde es gut aussehen wenn ich den ganzen rucken vom iPod Touch in nen brished Alu Stil machen wurde?
    Was meint ihr?

  • den stress mit dem band muss man sich aber nicht antun oder? =/
    würd wenn schon einfach nur mit dem schwamm drüber gehen. dann braucht man auch kein „iclear“…

  • Offtopic:
    Das Navigon Update für die Europavariante ist verfügbar! Halleluja!

    • Kann ich nur bestätigen… aber wieder 1,8GB übers IPhone laden *kotz* da is der Akku direkt leer und das Iphone für 4 Stunden geblockt.. na ma schaun vielleicht zieh ichs über nacht bei itunes und installier den kram dann nur…

      Aber man kann mal wieder sagen : Goodbye TomTom.. ihr habts versaut !

  • Ich habs vor 3 Wochen schon gemacht und es sieht sehr edel aus.
    Besser als dieser vermackte und fleckige Chromlook.
    Vorallem ist es jetzt nicht mehr anfällig für neue Flecken.

    @ Delf

    Du wirst lachen, mein iPhone war seit dem ersten Tag in einer Schutzhülle und hat, wahrscheinlich gerade deshalb, diese Kratzer bekommen. Gerade in den Ecken und in den Innenkanten der Hülle sammelt sich gerne Dreck und Staub an und hinterlässt dann Spuren beim herausnehmen und hineinschieben.

    Alex

  • naja brushed ist irgendwie vööööööllig out. Sanstrahlen ist jetzt in! ;) schaut doch die neuen iMacs und MacBookPro, das ist nix mehr gebrusht! *bier*

  • Mir gefällt das sehr gut. Mach ich vielleicht auch. :)

  • Also was ich hier allen empfehlen kann, ist Chrompaste. Es wirkt wahre Wunder. Vielleicht mache ich ein Video um euch zu überzeugen und vor dem DIY Versuch zu bewahren.

    Ps.: Eigentlich steh ich voll auf brushed alu Style, vielleicht werde ich auch den Polierer für die Musterung nutzen. (in Zusammenarbeit mit Fräse und Drehbank; ja ich weiß sowas hat nicht jeder zu Hause :). )

    • Chrompaste? Was für einen Look bringt das?

      • Den normalen Look, nur in extrem sauber und neuwertig. Wenn msn sich hinterher das Tuch anschaut mit dem man gereinigt hat, ist es komplett schwarz, es ist unglaublich wieviele Ablagerungen gelöstwerden.
        Aber wie gesagt, der Look bleibt mit der Paste der Gleiche.

  • Sehr geile sache… sieht super genial aus..

    Aber da mein iPhone 3G vor 2 Wochen in ein 3GS getauscht wurde, warte ich noch bevor ich das mache ;-)

  • Mh… ganz nett.
    Für alle die mehr auf das Original stehen:
    Kauft Euch diese kleine Tube „Displayhandypolitur“ (komm‘ gerade nicht auf den Namen… rote Tube, weisse Schrift) – damit bekommt ihr wunderbar die feinen Kratzer auf dem Chromrand weg!

  • ich habs getan! schockt, und ja: ich würde abkleben, son schwamm hat schon paar kräfte die die glasschicht kaputt machen könnten! habe krepp genommen, hat jeder iwo rumfliegen :D

  • ja super Idee =D
    Würde das bitte jmd. mit dem Display ausprobieren? Ich hätte so gerne ein antiglare-iPhone-Display ;-)

  • ich würde auch gern das Apple-symbol genauso bearbeiten…
    mal schauen, würde sicher auch gut aussehen…

  • habs auch gemacht…sieht super aus :)

  • Warum Apple das nicht gleich so hochwertig macht, dass es gar nicht zu so doofen Problemen kommt, ist mir ein Rätsel.

  • Hatte ich bei meinem zweiten 3GS auch gemacht. Das ist aber inzwischen wieder bei Apple und sein Nachfolger schlummert hier und tethert gerade friedlich, hat aber auch schon wieder Haarrisse (2 Stunden nachdem ich den Apple Store verlassen habe entdeckt, ich war nicht mal daheim!). Von daher geht’s irgendwann wieder nach München, also lohnt sich der Stress nicht.

  • alexander kowalksi

    Kratzer sind doch, bis auf dem Display, völlig egal – Ist ein Handy!

  • also bei meinem ersten iphone habe ich auch jeden scheiss gekauft von der silikonhülle bis weisse ledertasche
    beim 2. habe ich noch nicht mal eine displayschutz
    die paar leichte minikratzer stören mich nicht im geringsten mitlerweile (is ja auch ein gebrauchsgegenstand das auch irgendwann mal ausdient)
    aber auf dem glas kein kratzer das is auch gut so :)
    ich wünschte mir aber das die nächste gen. ein metallgehäuse hätte
    ich mag kunststoff nicht

    achja wenn ich schon dabei bin :)

    ich musste mein 3G per händler zu apple italien schicken wegen haarrissen und defektem wifi chip.
    wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das ich eventuell ein 3gS (von mir aus auch ein gebrauchtes :P ) bekomme??

  • praktisch gleich 0 du bekommst ein reparatieres Tauschgerät..

    • ohmman…. der Feierabend war zu nah :-D

      meine natürlich du bekommst ein repariertes iPhone zurück… das hat ein komplett neues Gehäuse und nen neues Display..

  • Das ist mir nicht neu, hab ich schon mit der gesamten Rückseite von meinem touch gemacht.

  • Wenn ich das bei meinem iPod mach, muss ich dann das Appel-Zeichen abkleben, wenn ich das behalten will?

  • Der Apfel von meinem Classic sieht aus wie vorher.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20371 Artikel in den vergangenen 3523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven