iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 472 Artikel
   

Video: Smartphones als Unfallverursacher bei Fußgängern

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Markt, das Wirtschafts- und Verbrauchermagazin des WDR hat sich in seiner Sendung vom 30. März dem „Smartphone als Unfallverursacher“ gewidmet und dokumentiert die durch den iPhone-Einsatz hervorgerufenen Beeinträchtigung von Fußgängern im Straßenverkehr.

smart

Und immerhin: Nach aktuellen wissenschaftliche Erkenntnissen sollen die Beeinträchtigungen durch Kopfhörer und Handy vergleichbar mit einem Blutalkoholspiegel von etwa 0,8 Promille sein.

Die Gewerkschaft der Polizei hatte bereits im November auf das erhöhte Unfallrisiko von Smartphone-nutzenden Passanten hingewiesen. Verglichen mit dem Telefonieren im Auto gelten die Ablenkungs-Effekte bei Fußgängern als deutlich höher. Den fünf Minuten lange WDR-Bericht haben wir im Anschluss eingebettet, die ARD-Mediathek bietet den Beitrag hier an.

Mittlerweile ist es ein gewohntes Bild, dass Fußgänger mitten im Verkehrsgewühl in aller Seelenruhe auf ihr Smartphone starren – minutenlang. Lebensgefährlich, warnen Experten und Polizei! markt macht einen spannenden Praxistest rund um den Handy-Autismus.

Bild: TonyV3112 / Shutterstock.com
Dienstag, 31. Mrz 2015, 16:45 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nicht nur direkt (Unfall) sondern auch indirekt schädlich – der stetig geneigte Nacken wird die neue Volkskrankheit.

    So gesehen könnte die Watch sogar gut sein als Sicherheitsfaktor (Blick aufs Handgelenk geht schneller / besser)

  • Smaphone? ;-)

    Wir können uns ja auf die Abkürzung Smapho einigen.

  • Solange nur der Smartphone-Besitzer bei einem Unfall in Mitleidenschaft gezogen wird… ;)

  • Mal sehen wann es ein Gesetz gibt, das die Nutzung von Smartphones reguliert…
    Verbotene Nutzung: bei Teilnahme am Straßenverkehr, in öffentlichen Gebäuden, Gaststätten nur in Smartphone Räumen oder in Smartphone Clubs, …..
    und es gibt einen neuen Beruf: den Kommunikationssupervisor…

  • Wurde auch schon von zweien umgerannt…

    • Und du lässt dich einfach umrennen?
      Sehr glaubwürdig.
      Schade, das es immer mehr freiberufliche Geschichtenerzähler gibt.
      Die Qualität des Internets wird immer schlechter.

      • Er hat aufs Smartphone geschaut und wurde von zwei Fußgänger umgerannt.

      • Oder ist freiwillig in sie reingelaufen, gibt da auch genug „lch will aber nörgeln“ typen :D

  • Das sorgt leider nicht nur bei Fußgängern für Unfälle.
    Leider können auch viele im Kfz die Finger nicht vom Smartphone lassen- und damit meine ich NICHT das telefonieren- nein, es werden auch fleißig auf der Bahn die sozialen Medien bedient .
    Dadurch sind schon mehrere Unfälle (auf gerader Landstraße) passiert, bei denen der Fahrer das Fahrzeug mal kurz in den Gegenverkehr gesteuert hat, ohne es zu bemerken.
    Der Ausgang ist dann leider nicht immer schön anzusehen.
    Ich mache mir keine Hoffnung, dass sich hieran noch etwas ändert.
    Es wird wohl weiter jeder Müll zum Fenster raus geworfen (die anderen machen das ja auch- Hauptsache das Auto ist sauber), betrunken und bekifft gefahren, die StVO bleibt auch in Zukunft eher eine Empfehlung (an die man sich nie halten muss), als eine verbindliche Sache und man wird wohl auch in Zukunft weiter lebenswichtige Mitteilungen im Auto verfassen – ach das Leben kann so schööön sein :-))

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19472 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven