iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Video: Neuer Kalender zeigt Googles Design-Zukunft unter iOS

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Mit der Vorstellung seiner neuen Kalender-Applikation hat der Suchmaschinen-Riese Google die hauseigenen Material Design-Richtlinien nun erstmals auch auf seinen Terminplaner angewandt.

kalender

Die neuen Gestaltungs-Regeln, die zukünftig das Fundament aller Google-Produkte bilden werden, sollen langfristig (ebenso wie die Kalender-App an sich) auch das iPhone erreichen und eure Inhalte mit flüssigeren Animation, strahlenderen Farben und einer neuen Verspieltheit präsentieren.

Anders als bislang, konzentriert sich Google jetzt jedoch nicht mehr auf den gleichzeitigen App-Start unter iOS und Android, sondern hat angekündigt die neuen iPhone-Apps erst mit Verzögerung ausliefern zu wollen.

Wann genau der überarbeitete Google Kalender das iPhone erreichen wird steht bislang noch nicht fest. Google selbst präsentiert das neue Kalender-Konzept auf dieser eigenes eingerichteten Sonderseite.

(Direkt-Link)

Dienstag, 04. Nov 2014, 11:19 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Video ist ja mal nichtssagend.
    Aber alles in allem macht das einen guten Eindruck.
    Vielleicht kann ich dann calengoo vom iPhone verbannen?

  • Da bin ich mal gespannt drauf, mal sehen wie es später im Wirkbetrieb ist.
    Schade das wir noch warten müssen (auch wenn die Strategie verständlich ist).

  • Sehr schick.
    Das neue Design kann man ja auf iOS schon mit der Inbox App genießen.

    • Ja wenn sie einen nach 3 Anfragen nicht weiterhin wochenlang ignorieren… -.- saftladen voller Hippies dieses Google

      • Ich hab meine nach nicht mal 24 Stunden direkt zum Start bekommen. Entweder hatte ich mich frühzeitig registriert oder als Google Mail Nutzer der ersten Stunde (schon damals nur über Einladung reingekommen) kam man eher dran.

  • Weiss von euch jemand wann android 5.0 für das nexus 5 erscheint??

    • Google rollt sämtliche Updates in Wellen aus, war zumindest bisher so (selbst bei den Google Apps).
      Also selbst wenn das Update morgen erscheint, heißt es nicht das es auch gleich jeder bekommt. iOS 8.0.1 hat gezeigt, das diese Art der Verteilung gar nicht so unklug ist, auch wenn die Foren mit „Wieso bekomme ich kein Update“ überflutet werden.

  • flat is das neue „nett“, wie die kacheln von win, nur 3px abgerundet. google is ne suchmaschine und wtf is android?! :D mal wieder schön ins apple universum zurück ;P *bunte zuckerstange knabber*

  • Ich nutze im Leben kein Kalender von Google. Soweit kommt es noch.

  • Das Problem ist, dass Google (wie auch Microsoft) die eigenen Produkte auf allen Systemen mehr oder weniger gleich gestalten will. Dies macht zwar absolut Sinn, führt aber dazu, dass – insbesondere bei Microsoft, etwa mit der OWA-App – sich Apps unter iOS wie ein Fremdkörper anfühlen, da man sich eine andere Bedienung auf dem jeweiligen Gerät gewohnt ist.

    Google hat dies – meiner Meinung nach – ohne Probleme hingekriegt, dass es eben nicht dazu kommt. Hoffeb wir, dass es so bleibt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven