iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 472 Artikel
   

Protection[+] mit Magnet-Funktion: Logitech-Schutzsystem für iPhone 6

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Vier Monate nach Vorstellung des Protection[+]-Systems für das iPhone 5 und das iPhone 5s hat der Zubehörhersteller Logitech seine Schutzhüllen mit Magnet-Funktion nun auch an das iPhone 6 angepasst.

case

Die in den Geschmacksrichtungen Winter White, Gunmetal Black, Scarlett Plum und Pacific Blue erhältlichen Schutzhüllen werden vorerst ausschließlich in den USA angeboten, kommen mit Schock-absorbierenden Einlagen ins Haus und sind mit einem, in der Case-Rückseite versteckten Metall-Plättchen ausgestattet, das das Zusammenspiel mit magnetischen Accessoires wie dem [+] trip und dem [+] drive ermöglichen soll.

plus700

Der [+] trip, ein Haltemodul für die Lamellen eurer Fahrzeug-Belüftung, konkurriert direkt mit der AirFrame-Halterung und hält eure Geräte während der Fahrt im Auto fest.

Mit seinem Verkaufspreis von 25€ recht happig bepreist, bietet sich der [+] trip aber dennoch als deutlich günstigere Alternative zur großen Logitech-Scheibenhalterung, dem 42€ teuren [+] drive an.

(Direkt-Link)

Dienstag, 04. Nov 2014, 10:27 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sieht doch ganz nett aus.
    Gibt es das auch für das iPhone 6 plus!

  • Die Beste Hülle ist für mich ; CASEual slim Frost …
    Und dann die hier vorgestellte autohalterung airframe+

    • Die Halterung ist bestimmt ganz in Ordnung,
      aber das Case geht gar nicht…
      Sorry, aber es gibt bestimmt auch hüllen die das iphone gut schützen und es nicht doppelt so dick machen.

  • Ich frage mich ja, inwieweit das Metall-/Magnetplättchen den internen Kompass stört?

    • Ein Eisenplättchen stört überhaupt nicht und ist selbst nicht magnetisch!

      • 1. Wenn ich mir den Film so anschaue, ist in der Hülle aber ein Magnet. Schliesslich wird das Gerät einfach a den Spiegel und eine Laterne „geklebt“.
        2. Nimm Dir mal einen Kompass, stell Dich direkt neben eine Laterne, such Dir die richtige Himmelsrichtung und laufe los. Danach kannst Du gerne noch mal behaupten, Metall hätte keinen Einfluss auf einen Kompass – Wenn Du wieder zurück gefunden hast ;-)
        Ich weiss allerdings nicht, wie der Kompass im iPhone funktioniert. Ich denke, das wird eine andere Technik sein, als eine Magnetnadel, die sich in Gel dreht….

    • Da wird sich der Magnetstreifen der EC Karte odar auch Visa&co auch herzlich bedanken.

      • Ok , habe übersehen .. am Iphone ist nur Metall-Plättchen.
        Somit ist was oben steht nicht mehr gültig

    • Ob Magnet oder Metalplättchen in der Hülle, das iPhone ließe sich einfach wider Kalibrieren und schon klappt alles wider wie gewohnt.

      • dann kalibrier mal in der plus-Trip Halterung…. und wenn du es aus der Halterung entnimmst, ist der Einfluss des Magnets weg.
        habe ähnliches Problem mit dem Magnetverschluss der Hülle vom 5s, zum genauen Navigieren oder Positionsbestimmung darf ich nach jedem öffnen des Case kalibrieren

  • Vor allem airframe kann jedes Handy halten …

  • Sie siehts denn beim iPhone mit der Hitzeentwicklung aus? Wenn das iPhone direkt am Lüftungsschlitz hängt und dort heiße Luft rauskommt und währenddessen zum Beispiel das Navi läuft?

    • Die Hitze ist enorm, das iPhone schaltet sich aus!

      • Im Sommer ist es perfekt da die Klimaanlage das Iphone kühlt. Auch bei Navi und Ladekabel schaltet nichts aus. Im Winter schließe ich den einen Luftausströmer da die Warmluft ordentlich warm ist.

    • Benutze Airframe – zuerst das 5er, jetzt das 6 plus mit der neuen Generation. Genial und kein Problem mit Lüftungsschlitz. So extrem heiße Luft lasse ich mir auch im Winter nicht ins Gesicht hauchen. Wer es doch mag, schließt einfach den benutzen Lüftungsschacht. Und im Sommer, bei einer langen Autoreise durch die Hitze, sorgt die AC für die perfekte Kühlung des als Navi benutzten Phones.

  • Immer wieder überlege ich, warum ein Mensch das Bedürfnis hat, ein auf mm, Gramm und Design optimiertes Handy zu kaufen um es dann in abgrundtief hässliche Hüllen zu stecken, die einem das Gefühl geben, ein Nokia 1630 in der Hand zu halten?

    Warum Glas, edles Metall um dann Platik anzugrapschen?

    • Bist du denn schon mal zu einem Ergebnis gekommen, oder lässt es dein Verstand nicht zu, sich vorzustellen, dass andere Menschen andere Bedürfnisse haben? Think Different!

    • Ouzo hat Dein Posting ja bereits in seiner gewohnt charmanten Art kommentiert :) , aber da ich befürchte, dass die darin enthaltenen Gedanken für Dich dann doch etwas zu – sagen wir mal – „komplex“ sind, bin ich einfach mal so nett und erkläre Dir den Sachverhalt am konkreten Beispiel:

      Du stellst Dir also – vermutlich seit Jahren – die Frage, „warum ein Mensch das Bedürfnis hat, ein auf mm, Gramm und Design optimiertes Handy zu kaufen, um es dann …“.

      Nun, die Antwort wird dich sicher schockieren: Es gibt Menschen (und ich kenne zumindest einen sehr persönlich), die kaufen sich ein iPhone NICHT WEIL, sondern eher OBWOHL es „auf mm, Gramm und Design“ optimiert ist!

      Solche verrückte Zeitgenossen fänden es oftmals BESSER, wenn das iPhone etwas dicker und schwerer wäre und dafür eine (noch) höhere Akkukapazität hätte! Und einige komplett abgedrehte Typen würden sogar ein iPhone aus – jetzt musst Du ganz stark sein – KUNSTSTOFF (!) vorziehen, weil das Gerät dann unempfindlicher wäre, sich besser anfühlen würde und vermutlich bessere Empfangseigenschaften hätte. Letzte behaupten z.T. sogar, das AUSSEHEN des iPhone würde sie nur „peripher tangieren“ bzw. es wäre ihnen (ich zitiere!) „Scheiß egal“…

      ABER WARUM KAUFEN DIESE TYPEN DANN AUSGERECHNET EIN iPHONE? Nun, dabei geht es um so abstrakte Dinge wie das Betriebssystem, das Zusammenspiel von Geräten, die zur Verfügung stehenden Apps und deren Qualität, usw. – alles Dinge, die den Rahmen dieses Kommentars völlig sprengen würden!

    • Entgegen der anderen hier bin ich ganz Deiner Meinung.

  • Stimm , geben Summen für Hüllen aus , um keine Kratzer zu haben, dabei gibt es trotzdem noch genug Kohle…

  • „Die in den Geschmacksrichtungen Winter White, Gunmetal Black, Scarlett Plum und Pacific Blue erhältlichen Schutzhüllen […]“

    Geschmacksrichtungen? Passt Farben nicht besser?
    Oder hab ich da etwas nicht richtig verstanden?

  • .hmmmm….Magnete im Gehäuse und Kreditkarten ? Habe wohl das Video falsch verstanden ? Magnete am iPhone sind kontraproduktiv für Navigation, Geocaching, etc. muss ich nicht haben.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19472 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven