iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Video: Launch Center Pro beschleunigt euren App-Zugriff

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Launch Center Pro (AppStore-Link) stellt sich im Video vor. Uns gefällt das Icon, die mittlerweile beachtlich große Anzahl kompatibler Applikationen, die sich über die Schnellstarter-App (unter der Haube, über sogenannte URI-Schemes) ansprechen lassen und die Idee konfigurierbare Aktionen selbst zusammen zu stellen.

Weniger Sexy ist mit 4,49 Euro der Preis soweie die Tatsache immer erst das Launch Center starten zu müssen. Wir sind hin und hergerissen. Meinungen?


(Direkt-Link)

Donnerstag, 21. Jun 2012, 15:50 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Überfüssig wie ein Kropf.
    Just my 2 cents

  • Für max. 79ct würd ichs nehmen.

  • Find die App sehr geil! Teuer, aber solche ewigen Aktionen, die man täglich häufig verwendet, gehen so locker von der Hand!
    Eine Unterstützung von mehr Apps wäre super und mehr Einstellungen, z.B. WLAN an/aus…

      • Inzwischen dürfte jeder wissen das es die Möglichkeit gibt sein iPhone etc. zu Jailbreaken, insofern sind solch dämliche Kommentare völlig überflüssig.
        Lernt einfach mal zu akzeptieren das nicht jeder so einen großen Spieltrieb hat und sein iDevice einfach mit der originalen Software betreiben möchte.

      • @roemerle Bei deinem Kommentar entsteht der Eindruck durch einen JB würde das iOS ersetzt. Tatsächlich wird es aber um einen zusätzlichen Zweig in der root erweitert. Und wer Technik wie diese nicht spielerisch begreift, hat mein aufrichtiges Beileid.

  • Also ich weiß nicht, ob der Ton wichtig ist, habs nur ohne geguckt.
    Aber das Video ist ja auch eher schlecht…

    Die normalen Aktionen werden immer von einer anderen als der aktuellen Page gestartet, die App allerdings liegt im Dock.
    Außerdem sind die Aktionen innerhalb der App extra schnell gemacht, damit es noch praktischer aussieht.

    Und zu dem Schreiben einer Nachricht aus dem Launch Center Pro:
    Wann wurde der Empfänger ausgewählt? Richtig. Wurde übersprungen.

    Für 0,79 Cent hätte ich drüber nachgedacht. So allerdings nicht!

    • Seh ich genau so.
      Ich habe mich gefragt, wie lange die Entwickler für das Video gebraucht haben, um es so schnell und praktisch aussehen zu lassen und wie oft sie sich selber verklickt haben. :D

    • Hier wurde keine Kontaktauswahl übersprungen! Es wird ein Shortcut („Message Anna“) ausgewählt. Beim Rest gebe ich dir Recht ;)

  • Die App gehört in die Kategorie „Der Entwickler braucht Geld, öffnet eure Brieftasche“

  • Da legt man sich nen Ordner ins Dock dann hab ich dich was ähnliches…
    Und zu teuer, für 79 Cents hätt ich’s mal probiert

  • Ich soll dafür bezahlen, dass ich Apps und Funktionen öffnen darf ?
    Geht‘ s noch ?

  • Naja, googlen kann man auch mit Spotlight, das Feature ist in der App meines Erachtens nach also schon mal weniger sinnvoll. Die Videodemonstration diesbezüglich zeigt eoch schon, wie überflüssig manche der Features wohl sind oder sein könnten.
    Eine Lite Version würde mich trotzdem mal zum Testen reizen, allerdings gibt es diese leider nicht. Des Weiteren glaube ich nicht, dass man sich durch die Benutzung von Launch Center Pro so viel Knibbelzeit ersparen würde, um einen Preis jenseits der 0,79 ct zu rechtfertigen.
    Vielleicht wollen ein paar „Poweruser“ (sofern man bei einem Smartphone davon reden kann) sich mal zu Wort melden und ein paar Pro-Argumente aufstellen!?

  • Was will ich mit dieser App? Nutzlos! Teuer! Geschwindelte Geschwindndikeit. Ich und ein Freumd ( der die App hat) Sind gegeneinander angetreten. Ich war ohne App schneller!!! Da will jemand nur euer Geld!

  • Poweruser haben einen jailbreak und nutzen entsprechende tweaks.

  • Ich glaube, verschaukeln können wir uns alle selbst!
    Dafür braucht keiner Geld zu bezahlen ….

  • war es nicht mal verboten apps zu haben die quasi ein „dock“ oder einen „homescreen“ darstellen? ich meine da wurden andere schon wegen weniger ähnlicher iconanordnung rausgeworfen…

  • Schicke App! Leider funktionieren meine URLs für Ziele in Navigon Europe nicht. Hab den Entwickler mal kontaktiert.

    • Doch, es funktioniert. Ich hatte die URL nur nich richtig geschrieben. Navigon kann man so direkt mit eingegebenem Ziel starten. z.B. mit „navigon://address/Navigon%20AG/DEU/82319/Starnberg/Maximilianstrasse/1“. Die App ist super schnell. Selbst die Lampe lässt sich schneller starten als mit meiner bisherigen App. Alle die Flöten die hier rummeckern haben keine von dem Potential dieser App! Hat bei mir seinen Platz unter den 4 Schnellauswahl Symbolen gefunden.

  • Die App is überflüssig, grafisch zwar schön gestaltet aber unflexibel. Wenn ich jetzt ein Foto machen will oder was auf Google suchen will geht es wesentlich schneller einfach Safari oder die Kamera zu öffnen.

  • Wüsste nicht was mir das bringt – und dann noch zu diesem Preis, nein Danke.

  • Wie oben schon jemand sagte: einfach einen Ordner ins Dock legen, hat den gleichen Effekt. Wer das kauft… selber schuld. ^^

  • Wer von den ganzen Nörglern hier hat die App schon getestet, dass sich jeder anmaßt darüber derart zu urteilen. Die App bietet Aktionen, bei denen man Beispielsweise einen Call einem Kontakr zuordnen kann oder eine Nachrichtenerszellung per Klick, die direkt einem Kontakt zugeordnet ist. Sicher ist diese App nicht perfekt und steigerungsfähig, bietet aber sicher Potenzial. Meine Meinung.

  • Irgendeinen Schwachsinn muss man ja entwickeln um Geld zu machen. Gibt genug Leute die das kaufen werden.

  • Wenn man die App richtig einstellt, ist sie genial…

  • Ich vermute, wenn mal erst mal per Siri Apps starten kann, ist diese App sowieso überflüssig.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven