iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Video: Ein Blick auf die neue Remote-App für Apple TV

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Wenngleich wir hierzulande auf ein paar der mit tvOS 10 neu vorgestellten Funktionen verzichten müssen, alles in allem dürfen wir uns auch auf ein rundes Update für die aktuelle Generation von Apples Set-Top-Box freuen. Voraussichtlich gleichzeitig mit der für Herbst erwarteten Freigabe von tvOS 10 wird Apple eine neue Version der Fernbedienungs-App Remote anbieten. Als Ersatz für Siri Remote könnt ihr Apple TV damit dann auch in vollem Umfang vom iPhone aus bedienen.

Entwickler können sowohl tvOS 10 als auch Apples neue Remote-App für das iPhone bereits laden und die Kollegen von MacRumors haben den Funktionsumfang der iOS-Alternative zur Siri Remote in einem 2-Minuten-Video festgehalten.

Die neue Remote-App wird zunächst per Nummerncode-Eingabe mit eurem Apple TV verbunden. Anschließend seht ihr ein mit der Hardware-Fernbedienung weitgehend identisches Interface. Einzig die Lautstärketasten fehlen, auf die bei Benutzung der Siri Remote recht komfortable Möglichkeit, die Lautstärke eures Fernsehers zu ändern, müsst ihr also verzichten.

Als Alternative zu der recht kleinen Touch-Oberfläche der Siri Remote steht euch auf dem iPhone nahezu der komplette obere Bildschirmbereich zur Verfügung. Geräte mit 3D-Touch geben beim Auswählen einzelner Menüpunkte sogar haptisches Feedback. Die zudem vorhandenen virtuellen Tasten übernehmen die gewohnte Funktion, ihr könnt somit auch die auf Apple TV vorhandenen Siri-Optionen in vollem Umfang nutzen, obendrauf gibt’s noch eine komfortable virtuelle Tastatur für Texteingaben. Interessant ist die integrierte Game-Controller-Option, im Querformat bekommt ihr neben einer großen Touch-Oberfläche hier auch eine bessere Tastenanordnung als auf der Siri Remote.

Dienstag, 28. Jun 2016, 11:10 Uhr — chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Lässt sich mit der neuen Remote App auch weiterhin iTunes auf dem Rechner steuern?

  • Wird die neue Remote App auch wieder die Möglichkeit bieten in der ITunes Match Bibliothek zu suchen? Ich vermisse nämlich: Nur Verstärker und AppleTV sind an, ich nutze die App um Titel und Wiedergabelisten zu suchen und die Wiedergabe zu steuern – der TV kann dabei aus bleiben

  • Eine Frage brauche eure Hilfe!
    Ich brauche ein neues Smartphone und es soll ein iPhone mit 64gb werden. Das 6s kostet komentan mit 2.5 gb LTE nur 39€ im Monat. Allerdings frag ich mich ob ich aufs 7 warten soll? Allerdings wird dieses doch direkt nach Release deutlich teurer im Vertrag oder?
    Danke fuer jede Hilfe :-)

    • Nimm das 6s. Die verträge sind kurz nach release sehr teuer und dann musst du wieder 2 monate mindestens warten. Habs bei meinem 6s nach release bereut.

    • Holt euch ruhig Verträge. Ich werde es nie verstehen. Wenn man das Geld nicht hat, sollte man sich eben etwas für sein Budget kaufen. iPhone ohne Vertrag kaufen, dann in Ruhe Mobilfunk-Angebot aussuchen. Da müssen die Anbieter nämlich wirklich ran, da sie dich nicht mit Geräten ködern können.

      • In meinem Fall würde ich nach 2 Jahren ca 300€ draufzahlen wenn ich es seperat kaufe .. Daher ist es so günstiger ;-)

      • Kommt im Endeffekt auf das selbe hinaus, Schlaumeier.

      • Und ich werde es nicht verstehen, wieso manche Menschen bei Handyverträgen mehrere hundert Euro liegen lassen.

        Ein iPhone gibt es selten mit mehr als 10% Rabatt.
        Gute Handyverträge inklusive iPhone gibt es hingegen immer wieder zu hervorragenden Konditionen.
        Abzüglich des iPhones kostet der Vertrag oft nur ein paar Euro monatlich mehr.

        Aber bitte: Wer Handyvertrag und Handy einzeln kaufen will, verschenkt halt Geld. Selbst schuld.

        Solches verblödete Konsumvieh lieben die großen Provider.

      • …wäre mir neu, dass Provider etwas verschenken. Kenne nur welche die mehr nehmen als geben. Wäre auch ein schlechtes Geschäftsmodell! ;-)

      • Wenn ich mit dem Telekomvertrag rechne den ich gerne haben möchte ist es günstiger das iPhone mit dem Vertrag zu nehmen und nicht einzeln zu kaufen.

    • Da fast jeder ein anderes Telefonier-/Surfverhalten hat, kann man es nicht pauschal sagen. Aber über die üblichen 24 Monate gerechnet spart man mit der Variante Iphone kaufen und dann einen Vertrag dazu buchen nicht wirklich viel. Zumindest nicht bei einem Kaufpreis von z.B. € 850,- (den ohnehin nicht jeder mal eben so rauslegen kann) und D-Netz.

  • Vllcht funktionieren die Lautstärketasten am iPhone als Lautstärkeregelung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die die Funktion wirklich rausfallen lassen haben.

  • @meier…. Die Frage ist doch was du brauchst ?! Schau dir das 6s an und wenn es dir vom Funktionsumfang genügt worauf willst du warten ??

  • Wie kann ich denn die neue Remote App laden? Ich habe das Profil zum laden von Beta Software auf dem iPhone (6s) installiert (auch beim ATV4 auf tvOS 10).

  • Wird die neue App auch mit dem Apple TV3 kompatibel sein?

  • Das Lautstärke Signal wird per HDMI gesendet über den rückkanal.
    Sonst müsste man ja erstmal den TV oder 5.1 Receiver einlernen.
    Kann bei meiner Fernbedienung den infrarot zu halten und trotzdem wird es laut u leiser.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven