iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Video: 1Password demonstriert iOS 8-Erweiterung für Dritt-Apps

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Zum Herbst-Start von iOS 8 wird der Passwort-Manager 1Password (AppStore-Link) das automatische Ausfüllen von Login-Formularen auch in den Anwendungen Dritter anbieten.

passw

Dass Feature, das erst durch die Einführung der System-Extensions in iOS 8 möglich gemacht wird, setzt den Fingerabdruck-Scanner „Touch ID“ zur Autorisierung des Nutzers ein und bietet sich über das Action-Menu direkt beim Start betreffender Apps an.

Das Team hinter 1Password wird die Funktion zur schnellen Login-Eingabe für Dritt-Entwickler bereitstellen und erlaubt so zum Beispiel auch eurer Banking-App auf die in 1Password hinterlegten Accounts zuzugreifen. Voraussetzung dafür ist jedoch die Integration der 1Password App Extension durch den Entwickler eurer Banking-Applikation.

Thanks to Apple’s incredible new developer features in iOS 8, third-party apps can let 1Password fill Logins without the user ever leaving the app. Yep, complete with Touch ID for unlocking the vault. Yep, it’s this awesome. How easy is it for third-party apps to get in on this one-tap Login goodness? Extremely! Developers: check out our 1Password App Extension on GitHub with documentation and sample code.

App Icon
1Password
AgileBits Inc
Gratis
133.14MB

Donnerstag, 31. Jul 2014, 9:34 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Echt schöne Sache! Das wird alles immer angenehmer. Gefällt mir gut.

  • Auf die Funktion warte ich schon Ewigkeiten… Fragt sich allerdings schon ein bisschen ob die Sicherheit nicht auch drunter leidet ?

    • Wieso sollte sie leiden. Apple ist dafür bekannt dass sie alles dicht machen und jetzt kann man wirklich zum eintippen unbequeme Passwörter nutzen. 25 Zeichen etc.

    • Vor was willst du sicher sein ? Das Leben hat noch keiner überlebt …

      • Wozu die Panik? Der Tod kommt im ganzen Leben nur 1 mal vor!

      • Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt erst, wenn man realisiert, dass man nur ein Leben hat. *Shirley Sotloff

        soviel wahres!!! Shirley hat – trotz der Tragik seines Lebens – die genau passenden Worte gefunden.

  • Denkt ihr, es wird noch mal was am Preis von 1password gedreht, oder is vielleicht auch nochmal ein Rabatt abzusehen? Grüße :)

    • Es gibt eigentlich regelmäßig Rabattaktionen.
      Setzt man das System auf Rechner (Windows, Mac) und unter iOS ein, ist man trotzdem locker 50€ los. Angesichts der Alternativen (KeePass, LastPass) ist die Preisgestaltung für mich nicht nachvollziehbar, weshalb ich bisher auch davon abgesehen habe, mein Studentenbudget damit zu belasten.

      • Ich seh das ähnlich. Bin auch im Moment am überlegen ob ich mir das Programm kaufen soll. Mit Studentenrabatt & 20% Gutschein liegt man für Mac & PC bei 39$ zzgl. 15€ für iOS. Insgesamt ca. 45€ – da muss ’ne alte Frau lange für Stricken..

      • regelmäßig gibts die app für 7,99€ und die mac/windows lizenz für ca. 13€

    • Meine Glaskugel ist kaputt, sorry…

    • Es gibt regelmäßig Rabattaktionen. Ich habe damals bei der OSX Version für 20€ und bei iOS für 7,99 € zugeschlagen.

      Wenn du es nicht jetzt benötigst, kannst du warten, da kommt sicherlich wieder eine Aktion.

      Wenn du es jetzt unbedingt möchtest, kannst du auch zuschlagen, für meine Begriffe sind für die Apps auch 45€ akzeptabel.

  • Bin unentschlossen ob ich Dritt Apps Zugriff auf meine und Passwort Datenbank geben möchte auch wenn dieses nur über ein 1Passwort Addon läuft.

    • Die Sicherheitsprinzipien hast du aber schon verstanden? (System-Extensions, TouchID, usw). Es ist nicht so, dass deine ganze Datenbank mit allen Passwörtern im Klartext an die Dritt-App gesendet wird…

    • Die Dritt-App bekommt aber keinen Zugriff auf die Datenbank. 1Password liefert nur das passende Passwort aus, nachdem du dich authentifiziert hast, z.B. per TouchID oder Master-Passwort.

  • Echt schöne Sache, Frage ist nur um wir wieder zu Kasse gebeten wird, oder um es als Update für bestehende Kunden gilt…

    • wird sicher ein InApp Kauf pro Plugin für eine Drittapplikation ;-) – ups, jetzt hab ich sie auf die Idee gebracht.
      von irgendwas müssen die ja auch leben. Wenn ich sehe, wie alle „hier“ schreien und es unbedingt haben wollen, dann kann man doch auch dafür zahlen, ist doch ein Mehrwert.

  • Ich bin mit iPin zufrieden… Der Entwickler ist auch sehr nett! Bietet Support (schnell) und ist offen für Verbesserungen…
    Auch dort ist einiges geplant um noch besser zu werden…

  • Wieso ist das keine Systemfunkion von iOS8? Ich möchte gerne, dass alle meine (ausgewählten) Passwörter im Schlüsselbund gespeichert und via iCloud repliziert werden. Diese sollten in allen Applikationen zur Verfügung stehen. Ohne dass ich einen oder mehrere Passwort Manager kaufen muss und Drittentwickler von jeder ein PlugIn einbinden müssen.

    • Dann würde Apple aber keinen Gewinn durch die Apps einfahren ;)
      Wenn Apple Ideen aus der JB-Community klaut, verliert Apple kein Geld, jedoch würden die AppStore Umsätze verlieren wenn die jede Idee sich daraus nehmen würden.
      1Password macht so viel Umsatz (Apple bekommt ja auch einen Anteil), warum sollte Apple dann mit einem kostenlosen Firmware Update 1Password Konkurrenz machen?

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven