iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 693 Artikel
   

Version 4.3.3: Apple kündigt iOS-Update im Laufe der kommenden Tage an

51 Kommentare 51

Ein kurzer Nachtrag noch, zu der jetzt von Apple ausgegebenen Reaktion auf die Vorwürfe, das Unternehmen würde die Geodaten seiner iPhone-Kunden mitschneiden. Im Laufe der kommenden Tage wird Apple eine iOS-Aktualisierung ausgeben die sich um die auf dem iPhone abgelegte Geodaten-Datenbank kümmern wird.

Das iOS-Update wird:

  • Die Größe der im iPhone hinterlegte Geodaten – diese dienen, so Apple, in erster Linie dazu W-Lan Hotspots zu verorten – auf ein Minimum reduzieren.
  • Den Geodaten Cache jedes mal löschen, wenn der Location-Service des iPhones deaktiviert wird.
  • Den Geodaten Cache nicht mehr in den iOS-Backups sichern.

Im nächsten großen iOS-Softwareupdate – voraussichtlich in Version 5.0 – sollen die Daten zudem ab Werk verschlüsselt sein.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Apr 2011 um 15:12 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    51 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33693 Artikel in den vergangenen 5464 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven