iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 459 Artikel
   

Versehentliche Audio-Nachrichten in iMessage: Keine Änderungen geplant

Artikel auf Google Plus teilen.
69 Kommentare 69

iOS-Entwickler Neven Mrgan macht vor, wie man sich einen Schulterzucker aus Cupertino einfangen kann. Der Designer der Software-Schmiede Panic hat Cupertino einen Fehlerbericht bezüglich des von iMessage angebotenen Versands von Audio-Nachrichten zukommen lassen.

sprache-imessage

Mrgans Wunsch: Apple sollte der Funktion, die von vielen Nutzer (wenn überhaupt) nur versehentlich eingesetzt wird, einen An/Aus-Schalter in den iOS 8-Einstellungen spendieren.

So ließe sich der ungewollte Versand kurzer Sprachaufzeichnungen langfristig direkt in den System-Einstellungen unterbinden. Die Kritik an der Sprachnachrichten-Funktion dürfte hinlänglich bekannt sein. Trifft man die Aufnahmefunktion versehentlich mit dem Finger und lässt diesen nach oben weggleiten, verschickt das iPhone die angefangene Audio-Nachricht automatisch.

Inzwischen liegt die Antwort vor. Apples Developer Relations Team erteilt der Idee eine knallharte Absage:

There are no plans to address this based on the following: We’re not going to do this. We are now closing this report. If you have questions about the resolution, or if this is still a critical issue for you, then please update your bug report with that information. Please be sure to regularly check new Apple releases tor any updates that might al’lect this issue.

developer

Donnerstag, 26. Feb 2015, 17:47 Uhr — Nicolas
69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe das Gefühl Apple ist das Kind dem man den Lolli weg genommen hat. Auch im allgemeinen. Vieles wird verschlimmbessert – leider. Aber es wird auch besser, ganz bestimmt …

      • Hab noch nie gehört das jemand damit ein Problem hat.

      • Nee, wirklich schwach!

      • Ist schwach. Weil ist mir auch schon Passiert.
        Klingt wie Steve Jobs beim Antenna-Gate des IPhone 4 „They are holding the phone wrong“
        Problem? Es gibt kein Problem!

      • Absolut richtig, Apple

      • Deine Apple-Verteidigung ohne Sinn und Verstand bloß weil Du’s kannst ist wirklich peinlich. Meine Fresse.

      • Hatte auch nie Probleme damit. Wenn immer mehr on Off Schalter hinzu kommen, dann haben wir bald Android

      • @gogega Wieso „Apple verteidigen ohne Grund“ ? Man kann doch nicht für jede Funktion einen Ein/Aus-Schalter einbauen, das wird doch dann alles unübersichtlich und nicht mehr einfach zu bedienen. Außerdem bei zB WhatsApp, ist es noch einfacher eine Sprachnachricht aus Versehen abzuschicken, da beschwert sich keiner.

      • ….. Also der Kommentar schwach Apple ist doch sehr pauschal!!!!
        Da sieht man doch gleich das du hier im Portal wenig verloren hast !
        Wer hats erfunden ?
        Auch Apple macht Fehler , klar….. So wie du auch !!!

        Aber Apple wird Fehler ausmerzen, und für Systemstabiltät sorgen , weiterhin !

        Kauf dir ein Samsung Handy inclusivem Android System , was du bestimmt schon hast .

        Nix für ungut :-))

    • Sie sollen die Funktion so ändern wie bei Threeema. Da kann man es nicht ausversehen absenden…

      • ja, das wäre gut. ich komme mit der bedienung in iMessage nicht zurecht, weil das die einzige funktion mit halten und loslassen ist.
        wenn ich eine sprachnachricht schicken will, habe ich garantiert nichts aufgenommen – und anders herum.

      • Ich nutze mit meinem Freundeskreis nur Threema.

  • Ist mir noch nie passiert. Ich streich da nix nach oben.

  • Richtig. Wer kommt bitte aus Versehen auf diesen Knopf und rutscht dann auch noch nach oben ab. Ist klar…

  • Ist mir noch nie passiert. Wie auch? Das macht man nicht einfach mal „versehentlich“!

  • hi dante fuentes, wie siehts denn bei dir aus? Schonmal gehabt das Problem?

  • Schlocht und einfach ein „jetzt Senden“ Button“, den man mit „cancel“ abschmettern kann. Wer möchte könnte das Abfragen deaktivieren. Was is da dran so schwer?

  • in iOS 8.3 lässt sich die Sprachnachricht in den Einstellungen deaktivieren…

  • die audioqualität bei audionachrichten ist so ERBÄRMLICH JÄMMERLICH und LÄCHERLICH schlecht, dass niemand dieses „feature“ jemals absichtlich nutzen würde.

    gezeichnet,
    alle iphone nutzer

    • Dito!!! Wenn man die Sprachnachricht mit Whats app Sprachnachrichten vergleicht, sind das echt Welten!!! Whats app = CD QUALITÄT, imassage = Kassetten Qualität (Kassette 1980 aufgenommen und 2015 angehört). Da sollten die  Jungs noch dran arbeiten.

    • Esgehtjaauchnurumdasunabsichtlichbenutzen.

    • Ich kenne viele Chinesen, die das aktiv nutzen. Ich nutze es mit meiner Frau auch ab und an. Meistens benutzen die Chinesen zwar WeChat dafür, aber es gibt bei denen immer mehr, die auf das iPhone mit iMessage setzen. Das iPhone ist bei Chinesen noch mehr Status Symbol, als sonst irgendwo anders.

    • echt? Ich benutze fast nur sprachnachrrichten bei iMessage. Ok ich benutz sonst nur Threema und telegram, find aber sprachnachrrichten bei iMessage ganz cool gelöst, grad dieses zum Ohr halten und einfach sprechen um auf ne sprachnachrricht zu antworten.

      Aber bei Cydia gibt es doch sicherlich nen Tweak der des ausstellt, wieso installiert ihr nicht einfach den?

  • Also ganz ehrlich, jedem der unabsichtlich aufnimmt und dann auch noch nach oben abrutscht, dem empfehle ich ein Nokia 1610

  • Habe damit noch nie ein Problem gehabt. Und habe bis jetzt auch noch nicht irgendwo gelesen dass jemand damit ein Problem hat….

    Aber die Reaktion von Apple finde ich ein wenig unkooperativ.

  • Ich bin dafür, dass auf Alleen endlich alle Bäume gefällt werden! Sau gefährlich wenn man da einmal das Lenkrad falsch dreht…
    Im Ernst die Kritik ist mir vollkommen neu und ich bin gegen eine extra Option in den Einstellungen die sind schon genug gewachsen!

    • Mimimi..android…mimimi.
      ich waer fuer ne „experten“sicht in den settings und eine DAU ansicht. Und dann moechte ich gerne viel mehr customizen koennen als jetzt. Dann waerst du gluecklich und ich auch. Und ich muss KEIN android eg nehmen. Hat gruende dat ich iphone user bin. Aber das ist sicher nicht in vielen belangen existente kastration.

      • „customizen“… Dummlaberer.

      • Ein Expertenmodus war auch immer meine Idee. Meinetwegen auch nur über ein Kompliziertes Tool einzurichten, damit die Leute nicht noch einen Schalter haben, der so manches Gehirn zu überfordern scheint.

      • @Ouzo: Am besten ein eigenes iOS Image, welches man sich im Dev Bereich bei Apple (ohne kostenpflichtiger Registrierung) runter laden kann, in dem dann die ganzen Zusatzoptionen freigeschaltet sind. Das wäre dann eine Hürde für die DAU’s und für alle, die mehr einstellen wollen eine machbare Lösung. Wer es nicht hinbekommt ein iOS Image eigenständig auf das iPhone aufzuspielen, sollte auch nicht an die erweiterten Einstellungen kommen ;)
        Also ich persönlich bin mit den Einstellungsmöglichkeiten des iPhones zufrieden. Ich selbst habe auch noch nie einen Jailbreak genutzt, weil ich an meinem iPhone nicht rum basteln möchte und der Funktionsumfang für meine berufliche und private Nutzung ausreicht. Aber das mit einem extra Image, würde ich für eine gangbare Möglichkeit schätzen.

  • Ich hör‘ da immer noch Apple sagen „Wir haben zugehört!“ …
    Das sieht man.

  • Stattdessen dreht man lieber das Londoner Riesenrad …

  • „Trifft man die Aufnahmefunktion versehentlich mit dem Finger und lässt diesen nach oben weggleiten, verschickt das iPhone die angefangene Audio-Nachricht automatisch.“ Ich glaube es geht los! Wer zur Hölle macht diese zwei Bewegungen unkontrolliert? Wer das Problem hat, sollte evtl. einen Neurologen aufsuchen… Gez.: Der Feinmotoriker ;)

  • mich nervt diese iMessage Funktion kolossal! Ich habe eine klapphülle fürs iPhone 5s, die man von links zuklappt. Wenn ich iMessage offen habe und die Hülle zuklappe, wird de Aufnahme Funktion aktiviert – öffne ich, wird die Message Versandt. We häufig ich Schon unabsichtlich was abgeschickt habe (zwei Mal auch höchst prekär!), lässt sich gar nicht mehr beziffern. Die Threema Lösung ist eindeutig de bessere – und wer sagt, „das passiert nur dummen/gromos/kranken“ – Bitte dann eben so. Aber die dummen sind eben immer in der Mehrzahl ;)

  • Diese Funktion wird eh irgendwann ganz verschwinden (weil kaum genutzt), also ruhig bleiben …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19459 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven