iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 411 Artikel
Ab sofort bestellbar

Verkaufsstart für HomeKit-Türschloss Nuki Smart Lock 2.0

Artikel auf Google Plus teilen.
69 Kommentare 69

Die Macher des Nuki Smart Lock halten ihr Versprechen, die HomeKit-Version ihres Smarthome-Türschlosses noch im November an den Start zu bringen. Das Nuki Smart Lock 2.0 kann jetzt beim Hersteller bestellt werden, der Vertrieb über Amazon und weitere Versender soll in den nächsten Tagen anlaufen.

Begleitend zum Verkaufsstart des neuen Schlosses bietet Nuki auch ein Upgrade-Programm für Besitzer einer Vorgängerversion des Schlosses an. Wer die neue Version des Schlosses bei direkt beim Hersteller kauft und ein Schloss oder ein Combo-Produkt der ersten Generation zurückschickt, erhält zwischen 100 und 120 Euro rückerstattet.

Nuki Smartlock 2 Homekit

Das Nuki Smart Lock 2.0 bleibt äußerlich unverändert und lässt sich wie der Vorgänger innerhalb weniger Minuten montieren. Unter der Haube hat der Hersteller zusätzlich zur HomeKit-Kompatibilität weitere Verbesserungen vorgenommen. So sorgt Bluetooth 5 für größere Reichweiten und schnellere Kommunikation, zudem lässt sich der Status der Tür nun durch einen im Paket enthaltenen Türsensor ortsunabhängig zuverlässig feststellen. Der Kaufpreis für das Schloss bleibt unverändert bei 229 Euro.

Dienstag, 06. Nov 2018, 15:18 Uhr — chris
69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es eigentlich eine optisch nicht sichtbare Lösung zu Thema „Smart Lock“? Ich würde gerne alle Vorteile von „Smart“ nutzen, das aber alles dennoch manuell via regulärem Schlüssel öffnen und schliessen können. Zudem soll es nicht ersichtlich sein, dass da Elektronik drinsteckt…

    • Dann ist das hier genau das richtige. Das Schloss wird von innen angebracht. Von außen ist also nichts zu sehen und je nach schließzylinder kannst du von außen immer noch mit deinem Schlüssel aufmachen ..

      • Ich dachte eigentlich an eine komplette Integration ins Türblatt, also sowohl aussen, als auch innen nichts sichtbar. Ich finde diese riesigen Klötze, die dann da drauf stecken, potthässlich…

    • Weiß jetzt nicht ob du für Nuki einen extra Zylinder brauchst, aber bei den meisten kannst du von außen noch mit deinem Schlüssel auf- und zusperren. Von Außen sieht man keine Elektronik.

    • MemoAnMichSelbst

      Wenn du ein Schloss hast wo du von innen und außen einen Schlüssel gleichzeitig stecken und drehen kannst, geht das mit Nuki. Kannst du ja mit deinen zwei Schlüsseln selbst probieren.

    • Du musst den Türöffner nicht mit einem Knopf bedienen. Das kann auch ein Relais sein, welches von einem ESP8266 gesteuert wird. Den kannst du dann mit diversen Lösungen per HomeKit verfügbar machen.

  • Hab es gleich geordert und freue mich schon drauf. Drüben auf Facebook wurde aber wieder nur rumgejammert. Ich finde 100€ Cashback sehr gut, wer will kann ja auch versuchen es bei iBäh loszuwerden.

  • Das Nuki schloss ist aber nicht wasserdicht, oder? Brauche sowas fürs Gartenschloss….

  • das kostet mich 200,- euro nochmal… ich hatte version 1 gekauft, weil es das versprechen auf eine homekit integration per software update gab.
    das ist doch jetzt echt geldmacherei… ich ärgere mich total.
    das produkt ist super. aber es wurde unterschwellig suggeriert, dass eine homekit integration vorgesehen ist.
    da denkt man nicht daran alle komponenten nochmal kaufen zu müssen.
    ich bin bestimmt nicht der einzige, der sauer ist…

    • Kleiner Rechenfehler? 229€ -100€ Gutschrift = 129€

      • Und auf die 129€ kommst du wie?
        Im nuki Shop kostet das Ding 199€

      • @DerDrik
        Vermutlich schaust du einfach auf den falschen Preis, denn das NukiSmartLock kostet nur 229€ und nicht 299€
        Bedenke dass es einen Unterschied macht ob du beim Schloss oder bei der Combo nach dem Preis schaust ;-)

  • Ich hatte Glück mit meinem alten Nuki. Da hing die Bridge auf einmal in einer Bootschleife und war nicht mehr ansteuerbar. MediaMarkt hatt dann nach einem halben Jahr das komplette Geld erstattet ^^

    Hab mir die Kombo auch schon heute morgen um 6 Uhr bestellt ;)

  • Immer noch völlig übertreiben teuer… Wenn das Teil für 100€ erhältlich ist, kann man drüber nachdenken.

  • Ok, bin auch nicht begeistert, dass das alte Modell nicht HomeKit fähig gemacht wurde. Habe das neue 2.0 bestellt für den Hauszugang und das alte Modell wird für den Garagenzugang weitergenutzt.

  • Habe es gerade bestellt. Hatte damals schon bei Version 1 überlegt, aber bisher nie dazu gekommen. Na umso besser jetzt. :)

  • Mann muss aber das alte einschicken für die Cashback Aktion oder?

    • „Wer die neue Version des Schlosses bei direkt beim Hersteller kauft und ein Schloss oder ein Combo-Produkt der ersten Generation zurückschickt, erhält zwischen 100 und 120 Euro rückerstattet.“

  • Kommt das HomeKit Türschloss von Koogeek noch?

  • Cool , So sorgt Bluetooth 5 für größere Reichweiten und schnellere Kommunikation und höheres Risiko.
    Passt .

  • Ist die „alte“ Bridge mit dem Nuki 2.0 kompatibel, oder hat sich da bez BT 5.0 was geändert ? Auf der Seite habe ich dazu gefunden. Hatte keine Combo sondern Einzelkauf der Schlösser / Bridge

  • Denkt an eure Rabbatcodes! Spart 30.-

  • Ich würde mir so ein unsicheres System nicht mal geschenkt an meine Haustüre machen.

  • Für HomeKit braucht man die Nuki Bridge NICHT

      • Aber wenn ich das richtig verstanden habe, dann sind nicht alle Nuki-Funktionen über HomeKit nutzbar. Also wenn du die App auch aus der ferne nutzen willst, ist die Bridge weiterhin nötig.

      • Aus der Ferne sollte doch mit ATV als HomeKit Hub funktionieren oder gibts da Sicherheitseinschränkungen bzgl Schlössern in HomeKit?

      • Schlösser haben unter HomeKit bestimmte Einschränkungen. Außerdem lässt sich die App nicht über HomeKit aus der Ferne steuern, sondern nur die von HomeKit zur Verfügung gestellten Funktionen. Also HomiKit Funktionen ATV oder iPAD aus der Ferne möglich, Nutzung der App aber nicht.

  • Was ich aktuell noch nicht verstehe, Muss ich eine Combo komplett tauschen, oder reicht auch nur das Schloss. Also wäre das 2.0 Schloss mit Bridge der ersten Generation kompatibel? Das reine Upgrade des Schlosses ist ja viel attraktiver.

  • Die 229,– € spar ich mir, und verschließe mein Heim sicher(er) mechanisch mit konventioneller Schließanlage.

  • Also wenn sich an der Bridge nix geändert hat, warum sollte man dann seine Combo tauschen. Interessant wäre auch, welche funktionalen Einschränkung durch HomeKit dann aufgezwungen werden. Und ich verstehe auch nicht was BT5.0 in Verbindung mit dem Türöffnen schneller machen sollte. Das Phone muss immer noch das Schloss finden. Dauert mir leider oft zu lange. Wenn ich aus dem Aufzug komme ist mein iPhone natürlich noch kurz offline. Und oft dauert es dann mehr als 30s bevor die Tür sich öffnet. In der Zeit habe ich dann auch meinen Schlüssel herausgekramt. Und die Empfehlung das Telefon vom Standby aufzuwecken ist einfach nur ein schlechter Witz. Vor allem wenn es eben doch nicht hilft.

  • Apple hat extreme Vorgaben in punkto HomeKit und Sicherheit. Somit darf niemals eine Brige zwischen dem
    Schloss und deiner Homebase hängen. Das hat verschiedene Gründe (Stromausfall etc). Das Schloss selber ist quasi immer in der Lage direkt mit deinem Telefon zu kommunizieren, egal ob Strom in der Bude ist oder nicht.
    Dazu könnte nun der BT5 Standart dazu beitragen, dass das entsperrten auch schneller als bisher stattfinden kann.

  • Get 30€ off when ordering your Nuki Smart Lock. Use coupon: REFZNI6XFQP89

  • Hier wäre auch nochmal ein 30€ Gutschein: REFTYFIXGI5C3

  • Was für Chaoten! >Kaufe das Produkt zum Vollpreis.< Diese Info gehört ganz oben hin und nicht versteckt in den 'Ablauf'. Wer denkt er spart hier 30 Euro per Gutschein bringt sich um die Austauschmöglichkeit!

    Und dass die Bridge identisch ist – IMHO Unsinn. Dann gäbe es das Combo zu Combo 120€ Paket nicht. Selbst ohne BT5 wette ich haben die die Bridge im Laufe der Zeit deutlich verbessert. Die ersten haben ja auch schlecht genug funktioniert…

  • Leute schnell gesparte 30€!
    Gib einfach den Code bei der Bestellung ein!
    REF5EG53SGTWO

  • Falls noch jemand einen Code benötigt: REFFRG81TMPNG

  • Über Shoop kann man 7% per Cashback bei Nuki sparen.
    Und mit diesem Code bekommt man direkt 30 Euro abgezogen: REFMTCSY9M9J3

  • Noch ein 30 Euro Rabatt Code: REFT6TMXJ6V1P

  • Wie ist denn der Status, eurer Bestellung?

  • REF7FN19ZF1GQ
    30€ Rabatt bei Bestellung über Nuki.io

  • Heute ist mein Nuki schloss angekommen… leider bekomme ich es nicht zu HomeKit hinzugefügt… jemand eine Idee ?
    Und die Haltedauer der Fälle war auf null das muss eingestellt werden… sonst bleibt die türfalle hängen

  • Unglaublich aber wahr : der HomeKit Code auf den beiliegenden Zettel war falsch!
    Der Aufkleber am Gerät ging dann

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24411 Artikel in den vergangenen 4163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven