iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 371 Artikel
   

USB Drive: System-Erweiterung verwandelt iPhone in USB-Stick (Jailbreak vorausgesetzt)

Artikel auf Google Plus teilen.
67 Kommentare 67

Nach dem heute früh vorgestellten SMS-Helper wollen wir euch mit USB Drive nun auf die nächste, noch relativ neue, System-Erweiterung für jailbroken Geräte aufmerksam machen. Anfang September auf dmytro.me veröffentlicht und mittlerweile in Version beta2 erhältlich, verwandelt USB Drive Teile des iPhone-Speichers in einen – oder mehrere – „USB-Sticks“.

Die Speichergröße der mit USB Drive erstellten Partitionen lässt sich frei bestimmen, sowohl Windows- als auch Mac-Rechner sollten die dann als Wechseldatenträger bezeichneten Laufwerke ohne zusätzliche Software erkennen. Die aktuell veröffentlichte Version beseitigt eine Hand voll Fehler, ist vollkompatibel zu OS X und lässt sich bei Bedarf auch so konfigurieren, dass nur der „USB-Stick“ und kein iPhone vom eigenen Rechner erkannt wird. USB Drive lässt sich mit Cydia installieren, die Repository-Adresse lautet: apt.dmytro.mevia fsm

usbdrive.jpg

Donnerstag, 01. Okt 2009, 21:10 Uhr — Nicolas
67 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • bei so vielen sachen ist der jailbreak vorraussetzung :( hab leider auf 3.1 geupdatet, bevor ich mich informiert hab.
    wann kommt der jb dafüüüüüür ::(

    • Kannst doch downgraden :) habe ich auch getan
      Ist relativ einfach :)

      • Wie geht das denn mit dem downgrade?
        Würde auch gerne wieder zurück auf 3.0 gehen.

      • Der Jailbreak für OS 3.1 für die Geräte iPhone 3Gs / iPod Touch 3G / 2G wird entweder vom Chronic Dev team oder vom DEV team innerhalb des nächsten oder diesen Monats kommen. Man kann deren Fortschritte gut verfolgen und so die Schlüsse ziehen.
        Lediglich der Unlock für das neue Baseband wird wohl nie erscheinen, mehr Glück oder Können könnte man mit den nächsten Baseband haben.

        Sollte eine realistische Einschätzung darstellen.

        MfG
        Christian

      • Das iPhone Dev-Team hat auf ein 3GS bereits eine Custom Firmware 3.1 gespielt. Der Jailbreak sollte also bald (auch für iPod touch 2G/3G) kommen. ;)

    • hä?
      der jailbreak ist doch schon längst für 3G und 2G draußen für OS 3.1 …was labert ihr denn?
      mein iPhone 3G mit OS 3.1 ist jailbroken…
      nur das iPhone 3GS jailbreak lässt auf sich warten…

      jedoch solltet ihr, sofern ihr unlock haben wollt, halt nicht auf original OS 3.1 upgraden…sondern per pwnagetool auf OS 3.1 custom upgraden, damit der bootloader nicht geupdated wird…
      also entweder verwechseln hier wieder welche jailbreak mit unlock oder sind nicht gut genug informiert…

  • JETZT kann mir keiner mit diesen typischen iPhone vs. Stone vergleichen kommen, da kommt mir langsam das kotzen – so oft, wie ich das noch sehe

    unglaublich guter fortschritt, der jailbreak ist und bleibt wohl unentbehrlich *latte*

  • Eigendlich nicht schlech! Jedoch ist mit der App „WI FI HD“ (free) das selbe bzw. Änliches möglich! Jeder der über eine Wi Fi Verbindung verfügt kann mit diesem Programm sein IPhone in ein USB verwandeln man muss lediglich den im Programm genanten Http Code in seinen I-Net Explorer eingeben und schon kann’s los gehen!

    • Super^^

      WiFi ist doch genau das Problem. Ich steh bei nem Kunden und soll ne große Datei mitnehmen. Wusste ich vorher nicht, hab also dummerweise keinen Stick dabei. Auf FTP-Server hochladen geht auch nicht, weil mein Ansprechpartner kein FTP-Programm auf seiner Büro-Kiste hat und ohne Erlaubnis seiner IT-Fuzzels auch nix installieren darf. Das Passwort für’s WLAN krieg ich erst recht nicht… Tja, ich hätte mein Telefon dabei und das USB-Kabel läge griffbereit im Auto. Und trotzdem ging nix, weil das dämliche iPhone nicht über’s Kabel konnte …

  • unter welcher quelle finde ich das?

  • @Pure:

    Kannste mir nen Link zur Anleitung schicken… ich hab auch auf 3.1 upgedatet, aber leider auch ohne vorher die entsprechenden Daten an Saurik´s Server zu übermitteln… ich bekomme immer den Fehler 3001, wenn ich versuche auf 3.0 oder 3.0.1 downzugraden.

    Gruß & Dank
    Frank

  • Und wieviel kostet ein echter USB Stick ? Kommt Leute ist der Mühe nicht wert.
    Oder hat jeder das iPhone Kabel immer dabei.

    Grüße

    • Im Auto habe ich auf jeden Fall ein Kabel liegen. Und meistens ist meine Auto ziemlich genau da, wo ich auch bin.

      Ich habe mir schon so lange gewünscht, dass man endlich über das Kabel auf die Platte kommt und nicht immer auf ein WLAN angewiesen ist (bzw. zum Beispiel bei einem Kunden einfach ohne weiteres nicht rein darf). Also für mich ist das eine der nützlichsten Neuerungen seit langem. Mein Telefon habe ich nämlich immer dabei. Einen USB-Stick aber garantiert nicht, wenn ich einen brauche.

    • Mühe :D Die installation eines Programms ? , süß
      ich hab ein 32 GB 3GS, wieso sollte ich das nicht so nutzen.
      Natürlich brauch ich auch kein Navi, ich kann mir noch extra eines kaufen und einen extra ipod dazu, kostet alles nicht so viel, und ein Kompass ist auch billig und…..
      Überdenke mal deine Äußerung.

  • Expertenmeinung

    Mist, ich hab einen 8 GB-USB-Stick… was mach ich denn jetzt? :(

  • Geiler Sch__ss!

    Endlich wird dieser „iPhone über Wlan erreichen-Müll“ hinfällig!!

    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gruß zkfjjk

  • Also ich habe das Teil mal Installiert und es klappt ja auch…
    Nur unter Windows Vista gibt es Probleme damit.

    1. iTunes erkennt das iPhone nicht mehr !
    2. Unter Computer zeigt er mir die erstellte USB an, aber die Verfügung auf das System mit den Bildern und Videos lässt sich auch nicht mehr Anzeigen.

    Also so ist es für mich ein FLOP und bringt so überhaupt nicht, ist zwar noch Beta2.
    Aber das sollten die Entwickler wohl noch in den Griff bekommen !!! *bier*

      • MAn Mus es wieder umstellen das es als iPhone erkannt wird oder USB Stick quasi in der Applikation

    • Hassu ma mit Umstellen auf Modus „Drive + iTunes“ probiert?^^

      • Ok ausprobiert, jetzt erkennt iTunes zwar das iPhone aber unter Computer zeigt er mir das iPhone garnicht mehr an weder der USB erstellte Stick noch den Apple Orner mit meinen Bildern und Videos !

        Naja wird bestimmt noch verbessert und man kann ja hin und her schalten, wie man es gerade brauch…
        Also ganz nutzlos ist es dann auch nicht !

    • – Default: Daemon wird nicht installiert, keine Änderungen an USB-Einstellungen, Picture Transfer Protocol (PTP), iTunes-Sync und USB-Tethering aktiv
      – Drive iTunes: PTP wird durch Mass Storage Interface ersetzt (-> USB-Drive), iTunes und XCode-Debugging sollten funktionieren, ABER: funktioniert nicht unter Windows FALLS iTunes oder die Apple USB Treibern installiert ist/sind
      – Drive only: Windows-Kompatibilität, kein iTunes-Sync, dafür aber USB-Laufwerk, die Umstellung auf einen der beiden Modi ermöglicht die Synchronisation mit iTunes (unter Windows) wieder.
      Demnach funktioniert doch alles so wie beschreiben, ein Flop ist lediglich die Leseschwäche des OP – und natürlich, dass er unter Windows arbeitet (-; *scnr*

  • Super funktioniert super!Partition erstellt..mal eine mp3 raufgemacht an mei DVD Spieler angeschlossen und der spielt direkt mp3 ab!
    Lg

  • Ich hoffe dass alle Benutzer mit Jailbreak bestraft werden.

    Es ist absolut illegal und unfair gegenüber AppStore und Apple.

    Gut dass man wenigstens die Garantie mit Jailbreak verliert.

    Apple soll aber dazu noch durch iTunes nach solchen Geräten suchen und sie alle für immer blockieren!

    Die IMEI Nummern von iPhones mit Jailbreak sowie Accounts etc – alles soll blockiert werden.

    Und was ich überhaupt nicht verstehe – wie könnt ihr es wagen zu schreiben dass es „noch kein JB für OS 3.1 gibt“?

    Habt ihr denn überhaupt kein Verständnis und Respekt?

    Unglaublich.

    • Das ist mein absoluter Lieblingsbeitrag heute :-)

      Wenn ich bloss gewusst hätte, dass ein Jailbreak ABSOLUT UNFAIR ist. Ich bin jetzt so richtig geknickt. Hoff nur, ich kann schlafen heut Nacht :(

      • Man der ist gut, aber ob man einen JB macht oder nicht ist jeden das seine…
        Aber sich so Aufregen wie Orest Wolf ist doch mal der Hit.

    • Ich hoffe dein beitrag ist satire, ansonsten ist dir nicht mehr wirklich zu helfen…

    • Hallo ????? Ich habe kein JB aber Fakt ist dass Apple den Nutzen des iphone extrem einschränkt. Ich denke doch mal das die
      Leute mit ihrem iphone machen können was sie wollen ohne sich von Apple bevormunden zu lassen. Im Gegenteil – icb finde diese Vorgehensweise von Apple nicht in Ordnung.
      Aber klar – alle Bestrafen die nicht mit der Masse laufen und Innovation zeigen und demnächst werden alle verhaftet die die Klobrille nicht runterklappen

    • ## Ich hoffe dass alle Benutzer mit Jailbreak bestraft werden. ##

      Ich hoffe das alle Benutzer ohne Jailbreak auch bestraft werden!
      Ach Nein geht leider nicht, das werden sie ja bereits schon.

      ## Es ist absolut illegal und unfair gegenüber AppStore und Apple. ##

      Es ist absolut unfair fast sogar illegal was Apple sich für eine Zensur erlaubt und mit der Eingangskontrolle und dem geschlossenen OS vorzuschreiben versucht was wir mit unserem iPhone machen dürfen oder nicht.

      ## Gut dass man wenigstens die Garantie mit Jailbreak verliert ##

      Wenn es ab zur Garantie geht, kann man den Jailbreak wieder entfernen. Bisher konnte Apple somit keinen Jailbreak nachweisen, welcher entfernt wurde. Wenn dies mal geschehen sollte lesen wir es in den News, aber bis heute ist kein Fall bekannt und somit ist hat man im Grunde noch Garantie.

      ## Apple soll aber dazu noch durch iTunes nach solchen Geräten suchen und sie alle für immer blockieren! ##

      Könnte Apple machen, werden sie aber nie! Sie wissen das die meisten Jailbreak-Anwender immer noch die meisten Apps aus dem AppStore beziehen und dafür zahlen. Ebenfalls würden die iPhone-Besitzer erst recht auf illegale Kopien zurückgreifen wenn sie keine orginalen mehr auf legalem weg erwerben könnte. Also wieso sollte sich Apple ins eigene Fleisch schneiden und die Raubkopierer-Szene fördern.

      ## Die IMEI Nummern von iPhones mit Jailbreak sowie Accounts etc – alles soll blockiert werden. ##

      Siehe letzte Antwort, ebenso könnte man aber problemlos die IMEI Nummer so nebenbei fälschen.

      ## Und was ich überhaupt nicht verstehe – wie könnt ihr es wagen zu schreiben dass es “noch kein JB für OS 3.1 gibt”? ##

      Es gibt ihn leider noch nicht, wir würden gerne SBSettings und ähnliche nützliche Anwendungen weiterverwenden können unter OS 3.1.

      ## Habt ihr denn überhaupt kein Verständnis und Respekt? ##
      Mehr als Apple, sie verschenken viel zu viel Potential ihrer Produkte.

      ## Unglaublich. ##
      Aber wahr!

    • Klasse made my Day . Ironie in Perfektion würd ich auch gern so beherrschen und dabei ernst bleiben wie du.
      Oder war das wirklich dein ernst?

    • @Orest:
      Warum sagst du dass der Jailbreak illegal ist? Ist er nicht.
      Warum willst du uns vorschreiben, dass man ihn verbieten sollte? Nur weil du den nicht hinbekommst?
      Du solltest mal drüber nachdenken was der Jailbreak eigentlich ist. Und sogar im iPhone-Ticker gibt in letzter Zeit immer mehr Artikel über Jailbreak vorraussetzende Programme und sogar CHIP schreibt Anleitungen dazu. Du stehst deiner Meinung ganz alleine gegenüber, hattest anscheinend nie einen Jailbreak, bekommst ihn anscheinend nicht hin und kennst die Vorteile dadurch garnicht.

      MfG
      Christian

    • Vermutlich meinst du den Zusammenhang zw. JB und gecrackter Software… OK, das ist unfähr… aber es gibt so viele nützliche Dinge, die man außerdem noch mit einem JB machen kann, ich nenne jetzt nur mal stellvertretend roqyBT… BT-GPS am iPod.
      Ach, und mein iPod hat gar keine IMEI…

    • Du bist eher unglaublich… Kauf dir lieber n Nokia- passt besser zu dir.
      Schau mal nach den Ursprüngen vom iPhone-Ticker als wir noch at&tgeräte gehackt haben…

    • Also, das bedeutet im Umkehrschluss,
      das du offene Handybetriebsystem wie

      Windows Mobile, Android etc auch unfair findest?

      Denn der Jailbreak macht ja nichts anderes …
      das Iphone OS wird geöffnet

    • Ich weiß gerade nicht ob ich lachen oder weinen soll (vor lachen)… so einen geilen Beitrag hab ich lange nicht mehr gelesen!!!

      Solche Leute gehören auf den Mond!!

  • Hallo ein jailbreak für mac is doch schon drausen?? Ich hab aufjedenfall mein 3g jailbroken & unlocked mit simyo im betrieb. ;)

  • …hmm, also Heute sind die News ja besonders deprimierend! ;)

    Alles was Spaß macht: jailbreak…. *bier*

  • Also bei mir ist unter der einstelung default wieder alles beim alten! iTunes erkennt das phone und Windows auch wo Bilder und (Videos) sind wenn ma 3gs hat.

    Unter drive only erkennt iTunes und Windows nichts nur die erstellte partition! die man auch wieder problemlos löschen kann mit einem Finger Wisch über das Display nach rechts.

    iTunes+drive wird garnichts erkannt scheint nur unter mac at the Moment zu funktionieren…

    Ich benutze das 3g mit Windows 7
    lg

  • hatte das problem auch mit vista..
    habe jetzt eine volume von 117mb statt 1gb wie voreingestellt ……. und funktioniert einwandfrei… :D

  • Ich hoffe, du weißt auch wofür der Jailbreak gut ist.
    Und gegenüber dem AppStore ist GARNICHTS unfair.
    Hätte Apple uns nicht so eingeschränkt, dann bräuchten wir so etwas auch nicht.
    Wenn du dir nur mal „SBSettings“ anschaust, dann siehst du, was dir der Jailbreak für nützliche Sachen bringt.
    Und wegen der Garantie juckt mich das sowieso nicht. Die können meinetwegen 10 Jahre Garantie drauf geben und trotzdem würde ich mein Gerät jailbreaken. Und wenn mal was defekt sein sollte, ist es eh nicht im Garantie-Rahmen. Software Probleme kann Ja jeder selber beheben.
    Da braucht man nicht gleich heulend zum nächsen AppleStore rennen.
    Ist halt jedem selber überlassen, ob er es tut oder nicht.

  • Wie entferne ich denn eine Virtual Disk wieder?

  • Hallo zusammen,

    hat einer schon Erfahrungen mit 3GS und Vista gemacht? Funktioniert ea da, so das ich Stick und Itunes nutzen kann?

  • Auf jeder iPhone – Seite sollte ganz Oben stehen.
    Das es nicht mit Geräten aller Art verbinden kann. Aber nein da wierd noch Werbung gemacht das man unter iPhone, Bilder verschicken kann.
    Kein Wort das es nicht mit anderen Gräten geht, nennt man auch, Unlautererwetbewerb oder Kunden verarsche.

    Grüße

    Lemmi

  • Ich hab auch das 3gs und Vista, hat jmd Erfahrung? Und noch was OT: gibt’s eig noch nen wirklichen Nachteil, der einem durch das JBeb entsteht?

    • Es gibt EINEN Nachteil. Wenn du zuviele Änderungen an den mobileSubtrates vornimmst wird zuviel Speicher verbraucht und das iPhone classic und das iPhone 3G werden deutlich langsamer. Dein 3GS sollte das alles aber gänzlich unbemerkt ab können.

  • hi,
    habs nun mit vista und windows 7 mit meinem 3gs ausprobiert. funktioniert einwandfrei.
    hab aber noch eine frage. weiß jemand wo die daten abgelegt werden, damit ich mit z.b. ifile darauf zugreifen kann?? ist das möglich?
    mfg

  • WARUM gibt es solche Tools nicht für iPhones ohne Jailbreak?

  • Total OT: Warum benutzen eigentlich so viele iPhone User Windows? Das ist doch schizophren: auf’m Mobile das beste und zu Hause das schlechteste System. Erschliesst sich mir nicht.
    Wer iPhone OS kennt, MUSS doch auf OSX umsteigen..

    • Benutze hauptsächliche Windows weil die völlig überteuerten Mittelklasse Notebooks von Apple eine Zumutung sind!

    • Weil die meisten Leute hier noch am PC zocken und da kann man den Mac eigentlich vergessen. Bootcamp, parallels, vmfusion und crossover mal dahingestellt klappt ein reiner Windows PC zum spielen wesentlich besser und einfacher. Ausserdem gibt es für Windows wesentlich günstigere Einsteigermodelle und viel mehr Software & Spiele „umsonst“…

    • Ich würde sofort auf OS X umsteigen.
      Allerdings sind mir Apple Rechner atm zu teuer, wie Kaka schon schrieb!
      Wo bekomm ich schon bei Apple einen Quadcore 2,6GHz mit 8GB Ram und ATI HD4870 für knapp 600€?
      Wenn man ne 2 davor hängt fast realistisch…
      Ansonsten würde mich auch nichts am Umstieg hindern.

  • Kann es sein, daß die Übertragung extrem lange dauert ??

    Für grössere Dateien ist es nicht zu gebrauchen.

    Es macht den Anschein, daß man nicht USB 2.0 voll zur verfügung hat.

  • Geht wunderbar. Nur wie lösche ich ein erstelltes Laufwerk wieder?

    danke

    • Hallo,

      Löschen geht wie immer, mit dem Finger über die Partion wischen dann delete drücken!

      Ist es so gedacht das man immer wechseln muss wenn man mit iTunes syncen will und dann Daten drauf speichern will? Also ich muß immer reboot machen beides ohne reboot geht nicht bei mir! Habe Vista, durch den Reboot wird es für mich uninteressant das nervt einfach nur!

      Gruß

  • schade nur das die ganze sache sehr langsam ist mit max. 1,6 MB/s

  • Also Vista und 3GS:

    – Die Funktion itunes und USB geht gar nicht, vista zeigt weder USB-Gerät noch iPhone an ! Nur USB geht, aber dies bedeutet, man muss zum syncen mit itunes immer umstellen und rebooten !
    – Schneckenlangsam, wollte 7GB rüberziehen, dauert 2 1/4 Stunden !

    Fazit: so völlig unbrauchbar. Mal sehen, obs noch besser wird.

  • echt geil, hab mir nachträglich eine bootbare partition erstelln wo jetzt ubuntu 9.04 als liveCD läuft. funzt super!!

  • Ich finde OSX Geil aber mir sind die völlig überteuerten mittelklasse Notebooks von Apple ein Dorn im auge

    Solange sich diese Tatsache nicht ändert bleibe ich bei WIN
    ausserdem zum zocken is WIN besser

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20371 Artikel in den vergangenen 3523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven