iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 410 Artikel

Installation dringend empfohlen

Updates für iPhone, iPad, Mac und Apple Watch beheben kritische Sicherheitslücken

Artikel auf Mastodon teilen.
64 Kommentare 64

Apple überrascht uns kurz vor der Vorstellung der neuen iPhone-Modelle und der damit verbundenen Freigabe von iOS 17 noch mit einem Update für seine aktuellen Betriebssystem. iOS 16.6.1 steht gemeinsam mit iPadOS 16.6.1, watchOS 9.6.2 und macOS Ventura 13.5.2 zum Download bereit.

Update 16 6 1

Die von Apple damit zusammenhängend veröffentlichte Update-Beschreibung ist kurz und knapp. Die Aktualisierung enthalte wichtige Sicherheitskorrekturen und werde daher allen Benutzern zur Installation empfohlen.

Begleitend dazu hat Apple die Info-Seite zu seinen Sicherheitsupdates und -maßnahmen aktualisiert und weist dort darauf hin, dass die Updates zwei Schwachstellen im Zusammenhang mit der systeminternen Bildverarbeitung und der Wallet beheben, die offenbar bereits aktiv ausgenutzt werden:

07. Sep 2023 um 19:29 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Na, noch schnell die Geräte ausbremsen, damit man ab Dienstag mehr Bock auf was Neues hat? ;-))

  • Interessant, diesmal nicht als „Sicherheitsmaßnahme“, sondern normales Update. Scheint wohl tiefer zu gehen.

  • Mir dem Update komme ich nun auch wieder in den App-Store. (13 Mini)

  • Absolut unnötig! Nur Werbung das man unbedingt neues braucht um Kohle zumachen. Ohne mich

  • iPhone 14 Pro, silber falls jemand fragt. Unglaublich wie heiß das Teil wird und Kapazität verliert bei so einem Update.

  • Mit dem Update wird ein Spionageprogramm installiert, was der Rothschild-Dynastie ermöglicht, noch in diesem Jahr die Neue Weltordnung anzustreben.
    Ironie off

  • Es muss schon sehr tiefgreifend sein, es hat für 120 MB sehr lange gedauert, und warum diese Diskussion. Es muss schon ein schwerwiegender Fehler gewesen sein, sonst wäre er nicht so kurzfristig gekommen

  • … damit die Kamera keine Chemtrails mehr aufnehmen kann.
    Ganz schön clever Apple!

  • Spannend finde ich die Frage, weshalb sowas nicht als „schnelle Sicherheitsmaßnahme“ eingespielt wird?,

  • Das Update behebt einen Exploit, der von der Pegasus-Spyware (NSO Group) verwendet worden ist. The Citizen Lab hat die Sicherheitslücke gefunden und umgehend an Apple gemeldet.

  • ifun entwickelt sich leider immer mehr zu einem Kindergarten.

  • Es gibt auch ein Update für Ventura.

    Leider geht seitdem der USB-C Anschluß meines Mini M2 nicht mehr an meinem LG Monitor :-(

    Es ist zum K …

  • Das Update dauerte ziemlich lange. Mein 13 Mini wurde dabei auch erstaunlich warm. Scheint ziemlich CPU Leistung gefordert zu haben

  • Nach dem Update verbinden sich die AirPods nicht mehr mit macOS. iOS/iPadOS sind bisher nicht betroffen.

  • Und für die Ultra wird wieder ein WLAN benötigt… sowas von gestern…

  • Diese ganzen Updates haben den Akku eigentlich geschadet

  • Und danach wird wieder empfohlen schnell zu updaten und Ann wieder und wieder.
    Man bezahlt ein Haufen Geld für die Dinger. Da sollte alles problemlos funktionieren auch mit der Software die drauf ist.

  • Fitness-Herausforderung für Monat September sind seit dem Update wieder auf null! Kommen die automatisch wieder? Kann hierzu jemand etwas sagen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37410 Artikel in den vergangenen 6081 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven