iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

Update für Facebook-App erlaubt das Verbergen ausgewählter Nutzer

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Die Facebook-App bietet nach Installation der neu veröffentlichten Version 6.9 verbesserte Möglichkeiten für die Verwaltung des persönlichen News-Feeds vom iPhone aus. Über ein Ausklapp-Menü könnt ihr jetzt nicht mehr nur einzelne Beiträge ausblenden, sondern auch generell Beiträge von bestimmten Nutzern oder Seiten ausblenden („entfolgen“).

facebook-500

Endlich Schluss mit „Candy Crush“-Anfragen und Farmville-Statements!

Eigenes Album für Videos

Ebenfalls neu ist laut Update-Beschreibung die Möglichkeit, sich auf dem iPhone alle hochgeladenen Videos in einem Album versammelt anzusehen. Auf Anhieb haben wir dieses neue Feature allerdings nicht finden können, vermutlich wird die Option nach und nach über alle Benutzerkonten verteilt.

Die Facebook-App lässt sich in Version 6.9 knapp 56 MB groß für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert kostenlos im App Store laden.

Dienstag, 28. Jan 2014, 8:22 Uhr — chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wird Farmville denn immer noch gezockt? War damals 2009 einfach der Hammer xD aber ernsthaft, fb stirbt!

  • Die Suche in der Facebook-App ist endich mal wirklich schnell. Das wurde aber auch Zeit. Bisher hat eine Suchanfrage so lange gedauert, dass ich es quasi gelassen und manuell gesucht habe :) Videos werden bei mir unter den Alben zusammengefasst!

  • glaub auch, dass facebook schrumpfen wird…. hab alleine 3 leute im bekanntenkreis plus ich, die in den letzten 2 wochen ihr konto deaktiviert oder sogar geloescht haben

    • Ein fb Konto kann nicht gelöscht werden!

      • Ich frage mich wie du zu dieser Aussage kommst… Klar kann man das.
        Aber in den Köpfen der Leute ist das so eingepflanzt, dass es nicht geht.. Traurig.

        Man kann Den FB-Account löschen. Definitiv. Hab ich doch selber vor nem halben Jahr noch gemacht.

    • Was meinst du wie viele Leute ich kenne die ihr Konto deaktiviert und nach 2 Wochen Entzug wieder aktiviert haben ;)

  • Bleibt die Frage ob wenn man CC blockiert, gleich das nächste Game nachrückt. Und die Nachschubliste von FB ist sicher lang.

    Wenn ich also konsequent eine Woche lang jegliche Werbung „dislike“, kommt halt (vermutlich) einfach nur anderes…

  • … die funktion „… nicht mehr folgen“ oder auch „ich möchte das nicht sehen“(beitrag ausblenden) ist auch auf werbung und auf beiträge sogenannter dritter anwendbar …. funktioniert bei mir auch OHNE update also letzte version.

  • Das hatte ich schon vor ein paar Tagen. OHNE UPDATE!
    Also steckt in dem Update wohl mehr als Mr. Zuckerberg zugeben will. Wär ja nicht das erste mal…

  • Nicht nur Apps kann man blocken, auch etliche von Seiten wie z.B. Prinz Markus von Anhalt die 20 mal am Tag irgendwelche YouTube Videos hochladen damit sie ihre likes bekommen. Die verseuchen einen den Newsfeed.

  • Hans Werner von Umwucht

    Erst einmal diese ganzen „like dieses bild wenn du gegen verhungernde menschen in afrika bist. SIE BRAUCHEN DIESE LIKES, WAS ANDERES BEKOMMEN SE NICHT ZU ESSEN!“ Und „like und teile um am gewinnspiel teilzunehmen“ verbergt…

  • Beitrage konnte man doch schon länger innerhalb der app verbergen?!
    Bei mir sieht das vom Stil nur etwas anders aus.

    Was ich vermisse ist Einladungen zu diesem Dreck Candy Crush am iPhone blockieren zu können.

  • Einzelne Beiträge konnte man schon immer verberegen. neu ist nun aber, dass man allekünftigen Beiträge des gleichen „Freundes2 nunmehr aus der Timeline verbergen kann. Die Frage ist aber: Wie kann ich das notfalls wieder rückgängig machen?

    • Das fragt jemand, der an anderer Stelle die Notwendigkeit einer Kalender-App bezweifelt? Muhahahaha..

    • Hans Werner von Umwucht

      Ich denke mal über die Einstellungen über die Website (vllt sogar über die App?) dort gibts zumindest irgendwo den reiter „nutzer blockieren“ (sorry das es grad nicht genauer geht) ich denke mal darunter…

  • hab nur noch den zugriff via safari-bookmark auf dem homescreen. die app war gruselig und ressourcenhungrig.

  • Bei mir ist nach dem Update das iphone heiß gelaufen (ok warm ;) ) und der Akku ging in die Knie. Such ein Neustart half nichts.
    Nicht zum ersten mal, wie heise auf mac & i berichtete.
    Jetzt hab ich die App runter geworfen. Und gut ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven