iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 309 Artikel
   

Update 2.1: Die neuen Funktionen im Überblick

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

iphone21neu.jpgMit dem Software-Update 2.1 für das iPhone hat Apple auch dahingehend auf Kritik an den vorangegangenen Updates reagiert, dass erstmals eine ausführliche und verständliche Beschreibung der wesentlichen Änderungen veröffentlicht wurde.

Über die dort beschriebenen Verbesserungen hinaus finden sich noch diverse kleine, durchaus erwähnenswerte (oder von Apple nicht ausführlich genug beschriebene) Änderungen in der neuen iPhone-Software. Wir haben diese im Anschluss zusammengetragen und freuen uns über eure Anmerkungen.

Danke allen, die durch E-Mails oder ihre Kommentare hier und im iFUN-Forum zu dieser Liste beigetragen haben.

  • Anordnung auf dem Home-Bildschirm bleibt
    Nach dem Update von Programmen auf dem App Store bleiben diese an dem ihnen zuvor zugewiesenen Platz und springen nicht mehr automatisch in die erste freie Lücke.

  • Bessere Autokorrektur
    Die Autokorrektur sollte bessere Wortvorschläge liefern.

  • Neue Netzwerk-Symbole
    Die Symbole für Edge und 3G erscheinen nun nicht mehr negativ im Kasten sondern schlicht als blaue Fettschrift in der Titelleiste.

  • SMS-Benachrichtigung
    Das iPhone erinnert im Standby-Modus zwei Mal (nach 5 und nach 20 Minuten) an eigegangene und ungelesene SMS-Nachrichten.

  • Einen Titel zurück springen
    Mit dreifachen Klick auf den Microschalter im Headset sprint man einen Song zurück .

  • Genius-Wiedergabeliste
    Nach der ersten Synchronisierung mit der iTunes-Mediathek lässt sich in der erweiterten Anzeige „Sie hören“ (Fingertipp auf die Covergrafik) über das neue Genius-Symbol eine neue Wiedergabeliste mit zum aktuellen Titel passenden Songs erstellen.

  • Interpretenanzeige unter Titel (iPod)
    In der Listenansicht stehen unter einem Songtitel jetzt immer Album und Interpret.

  • Restlaufzeit bei Hörbüchern (iPod)
    In der Hörbuch-Übersicht wird nun auch Gesamt- und die Restlaufzeit der einzelnen Hörbuch-Titel angezeigt.

  • Kamerazugriff verbieten
    Über das Menü Einstellungen>Allgemein>Einschränkungen lässt sich jetzt auch der Zugriff auf die iPhone-Kamera verbieten.

  • Exchange-Termine ändern
    Kalendereinladungen über Exchange können nicht mehr nur angenommen oder abgelehnt, sondern auch geändert werden.
Samstag, 13. Sep 2008, 11:07 Uhr — chris
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 21309 Artikel in den vergangenen 3672 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven