iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 807 Artikel

Update bringt neue Funktionen

Ultimate Ears Blast und Megablast steuern Spotify Connect über Alexa

5 Kommentare 5

Ultimate Ears hat den Funktionsumfang der im Herbst vorgestellten portablen Lautsprecher Blast und Megablast erweitert. Die Musikwiedergabe über Spotify Connect ist nun auch per Sprachsteuerung möglich.

Ultimate Ears Blast Und Megablast

Voraussetzung für Spotify Connect ist allerdings, dass der Lautsprecher über WLAN verbunden ist. Grundsätzlich können die beiden Lautsprechermodelle auch über Bluetooth bespielt werden, bei WLAN-Verbindung stehen allerdings zusätzliche Möglichkeiten wie das direkte Abspielen von Online-Quellen zur Verfügung. Ein wesentlicher Vorteil bei der Verwendung von Spotify Connect ist die Tatsache, dass das iPhone dann zum Telefonieren oder für sonstige Aktivitäten genutzt werden kann, ohne dass die Musikwiedergabe davon beeinflusst wird.

Auch der Funktionsumfang der die Lautsprecher begleitenden Ultimate-Ears-App wurde erweitert. Laut Hersteller stehen hier neue Optionen zur Lautstärkeregelung, Sprachsteuerung, Abfrage des Akkustands und ein Equalizer zur Verfügung. Die Möglichkeit, bis zu acht der Geräte zu einem gemeinsamen Soundsystem zu koppeln, soll in Kürze nachgeliefert werden.

Die Lautsprecherreihe von Ultimate Ears wird schon seit geraumer Zeit angeboten, ursprünglich nur mit Bluetooth ausgestattet. Die Geräte sind für hervorragenden Klang und ihre robustes, gegen Staub und Wasser geschütztes Gehäuse bekannt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 299,99 Euro für den Megablast und 199,99 Euro für den Blast, die Preise bei Amazon liegen mit 231,69 Euro bzw. 156,90 Euro (abhängig von der Farbe) derzeit ein ganzes Stück darunter.

Mittwoch, 09. Mai 2018, 11:04 Uhr — chris
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Finde es so extrem schade, dass AppleMusic nicht gekoppelt (alá Spotify Connect) werden kann.

  • Nice! Die UE Blast bekomme ich lt. unbestätigter Gerüchte am Wochenende zum Geburtstag! ;-)
    Erweiterte Funktionen kann ich da nur begrüßen!
    Hat jemand schon Erfahrung mit dem Ding gemacht?
    Ich finde vor allem reizvoll das Teil in der Wohnung / im Haus mitnehmen zu können. Ich möchte nicht überall nen Dot stehen haben, da ich auch ehrlicherweise nicht so scharf auf Multiroom Lösungen bin.
    Danke schon jetzt für Eure Antworten

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28807 Artikel in den vergangenen 4837 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven