iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 578 Artikel
iCloud.com bietet einen Knopf

Über Umwege: Alle erledigten Erinnerungen auf einmal löschen

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Wer Siri zum Einsprechen von neuen Erinnerungen benutzt – eine der Funktionen, die selbst mit Apples Sprachassistentin hervorragend funktionieren – wird, zum Abhaken der bereits erledigten Aufgaben, hin und wieder einen Blick in die standardmäßig vorinstallierte Erinnerungen-App werfen.

Erinnerungen Friseur

Was euch hier vielleicht schon mal aufgefallen ist: Auf dem iPhone (und auf dem Mac) bietet euch Apples Erinnerungen-App keine Option zum Löschen aller schon erledigten Aufgaben an. Zwar lassen sich die abgearbeiteten Aufgaben einzeln über eine Wischgeste entfernen, im Paket können die abgehakten Punkte eurer Tagesordnungslisten jedoch nicht vom Gerät verbannt werden.

iCloud macht’s möglich

Hier legen wir euch den Ausflug auf Apples Online-Portal iCloud.com ans Herz. Im Gegensatz zu den nativen Applikationen für Mac, iPhone und iPad verfügt die Web-Anwendung Cupertinos über den zusätzlichen Button „Erledigte Einträge löschen“, der sich mit einem Klick auf die Anzahl der eledigten To-Do-Punkte ausklappen und anzeigen lässt.

Erinnerungen Icloud

Einmal geklickt, entfernt Apple (nach dem Abnicken einer zusätzlichen Sicherheitsabfrage) alle To-Do-Punkt und entlässt euch mit einer weitgehend leeren Aufgabenliste in die neu angebrochene Woche.

Mit Dank an Marcel | via sixcolors.

Montag, 24. Apr 2017, 17:04 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oh daaaaanke!
    Endlich 1890 Erinnerungen weniger ^^

  • … oder als Workflow in der nun kostenlosen Workflow App :-)

  • Dank für den Tipp.
    Das nenn ich mal innovativ und bedienerfreundlich.

  • Danke für den Tipp! In der Tat ist „Hey Siri, erinnere mich am … an …“ eine der Funktionen, die gut funktionieren, entsprechend lang ist meine Liste der ab und zu aufzuräumenden Aufgaben.

  • Wenn ich diese Funktion nutzen will (schon öfter mal probiert) gibt es immer einen Fehler, dass die Einträge nicht gelöscht werden können, egal welche Liste.
    Meine Lösung: Neue Liste erstellen (z.B. mit ähnlichem Namen), dann die restlichen Einträge eben übertragen und dann die alte Liste löschen.
    Umständlich, aber mit einem iPhone muss man halt Opfer auf sich nehmen xD

  • Wieder ein sehr guter Tipp! Vielen Dank dafür.

  • Was spricht eigentlich dagegen, in der Erinnerungen.app auf dem Mac mit cmd-a alle erledigten Einträge auszuwählen und anschließend die Löschen-Taste zu drücken?

    Ist deutlich unaufwändiger als sich erst in den iCloud-Account (ich sage nur: Zwei-Faktor) einloggen zu müssen.

  • löschen aller erledigten Einträge über die Funktion bei icloud.com funktioniert trotz Bestätigung und 10tem Versuch innerhalb von ein paar Tagen nicht! Die erledigten Erinnerungen gehen zwar auf 0, sind dann aber innerhalb von ein paar Minuten wieder alle da! Auf Watch, iPhone etc verschwinden sie erst gar nicht! Also manchmal muss ich über mein geliebtes Apple einfach nur den Kopf schütteln! Panne!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20578 Artikel in den vergangenen 3558 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven