iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 493 Artikel
Zum Start der Outdoor-Saison

UE Boom 2: Portabler Bluetooth-Lautsprecher zum Aktionspreis

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Der UE Boom 2 von Ultimate Ears ist für uns einer der populärsten und wohl auch besten Bluetooth-Lautsprecher für den Allround-Einsatz. Das Ding macht hervorragenden Sound, ist laut genug und so robust, dass er auch mal einen Absturz oder ein darüber gekipptes Bier verkraftet . Am heutigen Dienstag gibt es den Lautsprecher in verschiedenen Farbvarianten im Rahmen der Amazon-Osterangebote nochmal für 99 Euro, der Straßenpreis für das Gerät liegt ansonsten etwa 20 Euro höher.

Ue Boom 2

Bei uns ist der Boom regelmäßig auch privat im Einsatz, mit ein Grund dafür ist auch die vergleichsweise lange Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden. Weitere über die zugehörige App verfügbare Features wie das Koppeln mehrerer Lautsprecher finden hier allerdings weniger Anwendung. Die Leistungsbeschreibung des Herstellers:

  • Kabellose Bluetooth-Lautsprecher bieten einen 360°-Surround-Sound für satten, klaren und kraftvollen Klang
  • Wasserdicht, schlagfest, für jedes Abenteuer zu haben (Wasserdicht gemäß IPX7 bis zu 30 Minuten lang in 1 Meter Tiefe)
  • Die PartyUp-App von Ultimate Ears ermöglicht eine kabellose Verbindung mit mehr als 50 Ultimate Ears-Lautsprechern gleichzeitig mit einer Reichweite von mehr als 33 m und aktiviertem NFC
  • Audiowiedergabe für Smartphones, Tablets und andere Geräte, die das kabellose Bluetooth-Audioprofil unterstützen oder über einen 3,5-mm-Audioausgang verfügen; Bis zu 15 Stunden Akkulaufzeit (Die tatsächliche Batterielaufzeit variiert je nach Nutzung des Geräts, den Einstellungen und Umgebungsbedingungen)
  • Lieferumfang: UE BOOM 2 Lautsprecher (Bluetooth, Wasserdicht, Schlagfest)

Ergänzend zum UE Boom 2 gibt es heute auch den größeren Bruder UE Megaboom für 149,99 statt sonst etwa 180 Euro.

Dienstag, 11. Apr 2017, 15:06 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Könnte man den eigentlich auch über AppleTV via Bluetooth koppeln? Sodass man darüber quasi Musik/Film-Sound hört (statt über Fernseh-Lautsprecher)?

  • der boom 2 war bis montag für 80eur bei ibood … leider vergriffen

  • Wenn man schon nicht mit Qualität überzeugen kann, dann mit hippen Darstellern die ganzseitig eine Party feiern. Am letzten WE habe ich das Teil auch kennenlernen dürfen. Der Gastgeber nannte dies sein eigen. Ist der letzte Kram. Null Bass und gefühlt nur Mitten und Höhen. Das Ding erfüllt nicht im Geringsten den Sound den man braucht, um die Leute zu Tanzen zu bewegen, nämlich Bass. Ausserdem, was nützt die Wasserdichtheit, wenn der Sender meist im Trockenen zu liegen hat. Darüber hinaus bekommt man in der Preiskategorie den Bose Soundlink Mini II für 160 Euro schon zu kaufen. Und das Teil, ist in allen Belangen besser. Die brauchen auch keine fancy Werbung, da ist die Qualität das Argument, nicht die Party.

    • Was den Sound angeht, dass würde ich außen vor lassen. Das empfindet nun mal jeder grundlegend anders. Aber aus der Wasserdichtigkeit einen Vorwurf zu bauen, da muss man schon ganz weit ausholen. Gerade in diesem Fall: Da die Blutoothempfang der UE-Lautsprecher extrem gut bemessen ist, kann das Handy gemütlich im Haus liegen bleiben und die Musik spielt auch durch zwei Wände und in 10 Metern Entfernung noch völlig störungsfrei. Das geht bspw. mit der Bose nicht.

      • Was den Sound angeht, gibt es sehr wohl eine Objektivität, nämlich die Ausgewogenheit und Fähigkeit die jeweiligen Frequenzen hörbar gemessen an dem Originalsound wiederzugeben. Demnach mag das jeder anderes bewerten, hören, werden wohl alle das Selbe, nämlich Musik aus einer Dose.

    • BOSE Soundlink Mini ist absolute Grütze. Ich weiß nicht wieso der stattdessen empfohlen wird.

  • @Tom: da muss ich dir auf heftigste widersprechen. Ich nutze die UEBoom und es gibt kaum etwas Besseres am Markt: Akkuleistung und Sound.

    Zu wenig Bass? Warum nutzt du nicht die UEBoom App? Da gibt es einen Equalizer, wo du alles einstellen kannst.
    In Relation zur Größe beschallt dieser Zwerg enorme Räumlichkeiten und am Strand ist es wasser- und staubdicht…
    Da können alle anderen einpacken

  • Das Teil ist physisch gar nicht in der Lage so tiefe Frequenzen zu erzeugen um den Raum anständig mit Bass zu füllen. Dafür brauch ich nämlich relativ große Lautsprecher, die genügend schwingen um Luft in Bewegung zu versetzen. Beim Bose ist die hintere Seite eine komplette Box. Dadurch realisiert sie tiefe Frequenzen, die in diesem Bereich unerreicht sind, da hilft auch kein Equalizer.

    • Rede dich doch nicht um Kopf und Kragen. Mit der wasserdichtigkeit punktet die Box auf ganzer Linie. Nicht umsonst ist es eine portable Box und ansonsten geh doch mit dem Soundlink schwimmen.

  • In der Kategorie Lautsprecher habe ich alles getestet, was am Markt verfügbar ist. Bose klingt zwar gut, aber für zuhause auch nicht gut genug und nach draußen möchtest du das Ding nicht nehmen. Somit Fail.

    Das von der Physik her diese Lautsprecher nicht mit einem Hifisystem vergleichbar ist, ist ja wohl logisch.

  • Mal ehrlich, ich hab die Boom 2 ewig in Betrieb. Wenn ich auf ne schöne Biketour gehe, allein und weit weg von jeglicher Bevölkerung und ein bisschen Musik dabei hören möchte, steckt das Ding im Flaschenhalter. Im Sommer steht die bei uns neben dem Planschbecken im Garten, wenn die Kids rumtollen. Beim Chillen in der Badewanne, das Teil ist einfach überall dabei. Dafür ist der Sound mega und ich muss mir keine Gedanken machen, ob die Box das jetzt aushält.
    Keiner will damit ein Wohnzimmer mit High-End-Klang füllen, mit ner popeligen Soundlink im übrigen auch nicht. Die wäre letztlich bei unserem Gebrauch zu Hause schon zehnmal im Ars** gewesen.
    Wahrscheinlich bist du einfach so der „Anti-alles“-Typ. Passt aber auch, musst sie ja nicht kaufen. Für mich ist das eins der innovativsten Produkte in dem Bereich..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21493 Artikel in den vergangenen 3701 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven