iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 489 Artikel
   

Twitter: Update erweitert Foto-Optionen

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Für alle die noch nicht vom originalen Twitter Client auf Alternativen, wie Twitterrific oder Tweetbot umgestiegen sind, hat Twitter in der nacht ein Update auf Version 6.3 veröffentlicht, bei dem die Möglichkeiten zur Verwendung von Fotos verbessert wurden.

Im AppStore heißt es zu den neuen Funktionen nur vage:

Dieses Update enthält Verbesserungen beim Teilen und Hochladen von Fotos.

Weitere Informationen zum tatsächlichen Funktionsumfang liefert jedoch das Blog des Herstellers. So ist es ab sofort mit der App möglich, bis zu vier Fotos in einer Nachricht mitzusenden. Bisher konnte pro Nachricht immer nur ein Bild gesendet werden. Die Fotos werden über den neu gestalteten Tweet-Composer ausgewählt.

613-9967-02

Außerdem ist es ab sofort möglich, bis zu zehn Personen auf einem Bild zu markieren. Die neue Funktion wird durch eine auffällige Abfrage „Who´s on these photos“ eingeleitet. Zwar war es bislang schon möglich, Personen zu Fotos zuzuordnen, allerdings blieben bei der bisherigen Methode nur noch wenige der 140 Zeichen für die eigentliche Nachricht übrig. Bei der neuen Software-Variante werden Personen direkt im Bild markiert, wie von anderen Diensten bekannt. Personen die man auf einem Foto markiert hat, werden darüber per Nachricht automatisch informiert.

Der Twitter Client 6.3 ist für das iPhone 5 optimiert, lässt sich aber auch auf dem iPad oder iPod touch nutzen und setzt iOS 6.3 voraus.

App Icon
Twitter
Twitter Inc
Gratis
145.56MB
Donnerstag, 27. Mrz 2014, 12:44 Uhr — Andreas Reitmeier
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wozu auf tweetbot oder andere umsteigen? der native twitter client hat alles, was man braucht und funktioniert super! alle anderen clients sagen mir nicht zu.

  • Das ist schon eine richtige Universal-App. Allerdings sind alle neuen Features dieser Version nicht auf dem iPad vorhanden.

  • Hatte gehofft, dass sie endlich mal das Problem beheben, dass sich jedes mal, wenn man auf „Neuer Tweet“ tippt, zunächst die Fotos öffnen :(

  • Seit dem Update wird meine Timeline vollständig neu geladen beim Start. Bislang wurde sie nur nachgeladen und hat entsprechend dort angeknüpft wo ich aufgehört hab zu lesen.
    Super gemacht Twitter…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19489 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven