iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

Twitter führt neue Filter gegen Spam und Beleidigungen ein

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Twitter will euch handlungsfähiger gegen Spam machen. Eine verbreitete und für Betroffene nervige Spam-Technik sind @-Erwähnungen. In der Regel hat man Twitter ja so konfiguriert, dass man bei Erwähnung des eigenen Namens eine Nachricht erhält. Spammer nutzen dies, um mit ihren Nachrichten zu den Twitter-Nutzern durchzudringen. Eine neue Einstellung erlaubt es nun, die Benachrichtigen so zu konfigurieren, dass man nur noch bei Erwähnungen von Personen, mit denen man auf Twitter in Verbindung steht, Benachrichtigungen erhält.

Twitter Benachrichtigungen Einstellungen

Optimal ist diese Lösung zwar nicht, hier und da freut man sich ja auch über eine Erwähnung oder einen Retweet durch fremde Personen. Wer unter massivem Twitter-Spam leidet, wird diese Handreichung aber sicher annehmen.

Ergänzend führt Twitter einen sogenannten „Quality Filter“ ein, der bei Aktivierung alle Tweets mit Drohungen, Belästigungen und Beleidigungen aus dem Nachrichten-Feed entfernen soll. Wie gut der dahinter liegende Algorithmus arbeitet, bleibt allerdings abzuwarten.

Twitter hat die Neuerungen im Hausblog angekündigt und teilt mit, dass die Funktionen in den nächsten Tagen für alle Nutzer zur Verfügung stehen sollen. Aktvieren lassen sich die neuen Features dann über die Einstellungen im Bereich „Benachrichtigungen“ (momentan fehlt das Zahnradsymbol oben links in diesem Bereich wohl noch bei den meisten Nutzern).

Freitag, 19. Aug 2016, 8:40 Uhr — chris
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Man bekam doch auch schon vorher Mitteilungen nur von Leuten denen man folgt?

    • Du verwechselst das mit Direktnachrichten. Hier gehts ganz allgemein um Tweets. Nachdem ich Twitter geschäftlich nutze, bringt mir das Update nix – brauche auch gerade die von Leuten, die mir nicht folgen. Aber bislang gehts mit diesen Spams noch und missliebige sind fix geblockt

  • ein Filter für Werbung wäre toll :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven