iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 461 Artikel
   

Twitter entfernt Video-Anbieter – Fantastical unterstützt Zeitzonen – Facebook verbessert Gruppenchat

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Twitter entfernt Video-Anbieter: Mit ihrem aktuellen Update, entledigt sich die offizielle iOS-Applikation des Kurznachrichtendienstes Twitter (0€ – AppStore-Link) gleich mehrerer Dritt-Anbieter, die in der Vergangenheit den Support für Video-Uploads angeboten haben.

Mobypicture, Vodpod und Posterous werden von Twitter 5.4 jetzt nicht mehr unterstützt. Während Posterous seinen Betrieb ohnehin zum 30. April einstellen wird, dürften die beiden Video-Hoster Mobypicture, Vodpod wohl vor allem entfernt worden sein, um Platz für einen Twitter-eigenen Bewegtbildservice zu machen. Abgesehen davon lohnt sich das Update der Universal-Applikation schon allein wegen der verbesserten Autovervollständigung.

Während Du etwas suchst, siehst Du weitere Themen- und Nutzervorschläge zu Deiner Suche, basierend darauf, was in Echtzeit passiert. Du siehst diese Vorschläge auch, wenn Du einen Hashtag oder einen Nutzernamen zu einem neuen Tweet hinzufügst.

Fantastical unterstützt Zeitzonen: Die Kalender-Applikation Fantastical (3,59€ – AppStore-Link) hat ihr erstes großes Update seit der initialen Veröffentlichung im November des letzten Jahres freigegeben und bietet nun auch den bislang schmerzlich vermissten Zeitzonen-Support an.

Ebenfalls mit im Gepäck:

  • Mehrfache Erinnerungen beim Erstellen von Ereignissen
  • Dupliziere oder verschieben von Ereignissen
  • Zu einem bestimmten Datum gehen
  • Die Ereignisliste ist jetzt scrollbar
  • Einstellung hinzugefügt, freie Tage im DayTicker anzuzeigen

Facebook verbessert Chat: Die Messenger-App des sozialen Netzwerkes Facebook (0€ – AppStore-Link) läuft in Version 2.3 im App Store ein und sorgt sich um den Ausbau der Gruppen-Chat-Funktion. Gruppenunterhaltungen lassen sich jetzt anhand ihres Namens oder über die Freunde in der Gruppe aufspüren. Die einfache Rückkehr zur Gesamtübersicht ist durch eine Swipe-Geste möglich. Trotzdem steht die Frage noch immer im Raum: Warum integriert Facebook den Messenger nicht einfach in die hauseigene Standard-App?

Donnerstag, 07. Mrz 2013, 9:50 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ah! Bei mir hat der Messenger ein neues Icon ..

  • Die Chatfunktion ist doch schon längst in die Facebookapp integriert und einfach über die Menüleiste erreichbar!
    Die zusätzliche App dient nur zur schnelleren Verfügbarkeit
    :)

    • Wollte ich auch gerade schreiben. Meines Erachtens ist die 2-Apps-Lösung gar nicht schlecht, da der Messenger wesentlich schneller startet, als die native Facebook-Applikation.

  • Ich denke auch das die MessengerApp eher für die User gedacht ist, die die Facebook App nicht nutzen wollen. Ich habe die Messenger App wieder runter geschmissen, weil sie in Facebook integriert ist!

  • Kann wer über das facebook App die Chat Funktion im landscape benutzen ?

  • Ich bin froh darüber dass es nicht in die Facebook-App integriert wird bzw dass es die Messenger-App als seperate App gibt. Wenn ich die Facebook-App starte läd es sofort den Inhalt der „Startseite“ und das kostet meist 10mb. Mache ich das täglich nur ein mal und das den ganzen Monat lang sind es schon 300mb. Manchen würde das Datenvolumen jetzt begrenzt werden.

  • Und das Icon verursacht Augenkrebs….

  • Ich bin froh das es die extra App gibt, dadurch gehts wesentlich schneller, man hat ja nicht immer die Fb App auf :)
    Und das neue Symbol finde ich klasse, hoffe auch dass die Fb App ebenfalls so ein Symbol bekommt.
    Das ist halt der eigene Geschmack…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19461 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven