iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 541 Artikel

Kein Wort zu neuen Preisen

TVNOW: Umstellung zu RTL+ erfolgt am 4. November

Artikel auf Mastodon teilen.
38 Kommentare 38

Das Sommerhaus der Stars. Berlin Tag & Nacht. Die Wollnys – TVNOW ist weit davon entfernt es mit Netflix, der ZDF-Mediathek oder Prime Video aufzunehmen, doch auch TV-Trash braucht ein zu Hause. Dieses steht kurz davor umgetauft zu werden. Bereits am 4. November soll TVNOW zu RTL+ werden. Eine Transformation, die ohne größere Einschnitte für die Bestandskunden über die Bühne gehen soll.

Faking Hitler 1500

Sowohl das Streaming-Portal auf tvnow.de soll erhalten bleiben, als auch die Premium App – in neuem Anstrich, aber mit den bekannten Funktionen und Inhalten. Zudem sollen zum Auftakt der neuen Marke gleich mehrere Exklusiv-Produktionen starten. Darunter nicht nur trashige Unterhaltungsformate mit „Promis“, sondern auch Titel, die beim Serienfestival Canneseries gleich mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurden.

Zum 4. November wird RTL+ mit der Drama-Serie „Ferdinand von Schirach – Glauben“ an den Start gehen, das Reboot „Gossip Girl 2.0“ ausstrahlen und die jeweils zweiten Staffeln von „KBV – Keine Besonderen Vorkommnisse“ und „Why Women Kill“ ausstrahlen. Die beiden RTL+ Originals „Faking Hitler“ und „Sisi“ sollen dann Ende November und Mitte Dezember anlaufen.

Kein Wort zu neuen Preisen

Aktuell gehen wir davon aus, dass die RTL-Mediengruppe der momentanen Preisgestaltung treu bleibt. Diese unterscheidet zwischen Free-Nutzer, und den beiden kostenpflichtigen Zugängen Premium und Premium+.

Free-Nutzer zahlen nichts, dürfen jedoch nur das Web-Portal nutzen und bekommen ordentlich Werbung vorgesetzt. Premium-Anwender sehen einen Spot vor jedem Stream, dürfen die Apps nutzen und zahlen 4,99 Euro pro Monat. Premium+-Nutzer schauen werbefrei, müssen dafür aber auch 7,99 Euro pro Monat zahlen.

Premium+ beinhaltet zudem eine Download-Option zum Offline-Konsum ausgewählter Serien- und Film-Inhalte.

Preise Tv Now

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Okt 2021 um 15:45 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • RTL kommuniziert ganz offiziell, dass die Preise und die drei verschiedenen Abo-Modelle gleich bleiben, nur der Name ändert sich entsprechend.

    • So sieht es aus!!

      Hier mal die Info von RTL:

      „Lieber xxx,
      in der kommenden Woche wird aus TVNOW das neue RTL+ mit einem neuen Erscheinungsbild und noch mehr Entertainment für dich! In dieser Mail versorgen wir dich mit allen wichtigen Infos zum Start.

      Die bisherigen TVNOW Produkte FREE, PREMIUM und PREMIUM+ heißen ab dem 04.11. RTL+ Free, Premium und Premium Duo. Am Preis ändert sich dadurch nichts. Du kannst also entspannt weiterstreamen und deine Lieblingsserien, Shows, Filme und Dokumentationen genießen.

      Wenn du die TVNOW PREMIUM App auf einem Mobilgerät oder TV nutzt, kannst du ab dem 04.11. das neue Update aus deinem App Store herunterladen und so die RTL+ App nutzen. Alternativ aktiviere die automatischen Updates in deinem App Store.

      Deine bisherigen PREMIUM Vorteile bleiben dir dabei natürlich erhalten. Logge dich einfach wie gewohnt mit deinen Zugangsdaten ein und nutze RTL+ Premium.

      Viele Grüße aus Köln
      Dein TVNOW Team“

    • Ja, steht auch auf FAQ der Website, aber Recherche ist halt nicht jedermanns Sache…

  • Der Müll aus unserem Haushalt landet auch auf der Müllhalde, warum soll TV-Trash dann ein zu Hause bekommen? Können wir die Verantwortlichen davon nicht auch auf der Müllhalde entsorgen? Biiiiitteeeee

  • Nutzt das überhaupt wer?
    Ich kenne in meinem Umfeld keinen, der auch nur die kostenlose Variante von tvnow benutzt, geschweige denn dafür jemals Geld ausgeben würde.
    Ich höre immer nur die großen drei: Netflix, Amazon Prime Video und Disney+ und dann eher seltener Youtube, Sky, AppleTV+, Crunchyroll, etc.
    Aber tvnow hatte mir bislang niemand genannt.
    Selbst, die Leute, welche älter sind und noch TV schauen, benutzen das nicht.
    Die meisten verzichten sogar auf die zahlungspflichtige HD-Option fürs normale Werbe-Fernsehen.

    • Ich zähle zu den Kunden weil es die Telekom in meinen Vertrag inklududiert hab und habe einmal einen Film drüber geschaut. Registrierung habe ich aber ausgelassen auf dem Telekom Receiver geht es einfach so.

  • „…doch auch Trash-TV braucht ein zuhause…“
    mmd xD

  • Ich finde die Preisgestaltung bei Joyn deutlich attraktiver. Generell sollte man als Free user aber mehr bekommen. Genug Werbung wird ja geschaltet.

  • Wer bitte schaut noch etwas auf RTL Sendern? Man könnte jetzt den Sport erwähnen, allerdings lese ich dann lieber einen Ticker als diese Sender Familie anzuschalten.

    • z.b. Good Doctor, Dr. House, Hannibal, Wolf of Wall Street, CSI und und und…

      Auf RTL+ findet man nicht nur die Produktionen von RTL ;-)

      Aber ich persönlich habe es wegen Sport. Ticker ist nicht so meins.

    • Auf „RTL Sendern“ – wie du sie verallgemeinernd nennst – kommen Shows wie „Let’s Dance“, „Ninja Warrior Germany“, „Grill den Henssler“, „Sing meinen Song“ und „Die Höhle der Löwen“. Klar kann jemand mit so einem begrenzten Horizont sich nicht vorstellen, dass es Menschen gibt, die etwas anderes anschauen als du selbst. Vielleicht wird man so wenn man zu viel Netflix schaut. Ich schaue jedenfalls auch richtiges Fernsehen. Und Millionen andere auch. Einfach mal über den Tellerrand schauen.

      • Danke, Gregor. Alles durchaus sehenswerte Unterhaltungsshows. Am Ende alles Geschmacksache, aber ganz sicher kein allgemeingültiger Trash.

  • Ich gucke seit mehreren Jahren kein lineares Fernsehen mehr, 99% Schrott inklusive Werbung.

  • Hauptsache die bauen den geoblock Schutz nicht schon wieder aus. Ein wenig Heimat im Ausland ist manchmal auch schön.
    Beziehe das aber mehr auf die Kochsendungen auf vox, als auf den Promis unter Palmen Quatsch.

  • @ifun: Bitte überdenkt noch mal die automatische Wiedergabe der YouTube Videos. Es startet immer direkt, wenn es beim Scrollen ins Bild kommt. Da gibts doch bestimmt eine Möglichkeit, denn an sich finde ich gut, dass Videos in Artikeln verlinkt sind. :)

  • marius müller westerwelle

    Ich bin etwas enttäuscht von euch, ich dachte ihr würdet die offizielle Website rtlnau.de verlinken…

  • Dieses TVNOW Bashing ist mittlerweile auch so langweilig – sollte doch jedem klar sein das es da so wie bei Joyn auch weitaus mehr drauf gibt als nur Inhalte aus der Senderfamilie.

  • Jeder hat andere Interessen. Meine Frau guckt ständig Bildungs TV und ich lieber Trash TV zum abschalten ..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37541 Artikel in den vergangenen 6108 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven