iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 381 Artikel
Für Spotify und Apple Music

TuneTrack: App zeigt eure Musik-Statistiken

8 Kommentare 8

Der frisch veröffentlichten iPhone-Applikation TuneTrack könnt ihr einen Testlauf auf euren Geräten gewähren, wenn ihr euch für eure persönlichen Musik-Statistiken interessiert und euren Alltag entweder mit lokal gesicherten MP3s bestreitet über aktive Streaming-Konten bei Spotify beziehungsweise bei Apple Music verfügt.

Tunetrack Feature

Diese lassen sich nach dem ersten Start der kostenlos ladbaren App direkt mit TuneTrack verknüpfen und versorgen die Anwendung anschließend mit Informationen zu euren Hörgewohnheiten.

TuneTrack übernimmt damit einen Job, für den viele Nutzer lange Jahre auf das Web-Portal last.fm gesetzt haben, und es besteht kein Grund auf last.fm zu verzichten: Die für iPhone und iPad verfügbaren Anwendung kann auch vorhandene last.fm-Konten verbinden.

Habt ihr die Verknüpfungen hergestellt, kümmert sich TuneTrack um die statistische Auswertung der eigenen Hörgewohnheiten und informiert zum einen über die aktuellen Trends der Community, zum anderen aber auch über eure persönlichen Top Tracks.

Tune Tracks

Diese lassen sich nach Interpreten oder Titel sortieren, können auf den Letzten Monat, auf das letzte halbe Jahr oder über die Lebensdauer des Accounts hinweg ausgewertet werden und sind auf maximal 50 gedeckelt.

Bis zu 100 Lieder lassen sich von Anwendern sehen, die den Entwickler der Tunetrack-App mit einem In-App-Kauf unterstützen. Dieser wird nach dem „zahl was du willst“-Prinzip für 2€, 5€ oder 10€ angeboten und sorgt neben zusätzlichen App-Designs für eine Entfernung der Limits.

NettesBonus-Feature ist die schnelle Erstellung von Playlisten eurer Top-Songs, die sich mit einen Finger-Tap direkt aus der Top-Tracks-Ansicht sichern lassen.
Wer möchte kann seine liebsten Songs zudem im Text-Formt exportieren und direkt in den Notizen sichern oder als Nachricht versenden.

Der für TuneTrack verantwortliche Entwickler Jayaram Nambiar hat den Ausbau der Anwendung um weitere Features bereits angekündigt.

Laden im App Store
‎TuneTrack
‎TuneTrack
Entwickler: Jayaram Nambiar
Preis: Kostenlos+
Laden

Montag, 10. Aug 2020, 11:14 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich würde gerne mal Hör-Statistiken sehen – wie oft gehört in dieser Woche etc.

  • Kombiniert die App die Statistiken über Apple Music und Spotify? Oder sind das jeweils einzelne? Ich nutze beides und das ganze in Summe wäre eigentlich am interessantesten.

  • Kann es sein, dass man bei Apple Music nur nach Genre filtern kann. Bei mir wird in den Optionen nämlich sonst nichts angezeigt.
    Werden bei solchen Statistiken eigentlich die über die Sonos App angestoßenen Wiedergaben mit gezählt? Zweifel die Statistik nämlich etwas an :D

  • Direkt heruntergeladen und inApp kauf durchgeführt.
    Sowas muss man unterstützen.
    Danke für den App Tipp. :-)

  • Wo wird das ganze denn ausgewertet?

  • Deezer-Unterstützung wäre toll…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28381 Artikel in den vergangenen 4774 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven