iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 080 Artikel

Nur Audio. Im Hintergrund und offline.

Tubecasts: App spielt YouTube-Videos als Audio im Hintergrund

Artikel auf Mastodon teilen.
20 Kommentare 20

Viele YouTube-Videos teilen eine Gemeinsamkeit: Oft würde die Tonspur zum Wissensvermittlung vollkommen ausreichen. Dies gilt nicht für Hardware-Besprechungen und Produkt-Reviews, wohl aber für einen Großteil der Erklär-Videos, mitgeschnittenen Podiumsdiskussionen und Video-Podcasts im Interviewformat.

Nur Audio. Im Hintergrund und offline.

Eine Tatsache, um die sich die iPhone-Applikation Tubecasts mit einem besonderen Ansatz kümmern möchte: Tubecasts bietet sich als YouTube-Player an, der ausschließlich die Audiospuren von euch ausgewählter Videos wiedergibt und dies auch im Systemhintergrund machen kann. Darüber hinaus versteht sich Tubecasts zudem auch auf die Offline-Wiedergabe zuvor ausgewählter Inhalte und kann längere Tracks so zu Hause im guten WLAN sichern, um diese dann auch auf der U-Bahn-Pendler-Strecke mit ganz schlechtem Empfang wiederzugeben.

Tubecast 1 1500

Die App von Jianfeng Wu wird im App Store zum Einmalpreis von 2,99 Euro angeboten und verfügt über die optionale Möglichkeit ein zusätzliches 99-Cent-Trinkgeld per In-App-Spende abzusenden.

Der Videolink reicht aus

Einmal installiert, öffnet ihr die Anwendung mit einem bereits kopierten YouTube-Link und sichert das ausgesuchte Video so in der Haupt-Übersicht der für den Einsatz auf iPhone und iPad optimierten Tubecasts-Applikation. Ein Wolkensymbol zeigt hier an, dass sich die Audiospur noch auf den Servern des Videodienstes befindet.

In der App lassen sich ausgewählte Videos dann als „Hörspiel“ wiedergeben und so auch dann weiter abspielen, wenn das Display deaktiviert wurde. Die Steuerung über den Lockscreen ist hier eben so möglich wie die über das Kontrollzentrum.

Tubecast 2 1500

Da Tubecasts hier ein Verhalten implementiert, das YouTube selbst seinen Premium-Nutzern vorbehalten möchte, ist unklar wie lange die Applikation noch fehlerfrei funktionieren wird. Noch allerdings spielt der Download die ihm zugeworfenen Clips problemlos ab.

Laden im App Store
‎Tubecasts - Audio Only Player
‎Tubecasts - Audio Only Player
Entwickler: Jianfeng Wu
Preis: 3,99 €+
Laden

Mit Dank an Marcel Schmil­geit

29. Mrz 2022 um 15:03 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich nehme dafür die App „Tube Browser“ die kostenfrei ist.

  • da sich mir natürlich auch die frage stellt, wie lang das noch gut geht, werde ich sicher keine app mit ungewissem ausgang erwerben. ansonsten sicher ne tolle alternative zum hörbuch hören.

    • Am Ende müsstest du noch Privatinsolvenz anmelden, weil die 2,99€ in den Sand gesetzt wurden ;)

      • Hatte schon mal Protube, da hat dann auch Google die Krallen ausgefahren.
        Letzte Woche hat es erst Vanced erwischt.
        Also wird bei einer gewissen Popularität die App auch beerdigt.
        Ok vielleicht ist Geld verbrennen gerade in.

  • Der Podcast-Player Castro kann das schon sehr lange. Ist dort Bestandteil des Premium-Paketes.

  • Besser Vinegar dafür nutzen. Da hat man noch so viel mehr.

  • Gibt es eine Möglichkeit die Tonspur auf eine Apple Watch zu bekommen?

  • Oder halt 15€ für einen indischen Premium Acc. investieren.

    • Warum sollte man das machen? Ich zahle lediglich ~1,00 € pro Monat via Argentinien, da macht Indien mit ~1,50 € monatlich keinen Sinn!

      • Wie funktioniert das denn? Könnte jemand das hier erläutern?

      • @Ömer20
        Einfach mal bei Google „YouTube Argentinien“ (oder ein anderes Land) eingeben.
        Da gibt es dann viele Anleitungen

      • Argentina hat bei mich nich funktioniert. Vielleicht war der VPN schuld. Die Preise wurden immer in € angezeigt. Bei Indien hat glei funktioniert. Eine Adresse, war durch ein indischen Kollegen schnell gefunden.

      • Hoffe doch mal das für die VPN Nutzer die DGSVO nicht gilt .
        Die lassen sich bestimmt genussvoll traken .
        Aber bei dem Preis ist die Gier einfach zu groß.

  • Youtube kann das doch auch alles und kostet 3€ im Monat…

  • Man kann mit „Black hole“ die Datei speichern und mit „vlc Player“ nur Audio wiedergeben. Kostenlos

  • Geht auch im Brave Browser. Der hat auch Listen, die nur als Audio im HG abgespielt werden können.

  • YT hat schon eingegriffen, denn der Download zum offline anhören ist seit heute nicht mehr möglich. Online weiterhin im Hintergrund bzw. bei gesperrten Bildschirm nutzbar.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37080 Artikel in den vergangenen 6025 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven