iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 375 Artikel
   

Trism-Video: Spielen mit Bewegungssensoren

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

trism.jpgErste Proof-of-Concept Spiele, die Nutzen von den im iPhone integrierten Bewegungssensoren gemacht haben, gab es mit Butterfly bereits 10. September. Das nun veröffentlichte Trism Demo-Video zeigt uns jedoch, dass mehr Potential in den Beschleunigungsmessern des iPhones steckt. Gamesetwatch hat ein Interview mit dem Trism-Entwickler und macht auf den kommerziellen Hintergrund des Projektes aufmerksam:

The game is a native iPhone app (not a web app), and the current version requires a jailbroken iPhone to work. However, as soon as the official iPhone SDK comes out next month, I plan on porting it over to that framework. I would love to get this thing on iTunes as early as possible, hence the current media push — I need to see if anyone out there can help me get this thing shown to Apple!

Das Video gibt es im Anschluss.

Freitag, 29. Feb 2008, 10:15 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wirklich super Game!

    Fiiiirst!

    Mfg,

  • Sieht sehr interessant aus, auch wenn ich das Spielprinzip noch nicht wirklich durchschaut habe.

  • maaan ist doch total doof, jetzt sitze ich mit meinem iPhone hier und kann dass Video nicht ansehen :(

    @topic: denke nicht das Apple jeden kleinen Entwickler mit seinen Programmen ins iTunes aufnehmen wird.

  • @ waldi: also ich Sitze auch hier mit meinem iPhone und ich kann mir das video Abschaun :P

    Für den kommerziellen Zweck hat das spiel aber leider nicht genug potenzial meiner Meinung nach.
    bisher sehe ich es nur Labyrinth als einziges game für das ich bereit bin/war einen kleinen obulus zu investieren.
    Es ist sicherlich sehr stark Ansichtsache und auch eine Frage des Preises. Mal sehen was es noch so kommt. Ich warte bis jetzt ja immernoch auf den beatphone Konkurrenten des iano programmierer.

  • wisst ihr wann des ca veröffentlicht werden soll?

  • hab das selbe problem mit Video gucken. Trotz itransformy( oder transmogrify) hab nur eine Abkürzung für dieses Sonst sehr nutiche Tool!
    diesmal zeigt er mir an Video Not found, zeigt aber den youtube Player an…
    wer hat ne Lösung?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20375 Artikel in den vergangenen 3524 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven