iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 138 Artikel
   

TomTom 1.10-Update vorab Begutachtet (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Noch bis Freitag ist ifun.de in Las Vegas und berichtet über die relevanten Neuvorstellungen auf der größten Messe für Unterhaltungselektronik CES.

Aktualisiertes Katenmaterial wird es natürlich auch geben. Die große Feature-Erweiterung der TomTom-Aktualisierung auf Version 1.10 (AppStore-Link) ist jedoch die Integration der Social-Dienste Twitter und Facebook.

So wird sich das Q1-Update (geplant ist eine Freigabe vor Mitte März) sowohl mit dem persönlichen Facebook-Account verbinden und Events, Checkins, Adressen und Empfehlungen des Freundeskreises abrufen können, versteht sich aber auch auf Twitter und leitet alle erwähnenswerten Strecken-Infos direkt an den Kurznachrichtendienst weiter.

Die Option „Places“ erweitert das TomTom-POI Verzeichnis und sucht zukünftig auch bei Google und Facebook nach Restaurant, Clubs und Diskotheken. Wir haben auf der CES einen Vorab-Blick auf die neue TomTom-App werfen können. Das Update wird gratis für alle Bestandskunden sein.


(Direkt-Link)

Mittwoch, 11. Jan 2012, 18:01 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wer Brauch denn so einen Scheiß?
    Ich will beim fahren die richtige Route mit genauen Ansagen haben und mehr nicht!

    • Du bist nunmal nicht das Maß der Dinge. Andere mögen das.

    • Hier geht es ja nicht so sehr um das „während der Fahrt“, sondern um die vorbereitende Adress-Eingabe. Da sind die zusätzlichen Optionen für Nutzer der Netzwerke dann doch einfach nur eine Zeitersparnis.

    • Facebook und Twitter Anbindung in einem Navi ?!…..was heute so alles als tolles Feature propagiert wird, eigentlich nur ein Grund so etwas nicht zu kaufen.

      • Ehrlich gesagt brauch ich das überhaupt nicht. Und ich finde es auch nicht lustig das Twitter und Facebook dann auch noch genau wissen wo man ist!
        Leute habt ihr mal was vom Patriotact gehört…so langsam gehts ja alles doch in Richtung Big Brother…ähmm.. Nee..Facebook! *Kopfschüttel

    • Ich kann es nicht ganz nachvollziehen warum TomTom für diesen Mist Ressourcen verschwendet. Ich behaupte mal dass in einem Navi so eine Funktion gerade mal 1% benützen würden.

  • ^^ sehe ich auch so. Man soll sich schließlich aufs Fahren konzentrieren!

  • Cool. Hört sich nicht schlecht an.

    Falls ihr mir nen großen Gefallen tun könntet, wäre wenn ihr mal fragt wann die Verbindung von Live-Account fürs normale TomTom und dem IPhone TomTom kommt. Auf der letzen IAA hat man mir gesagt das das kommen wird. Vllt. gibts ja schon was neues.

    Danke

    Anduko

  • Dinge die man nicht braucht. Sie sollten sich lieber auf die Sprachansage konzentrieren, die von TomTom ist für den Ar….

    • TomTom mag nicht perfekt sein, aber es bringt einen als einzige Navigationslösung immer sicher ans Ziel, im Vergleich zur Konkurrenz. Mir kommt nie wieder Navigon aufs Gerät. Für den Dreck noch Geld zu verlangen ist ne Frechheit.

      • so ein komentar ist eine frechheit

      • Also ich bin höchst zufrieden mit Navigon aufm iPhone/iPad als Universal App.

        Aufm iPad chilig Route raussuchen, abspeichern und mit dem iPhone dann später direkt losfahren.

  • Ist doch eine feine Sache. Wenn man demnächst zu seinen Freund fährt logt sich das Navie dann bei facebook ein. Auf der Fahrt läuft dann das Facebook-Leben des Freundes auf dem Navie ab anstelle das eigene Leben vor dem inneren Auge bevor man dann wegen der Ablenkung einen tödlichen Unfall baut. Das nenne ich Fortschritt. Wenn man dann noch ein Beerdigungsunternehmen bei seinen Facebook-Freunden hat wird dieses dann sofort informiert. Geil!!!

  • Genau!
    Schuster bleib bei deinen Leisten!

  • Schaden kann so ein Feature nie.

    OT: Kurze Frage. Funktioniert bei euch die neuste Version der TomTom App. unter 5.0.1 + jailbreak? Nach dem Launch sieht man nur das Logo und nichts passiert. Habs schon mehrmals neuinstalliert. Gleiches Problem. (Aus dem Appstore gekaufte D-A-CH Version)

  • Bei sollten lieber mal ihr Kartenmaterial überarbeiten anstatt solch einen unnützes Zeug wie
    Facebook einzubauen !

    • News lesen?
      „Aktualisiertes Katenmaterial wird es natürlich auch geben.“

      • Die überarbeiten ständig ihr Kartenmaterial deswegen wird man aber immer noch durch Sackgassen und über Kinderspielplätze navigiert. Die sollen die Karten richtig überarbeiten nicht nur angebliche Überarbeitung. Die sollen sich einfach mal ein Beispiel am Kartenmaterial von Navtec nehmen. Der einzige Vorteil der mich bei TomTom hält ist das dermaßen gute Live Traffic, das wiederum ist bei Navigon keinen Cent wert.

        Ich wünsche mir TomTom mit Navtec Karten und den Aktiven Spur Assistenten und der Stimme von Navigon und alles ist Perfekt !

  • Geht bei euch mit iOS 5 die Tom Tom App. D-A-CH? Bei mir funkt garnichts ich sollte z.b.: mitten auf der Autobahn links abbiegen! Habt ihr auch das Problem? Lg

  • Mal ne OT frage: ist nur der Christian in Las Vegas oder Nicolas auch?

  • So eine Spielerei halte ich fûr absolut unangebracht. Kindergarten – Wie Facebook auch ein Kindergarten ist. Das mit Google finde ich zur Erweiterung super :-)

  • Schuster bleib bei Deinen Leisten
    Lieber ein Navi ohne Schnickschnack das aber immer aktuelle Karten hat Vorfällen richtige Straßennamen das ist bei Tom Tom nämlich nicht der fall alleine in Berlin hab ich inzwischen 6 Straßennamen gefunden die falsch benannt sind. Und der Support sagt nicht mal danke oder antwortet ob er meine Meldungen diesbezüglich überhaupt bearbeitet hat.

  • Kennt jemand das Problem, dass TomTom seit dem letzten Update Probleme macht mit Mapshare? Vorher hat er mir beim abrufen immer mindestens 100-200 Korrekturen angeboten. Seit dem letzten Update auf 1.9 hat er das nur 1x gemacht bisher, allerdings war das direkt nach dem Update und dann aber auch gleich 6500 Korrekturen. Seit dem zeigt er immer an, dass die Karte aktuell ist. Das war vorher nicht so. Kennt das jemand?

  • So, ist deinstalliert! Ich kann’s echt nicht mehr hören. Geh auf Facebook, Klick auf Like me! Bin gerade beim Kacken und was die Leute sonst so schreiben.

    Wie schon einer geschrieben hat, ich brauch’s zur Navigation. Nicht mehr und nicht weniger. Facebook ist Datensammlung und verkaufen auf Kosten der Idioten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21138 Artikel in den vergangenen 3645 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven