iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 097 Artikel

Aufbewahrung und Präsentation

TimePorter: Apple-Watch-Armbänder an die Wand gehängt

Artikel auf Mastodon teilen.
71 Kommentare 71

Nachdem vor acht Jahren die erste Apple Watch in den Handel gekommen ist, war der Zubehöranbieter Twelve South zügig mit einem TimePorter genannten Reiseetui für die Uhr und deren Zubehör zur Stelle. Während das Original im Versandhandel zum Teil auch heute noch erhältlich ist, wurde dem Produktnamen eine neue Verwendung zugeführt. Beim neu vorgestellten TimePorter von Twelve South handelt es sich um eine Wandaufhängung für die Armbänder der Apple Watch.

Timeporter Twelve South

In der Tat dürfte mittlerweile ein großer Teil der Apple-Watch-Besitzer über mehrere Armbänder für die Uhr verfügen und sich zumindest teilweise dann auch die Frage stellen, wie man diese am besten aufbewahrt.

TimePorter will gleichermaßen Ordnung in die persönliche Armband-Kollektion für die Apple Watch bringen und diese ansehnlich präsentieren. Als Nebeneffekt kommt hier noch hinzu, dass man auf diese Weise auch frisch gewaschene Apple-Watch-Armbänder gleichzeitig trocknen und aufräumen kann.

Timeporter Twelve South 1

Pro Schiene 6 Armbänder

Die einzelne TimePorter-Schiene ist dafür ausgelegt, bis zu sechs Armbänder zu halten. Falls man über eine größere Sammlung an Armbändern verfügt, kann man auch mehrere der Schienen nebeneinander platzieren.

TimePorter wird mithilfe von mitgelieferten 3M-Klebestreifen befestigt und die Armbänder selbst werden eingeklickt. Die einzelnen Schienen sind 255 Millimeter lang und 54 Millimeter hoch. Twelve South bietet TimePorter in den USA zum Einzelpreis von 29,99 Dollar an, hierzulande liegen noch keine Infos zur Verfügbarkeit vor.

Günstige Etuis als Alternative

Vergleichbare Alternativen zum Aufhängen der Armbänder sind uns bislang noch nicht untergekommen. Zumindest ein Teil der Apple-Watch-Besitzer schwört derweil auf Armband-Organizer in Etui-Form. Einfache Varianten für bis zu zwölf Armbänder bekommt man bereits ab 7 Euro, größere Modelle bieten dann Platz für die Aufbewahrung von bis zu 40 Armbändern.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Okt 2023 um 19:04 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • An alle Watch-Besitzer:

    Wie oft wechselt Ihr die Armbänder und wie viele besitzt Ihr?

  • Käpt'n Blaschke

    „Größere Modelle bieten dann Platz für die Aufbewahrung von bis zu 40 Armbändern“…

    Wenn das alles Original Apple Armbänder zum Preis von 99€ pro Stück sind kann man sich auch einem Butler leisten, der die Armbänder festhält. ;-)

    • Die kauft man sich doch nicht alle auf einmal. 5 Bänder haben mir meine Kinder zum Geburtstag geschenkt, weil sie sonst nicht wissen, was sie mir kaufen sollen – ich aber auch nicht. Ich freue mich immer darüber, weil sie genau wissen, dass ich nur 2 Arten bevorzuge, nur die Farbe ist immer unterschiedlich.

  • Also ich habe ein Armband und bin sehr zufrieden damit.

    Sneakers, ja
    Blu-rays, ja
    Bücher, ja

    Aber Armbänder?
    Sachen gibt es :)

    Vollkommen okay für mich. Wusste nicht, dass es dafür einen Markt gibt

  •  ut paucis dicam

    ich habe ca. 10 Apple Armbänder, ABER: seit dem Milanaise Band wechsele ich nicht mehr. The one and only! Und die nächste Watch bekommt genauso ein Milanaise Band (die alte Watch behalte ich noch)

  • Habe 12 Stück und wechsle meist morgens passend zum Outfit. Wobei einige für meine alte schwarze AW5 sind und teilweise nicht mehr zur AWU 2 passen.

  • Hab dummerweise die Apple Watch in grün gekauft. Da passt eh nix dazu :D

  • Je nach Sportart und je nachdem was ich unternehme wird gewechselt und besitze mittlerweile bestimmt um die 20.

  • Ich habe je zwei Titan Armbänder (v. Bluestein) für die Apple Ultra Watch 1 & 2

  • Ihr könntet uns benachrichtigen, wenn das bei uns verfügbar ist
    Grüße

  • 4. 3 Zelal Bänder und ein Silikon Loop fürs schwimmen. Wechsel dadurch fast täglich.
    Aber ja, Sinn macht die Schiene keinen.

  • Ich habe 2 oder sogar 3 wegen Doppelpack aber tragen tue ich immer nur eins

  • @ ifun.de
    Die erste Apple Watch wurde 2014 vorgestellt.
    Das war also vor 9 Jahren, nicht wie im Artikel steht vor 7 Jahren.

  • Jahrelang sowas gesucht, am Ende selbst aus dem 3D Drucker rausgelassen…

    • Im Kleiderschrank an der Tür befestigt finde ich die Leiste richtig gut. Ich würde mir die auch nicht an die Wand hängen wollen. Ich habe so etwas ähnliches für Gürtel innen an der Tür des Kleiderschranks – das ist auch top. Man sieht direkt, welche Gürtel man hat und nimmt den dann raus.

  • Gurkenwässerchen

    Mein Haus, mein Boot, meine … Uhrenarmbandsammlung !
    Ich lache mehr, als ich sollte. Es ist eher traurig, wie viel Kurzlebiges es gibt und was für ein Hype darum gemacht wird.

  • Verkratzt das Titan Armband nicht an der Klemmleiste? Es gibt doch bestimmt noch andere Alternativen für die Wand, oder?

  • Habe so etwa 20 Stück, wechsele aber relativ selten: So 2-3 mal im Monat. Habe immer wieder einen Favoriten und den trage ich dann relativ lange. Wechsel meist, z.B. wegen der Farbe > passend zum Hemd, oder ein besonderer Anlass (zum Anzug passt halt nicht das orange Ocean Armband. Zur Zeit trage ich das Trail Loop Blau/Grau (AWU).

  • Hab nur SportLoops aus Nylon. Hab mir für 10 Cent einen Streifen Klettband als Befestigung an den Schrank geklebt.

  • Wie stehen denn die Wetten, dass mit der Watch 10 ein neuer Armband-Verschluss kommt und damit alle Bänder neu gekauft werden müssen?

  • Württembergischer Greif

    Ich habe tatsächlich 78 Armbänder die meisten original Apple oder von Bandwerk – dieses Billigzeugs ist nur eklig

  • Sieht aus wie mein nächstes 3D Drucker Projekt, PLA da gibt’s keine Kratzer.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37097 Artikel in den vergangenen 6029 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven