iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 570 Artikel
Neue Ohrhörer ein großer Erfolg

Tim Cook: „AirPods-Produktion läuft auf Hochtouren“

Artikel auf Google Plus teilen.
85 Kommentare 85

Auch Tim Cook hat sich über Weihnachten ein paar Tage frei genommen. Das Nachrichtenmagazin CNBC hat den Apple-Chef beim Besucher der New Yorker Börse gestellt und auf die schlechte Verfügbarkeit der drahtlosen Ohrhörer AirPods angesprochen.

Cook führt die lange Wartezeit bei Bestellungen auf die große Nachfrage zurück. Der Erfolg sei umwerfend und Apple produziere Nachschub so schnell es nur gehe. Mehr Informationen ließ sich der Apple-Chef allerdings nicht entlocken. Er wolle nicht über geschäftliche Dinge reden und könne nur sagen, dass Apples Weihnachtsgeschäft hervorragend lief. Cook war gemeinsam mit seinem Neffen als privater Besucher in der New Yorker Wall Street unterwegs.

Mittwoch, 28. Dez 2016, 19:24 Uhr — chris
85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Besitze sie seit heute. Eigentlich sollte die Lieferung am 7.02. eintreffen. Aber dann waren heute kurzfristig welche im Centro zur Abholung verfügbar. Bin absolut begeistert.

  • Achtung – meine Meinung… ;-)

    Ich werde weiterhin bei meinen Kabelkopfhörern bleiben.

    Ich finde, dass die AirPods ein wenig komisch aussehen und ich sehe (für mich!) keine wirklichen Vorteile, mehr Geld für kabellose auszugeben, wenn die kabelgebundenen reichen.

    Wenn es irgendwann mal dazu kommen sollte, dass es gar keine Schnittstelle mehr geben wird (weder Lightning, noch 3,5mm), was ich die nächsten 3-5 Jahre bezweifle, aber sowas ist schwer vorauszusagen), dann werde ich mich ggf. nach welchen umschauen – aber die AirPods habe ich derzeit nicht im Auge.

    Und nein, mir geht es nicht nur um den Preis – klar, vergleichbare BT-Kopfhörer kosten meist genauso viel.

    • Achtung das ist nur meine Meinung.

      Diese Aussage höre ich auch nur von welchen die kein Geld für so ein Gadget haben da zu teuer.

      • Zu teuer? Aber dann ein iPhone kaufen? Glaube ich nicht.
        Allerdings steht der Preis in keinem Verhältnis zur Leistung der AirPods. Wenn mir das Geld nicht zu schade wäre und ich mir nicht schon vorher neue Kopfhörer von Teufel geholt hätte, würde ich auch die AirPods holen. Nur meine Meinung.

      • Nicht alles, was auf den Markt kommt, muss man sich kaufen.

        Ich habe doch deutlich geschrieben, dass ich FÜR MICH (!!!) keinen Zugewinn an Nutzen sehe, wenn ich AirPods anstatt EarPods benutze.

        Was ist daran nicht zu verstehen?

        Und selbst wenn ich es mir nicht leisten könnte, dann ist das noch lange kein Grund, ein Produkt runterzumachen. Ich weiß ja nicht, welche Leute du kennst, aber sowas ist hirnrissig.

      • @cobra1One
        Ich würde mich schämen wenn ich für Kopfhörer nur 180,- ausgeben könnte. Ich freue mich schon wenn ich mal jemanden mit denen auf der Straße sehe und mir denken kann „zum Glück kann ich 380,- für so etwas zahlen und muss nicht auf die billigen zurück greifen“!

      • Kopfhörer für nur 380€ sind peinlich

      • Achtung, dass ist nur meine Meinung.

        Diese Aussage höre ich auch nur von welchen, die kein Geld für so ein Gadget haben (da für sie zu teuer), es aber nicht gerne zugeben wollen (da im Netz man anonym sein kann und so keiner weiß was für ein armes Würstchen er/sie/es ist).

    • läufst du immer mit einem spiegel rum? ehrlich?
      ist doch blunzen, wie die aussehen, siehts dich ja eh nicht und ist doch schön, wenn die anderen schmunzeln.

  • Probiert und begeistert: Sitzt perfekt und kaum spürbar, Bedienung unkompliziert, Musik-Qualität sehr gut. Und wenn zwischendurch ein Telefonanruf kommt simoel einfach und bequem.

  • Ich habe leider ein bisschen Verbindungsprobleme. Was kann ich tun?? Jemand ein Tipp??

  • Jeder Kopfhörer sieht komisch aus. Ist ja auch klar, so sind wir nicht geboren worden.

    • Es geht um den Vergleich.

      Ich finde, dass kabellose AirPods „komisch“ aussehen im Vergleich (!!) zu verkabelten EarPods.

      Deswegen habe ich auch deutlich geschrieben, dass es MEINE Meinung ist und dass ich es so FÜR MICH entschieden habe.. oh man!

      • Gewöhnung ist das Zauberwort.

        was glaubst wie es für einen alien aussieht, wenn Leute mit kabeln am kopf herumrennen.

  • Ich habe meinen nach einem Tag Nutzung verhökert. Man sieht damit ziemlich albern aus und die Bedienung ist echt unpraktisch. Nicht mal nen Lied weiter oder eine Stufe leiser ohne mit Siri zu quatschen. In der Öffentlichkeit ein no go. Ohne Empfang geht übrigens gar nix. Das geht mit den kostenlosen Earpods deutlich einfacher und intuitiv.

    • Bedienung über das Handy klappt super. Lauter/Leiser auch ohne es aus der Tasche zu holen.

      • Übers handy lässt sich jeder kopfhörer gut bedienen. Es geht mir bei den Airpods um den Einsatz beim Sport wie mtb. Dabei will ich nicht für jeden pups anhalten und in der Hose kramen. Man hatte ja auch einfach per tippen links und rechts lauter und leiser und nen track vor und zurück regeln können. Siri ist viel zu träge, fehleranfällig und geht oft rein gar nicht.

      • genau, beim mtb hast das handy in der Tasche und nicht am Fahrradlenker.

        sehr merkwürdig

      • Ich finde es ehr merkwürdig wenn man beim Fahrradfahren sein Handy am Lenker hat. Das machen eigentlich nur Trekkingopas. Ich kann atikalz nur voll und ganz zustimmen. Die Bedienung ist der Witz, und hätte recht einfach besser gelöst werden können.

    • Siri nicht nötig , zweimal kurz antippen und jeder Befehl wird ausgeführt – ohne Siri !

      • Nach zwei mal tippen geht Siri an. Hast du die Teile überhaupt mal selber getestet?

      • Ohne Internet wird gar nix ausgeführt. Und wenn du spotify nutzt, schlägt auch so einiges fehl. Mist Bedienung.

      • Wie funktioniert das? Ich habe nur gefunden damit die Wiedergabe zu pausieren und fortsetzen. Was ich blöd finde denn dazu kann man es ja schon einfach aus dem Ohr nehmen. Ich würde gerne „Lied skippen“ auf den Doppelklick legen. Finde aber nicht wo das gehen soll?!

      • Mal die Anleitung gelesen?! Die ist doch so kurz dass das jeder hinkriegen sollte. Natürlich lässt sich Siri auch abschalten. Machst hier aus purer Unkenntnis ein Super-Produkt schlecht. Bist Du von Samsubg bezahlt?!

    • Hab meine noch am gleichen Tag für 200,- verkauft :)

    • Wieso Handy? Perfekt mit der Apple Watch. Ergänzt sich klasse, kann echt nicht mehr ohne. Auch dass die sich automatisch koppeln mit allen Geräten. Wenn die Dinger drin sind und ich am Mac bin kommt der Ton von da auf die Ohren ohne was zu tun. Das ist der Hammer und so ein kleines aber feines Detail. Total neues feeling was ich bei Apple ein paar Jahre vermisst habe ist zurück. Richtig toll.

      • da gebe ich dir recht – da ist ihnen echt wieder was gelungen.
        da ist intern etwas passiert – irgendwelchen neuen Leute haben da was zu sagen – und das scheint gut zu sein.

        offensichtlich haben die alten hardwareheads aber beim mac noch das sagen – da ging alles in die hose…

    • In Verbindung mit der watch auch einfach ohne siri möglich.

  • Ich hoffe auch, dass es mit der Lieferung nicht beim 14. Februar bleibt und die AirPods deutlich früher verschickt werden. Keine Lust immer zum Applestore zu hetzen, wenn mal fünf Paar verfügbar sind.

    • Es gab hier doch ein Tipp für Benachrichtigungsseiten. Kam fast zeitgleich mit dem Moment wo ich selber noch einmal nachgeschaut hatte und mir sie zur Abholung reserviert hatte. Die alte Bestellung habe ich dann storniert, nachdem ich die aus dem Store abgeholt hatte.

  • Mir passen die AirPods wahrscheinlich nicht, bei mir passen auch die EarPods nicht sonnst hätte ich sie mir gekauft.

    • Die EarPods sitzen bei mir auch bei weitem nicht so gut wie die AirPods. Und ansonsten hab ich eh doofe Ohren. Alles was inear ist fällt sonst raus oder sitzt so fest, dass mir das Ohr schmerzt. Das alles habe ich nicht bei den AirPods.

  • Heute sind meine AirPods angekommen.
    Ich bin BEGEISTERT! Unglaubliches Feeling, ich habe endlich wieder dieses besondere Empfinden dank den AirPods. Verarbeitung, Design, Bedienung und Sound sind für 180,00 Euro sensationell. Ehrlich gesagt finde ich die AirPods sogar etwas zu günstig.

      • Ich hoffe, du verstehst die Ironie von marcel.

        Leider gibt es hier auf der Seite genug Leute, die keine Ironie und keinen Sarkasmus verstehen und alles ernst nehmen.

      • Richtig. Trotzdem sind die Kopfhörer auch OHNE Ironie der Hammer. Und die Bedienung iPhone/AppleWatch/AirPods ist eine Harmonie die ihresgleichen sucht.

      • Nur, dass es weder Ironie noch Sarkasmus war ;)

      • Serviervorschlag

        Nur leider hört sich das wirklich nicht nach Ironie an.

    • :D zu geiler Kommentar! „…etwas zu günstig“ :D

      • ehrlich gesagt finde ich sie vom wow Faktor auch vergleichsweise günstig.
        eine hülle kostet ja schon 60 euro, eine mit Tastatur soviel oder mehr wie die AirPods.

        die dinger kannst aber auf vielen apple geräten verwenden und hast ständig in gebrauch.

  • Bitte vergesst das iPhone nicht Apple! Warte nun seit 6.12 auf ein bei MediaMarkt bestelltes 7 Plus :(

  • Habe sie heute bekommen, sehr cooles pairing und der Klang überzeugt. Wenn man sie aus den Ohren nimmt geht die Musik in den Pausenmodus. Sehr praktische Box mit Ladefunktion. Stöpsel halten magnetisch in der Box. Wie von Apple gewohnt sehr durchdachte Funktionen. Gefällt mir.

    Einziger subjektiver Wermutstropfen: man sieht schon ein wenig seltsam aus, wenn man sie trägt.

  • Ich werde sie mal bestellen, obwohl ich mit meinen Beoplay H5 hochzufrieden bin.
    Ich befürchte allerdings jetzt schon, was mich stören wird:
    1. das Umfeld hört die Musik fast so laut wie man selbst
    2. keine Lautstärkeregelung möglich (außer via Siri)
    3. große Zweifel bezüglich festem Sitz (Earpods fallen sofort raus bei mir)

  • Ich hab mir die Teufel Move BT zugelegt und bin zufrieden damit!

  • Habe die seit 21.12. in kann nur sagen: KLASSE ! Endlich keine Kabel mehr wo man ständig wo hängen blieb … zudem halten die AirPods in bei mir super im Ohr . Endlich man wieder ein top  Produkt !

  • Und die Produktionsprobleme sind gelöst?

  • Bisher fand ich alle Ohrstöpsel unangenehm. Die AirPods sind die ersten die ich ohne Probleme Stunden im Ohr haben kann, man merkt diese kaum und trotzdem halten sie sehr gut. Gerade 1h gejoggt, ohne irgendwelche Probleme ! Super !

  • Mich stört hauptsächlich die beschissene Form der Ohrhörer.
    Ich bekomme bei den normalen EarPods nach 30 min Druckstellen im Ohr.
    Ich finde die sitzen einfach nicht gut. Egal wie gut die funktionieren/ sich anhören etc. könnten sich 100€ billiger sein, der Tragekomfort ist einfach nicht meins.

  • Habe sie heute auch bekommen und finde sie richtig gut. Klar muss man sich an den Anblick gewöhnen, aber sah es am Anfang nicht auch komisch aus als jeder weiße Kabel aus den Ohren hängen hatte

    • bitte läufst du mit einem spiegel rum – ich sehe mich nicht mit den Dingern.
      also muss ich mich da auch an nichts gewöhnen.

      ich verwende sie einfach.

  • Ich hab sie seit dem ersten Tag an dem sie lieferbar waren und muss sagen es ist seit langem das beste Apple Produkt, endlich mal wieder etwas das begeistert. Verarbeitung und Haptik sind hervorragend, der Klang ist gut und die Bedienung mit einer Smartwatch genau so perfekt wie ich mir das gewünscht habe es geht alles vom Handgelenk aus. Siri habe ich gleich deaktiviert, ich hab den Doppeltap auf Start/Stop genommen und auch die Funktion dass sie aufhören zu spielen wenn man sie aus dem Ohr und wieder weitermachen beim zurück stecken funktioniert einwandfrei.
    Sehr praktisch auch nur einen zu benutzen zum telefonieren das funktioniert auch einwandfrei bei mir.
    Kurz gesagt: beide Daumen hoch, Preis/Leistung finde ich angemessen, von der Qualität und der Funktion bin ich begeistert.
    ps. und ich war in letzter Zeit sehr negativ gegenüber Apple eingestellt wer meine Kommentare verfolgt hat weiß das aber was gut ist muss man auch loben:-)

  • Wäre super wenn iFun Likes in den Kommentaren erlauben würde. Würde auch ohne dislikes (siehe YT -App) gehen.
    Dann muss man nicht immer alles durchsuchen um gute Kommentare zu finden.

  • Jetzt weißt du, was dein Ohrenschmalz wert ist.

  • Ich find sie interessant kenn aber 2 Personen, bei denen die nicht perfekt „festsitzen“. Bin gespannt ob viele verlorengehen.
    Bin schon Applekunde, könnte sie mir leisten, find den Preis geisteskrank.
    Es wird genug Käufer geben. Jeder darf ja frei entscheiden, wofür er was zahlen will. Dennoch hätte ich mir hier einmal gewünscht, dass der Kunde Apple den Vogel zeigt.
    Diskussionen über VK Preise sind aber müssig. Was mich mehr ankotzt ist Apple´s Steuervermeidungssytem.

  • Vermeidest Du keine Steuern wo es rechtlich geht ? Nichts anderes macht jede Firma auf der Welt ?

    • eigentlich nicht um ehrlich zu sein, zahle ich was gefordert wird und mache mir nicht viel Gedanken drüber.

      generell bin ich für eine Steuersenkung, aber es werden immer nur mehr oder höher.

      • Naja wenn man einfach zahlt was „gefordert“ wird, ohne eine ordentliche Steuererklärung, ggf. mit Hilfe eines Steuerberaters zu machen, ist einfach nur dumm.

  • Hey, warum gibts die Dinger nicht schon in Gold mit schönen Brillis. Geld spielt keine Rolle.
    Meinetwegen auch ohne Funktion. Dummies halt. Hauptsache schick. Jede Wette, die werden gekauft.

  • Cook geht also in der Freizeit an die Börse..Krank. Oder hat er seinem Enkel ein paar Milliönchen zum spielen geschenkt?

    Aber dann auch noch das übliche „amazing“ geschwafel.
    Ich hätt da rein gar nichts gesagt. Freizeit.

    • Er ist Vollblutunternehmer. Du würdest in deinen Ferien nicht an die Börse gehen? Wahrscheinlich bist du auch nicht ganz so reich wie er. Wahrscheinlich bist du auch kein Unternehmer… denn die meisten Unternehmer sind auch in den Ferien Unternehmer. Man kann nicht auf der Haut raus… glaubs mir, geht mir auch so…

      Aber jeder so, wie er es mag. Jedem das seine.

  • Nur weil Apple drauf steht kaufen es die Leute. Für das Geld bekomme ich was deutlich schöneres.

  • Hmm also ich habe bisher nur reviews gesehen wo der Sound mega schlecht ist beurteilt wurde. Optik hin oder her ein Kopfhörer ist für mich zum hören da. Wie ist den nun der Sound von den Dingern? Genau so wie bei den AirPods die dem 7ner bei liegen? Die Qualität erinnert ich da eher ans Klo…

    • Ich weis zwar nicht was du für Ansprüche hast ! Aber ich finde die AirPods wie die EarPods Super.
      Die höhen sind klar und deutlich, der Bass ist überraschend kräftig aber nicht zuviel.Die AirPods sind sogar noch ein bisschen besser.Ich finde für ca 20 Franken sind die EarPods Super! Und die AirPods sind auch ihren Preis wert.

      • ja? Ich habe zum Beispiel Phillips in Ear und die sind ungefähr 300x besser. Würde gerne in den AirPods investieren. Aber nicht wenn ich im klang dann einen Rückschritt machen muss.

      • @jens ehrlich? wie kann etwas 300 mal besser sein? Wie gesagt ich kenne deine Bedürfnisse und Anspruch nicht ! Aber wir reden ja über Smartphone Musik hören oder ? Und da brauchst du keine Hi-Fi Kopfhörer da die Musik Datei eh nur mp3 oder AAC ist .

      • Hm ? . . . also, seit 2007 habe ich immer wieder Marken Ohrhörer aus dem Premium Preis Bereich, direkt mit den Original von Apple verglichen . . . mit dem Ergebnis das ich bis heute nicht nur nichts besseres, sondern nicht mal ein konkorenz Produkt, mit annähernd gleicher Qualität gehört habe. . . . bis Apple die Aktuellen EarPods mit Kabel für 29,- Euro, rausgebracht hatte. Da gab es wieder eine Wow-Effekt . . . und natürlich bis heute klangmässig konkorenzlos. . . . zuletzt hatte ich die „Beats Powerbeats 2 Wireless“ für ca. 200,- . . . da war sofort nach ein paar Sekunden ein Wow-Effekt . . . das heißt: Wow, kein Tiefton Bereich, einfach nicht da, toll . . . und dazu leider nicht wirklich mit iPhone, iPad und AppleWatch kompatibel (Bluetooth-Verbindung) . . . also habe ich die nach ca. 10 Monaten verkauft und mir am 13.12. die AirPods bestellt . . . und bin gespannt wann die eintreffen . . . :-)

        . . . also hoffe ich das der Klang der neuen AirPods min. So gut ist wie bei den EarPods. . . und, ganz wichtig die Verbindung zu allen Apple Geräten so Magisch ist wie Apple das in der Werbung verspricht . . . dann wären 180,- ok, hätte mich natürlich gefreut wenn die nur 99,- gekostet hätten . . . aber es können ja nicht alle wünsche in Erfüllung gehen . . .

      • @ Markus du kannst dich freuen! Die AirPods klingen sogar noch besser als die EarPods :-)
        Jedenfalls ist das meine Meinung

  • @Rolf . . . vielleicht liegt das ja daran das sich seit den 80ern nicht nur die Musik verändert hat, sonder auch die Abspielgeräte, Lautsprecher und der Frequenz Bereich . . . schon mal aufgefallen das sich die alten Songs nur noch auf den alten Anlagen gut anhören und die neuen nur auf den neuen und nicht anders rum . . . das liegt daran wie die Songs/Musik oder Filme . . . usw. . . aufgenommen/gemischt . . . werden/wurden . . . es ändert sich halt einfach alles und das heißt nicht das Musik aus dem iPhone/iPod schlecht ist, sonder nur nicht die passenden Lautsprechern/Ohrhörer . . . ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20570 Artikel in den vergangenen 3554 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven