iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 090 Artikel
Neue Modelle Sport und Style

Tile Pro: Bluetooth-Schlüsselanhänger wird robuster und besser

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Der Bluetooth-Tracker Tile ist in Deutschland seit letztem Jahr im Handel. Mit den Versionen Sport und Style bringen Macher des kleinen Senders nun zwei neue, leistungsfähigere und auch etwas edlere Versionen an den Start.

Tile Sport Iphone

Kurzum sind die neuen Modelle nicht nur robuster, sondern bieten auch die doppelte Bluetooth-Reichweite, der Hersteller spricht hier von bis zu 60 Metern. Das neue Gehäuse soll zudem dafür sorgen, das der Tile bis zu 60 Minuten lang in einer Wassertiefe von maximal 1,5 Metern überlebt. Die beste Neuerung in unseren Augen ist allerdings die nun laut Herstellerbeschreibung doppelte Lautstärke, hat man so doch eine Chance, die Audiosignale des Tile auch dann noch zu vernehmen, wenn das Ding samt Schlüsselbund irgendwo in der Sofaritze vergraben ist. Per iPhone-App könnt ihr den Tile aufstöbern und auch veranlassen, dass ein Tonsignal abgespielt wird.

Vorbestellung möglich

Der Tile Pro kommt in Deutschland in den Varianten Sport und Style für jeweils 35 Euro in den Handel. Der Europreis ist ebenso wie die Möglichkeit, ein Doppelpack für 60 Euro zu bestellen auf der deutschen Tile-Webseite bereits gelistet, mit der Ausliefrerung wird es unseren Informationen zufolge allerdings noch etwas dauern – der offizielle Startschuss für das Produkt soll Anfang September fallen.

Mittwoch, 09. Aug 2017, 17:11 Uhr — chris
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Zur Akkulaufzeit eine für mich irritierende Info vom Hersteller:

      Keine Wartung
      Wir haben Tiles so konzipiert, dass sie ein ganzes Jahr wartungsfrei funktionieren – ohne Batteriewechsel oder Aufladung. Wenn es Zeit für eine neue Tile ist, benachrichtigen wir Sie über unser reTile Programm – eine einfache Art, Ihre Tiles auf die neueste Technologie aufzurüsten.

      Also nach einem Jahr für die Tonne????

      • Soweit ich es verstanden habe, wird der „alte“ zum Hersteller gesendet und gegen eine „geringe“ Gebühr erhält man dann einen neuen.

  • Es ist eine nicht austauschbare Batterie verbaut – wieder einmal mehr Elektronikschrott.

  • Nachteil: Es ist eine Netzwerkorganisation. Erst wenn genügend Leute es haben wird es interessant für potenzielle Käufer.

  • 35 Euro und nach einem Jahr ist die Batterie leer und man darf wieder einen neuen kaufen

  • Sorry wie könnt ihr so ein Gerät empfehlen?
    Und dann die wichtigste Info (No Go)
    Keine Wechselbäder Batterie nicht anmerken…

  • Als Alternative gibt es den nutfinder3, bei welchem sich die Batterie tauschen lässt. Ich bin auf diesen umgestiegen, weil mich das regelmäßige Nachkaufen der Tiles genervt hat.
    Leider ist die Befestigung beim Nutfinder nur über ein dünnes Bändchen nicht so stabil wie bei den Tiles und die App für iOS auch nicht so gut ausgereift und ohne Applewatch App. Ansonsten funktioniert das Suchen der Nuts wie beim Tile. Ein längerer Druck auf die ovale Fläche der Nutfinder lässt wie der längere Druck auf das „e“ bei den Tiles das iPhone klingeln. Insgesamt bin ich ganz zufrieden mit dem Nutfinder3, auch wenn die Ausloeferung etwas länger gedauert hat und bei meiner Bestellung ein Doppelpack vergessen wurde. Das wurde dann aber nachgeliefert.

  • Benütze den Tile um meine Maine Coon Katze zu orten wenn diese als Meister der Tarnung wieder mal unauffindbar ist.
    Die Reichweite ist je nach Umgebung Mauer/ Sträuchern/ Ecken sehr bescheiden, teilweise liegt diese unter 5 Meter.
    Trotzdem möchte ich das tile nicht hergeben da es sich wiederholt als einzige Möglichkeit herausstellte um die Katze zu orten. Tile ist grün, Katze unauffindbar. Dann folgt die Suche mittels Klingelton.
    Werde das neue Modell definitiv erwerben.

  • Michael Haensch

    Keinen Bock (und keine Liquidität), soviel Geld auszugeben – kennt jemand etwas entsprechendes gescheites bei Aliexpress?

  • Sachen die die Welt nicht braucht…

  • Super Idee .. tolle Sache! Würde ich sofort für vier Stück einen guten Einsatzzweck wissen und diese kaufen – > wenn ich die Batterie wechseln oder aufladen könnte. So kommen mir die leider nicht ins Haus !

  • Wird wohl erst mit einem neuen Bluetooth Standard interessant. (Reichweite/Verbrauch). Bis jetzt gibt es leider nichts vernünftiges. Für diejenigen die ihre kleinen oder grossen Tiere suchen empfehle ich Schlüsselfinder mit Funk. Dabei bräuchte ich selbst so etwas wirklich (Hut,Taschen,…). Ich vergesse oft etwas mitzunehmen.

  • Kann man das auch so einstellen, dass das Handy eine Push schickt sobald man sich von dem Teil entfernt? Sowas such ich nämlich :D

  • Das für mich Wichtigste Kriterium für den Kauf war die Community Suche (alle, die Die Tile App nutzen, helfen mit, das eigene Tile zu lokalisieren). Außerdem gibt’s von Tile auch eine Variante, die flach ist und in die Geldbörse passt.

  • Definitive Empfehlung: Finger weg.

    Ich habe nun zwei Generationen Tile durch. Einsatzzweck: Tile in Backpack, Koffer, etc. Teilweise um Diebstahl am Flughafen oder so zu verhindern. Teilweise um Gepäck zu finden. ZB wenn es bei Einreise in USA vom Band genommen und auf den grossen Stapel geworfen wurde.

    Problem 1: Reichweite im ungünstigen Fall bei 1-2m. Wenn ich eh davor stehe, brauch ich kein Tile.

    Problem 2: wenn ich das Ziel nicht sehe, kann ich Tile piepsen lassen. Dann braucht es aber absolute Stille rundherum. Jeder hustende Floh übertönt Tile. Vollkommen sinnlos.

    Problem 3: Kosten/Nutzen. Man könnte das ja als „na probieren wir mal“ Gadget nehmen. Aber $35 pro Jahr (in der Tat: Batterie leer, neu kaufen) ist zu teuer.

    Für Umweltbewusste: der alte Schrott kann zwar eingesandt werden, wird aber, da technisch überholt, dann schlicht dort in den Elektroschrott gegeben. Das kann man dann auch zu Hause tun.

  • Habe jetzt seit 9 Monaten zwei CHIPOLO CLASSIC im Einsatz und ich bin zufrieden (wenn auch icht begeistert – die Lautstärke ist mäßig, aber eben gerade noch ausreichend). Durch den Artikel angeregt habe ich gerade mal wieder die zugehörige App gestartet und bekomme die Meldung, dass ein Batteriewechsel bevorsteht. Also, 9 Monate Dauernutzung (bzw. Verfügbarkeit), und dies auch über relativ weite Entfernungen … für mich völlig in Ordnung.

  • Hab eben die Versandbestätigung bekommen. Wie kommt ihr auf September?

  • Mein tile sport wurde heute zugestellt.
    Gefällt mir sehr gut!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21090 Artikel in den vergangenen 3637 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven