iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 332 Artikel
Nur 3 Farben aber pünktlich im September

Neue Fotos und Infos zu den iPhone-Modellen 2017

Artikel auf Google Plus teilen.
65 Kommentare 65

Die Schlagzahl mit Blick auf die Gerüchte und Enthüllungen um die kommenden iPhone-Modelle bleibt hoch. Die HomePod-Firmware spuckt weitere Details zu kommenden Gerätefunktionen aus, ein Analyst macht Hoffnung auf die Verfügbarkeit aller Modelle pünktlich im September und neue Fotos zeigen die drei 2017er-Modelle im Vergleich sowie Apples Hüllen für die Sonderedition.

Iphone 8 Front Panel

Starten wir mit der HomePod-Software. Das von Apple versehentlich veröffentlichte Betriebssystem des kommenden Siri-Lautsprechers hat uns schon mit vielen Infos beglückt, das Potenzial scheint aber längst nicht ausgereizt. Der Entwickler Guilherme Rambo hat Hinweise darauf entdeckt, dass das iPhone künftig Benachrichtigungstöne unterdrücken kann, wenn sein Besitzer auf den Bildschirm schaut. Voraussetzung ist die zunächst wohl nur in dem für dieses Jahr erwarteten Sondermodell vorhandene Gesichtserkennung.

Nur 3 Farben, Verkaufsstart im September

Neues gibt es auch mit Blick auf die erwarteten Farbvarianten der 2017er-iPhone-Modelle. Den Aussagen des in der Vergangenheit recht treffsicheren Analysten KGI Ming-Chi Kuo zufolge fällt Roségold aus dem Programm. Die neuen Modelle sollen nur in Schwarz, Silber und Gold in den Handel kommen. Mit Blick auf den Verkaufsstart der Geräte hat der mit guten Quellen in der Zuliefererszene ausgestattete Analyst positive Nachrichten. Dem zufolge wird Apple alle drei neuen Modelle im September ankündigen und wohl auch noch im selben Monat gemeinsam an den Start bringen.

Iphone Modelle 2017

Illustriert haben wir diese Meldungen mit drei auf der Webseite Slashleaks veröffentlichten Bildern, die ihren Urhebern zufolge das Frontpanel des iPhone 8, Apples bereits vorbereitete Hüllen für das neue Gerät und die drei 2017er-iPhone-Modelle nebeneinander zeigen sollen.

Iphone 8 Huellen Foto

Mittwoch, 09. Aug 2017, 18:58 Uhr — chris
65 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Von dem was ich bisher gesehen habe sieht die Silber Farbvariante echt nicht schön aus. Schade, dabei bin ich seit Jahren ein Fan von der Silber/Weiß Edition. Wenn es wirklich so bleibt wird es bei mir wohl dieses Jahr schwarz oder sogar Gold

  • Das 8er in schwarz wird es werden. Hoffentlich mit 128gb

  • Kamera von oben nach unten? sieht ja grauenhaft aus. :(

  • Neiiiin. Ich hoffe, Rosegold gibt’s noch. Schnüff.

  • Wird das kabellose Laden per Induktion auch durch die Hülle funktionieren?

    • Sorry, wer braucht 442 Apps auf dem iPhone?

      • Naja, ich hab 343 Apps und schon ordentlich ausgemistet, davon ca. 31, die ich täglich nutze, geschätzt 50 die ich 1-10x pro Woche nutze und den Rest seltener, jedoch nicht darauf verzichten möchte und übrigens nur 5 Spiele

    • Die ewig Gestrigen. Gut das wir nicht mehr mit Pferdekutschen durch die Gegend fahren.

    • Deine 32 Bit Apps laufen weiterhin auf deinen alten Geräten wie gehabt. Keiner zwingt dich zum Upgrade. Dann des Wegfalls von 32 Bit kann Platz für die entsprechenden Libraries gespart werden. Abgesehen davon möchte man eine App, die nicht mal an das 5/5s Format angepasst wurde, auch nicht mehr nutzen.

      • Ich nutze einige 32 Bit Apps täglich und auch beruflich. Ob sie angepasst sind oder nicht ist mir egal solange sie funktionieren. Wird für mich schon sehr doof sein wenn die weg sind da es meist auch keine Alternativen gibt.

    • Also ich hatte die Bilder schon drauf Connor und konnte nicht eine einzige App finden die nicht funktioniert.
      WHO CARES on the Wayne Train.

    • Ich habe 309 Apps drauf, bis auf sechs sind alle bereits auf iOS11 vorbereitet. Die Petition ist in meinen Augen zwar sowohl lachhaft als auch chancenlos, aber hey, probieren kann man’s ja mal. Viel Erfolg.

    • Wäre sinniger sich an die App Entwickler zu richten.

    • Bedank dich beim Entwickler der Kaufapp. Hat dich wohl abgezockt und liefert seit 3 Jahren kein Update. Kommt bestimmt bald die 64Bit Version raus, damit du nochmal zahlst.

      • Inwiefern ist der Entwickler nochmal gezwungen für diesen Hungerlohn den Apps kosten auch noch kostenlos Updates zu fahren? Absolutes Verständnis für Entwickler die einfach nix mehr machen… ihr würdet für sowenig Geld nicht arbeiten….

      • Das wäre nach 3 Jahren ja auch vollkommen in Ordnung. Mit einen Einmalkauf von 99ct lässt sich keine jahrelange Entwicklung finanzieren.

      • ja mit 99 cent lässt dich nix finanzieren … aber warte, da ist jemand intelligenter als DU

        1 dollar mal 1.000.000 downloads sind ??? genau 500.000 dollar CASH … der entwickler ist intelligent und investiert das in einen index-fonds – – oh es ist mittlerweilen 1000.000 dollar

        er lebt irgendwo ganz billig und man glaubt es hat sein leben lang ausgesorgt und kann sich voll und ganz der app-entwicklung widmen.

      • rattler und wie er die welt sieht…

    • Wie wärs ABProved, wenn du die Entwickler dazu ankackst, die keine Lust haben ihre Apps zukunftssicher zu machen?
      Die Frage ist, warum braucht jemand wie du ein Smartphone? Da dürfte es doch das alte Nokia 1611 locker tun bei deinem Nostalgiefetisch..

    • Es ist unmöglich, da hab ich mir vor 17 Jahren tatsächlich Fifa 2001 auf meiner Playsi 1 gekauft, jetzt läuft das nicht mehr, wer gibt mir das Geld zurück?
      Nie wieder nie wieder PlayStation!!!1!1!!!

      Unfassbar was Leute zu nörgeln haben, letzen Endes kann man sich an die Entwickler wenden, der ist dafür zuständig das seine App auch weiterhin funktioniert. Um auf das Beispiel oben einzugehen, Ea Sports hat nachdem die die PS 2 rauskam auch nur noch kurz Spiele für die PS1 programmiert

    • Es geht gar nicht um das bezahlen. Es geht darum das diese Apps nicht mehr im Store zugelassen werden :) ich besorg mir s8 wenn kein JB kommt für ios11

  • Sollten nicht alle drei Geräte die Doppelkamera bekommen?

  • Wenn das 8er in Rot kommt, ist’s gekauft. Das Braun braucht kein Mensch, in schwarz wird wahrscheinlich wieder ne Hülle empfohlen und Silber…. naja. Aber wir werden sehenY

  • Vertikal damit man horizontal Bilder und Videos schießen/ drehen kann. Fotos sind nicht ganz so schlimm aber bei Videos? Wer hat schon ein Fernseher vertikal aufgestellt? Monitore, Kinos, sämtliche Bildschirme werden horizontal aufgestellt, trotzdem gibt es Menschen die Filme vertikal drehen!!!! Das ist schon recht unüberlegt, die Videos können dann auch in die Tonne!!!!

    • Der Gedankengang mit den Fernseher etc. sind schon nicht falsch aber ich wette mit dir 85-90% alle gefilmten Videos werden auf Smartphones betrachtet, daher ist die Argumentation für die vertikale Kameraausrichtung auch Quatsch. Die Videos werden dann über WhatsApp etc. weiterverschickt.
      Und gelegentlich wird dann bestimmt auch mal ein Video gemacht, dass anschließend auf dem TV angeguckt werden soll – da kann man das iPhone dann aber auch quer halten.

  • Ist euch schon mal aufgefallen, das beim IPhone 8 auf der Vorderseite insgesamt 3 Kameras verbaut sind. Für 3D Erkennung reichen aber schon zwei Kameras. Also wird dieses Gerät noch eine Dimension mehr erfassen und auswerten. Ich freu mich drauf
    Ich werde auf jeden Fall zum 8er greifen… und hoffen dass mich der Verkäufer oder die Frau an der Kasse nicht sieht

  • Also mir gefällt am kommenden iPhone Pro am meisten, dass mich Apple mit der neuen Größe dabei unterstützt Geld zu sparen.

    Mir ist das jetzige „normale“ schon deutlich zu groß. Das SE wäre von der Größe ideal, hat aber veraltete Technik – kommt somit nicht in Frage.

    Wenn in Zukunft die iPhones noch größer werden, hoffe ich, dass ich das SE aktualisiert wird und es das noch seeehr lange geben wird (im Zweifelsfall gebraucht).

    Das ewige „größer größer größer“ erinnert mich dezent an die Schulzeit mit den damaligen Schw…vergleichen „Meins ist größer!“

    • Für meine Hände ist das 7s perfekt. Die Plus-Version geht gar nicht. Hauptentscheidungskriterium ist hier definitiv immer die Ein-Hand-Bedienung (und ja, mein Daumen kommt wirklich in alle Ecken ;)).

      • Dann hast du ganz klar große Hände – die hab ich nicht. Männer um die 170-175 haben meist zu kleine Hände für das 7er…

        Auch Frauen höre ich beruflich zu 95% über die Größe schimpfen..

      • Pskyrunner, da kann ich Dir absolut beipflichten. Mit rund 185cm bin ich zwar auch nicht riesig, aber die Gliedmaßen inkl. Finger sind schon eher lang. Im Umfeld kenne ich allerdings genug Leute, die bewusst zum Plus-Modell greifen und sich nicht daran stören, jede SMS mit zwei Händen tippen zu müssen. Das würde mich verrückt machen. :)

  • Wo kommt die Uhrzeit hin?
    Jaaa ich weiß AppleWatch …

    Ne mal im Ernst …

  • Ich schlage beim 7s+ zu, gefällt mir dann doch irgendwie besser als das ganz neue. In Silber und mit 32 GB bin ich schon zufrieden.

  • Ihr kennt doch die Preise noch gar nicht ;)
    Denke iPhone 8 nicht unter 1100€. Eher mehr.

  • Kann das iPhone 8 dann auch in den landscape Modus wechseln wenn man es quer legt / hält ?

    Mir gefällt diese Eigenschaft sehr an den plus Modellen

    Hat da und warte zu gelesen ?

  • beim 8er und dem zu erwartenden hohen Preis vielleicht noch ein beleuchtetes Apple Logo als i-Tüpfelchen……. dann wärs perfekt!

    • Würde ich mir als optisches Highlight zwar auch wünschen, aber die Wahrscheinlichkeit dafür geht leider gegen null. Erstens gab es bisher noch kein veröffentlichtes Bauteil des neuen iPhones, das eine solche Vermutung zulässt und außerdem würde es mich sehr wundern, wenn man beim MacBook Pro auf den leuchtenden Apfel seit Neuestem verzichtet und ihn dann beim iPhone einführt.

  • Irgendwie glaube ich nicht daran, dass es neben dem Jubiläumsmodell noch das 7S und 7S Pro geben wird. Ich kann mir gut vorstellen, dass Apple nur das „Neue“ und damit eine Größe vorstellen wird. Das Konstrukt mit drei neuen Modellen macht nur Sinn, wenn der Pries vom Jubiläumsmodell deutlich höher liegt. Und was macht Apple dann im nächsten Jahr? Soll es erneut die „günstigen“ iPhones im alten Design geben + eine Pro-Variante, die teurer ist? Oder wird das Jubiläumsmodell zum Standard? Dann sollte Apple den Preis aber noch unten korrigieren, damit alle potenziellen Käufer angesprochen werden und das werden sie kaum machen.
    Also mein Tipp: Es wird nur ein neues Modell zum alten oder leicht erhöhten Preis in diesem Jahr vorgestellt. Alternativ kann man das alte 7 oder 7 Plus als günstige Variante kaufen.

  • Wieso schreiben eigentlich alle immer vom iPhone 8?? das kommt doch erst nächstes Jahr. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es iPhone Pro, iPhone Edition oder iPhone X heißen wird. Der Name würde viel besser passen um es als Sondermodell rauszuheben.
    Der Name iPhone 8 würde für totale Verwirrung bei den Laien sorgen und keiner würde mehr ein iPhone 7s kaufen, weil das dann ja „schon 1 Jahr alt“ ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21332 Artikel in den vergangenen 3676 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven