iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 809 Artikel

Soll Kassenschlangen verhindern

Thalia „Scan & Go“: Buchhändler startet eigenes Bezahlsystem

23 Kommentare 23

Wie Mitte des Monats angekündigt hat der Buchhändler Thalia Mayersche in seinen Filialen jetzt das selbst entwickelte Bezahlsystem „Scan & Go“ in Betrieb genommen.

Thalia App

Die Funktion, die Teil der offiziellen Thalia-App ist, gestattet Kunden kontaktlos in der Buchhandlung einkaufen und will Kassenschlangen und lästiges Anstehen verhindern, gegen das auch Apple Pay noch nicht helfen kann. Durch die neue Bezahlfunktion sollen die Kontaktpunkte sowie die Aufenthaltsdauer im bevorstehenden Weihnachtsgeschäft deutlich reduziert werden.

Der Händler erklärt: Nach der Installation der Thalia App auf dem Smartphone wird die Scan-Funktion geöffnet und der Barcode des gewünschten Artikels gescannt. Der Bezahl-Vorgang erfolgt via Anmeldung über das Thalia Mayersche Kundenkonto. Nach Auswahl der gewünschten Online-Zahlungsart wird die Transaktion abgeschlossen und der entsprechende Betrag nachträglich abgebucht – der Kassenbesuch entfällt komplett.

Die neue „Scan & Go“-Funktion ist in allen deutschen Thalia und Mayersche Buchhandlungen anwendbar.

Laden im App Store
‎Thalia-Meine Bücher,meine App!
‎Thalia-Meine Bücher,meine App!
Entwickler: Thalia Buecher GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Freitag, 30. Okt 2020, 17:51 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oh man, jetzt macht jeder sein eigenes Bezahlsystem…

  • Es ist doch das gleiche als würdest du online bei denen bestellen. Es ist ja kein eigenes „Zahlungssystem“…

  • Ist ja mehr eine Kassenfunktion als Bezahlsystem wenn man eine Kreditkarte hinterlegen muss

  • Das Rewe scan and go system finde ich auch sehr interessant. Geht in Münster nur leider noch nicht überall. Habt ihr darüber auch schon News?

  • Das könnte zum klauen einladen, oder? Ich zücke mein Smartphone, tu so als ob ich meine 5 Bücher einscanne. Setze ein zufriedenes Lächeln auf und latsch aus dem Geschäft raus. Ich muss die Dinger dann nicht mal heimlich aus dem Laden rausschmuggeln.

  • Kannst du dann nicht einfach mit Büchern rausrennen?

    • Theoretisch schon immer. Die Thalia Filialen die ich bislang gesehen habe sind oft in der vollen breite des Ladens offen, die Kasse irgendwo in der Mitte vom Laden und Personal läuft nur gelegentlich vorne rum. Das gilt aber für viele große Läden, wo auch viele Menschen sind.

  • Ich habe es vorgestern ausprobiert und es klappte wunderbar. Das Einscannen und bezahlen (PayPal) ging fix.

  • Thalia App öffnen
    Scanner in der App öffnen und den Zugangs-QR-Code scannen
    Einweisung durchlesen
    Scan & Go Einkaufstasche nehmen
    Artikelbarcodes scannen und die gescannten Artikel in die Scan & Go Tasche einpacken
    Nochmal den Einkauf in der Einkaufstaschenübersicht prüfen
    In der App bezahlen
    Auf die Bestätigung warten
    Filiale verlassen

    Für einen komfortablen Einkauf stellen wir Ihnen unsere kostenlosen Tragetaschen in unseren Thalia Filialen zur Verfügung. Anhand der Taschen, die Sie im Eingangsbereich des Geschäfts finden, können unsere Händler/innen Sie als mobil bezahlender Kunde identifizieren. Die Tragetaschen können Sie dann im Anschluss kostenlos mit nach Hause nehmen.

    Klasse, endlich mal wieder kostenlose Tragetaschen ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28809 Artikel in den vergangenen 4839 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven