iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 464 Artikel
   

Eine Woche zu früh? Telekom Shops am 14. und 15. mit Urlaubssperre und verstärkter Besetzung

Artikel auf Google Plus teilen.
59 Kommentare 59

Die Telekom irritiert uns aktuell mit einer Quasi-Urlaubssperre für den 14. und 15. September. Aus verschiedenen Quellen haben wir die Info, dass die Leiter der Telekom Shops ihre Läden an diesen Tagen in Erwartung eines größeren Ereignisses mit erhöhter Mitarbeiterzahl besetzen sollen.

Allgemein wird ja davon ausgegangen, dass das neue iPhone am 21. September, also erst gut eine Woche nach der für nächsten Mittwoch angesetzten Vorstellung erhältlich ist. Ein weltweiter Verkaufsstart nur zwei Tage nach der Ankündigung wäre ohne Zweifel überraschend und zudem eine eindrucksvolle logistische Meisterleistung.

Eher wahrscheinlich ist wohl, dass Apple direkt nach der Präsentation Vorbestellungen zulässt und die Telekom sich diesbezüglich auf einen entsprechenden Ansturm vorbereitet.

Dennoch wollen wir das frühe Datum nicht gänzlich verwerfen, für eure Gedanken zu den Hintergründen der Telekom-Aktion stehen die Kommentare offen.

Donnerstag, 06. Sep 2012, 11:18 Uhr — chris
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ganz einfach die Telekom hat dazu gelernt. Wieviele hatten beim 4er bei T schon vor der Veröffentlichung angerufen und wollten das iPhone ordern bzw. vorbestellen, oder einfach nur dumme Fragen stellen. Calls von unter einer Minute „Leider können wir ihnen das *** erst am *** anbieten“ usw.. Ganz clevere rufen dann nochmal an, um sicher zu stellen, dass der vorherige Kundenberater keinen Mist erzählt hat.

    • Würde sich auch anders lösen lassen, nämlich indem die Kundenberater kein Mist erzählt.

      Ist mir selbst schon so oft passiert, dass ich zwei oder drei Berater bei der Telekom hatte die alle was anderes gesagt haben!

      Beim letzten mal im Frühjahr als man mir eine Vertragsverlängerung ohne Handy anbieten wollte… ein iPhone könnte ich sobald es rauß kommt dazubestellen… was aber nicht stimmte, denn ich hätte dann bis Oktober warten müssen, da man 3 Monate in dem Tarif fest steckt!

      • Geht einfach zu Phone House

      • Also bei mir hat genau das was du beschreibst funktioniert… Aber Recht hast du, von drei Beratern bekommt man in der Regel vier Geschichten zum gleichen Thema erzählt…

      • Die gleiche Info erhielt ich auch von der Hotline.

        Aufgrund meiner heutigen Anfrage wurde gesagt, die Vertragsverlängerung muss 3 Monate bestehen, dann könne ich wieder ein neues Telefon bestellen. Nun warte ich notgedrungen bis Oktober.

        Danke Telekom.

      • Hab grad Angerufen , das mit den 3Monaten zählt nicht für iPhones :-) puh!

      • Oh so ging’s mir dieses Jahr auch, nachdem dann die T.. Einen gehörigen Marsch von mir geblasen bekommen haben, kann ich nun doch mein Premiereticket nutzen und früher verlängern

    • Wenn du bei der Telekom anrufst, landest du in einem Callcenter in Berlin und nicht im T-Punkt.

  • Machen die bei der Formel1 auch manchmal so bei den Boxenstopps.: alle Mechaniker rennen kurz raus und wenn sie Glück haben zieht ein anderes Team den Boxenstopp vor :D
    Keine Ahnung wie man das hierauf übertragen könnte ^^

  • Letztes Jahr konnte man im Prinzip schon sofort nach der Keynote vorbestellen bei der Telekom! Hab’s einen Tag später gemacht und hab erstmal ewig lang in der Hotline gewartet, bis ich durchkam! Die brauchen denn auch in den Shops und Hotlines Leute! Wird nix anderes sein dieses Jahr…?! ;-)

  • so schön sich das auch anhört ich glaube nicht das apple das packen würde. also direkter verkaufsstart ab freitag nach der vorstellung am mittwoch. das wäre fast eine logistische Meisterleistung. also vorbestellung direkt nach der keynote und Versand ab freitag oder so…
    ich tippe auf vorbestellung und dann verkaufstart ab 21.9

    • Weswegen soll das eine Meisterleistung sein.
      Was ist daran anders nur dass man sich im dunklen Kämmerchen schon eine Woche vorher auf den Verkaufsstart vorbereitet. Alle anderen stehen ja sowieso schon in den Startlöchern…

    • Weswegen soll das eine Meisterleistung sein.
      Was ist daran anders nur dass man sich im dunklen Kämmerchen schon eine Woche vorher auf den Verkaufsstart vorbereitet. Alle anderen stehen ja sowieso schon in den Startlöchern

      • stimmt schon irgendwo. aber irgendwie müssen ja millionen an bestellungen bewältigt werden

    • Möglich ist es schon… Apple macht sowas mit den Macbook’s… Als Apple letztes Frühjahr die neuen Macbook Pro’s veröffentlicht hat, hatten die im Appleladen meines Vertrauens die Dinger schon seit 2 Tagen da liegen, nur durften die die Kartons nicht öffnen.

  • Naja was für eine schnelle veröffentlichung spricht ist, dass so „viele“ „echte“ neuen iphones schon gesichtet worden sind (1 weißes iPhone auf der IFA aber aus, 1 schwarzes iPhone irgendwo an aber nur „connect to iTunes“ und dann das weiße, was komplett an war, des chinesischen Popstars dem teils foxconn gehört)

  • Moin,
    Ja klar das kommt hin!
    Ihr dürft nicht vergessen as die bisherigen Termine von Steve gemacht und geplant worden sind!
    Ich kann mir das sehr gut vorstellen, umd mein Mann hat da sogar Frei!
    5er Party!!!

  • Und wie heißt es in der Ankündigung so schön:
    It’s almost here

  • Naja, ich hatte das „glück“ bei der vorstellung des 4ers im T-Shop meine ausbildung machen zu dürfen und es ist logisch das es so kommt. Viele sind die ersten tage nach der vorstellung ohne sinn und verstand in en laden gelaufen um es vor zu bestellen.
    Wir hatten mit den vorbestellungen mehr zu kämpfen als mit den eigentlichen verkäufen.
    Von daher ist diese urlaubssperre mehr als berechtigt.

  • Es gibt keine Urlaubssperre! Urlaub wird im September des Vorjahres verplant und beantragt.
    Den Shop bestmgl. zu besetzen ist bei einer ständigen unter Besetzung mit der jeder Laden gerade so öffnen kann auch nicht mgl. Alles läuft IMMER auf maximaler Auslastung und minimalen Kosten. Und es sind auch ALLE Shopleiter zu diesem Zeitpunkt nicht im Haus und auf einem zentralen Seminar. allein deswegen gibt es „Probleme“ mit Besetzungen. ….. Best regards!

  • Wenn Apple seinen Partner trauen würde, wo soll die logistische Meisterleistung sein?
    Darin das sie mal soviel produzieren das alle die Gerät wollen, auch eines bekommen? (wird aufgrund Firmenphilosophie nicht geschehen… Mehr kostenlose Werbung, wie wochenlange Newsmeldungen ala: Iphone Lieferung angekündigt, nur noch 6 Wochen lieferzeit etc… Kann man nicht bekommen)
    Oder soll sie darin liegen, das die Iphones jetzt in den Lagern liegen und nur noch auf den Verkaufsstart warten?

  • Wie ich mitbekommen habe, sollen die ersten Lieferungen bereits am 11(!!!).9.12 in den Tkom-Shops eintreffen. Als „Sicher“ genannt wurde ein Shop im PLZ-Bereich 85xxx und 4xxxx.

  • Mal ne andere Frage, kann man mit clickandbye über den Apple Store das iPhone auch bezahlen? Hat jemand schon Erfahrung?

  • Ist doch Logisch.. Die Vorbestellungen gehen vermutlich ab 14. los, dann können nicht alle Urlaub machen. Wenn im Shop die Türen eingerannt werden ;-)

  • Ab 12.9 sollte es doch vorbestellbar sein? Ist es sinnvoller es im Online Store dann vorzubestellen oder eher dann im Apple Store direkt zu kaufen? Weil ich denk bei den Vorbestellungen werden auch erst mal die Server von Apple überlastet sein?

  • Back to the roots!
    So hat Apple das früher immer gemacht, mit allen Produkten! Es wurde am tag nach der Veröffentlichung im laden verkauft. Das lief damals so : Kartons, teilweise Paletten wurden mit einem leitenden Draht umzogen der in eine Box auf dem Karton/der Palette lief, wurde dieser vor dem aufgedruckten Datum durchtrennt war der Laden seine Apple Lizenz los und musste hohe Strafen zahlen. Ich weiß das weil eine gute Bekannte von mir mal in so einem Retail Store gearbeitet hatte.
    Teilweise, z.b. als das Macbook rauskam und das iBook abgelöst hat waren da schon einen Monat vor Veröffentlichung Paletten angekommen. Bei den iPod Minis damals genau das selbe.
    Ich freu mich, mein iPhone 4 gibt nach nun 2 Jahren seinen geist langsam auf, der Lautsprecher ist mittlerweile so leise das man beim Autofahren (natürlich als Beifahrer) kein Wort mehr versteht…
    MfG

    • Petrosilius Zwackelmann

      Nach zwei Jahren das 4er schon kaputt? Junge, mein 2G läuft heute noch einwandfrei, geh mal ordentlich mit dem teuren Zeug um, sonst kauft dir Papa kein neues.

      • Na so lang hat noch kein Handy bei mit gehalten. Das ist dem rauen werkstattallzag ausgesetzt, und das Problem mit dem Lautsprecher kenn ich von vielen, läuft Schweiß rein wird er auf die Dauer immer leiser. Und das kannst du nun mal in ner LKW Werkstatt nicht verhindern das man da auch mal schwitzt.
        So lang hat noch nicht mal das 3210 oder dieses komische outdoorhandy von Nokia geschafft.. Na das „neue“ bekommt diese taktik Hülle von lunatik

  • Mein Gedanken dazu? Unfassbar wieviele Leute es nicht abwarten können, 800 Euro für ein Telefon auszugeben!

  • das mädel auf dem foto sieht so aus, als ob sie sich gerade die kleider vom leib reißen will…

  • Hallo kurze frage kommt ihr in den App. Store übers iPhone seit gestern geht bei mir nichts mehr

  • Was aber gegen diese Veröffentlichungstheorie spricht, ist das der neue Apple Store in Sindelfingen pünktlich zum iphone Start am 21. September eröffnet werden soll.. warum sonst an genau diesem Datum? oder gibt es dazu nähere infos?

  • Das iPhone kommt in KW38 in die Läden. Das steht schon fest. Punkt.

  • Vielleicht erscheint es wirklich 1-2 Tage Später. Apple hat doch schon bestimmt seit Monaten einige Stk auf Lager. Vielleicht auch schon verblombt in einem Container bei der Telekom,stehen. Was würde da gegen sprechen!

  • Ein Freund von mir hat sein iPhone 4 total zerstört und als er im T-Mobile laden war und sich ein neues Bestellen wollte, meinte der Verkäufer er sollte doch am 14. um 9 Uhr nochmals vorbei schauen.
    Diese Aussage lässt viel Raum für Spekulationen… ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19464 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven